Heim

Wikipedia:Löschkandidaten/7. Januar 2005

6. Januar 7. Januar 8. Januar


Alle Einträge dieser Seite sind erledigt. -- DaB. 23:16, 14. Jan 2005 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Spannplaten (erl., SLA)

Lemma fehlerhaft (typo), den Artikel gibt es schon unter der korrekten Bezeichen Spanplatte. Vielleicht sogar SLA? --Wuffff 07:51, 7. Jan 2005 (CET)


Berlin-Karow (erledigt;gelöscht)

Berlin-Karow ist ein Ortsteil des Berliner Bezirks Pankow. Er liegt im Nordosten der Stadt.+Weblink eines ansässigen Telekommunikationsanbieter - Einzeiler mit Weblink, Platzhalter für Navi-Leiste Hadhuey 11:15, 7. Jan 2005 (CET)

Scheint mir Mißbrauch der WP zur Rankingförderung. Da keine Fakten geliefert werden, löschen.--MMozart 12:35, 7. Jan 2005 (CET)

Ein Artikel zu Berlin-Karow sollte an sich schon vorhanden sein, in dieser Form bin ich aber am ehesten für ausbauen, falls das nicht mehr passiert löschen --BLueFiSH ✉! 12:37, 7. Jan 2005 (CET)

jo, siehe BLueFiSH, erweitern oder löschen -- Maulcrosoft 12:42, 7. Jan 2005 (CET)

dieser Art Mini-Stubs kann ich massenhaft anlegen, tu es aber nicht... löschen --Aineias &copy 23:08, 7. Jan 2005 (CET)
in der Form löschen --diba disk 02:38, 8. Jan 2005 (CET)
Wie bluefisch. Löschen --Ska13351 02:46, 8. Jan 2005 (CET)

Klaus Jankuhn (erledigt;bleibt)

In dieser Form (Klaus Jankuhn und WestBam zusammen sind die Members of Mayday.) erklärt der Artikel nichts. --Zinnmann d 11:49, 7. Jan 2005 (CET)

wenn der Artikel nicht erweitert wird, dann löschen --BLueFiSH ✉! 13:04, 7. Jan 2005 (CET)
keine Panik, ich werde ihn erweitern, soweit ich über ihn bescheid weiß! Gruß, --Poppei 23:07, 10. Jan 2005 (CET)
das sieht schon viel besser aus, jetzt behalten. hab auch noch was dazugetan. grüße, Hoch auf einem Baum 05:13, 13. Jan 2005 (CET)

(erledigt: schnellgelöscht) Pattentektonik

Fehler im Lemma, es gibt bereits einen erheblich umfangreicheren Artikel zur Plattentektonik. --Wuffff 11:51, 7. Jan 2005 (CET)

SLA --Pischdi 12:19, 7. Jan 2005 (CET)

Erledigt. --Skriptor 12:54, 7. Jan 2005 (CET)

Bangladesh Biman (erledigt;gelöscht)

und weiter? gehört fast schnellgelöscht in diesem Zustand --BLueFiSH ✉! 12:01, 7. Jan 2005 (CET)

Außerdem heißt sie "Biman Bangladesh Airlines", ich habe sie dahin verschoben. -- Martin Vogel 18:26, 7. Jan 2005 (CET)

Planare (erledigt;gelöscht)

Zum einen ein falsches Plurallemma, zum anderen ein Inhalt, der sich eher wie eine Frage als wie eine Antwort liest. --Zinnmann d 12:06, 7. Jan 2005 (CET)

Nein, falsch, das Lemma sollte heißen: planare Höhenstufe - die Küstenregion bis etwa 100 m/M. die anderen Quellen sagen bis 300 m/M. Beide Angaben sind schlicht und einfach falsch, denn es hängt ja von der Topographie ab und nicht von der Meereshöhe. Die planare Höhenstufe ist einfach das Flachland und auch potentielles Tsunami-Überschwemmungsgebiet der Meeresküste entlang. Ilja 23:21, 7. Jan 2005 (CET)
Löschen oder verschieben. Grund siehe Ilja. Planar gibt es übrigens auch schon. --Sweets 23:31, 7. Jan 2005 (CET)

Julie von Brandenburg (erweitert, bleibt)

Wikipedia ist kein Taufverzeichnis. --Zinnmann d 12:17, 7. Jan 2005 (CET)

echt spannender Inhalt, dass die Frau in Neuchatel getauft wurde. Löschen --Pischdi 12:22, 7. Jan 2005 (CET)
wenn nach evtl. Bearbeitung immer noch keine Relevanz zu ersehen ist, dann löschen --BLueFiSH ✉! 13:02, 7. Jan 2005 (CET)

Hab's mal ein Bisschen gerelevanzt und denke, die minimalen Qualitätsanforderungen sind erreicht. Mehr über die Person wäre aber natürlich schön. --Katharina 13:43, 7. Jan 2005 (CET)

Da die Dame später konvertierte ist zu vermuten, dass sie ihre eigentliche Geburt erst mit der Taufe ansetzte. Außerdem gehen zahlreiche Daten aus den Kirchenregistern hervor und dort wurde nun mal die Taufe als erstes Event eingetragen (vorher war man ja noch sündig und bekam , wenn man vor der Taufe starb , nicht mal ne kirchliche Beerdigung). Behalten
Die Erwähnung des Taufdatums ist deshalb sinnvoll, weil in den deutschen Territorien erst im Verlauf der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts ein staatliches Meldewesen etabliert wurde - für frühere genealogische Daten sind kirchliche Tauf- und Sterberegister oft die einzigen Quellen. Da die Taufe anders als heute grundsätzlich binnen weniger Tage nach der Geburt erfolgte, weicht das Taufdatum vom Geburtsdatum auch nur geringfügig ab. Mit der Konvertierung Julie von Brandenburgs, die erst als Erwachsene zum Katholizismus übertrat, hat das Ganze nichts zu tun - die Taufe war damals bereits von den großen Konfessionen gegenseitig anerkannt und wurde bei einer Konvertierung nicht wiederholt. --HH 22:46, 7. Jan 2005 (CET)

sammelt nicht jemand die "Wikipedia ist kein..." - Begründungen? Die hier scheint mir neu zu sein. Als Tochter eines preußischen Königs und Fürstin eines nicht mal ganz winzigen Landes ist sie mir "relevant" genug, was nicht heißen soll, dass es nicht wünschenswert sei, noch mehr Fakten zu erfahren. Behalten. -- Toolittle 13:41, 7. Jan 2005 (CET) (Nachtrag: ich sehe gerade, dass die Informationen von Katharina dankenswerter Weise nachgereicht wurden, im ursprünglichen Zustand war der Löschantrag schon nachvollziehbar. -- Toolittle 13:45, 7. Jan 2005 (CET))

