Heim

al-Juzjani

Abu Ubaid Abd al-Wahid ibn Muhammad al-Juzjani (* um 980, † nach 1037), latinisiert Sorsanus, war ein persischer Arzt und sowohl Schüler als auch Biograph Avicennas.

Er stammte aus Juzjan im heutigen Afghanistan und kam aus unbekanntem Grund nach Gorgan am Kaspischen Meer, wo er Schüler Avicennas wurde. Diesen begleitete er nach Ray, Hamadan und schließlich nach Isfahan, wo er bis zu dessen Tod mit ihm arbeitete. Seine Biographie Avicennas, die an eine autobiographische Schrift Avicennas anknüpft und diese weiterführt, ist bis heute die wichtigste Quelle über das Leben Avicennas. Aus dem Arabischen ins Lateinische übersetzt durch Niccolò Massa, wurde sie als Vita (ipsius) Avicennae ex Sorsano Arabe ejus discipulo seit dem 16. Jahrhundert regelmäßig den lateinischen Ausgaben von Avicennas Canon Medicinae beigefügt und trug so wesentlich dazu bei, in der westlichen Welt die im lateinischen Mittelalter aufgekommene Vorstellung vom „Fürst“ oder „König“ Avicenna zu korrigieren.

Moderne Übersetzungen

Personendaten
al-Juzjani, bu Ubaid Abd al-Wahid ibn Muhammad
Sorsanus, al-Juzjani
persischer Arzt, Schüler und Biograph Avicennas
um 980
nach 1037