Heim

Harry und Tonto

Filmdaten
Deutscher Titel: Harry und Tonto
Originaltitel: Harry and Tonto
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1974
Länge (PAL-DVD): 115 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Paul Mazursky
Drehbuch: Paul Mazursky,
Josh Greenfeld
Produktion: Paul Mazursky,
Barry Levinson
Musik: Bill Conti
Kamera: Michael C. Butler
Schnitt: Richard Halsey
Besetzung

Harry und Tonto ist eine US-amerikanische Komödie des Regisseurs Paul Mazursky aus dem Jahr 1974.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der pensionierte Lehrer Harry aus New York muss ausziehen, weil sein Häuserblock abgerissen werden soll. Sein Sohn Burt muss ihn quasi heraustragen. Als Harrys Freund Jacob stirbt, macht Harry sich mit seinen Siebensachen und seiner Katze Tonto auf den Weg nach Las Vegas zu seinem anderen Sohn Eddie. Wegen Tonto fährt Harry mit einem Bus, doch auch die Busfahrt ist nicht das Richtige für die Katze. Also kauft sich Harry ein Gebrauchtauto und begibt sich auf die lange Reise nach Nevada, lernt auf seiner Fahrt unterschiedliche Menschen kennen und findet schließlich zu neuem Lebensmut.

Hintergrund

Für die Titelrolle war zuerst James Cagney vorgesehen.

Um die Katzen, die Tonto darstellen, vor die Kamera zu bewegen, wurden Stücke frischer Leber um Carney herum platziert.

Kritiken

Der film-dienst sah in Mazurskys Regiearbeit „Eine sehr humorvolle, subtile Komödie mit melancholischen Untertönen.“. Harry und Tonto sei „geprägt von feinem Witz und dem hervorragenden Spiel des Hauptdarstellers“.[1]

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. vgl. Lexikon des internationalen Films 2000/2001 (CD-ROM)