Mehr als nachvollziehbar, würde ich sagen - eigentlich sogar ein Schnelllöscher! --Katharina 13:46, 7. Jan 2005 (CET)
In der jetzigen Form ist der Artikel aber o.k. Da nehme ich auch gern den LA wieder raus. --Zinnmann d 15:01, 7. Jan 2005 (CET)
Bleibt auch mit den Ergänzungen sehr marginal, der letzte Satz unterstreicht die Provinzialität geradezu noch und macht die WP eher lächerlich Löschen --Hunding 23:04, 7. Jan 2005 (CET)
Sicherlich noch kein exzellenter Artikel. Aber warum die WP sich mit der jetzigen Version lächerlich macht ist mir schleierhaft. Ein ordentlicher Kurzartikel, der ein paar grundlegende Infos liefert. Gruss --finanzer 00:37, 8. Jan 2005 (CET)
ist schon ganz interessant, diese Anhalterin, ein bisschen Mehr aus der (gemeinsamen) Geschichte von Preußen und Neuenburg wäre daher schon ganz interessant! Ilja 01:05, 8. Jan 2005 (CET)

Kathodenzerstäubung(erledigt;redirect)

Wenn Kathodenzerstäubung - wie es aussieht - das selbe wie Sputtern ist, dann reicht ein Redirect --Reinhard 12:25, 7. Jan 2005 (CET)

Naja, Sputtern ist zwar eher das Gegenteil, aber die Beschichtungstechnik ist dort trotzdem beschrieben (wenn auch nicht am Anfang erwähnt) - redir scheint vernünftig. -- srb 12:42, 7. Jan 2005 (CET)
Nö, Sputtern ist nicht unbedingt das Gegenteil. Ich habe mal die Einleitung von Sputtern allgemeiner formuliert. Beide Begriffe sind meines Wissens äquivalent. Plädiere dehalb ebenfalls für einen Redirect. --Juesch 19:08, 7. Jan 2005 (CET)

Wikipedia:Löschkandidaten/6. Dezember 2004 und alle davor (erledigt;bleibt)

Wir brauchen keine Seiten, auf denen vor über einem Monat diskutiert wurde, warum ein Artikel in den Augen einzelner nicht enzyklopädiewürdig war oder was sich damals an Substub-Treibgut angesammelt hat. Eine Archivierzeit von maximal einem Monat reicht imho vollständig aus und das immer weiter anschwellende Löschkandidatenarchiv vermüllt nicht nur die Wikipedia sondern auch den Google-Index (siehe Wikipedia:Ich_brauche_Hilfe#L.C3.B6schung_eines_Artikels_der_mich_betrifft -- Achim Raschka 13:41, 7. Jan 2005 (CET)

Volle Zustimmung. Ich habe die Archiviersucht nie verstanden. Die Zweifelsfälle, wenn mal ein Artikel vor einiger Zeit bereits diskutiert wurde, sind äußerst mager und können anders gelöst werden (Versionsgeschichte des Artikels). -- 240 Bytes 14:01, 7. Jan 2005 (CET)
Prinzipiell würde ich zustimmen, aber als Folge ist eine alte Diskussion nicht mehr nachzulesen - dass beißt sich leider hiermit. Zudem liegt die Google-Problematik nicht auf WP-Seite, sondern darin dass Google die robots.txt schlicht und einfach ignoriert, sonst könnte man diese Seiten leicht aus der Indexerstellung heraushalten. Beschwerden also bitte an Google und die Archive behalten. -- srb 14:19, 7. Jan 2005 (CET) Ich werde langsam alt und mein Gedächtnis läßt nach - noch ein Grund die Archive zu behalten ;-) -- srb 18:26, 7. Jan 2005 (CET)
Ich sehe nicht ganz, wo sich das beißt: Löschanträge, die abgelehnt wurden finden sich in der Versionsgeschichte des jeweiligen Artikels und dort auf jeden Fall schneller als in irgendwelchen Uraltdiskussionen. Sollte ein Artikel trotzdem ein zweites mal in eine Löschdiskussion kommen sollte ein Hinweis auf einen bereits "überstandenen" Antrag auf der Bais der Versionsgeschichte erfolgen, eine Diskussion über ein Löschung kann aber nur auf Basis des aktuellen ZUstands erfolgen. Imho ist die Archivierung eine reine Müllanhäufung, die an Umfang und Irrelevanz alle zur Diskussion stehenden Artikel bei weitem übersteigt, wann war z.B. zum letzen Mal jemand auf der Seite Wikipedia:Löschkandidaten/14. Juli 2004. Wie gesagt: Absolut überflüssiger Ballast. -- Achim Raschka 15:15, 7. Jan 2005 (CET)

Auch tendenziell für löschen, da die löschdiskussion normalerweise ein mehrfaches an Datenmüll produziert als der eigentliche Artikel. Kann man sich nicht darauf einigen, zumindest drei Monate später die Dinger zu löschen - bis dahin hat sich normalerweise sowieso genug in der WP geändert, als dass "alte" entscheidungen noch sehr maßgeblich wären. -- southpark 14:34, 7. Jan 2005 (CET)

Behalten, unsere Software ist Schuld. Google macht genau dass, was die MediaWiki Software ihm sagt nämlich <meta name="robots" content="index,follow" />, wie jeder mit view/source überprüfen kann. Wenn dies endlich auf unserer Seite geändert wird, fallen alle Seiten außerhalb des Artikelnamensraums langsam aus der Google-Sichtbarkeit heraus. --Pjacobi 15:27, 7. Jan 2005 (CET)

Du hast recht, aber ich kann mich noch düster an eine Diskussion vor ein paar Monaten erinnern, als es um die Benutzerseiten ging - da war die Einstellung AFAIR noch anders, und wurden trotzdem von Google indiziert. Das sollte schleunigst geändert werden, nicht nur für die Löschdiskussionen, sondern eigentlich auch für alle Diskussionsseiten und Benutzerseiten - schließlich soll hier eine Enzyklopädie entstehen und nicht persönliche Webpräsenzen oder ein Diskussionsforum. -- srb 15:43, 7. Jan 2005 (CET)
Ich meine, damals war Google auch schon unschuldig. --Pjacobi 17:51, 7. Jan 2005 (CET)
Hab mal ein bischen gegoogelt, und alles was ich gefunden habe bestätigt das - sorry, hatte ich anscheinend falsch in Erinnerung. -- srb 18:26, 7. Jan 2005 (CET)
Vollkommen unabhängig davon, ob Google Schuld ist, das spielt eine absolute Nebenrolle. In dre Wikipedia sind die Seiten überflüssig. -- Achim Raschka 18:34, 7. Jan 2005 (CET)

behalten. in den löschdiskussionsbeiträgen steckt oft viel recherche- und argumentationsarbeit. und es gibt genügend artikel, die gelöscht werden und (auch monate oder jahre) später wieder eingestellt werden. beispiel: Shawn Mikula, wo auf der englischen wp sehr viel aufwand getrieben werden musste, um den artikel als löschwürdig zu entlarven. man kann dann mit "links auf diese seite" schnell die alte diskussion wiederfinden.

ansonsten volle zustimmung zu Pjacobi. auch wenn das mitleid mit selbstdarstellern sich in grenzen halten sollte: bei google sollten die diskussionen wohl besser nicht zu finden sein. bei mir hat sich auch vor einigen wochen jemand gemeldet, dessen karriere jetzt durchaus ein wenig leiden könnte unter der bei google auftauchenden recht despektierlichen löschdiskussion über einen artikel, den jemand anders eingestellt hatte. grüße, Hoch auf einem Baum 18:49, 7. Jan 2005 (CET)

Darf ich ganz offen sein? Mir kommt irgendwie merkwürdig vor, daß just kurz nachdem so ein IP-Selbstdarsteller-Eintrag auf der Löschliste landet, wird er plötzlich von der betroffenen Person entdeckt, die behauptet, dies hätte jemand sonst eingestellt. AN 10:51, 10. Jan 2005 (CET)

Behalten Ich lese immer wieder "Siehe Löschdiskussion vom ..."; manchmal wird vergessen, erledigte Löschanträge zu entfernen, dann kann man nachschauen; und außerdem habe ich auch schon mal aufgrund einer alten Diskussion auf einen Löschantrag verzichtet. Wenn das jetzt ein Speicherplatz- oder Performance-Problem wäre, aber so? Auf jeden Fall ist aber 1 Monat ein viel zu kurzer Zeitraum für ein Archiv. -- Harro von Wuff 22:10, 7. Jan 2005 (CET)

Behalten. Wie Hoch auf einem Baum schreibt würde viel Arbeit und Information verlorengehen. Man könnte natürlich die ganz trivialen Fälle löschen, aber da sich da keine Grenze finden lässt bleiben alle drin. Ein Kopieren der Diskussion auf die Diskussionsseite der Artikel als Alternative wäre auch nur bei behaltenen Artikeln möglich. -- Schnargel 22:14, 7. Jan 2005 (CET)

Behalten, Harro von Wuff hat recht. Strittige Artikel werden gerne immer wieder zur Löschung vorgeschlagen. In der englischen Wikipedia wie in unserer. Bei einer Löschung der Löschdiskussionen (irgendwie komisch) würden man nicht nur die Möglichkeit verlieren die alten Argumente zu hören, und eine neue Diskussion schneller zu beeenden. Es verschwinden außerdem Lemmas von Artikeln die zu unsauber beschrieben wurden, eigentlich aber in einer Enzyklopädie nicht fehlen sollten. Ich denke da sich kaum ein Leser in diese Seiten verliert stellen Sie absolut keinen Ballast dar. --Sweets 23:46, 7. Jan 2005 (CET)

Behalten ich schließe mich meinen unmittelbaren Vorrednern an. Schon ein paar konnten Fake-Artikel durch Verweis auf eine mehrere Monate alte Löschdiskussion entlarvt werden, die neu eingestellt wurden. Oder es konnten Zusammnenhänge zwischen mehreren Artikeln derart hergestellt werden. Und umgekehrt natürlich auch der Verweis auf Diskussionen zu umstrittenen Artikeln, die immer mal wieder eine LA kassieren. --finanzer 00:30, 8. Jan 2005 (CET)

Behalten. Ich denke so etwas darf sowieso nur nach einem Meinungsbild gemacht werden weil es essentiell in die Struktur von Wikipedia eingreift. --Monet 13:25, 8. Jan 2005 (CET)

Behalten. Neben den schon genannten Gründen: Es würde enorme zusätzliche Arbeit machen, die Diskussionen auf die Artikelseiten zu kopieren. --Sigune 17:29, 8. Jan 2005 (CET)

Behalten: (1) ist das für die einmal zu schreibende Geschichte der Wikipedia die beste, die sprechendste Quelle  :-| und (2) liest es sich nicht selten sehr komisch  ;-). 213.7.192.3 17:36, 8. Jan 2005 (CET)

Behalten: Die Verweise auf diese Diskussionen sind wesentlich, wenn Nachfolgediskussionen entstehen. Ich nutze diese Möglichkeit zur Klärung von Sachverhalten gerne und oft. --Unscheinbar 17:41, 8. Jan 2005 (CET)

behalten. Was das Problem der vermeintlichen Selbstdarsteller betrifft, so könnte es uns lehren, mit Unterstellungen zu Autoren und ihren (unredlichen) Motiven sowie abschätzigen Bemerkungen über die dargestellten Personen zurückhaltender zu sein und Löschanträge sachlich zu begründen. -- Toolittle 18:22, 8. Jan 2005 (CET)

behalten, ich kann mich den Argumenten von Hoch auf einem Baum nur anschliessen. Zudem verstehe ich nicht, wenn hier von Archivierungssucht gesprochen wird: Das Prinzip, alte Inhalte zu behalten, grenzt Wikipedia von kommerzeillen Enzyklopädien ab. Es ist unsere Unique Selling Proposition. --Ikiwaner 13:35, 9. Jan 2005 (CET)

Löschen. Alles andere würde Messietum gleichkommen. Man muß im Leben auch mal alten Mist wegwerfen, sonst erstickt man noch dran. Dickbauch 08:04, 10. Jan 2005 (CET)

Behalten, nicht zuletzt für den Fall des Neuanlegens der einmal gelöschten Einträge. AN 08:07, 10. Jan 2005 (CET)
Behalten. Wenn ein Artikel nicht gelöscht wurde, dann findet man mit "Links auf diese Seite" sofort die Diskussion wieder. -- tsor 12:21, 10. Jan 2005 (CET)

behalten, Die Argumente sind unter Wikipedia:Löschkandidaten/7._Januar_2005#Wikipedia:L.C3.B6schkandidaten.2F6._Dezember_2004_und_alle_davor aufgezählt ... Hafenbar 07:29, 11. Jan 2005 (CET)

Luciano Fulvi (erledigt;inhalt verschoben, Artikel gelöscht)

Was hat der Mann geleistet, dass er in einem Lexikon steht? Der Artikel erinnert eher an eine Meldung einer Tageszeitung. Da wir nicht die Bildzeitung sind beantrage ich, den Artikel zu löschen. Es sei denn jemand schreibt, was Fulvi zu Lebzeiten Lexikonwürdiges zustande gebracht hat. --tsor 14:13, 7. Jan 2005 (CET)

Die Thematik in Comboni-Missionare einarbeiten, dort ist es eh besser aufgehoben. redir -- srb 14:25, 7. Jan 2005 (CET)
Comboni-Missionare ist nicht gerade überfüllt würde ich sagen. Dort hätte es noch genügend Raum um die Missionare aufzulisten, die während ihres Auftrages ermordet wurden und sogar, den Zusammenhang zwischen ihrer Ermordung und ihrer Missionarstätigkeit herauszuarbeiten. --Katharina 11:48, 9. Jan 2005 (CET)

Freie und faire Wahlen im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika (schnellgelöscht)

Politisches Pamphlet mit fragwürigen Urheberrechten. Bitte den Autor im Auge behalten, er scheint einen starken Hang zu sowas zu haben. -- southpark 14:29, 7. Jan 2005 (CET)

FULL ACK. Löschen --Skriptor 17:35, 7. Jan 2005 (CET)

Ich kann nicht erkennen, warum Wahlbetrug, denn um den geht es offensichtlich, weggelöscht werden soll. Und das in einem vorgeblich sich demokratisch geben wollenden Land Schwarzafrikas, wo Tribalismus und Aids festverwurzelt residieren und präsidieren, wie es aussieht. Unabhängige Quellen belegen diese Wahrheiten, auch wenn sie hier politisch, warum eigentlich?, nicht in die Landschaft zu passen scheinen.

Der Artikel bleibt drin, ein Löschen würde die Wahrheitslage gewaltig beeinträchtigen. Jeder, den der Artikel stören sollte, ist - wie bei uns Wickipedianern eigentlich! üblich - herzlich eingeladen, ihn gehaltvoll zu optimieren. Weglöschen geht jedenfalls nicht. Southpark macht sich das zu einfach, da scheinen persönliche politische Präferenzen eine Rolle zu spielen?

Otto Bofunto


Ich war heute mittag schon kurz vor der Löschung und habe das jetzt gemacht. Rainer 18:46, 7. Jan 2005 (CET)

Trio (Musiker) (erledigt, bleibt)

Keine Definition, keine Erklärung. Außerdem gibts durchaus noch andere Musiker-Trios. --E3c2d6ec0ca59f4588b8bb5cb621cfa6 14:29, 7. Jan 2005 (CET)

Habe einmal die Standard-Infos eingebaut - vielleicht kann jemand noch Beispiele für Jazz- und Moderne Trios ergänzen. --Robert 15:27, 7. Jan 2005 (CET)
Ich glaube, der Löschantrag hat sich mittlerweile erledigt. Also bitte stehenlassen! Gunnar Eberlein 22:16, 7. Jan 2005 (CET)
Danke an die Artikelkomplettneuersteller, so bleibt das selbstverständlich --finanzer 00:25, 8. Jan 2005 (CET)

Turbulenzmodelle (erledigt;bleibt)

Plurallemma, das im übrigen nicht erklärt wird --Reinhard

Man kann nur erahnen das es um Strömungsmechanik geht. so löschen --diba disk 02:18, 8. Jan 2005 (CET)
So geht das nicht: vier Minuten nach Erstellung eines Artikels stellt man keinen Löschantrag. Ferner ist das mit dem Plurallemma wohl das kleinste Problem: einfach verschieben. --DaTroll 18:08, 9. Jan 2005 (CET)
Und - hat sich etwas an dem Artikel getan? Nein, also: "Tage nach Stellen des Löschantrags schreibt man nicht 'vier Minuten nach Erstellung eines Artikels stellt man keinen Löschantrag'" ;-{) Wenn jemand eine Baustelle errichten will, soll er ein Schild aufstellen. Ansonsten: Ich würde den Artikel ja gerne retten, wenn ich etwas mehr Ahnung vom Thema hätte... --Reinhard 23:26, 9. Jan 2005 (CET)
Spaeter kann man sich immer rechtfertigen: Siehst Du, der Autor hat wirklich keinen Artikel zustande gebracht, es war also voll OK, direkt nen Loeschantrag zu stellen! Ich hab den Artikel jetzt verschoben und geschrieben worums geht. --DaTroll 14:41, 11. Jan 2005 (CET)
Na ja - Löschanträge sind ja nun nichts anderes als dringende Aufforderungen zur Artikelverbesserung - dass wir das immer mit Löschung bedrohen müssen, finde ich in der Tat unbefriedigend - aber ohne Löschantrag passiert halt auch nichts... Meinetwegen kann das so gerne stehen bleiben. Ich frage mich allerdings, ob es Sinn gibt, die verschiedenen Turbulenzmodelle im einzelnen zu erklären - wenn ja, ist die Frage, ob man dann nicht gleich passende Wikilinks anlegen sollte, weil sonst unter Garantie Lemmata wie Spalart & Allmaras Modell dabei herauskommen. --Reinhard 02:23, 12. Jan 2005 (CET)

Erinaceus maritimus (erledigt;wurde gelöscht)

Blödsinn. --HaSee 19:34, 7. Jan 2005 (CET)

Moin Moin Beweise mir erstmal das gegenteil HaSee bevor Du Blödsinn sagst. Seebeer 20:01, 7. Jan 2005 (CET)
@Seebeer: Falsch, andersherum wird ein Schuh daraus. Es gibt keine Hinweise auf die Existenz und keine externe unabhängige Quelle. Troll dich. Ein Fall für Schnelllöschung wg. offensichtlichem Unfug. --MMozart 20:57, 7. Jan 2005 (CET)
Scheint niedlich zu sein, könnte vielleicht ein bescheidenes Auskommen im Humorarchiv bekommen. --Philipendula 20:59, 7. Jan 2005 (CET)
Durch Anhängen von *maritimus* wird aus einem Igel noch kein Seeigel. löschen -- Martin Vogel 21:02, 7. Jan 2005 (CET)
Moin Moin Lieber Martin-vogel viel zu schnell mit Deinem Urteil Lesen aber richig, liebe/lieber Philipendula der Erinaceus maritimus ist furchtbar lieb aber schlecht zu Kraulen. So jetzt ist Schluss: Ja es ist Unsinn macht damit was Ihr wollt Seebeer 21:29, 7. Jan 2005 (CET)
Ein hübscher Nihilartikel, aber eben nur ein Nihilartikel. Deshalb löschen, aber ich denke auch, dass im Humorarchiv ein Plätzchen für diese maritime Steinlaus frei sein sollte. --HH 22:53, 7. Jan 2005 (CET)
Nicht einmal lustig und nach Bekenntnis des Autors sollte man ihn denn wohl mal schnell auf den Friedhof der Kuscheltiere verfrachten. -- Achim Raschka 22:55, 7. Jan 2005 (CET)
kann ich nicht empfehlen, von dort kommen sie wieder ;-) -- Toolittle 18:25, 8. Jan 2005 (CET)

Jurojin (erledigt, zurückgezogen)

Halte den Artikel Jurojin für Unsinn. -- Toddy 20:09, 7. Jan 2005 (CET)

doch, das gibt es wirklich: Netsuke des Glücksgottes Jurojin - Darstellung des Jurojin, der auf seinem Hirsch reitet, auf einer Plinthe. Neben ihm ein Karako. Auf der Basis signiert Norishige. H. 4 cm. Japan, 19. Jhdt. Provenienz: Aus einer bayerischen Privatsammlung. 1260,- Euro - googlen! Ilja 22:50, 7. Jan 2005 (CET)
ein wenig gestubbt -- Achim Raschka 23:19, 7. Jan 2005 (CET)
In der derzeitigen, überarbeiteten Fassung des Artikels wirkt es auch etwas glaubwürdiger. Ziehe den LA damit zurück. -- Toddy 23:46, 7. Jan 2005 (CET)
Also Bitte. Dafür muss man nichtmal googlen lernen; *mal dezent auf Shichi Fukujin + deren interwikilinks verweist* --guenny (+) 23:48, 7. Jan 2005 (CET)
Wieso bin ich da nur nicht gleich drauf gekommen ^^ -- Toddy

Fukurokuju (erledigt, bleibt)

ein wenig gestubbt -- Achim Raschka 23:19, 7. Jan 2005 (CET)

Siehe auch [1] - die Gottheit ist nicht erfunden, m.E. enzyklopädiewürdig. Für behalten. --Idler 23:33, 7. Jan 2005 (CET)
Gott der Weisheit und des Glückes, die Japaner haben's verstanden, dass Glück und Weisheit zusammenhängen! Nicht löschen, der Fukurokuju soll's verhüten! Ilja 02:06, 8. Jan 2005 (CET)

Bishamon (erledigt, bleibt)

Überarbeitet. --chris 00:32, 8. Jan 2005 (CET)

Daikoku (erledigt, bleibt)

Ebenfalls überarbeitet. --chris 01:13, 8. Jan 2005 (CET)

Tokapcup-kamuy (erledigt, bleibt)

Alles 5 Artikel über irgenwelche Gottheiten. Einer wurde von mir zur Schnelllöschung vorgeschlagen Tokapcup-kamuy, einer von Benutzer:Uwe Hermann als Stub gekennzeichnet, einer von Benutzer:Toddy als Löschkandidat gekennzeichnet. Zusättlich haben Benutzer:Unscheinbar und ich den Anonymen ersteller zu einer Überarbeitung aufgefordert (Benutzer Diskussion:217.83.233.185, Diskussion:Fukurokuju). Wenn sich da nichts tut, sollten alle fünf Artikel gelöscht werden --Robert 20:11, 7. Jan 2005 (CET)

[2] gibts Erklärung was das überhaupt ist, an sich seriös. Halt japanische Mythologie. Muß klar überarbeitet werden, wenn nicht löschen.--MMozart 21:08, 7. Jan 2005 (CET)

Das sind typische Überarbeitungskandidaten. "Kenn ich nicht" ist kein Löschgrund. Da war jemand so freundlich Wissen zur Verfügung zu stellen, wenn auch nicht in WP-gerechter Form. Die richtige Handlungsweise ist: Inhalt verifizieren, Artikel wikifizieren und mit Stub- oder Überarbeiten-Hinweis versehen, damit er weiter ausgebaut werden kann. Löschantrag ist natürlich einfacher, bringt Wikipedia aber nicht weiter und demotiviert neue Mitarbeiter. Es gibt in Wikipedia nirgendwo den Anspruch, dass Artikel von Anfang an vollständig sein müssen, vielmehr sollen unfertige Beiträge zur Weiterarbeit anregen. Ach ja: und Behalten. -- Schnargel 22:21, 7. Jan 2005 (CET)

Sehe ich wie Schnargel, nach meinem Götter- und Dämonenlexikon gibt es alle. Tokapcup-kamuy war sogar vor ewigen Zeiten mal nen Chatnick von mir, den konnten sich die Leute noch schlechter merken als Necrophorus. Behalten -- Achim Raschka 22:59, 7. Jan 2005 (CET)
Nachtrag: auch den habe ich ein wenig gestubbt -- Achim Raschka 23:20, 7. Jan 2005 (CET)
So sind natürlich alle 5 Artikel in Ordnung - Danke an die Überarbeiter. Ich entferen die Löschanträge. (Übrigens habe ich nie als Löschgrund "kenn ich nicht" angegeben) --Robert 14:22, 8. Jan 2005 (CET)
(Nein, hast Du natürlich nicht. Es war meine Interpretation Deiner Worte „irgendwelche Gottheiten“, die ich mangels weiterer Angaben als Deinen Löschgrund auslegen musste.) -- Schnargel 17:41, 8. Jan 2005 (CET)
Da hast du natürlich recht, ich hätte auch hier das herschreiben sollen was von Unscheinbar und von mir schon an anderer Stelle geschrieben war (Benutzer Diskussion:217.83.233.185, Diskussion:Fukurokuju). Und "irgenwelche" waren es für mich weil: 1. ich mich in dieser Marterie nicht auskenne, 2. ich keine Lust habe, gezwungenermaßen weitere Recherchen anzustellen (wo ich doch erwarten würde, dass ich alle infos in der Wikipedia finde ;-) 3. genau diese Info über "irgendwas" im Artikel gefehlt hat. --Robert 18:41, 8. Jan 2005 (CET)
Richtig. Aber Du darfst nicht erwarten, alle Infos in Wikipedia zu finden, weils ja ein auf Wachstum ausgelegtes Projekt ist und da sind auch unfertige Artikel erlaubt, die im Idealfall natürlich entsprechend gekennzeichnet sind und darauf warten, dass ein Experte in dem Gebiet sie vervollständigt. :-) -- Schnargel 19:30, 8. Jan 2005 (CET)
... und als Kennzeichnung dafür hat sich doch der Baustein "löschen" eingebürgert;-) --Robert 15:08, 9. Jan 2005 (CET)
Der Baustein der Löschkandidaten mag sich zwar eingebürgert haben, konkret heisst er allerdings viel zu oft: "Hey Leute, ich brauche ein paar blöde Idioten, die sich für mich zwingen lassen, den Artikel auszubauen, der eigentlich auf die Baustelle gehört." Gruß von einem der Idioten, -- Achim Raschka 15:18, 9. Jan 2005 (CET)

Life On A Plate (erledigt;gelöscht)

Relevanz wird nicht deutlich. -- southpark 20:50, 7. Jan 2005 (CET)

Steht alles unter Millencolin. Also: Löschen! (schnell?)--MMozart 21:14, 7. Jan 2005 (CET)

löschen --diba disk 02:00, 8. Jan 2005 (CET)

löschen oder wollen wir anfangen für jedes jemals erschiedene Album jeder Band eigene Artikel zu schreiben? --Starbuckzero 16:24, 8. Jan 2005 (CET)

Gute Artikel über einzelne Alben sind willkommen. Dieser Artikel hier ist aber nur eine langweilige Trackliste. löschen --Katharina 12:20, 9. Jan 2005 (CET)

Löschen (BTW: Warum fragen Sie nicht, anders als bei den Ministerpräsidenten der Großmächte, nach der enzyklopädischen Relevanz?) AN 07:56, 10. Jan 2005 (CET)
Löschen --Putze 13:13, 11. Jan 2005 (CET)

Louis Malus(erw., erled.)

Relevanz wird seit mehreren Monaten nicht deutlich. -- southpark 20:54, 7. Jan 2005 (CET)

Aber jetzt schon...--MMozart 22:01, 7. Jan 2005 (CET)

Tschulligung, aber die Relevanz muss in die Einleitung und nicht irgenwo weit hinten im Artikel. Denn es ist der Einleitungsabschnitt, der den Leser zum Weiterlesen (oder nicht!) animiert. Deshalb muss das Wesentliche über die Person im Einleitungsabschnitt enthalten sein. --Katharina 11:45, 9. Jan 2005 (CET)

Feigling (erledigt;redirect)

Unnötige BKL, da der erste Eintrag eher ins Wiktionary passt und der zweite auf keinen entsprechenden Artikel verweist. --Zinnmann d 21:02, 7. Jan 2005 (CET)

ja, LL = lieber löschen, denn höchst unnötig und irgendwie auch leicht peinlich. Ilja 00:58, 8. Jan 2005 (CET)

Same Old Tunes (erledigt;gelöscht)

Das nächste Millencolin-Album dessen Relevanz seit Monaten nicht deutlich wird. -- southpark 21:28, 7. Jan 2005 (CET)

S.O. Löschen.--MMozart 22:03, 7. Jan 2005 (CET)

löschen --diba disk 02:00, 8. Jan 2005 (CET)

löschen oder wollen wir anfangen für jedes jemals erschiedene Album jeder Band eigene Artikel zu schreiben? --Starbuckzero 16:26, 8. Jan 2005 (CET)

sowas kann man ja auch in die Artikel von den Bands reinschreiben, aber jeder Titel muss da nicht aufgeführt werden. löschen -- Maulcrosoft 19:45, 8. Jan 2005 (CET)

Gute Artikel über einzelne Alben sind willkommen, aber solch langweilige Tracklisten sicher nicht. löschen --Katharina 12:23, 9. Jan 2005 (CET)

löschen --Putze 13:20, 11. Jan 2005 (CET)

Bild:Bondage_(Seile)_Model_Dani.jpg

Bild hat nichts in Wikipedia zu suchen. Im Hinblick auf Minderjährige und Schutzbefohlene die Wikipedia benutzen sollen, sofort löschen. Bild wird im Artikel Bondage benutzt. leider ist dort diskussion nicht möglich, Seite wird nur von Bondage-Fans besucht! 84.56.146.109 22:02, 7. Jan 2005 (CET)

behalten naja. es geht halt um bondage und da gehört eine illustration zu. da gibt's in jeder jugendzeitschrift und auf viva weit schlimmeres. -- southpark 22:13, 7. Jan 2005 (CET)
Behalten, ist Illustration zu einem Artikel. Wer solche Bilder verwerflich findet hat benutzt bestimmt keinen Computer (oder Fernseher). -- Schnargel 22:26, 7. Jan 2005 (CET)
...also so richtig erotisch ist was anderes... behalten.--MMozart 22:29, 7. Jan 2005 (CET)
Behalten. Jugendschutz, und sei es auch nur vermeintlicher, ist Aufgabe der Eziehungsbrechtigten. --Zinnmann d 22:31, 7. Jan 2005 (CET)
Sollte Wikipedia nicht dafür sorgen, das die Eltern sich keine Sorgen machen müssen, wenn ihr Jüngling auf wikipedia rumsurft. Es geht hier auch um Kinder im Alter von 10, 11 oder 12!!
Vielleicht wird der Jüngling ohne elterliche Aufsicht noch auf ganz andere Seiten im Internet stoßen. -- Schnargel 22:59, 7. Jan 2005 (CET)
Löschen - da weder wahr, noch informativ, noch lustig, schon gar nicht erotisch, das arme Kleine sieht aus, als wäre es gerade von DHL zugestellt worden, Bondage mit Warenhausunterhose ist schlicht unenzyklopädisch, da verharmlosend - als hätten ein paar Pfadfinder ihre samstägliche Trainingstunde in Knotentechnik - vor einer Woche oder mehr - mit dem Mädel gemacht. Nein, nein, wenn Bondage, dann zeigt und verrät bitte worum es geht (SM) und tut nicht so, als wäre es eine harmlose Familienunterhaltung für den Sonntag Nachmittag!
Und Bilder gehören zum Löschen so wie so auf eine andere Baustelle! Ilja 23:03, 7. Jan 2005 (CET)
In welcher Hinsicht müssen sich Eltern Sorgen machen, wenn ihr Kind auf dieses Bild stößt? Ich bin weder ein Verfechter der gezeigten sexuellen Praktik noch ein genereller Befürworter gar zu offenherziger Illustrationen in der WP, aber erstens ist dieses Foto nun wirklich harmlos, zweitens ist die WP ein Lexikon und hat als solches auch Themen sexueller Art ohne moralisierende Selbstzensur neutral und sachlich zu dokumentieren, drittens sollte gerade diese neutrale und nüchterne Dokumentation ideal geeignet sein, Kinder und Jugendliche auf angemessene, gefahrlose Weise über solche Aspekte des Daseins zu informieren, statt das Feld den Anzüglichkeiten der Medien zu überlassen. Ob das hier diskutierte Bild in fachlicher Hinsicht dem Thema gerecht wird, kann ich nicht beurteilen - dies sollten Anhänger der entsprechenden Sexualpraktik erörtern. Ansonsten behalten. --HH 23:13, 7. Jan 2005 (CET)
Ich finde das der Blick leidend und zumindest sehr verschüchternd ist. Ich finde es nicht geeignet das in Wikipedia Bilder gezeigt werden, die Personen gefesselt, geknebelt und verängstigt zeigen. Gerade im Bezug auf Peronen die das nicht richtig verstehen!! löschen
Ja, wir wollen lustig sein und wenn jemand seine Tante fesselt, dann soll sie an der Qual auch schön Freude haben und zeigen oder wenigstens so tun - wir sammeln hier nicht Spenden für gefallene Engel und entführte Mädchen, fesselt doch Eure Damen mit Charme, Witz, Zärtlichkeiten oder Esprit und nicht mit einer billigen Paketschnur! Wo sind wir denn? Ilja 00:15, 8. Jan 2005 (CET)

Was hat das Bild eigentlich mit Sex zu tun? Das Mädel hat Cowboy und Indianer gespielt und verloren! -- 217.234.112.101 23:20, 7. Jan 2005 (CET)

Das Bild hat keine pornographische Komponente, und auch andere Bereiche des Jugendschutzgesetzes sehe ich nicht verletzt. Ob das Foto nun besonders geschmackvoll ist sei dahin gestellt, dies kann nicht das Thema des Löschantrags sein. Behalten. --Unscheinbar 23:33, 7. Jan 2005 (CET)

Behalten. Ist hier schon wieder die Redlichkeitshorde von Herrn Poff entfesselt worden? Ich warte schon auf die LAs zu Penis und Vagina. --Leipnizkeks 23:39, 7. Jan 2005 (CET)

Da kommst Du bisschen zu spät, alles schon diskutiert! Niemand will niemanden den Penis oder Vagina löschen oder gar ab... - doch ein wenig Feingeschmack - ja darüber lässt sich lange streiten - könnte nicht schaden - und weniger wäre auf jeden Fall oft mehr! Ilja 23:59, 7. Jan 2005 (CET)
Ilja und ich sind ja nicht gerade häufig einer Meinung (übrigens selbst in dieser Diskussion nicht), aber diese Anmerkung kann ich nur unterstützen. --Unscheinbar 00:02, 8. Jan 2005 (CET)
Ich meite mit meinem Kommentar nicht Ilja oder andere, die mit ernstgemeinten, verständlichen Motiven für die Löschung votieren, sondern den LA-Einsteller und kritisier(t)e damit seine Meinung zu solchen Bildern ;-) Soll sich ja keiner auf den Schlips getreten fühlen. Gruß, --Leipnizkeks 01:03, 8. Jan 2005 (CET)

Behalten. Eine Enzyklopädie soll die Welt erklären und darstellen, wie sie ist. Und wr leben nunmal nicht in Schlumpfhausen oder Utopia. --Juesch 23:45, 7. Jan 2005 (CET)

ist einfach nur irgendwie peinlich, wie schmutzige oder ausgewaschene Unterwäsche der Gäste im Firstclasshotel! Kommt auch vor! Ilja 00:02, 8. Jan 2005 (CET)
"... die Welt erklären und darstellen, wie sie ist..." - Mit der Argumentation könnte man auch Videos von Geiselhinrichtungen hier einstellen. Einfach widerwärtig! 80.144.249.174 00:35, 8. Jan 2005 (CET)
Wenn dir die Realität nicht gefällt, dann kauf dir halt ein Teletubbies-Video. Schönen Gruß --Juesch 01:24, 8. Jan 2005 (CET)

Ich glaube wir hatten vor einigen Monaten die Diskussion schon mal, mit fast der gleichen Begründung. Das nur am Rande. Es mag bessere und informativere Fotos zu dem Thema geben. Solange die nicht vorhanden sind behalten. Irgendwas anstößiges, pornografisches, geschmackloses kann ich nicht erkennen. Leider auch nicht erotisches ;-) Gruss --finanzer 00:14, 8. Jan 2005 (CET)

löschen dass kann jemand auf seine Privatseite tun, aber nicht in wikipedia!

Das Bild ist schlicht menschenverachtend (als solches allerdings nicht das einzige in der WP). Ganz ehrlich: Was ich der Wikipedia wünsche ist, dass mal ein Jurastudent mit reichen Eltern als Semesterferienbeschäftigung einen Prozess gegen so manchen hier anstrengt. Vielleicht ist das die einzige Hoffnung auf die qualitative Rettung der WP. 80.144.249.174 00:28, 8. Jan 2005 (CET)
man mag ja von dem Bild und der armen Dani halten was man will, aber jugendschutzrechtlich relevant ist das nicht, da seh ich auf jedem dritten Plakat in der Stadt schlimmeres. Der Sinn und die Aufgabe einer Enzyklopädie ist, Dinge zu erklären und Zusammenhänge zu verdeutlichen und dazu gehören auch Illustrationen und Bilder. Auch wenns den Moralaposteln unter uns nicht paßt, hat dieses Bild hier seinen Platz. Wenn man dieses Bild löscht muß man konsequenterweise auch den dazugehörigen Artikel löschen und natürlich auch Penis samt Bild, Vagina, Darm und was der Anstößigkeiten mehr noch sein können... In diesem Sinne behalten und für neue Unterwäsche für Dani sammeln. P.S. Dani trägt das schicke Schlaufenkleid nach Auskunft des Fotografen freiwillig, nicht weil sie ein böser ausbeuterischer Mann dazu gezwungen hat, oder sie dabei Lust empfindet (auch wenn der Gesichtsausdruck was anderes vermuten läßt). -- Sansculotte - ? 00:42, 8. Jan 2005 (CET)

Der einzige Löschgrund für dieses Bild wäre seine unendliche Piefigkeit, wenn das denn als Löschgrund gelten würde.Ich kann in so einem Kindergeburtstagsfoto nichts jugendgefährdendes oder menschenverachtendes erkennen – es ist nur peinlich schlecht und bringt sicher niemanden vom Pfad der Tugend ab. (Irgendwie erinnert mich das an das Foto bei Leberwurst – beim Anblick vergeht einem die Lust.) Also nicht löschen, aber bitte durch ein besseres Foto ersetzen. Rainer 00:54, 8. Jan 2005 (CET)

Aber bitte meine Herrn, die Streichfähigkeit der Leberwurst und Streichfähigkeit der Damenhaut, das sind schon ganz unterschiedliche Begriffe, brauchen wir da in der Löschdiskussion ~wirklich noch eine Begriffsklärung? Ilja 01:45, 8. Jan 2005 (CET)
Ein Lexikon muss manchmal leider widerliche und menschenverachtende Themen darstellen, weil sie Teil unserer Wirklichkeit sind - deshalb ist aber nicht das Lexikon selbst widerlich und menschenverachtend, sondern allenfalls die Welt, in der wir leben. Die Qualität eines Nachschlagewerks wird keinesfalls gesteigert, wenn es auf die Aufnahme unbequemer Fakten verzichtet. Benutzer 80.144.249.174 sollte sich zum einen fragen, ob es angebracht ist, die Bearbeiter der Löschkandidaten-Seite vor den Kadi zu wünschen, und zum anderen zur Kenntnis nehmen, dass hier durchaus auch examinierte Juristen tätig sind, deren Kenntnisstand und rechtliches Beurteilungsvermögen die Qualifikation eines "Jurastudenten mit reichen Eltern" erheblich übersteigen sollten - ich nehme dies jedenfalls für mich selbst in Anspruch. --HH 00:55, 8. Jan 2005 (CET)
Es bleibt anzumerken das Bondage keine Vergewaltigung oder sonstige Gewalttat darstellt, sondern freiwillig betrieben wird. Ebenso wie dieses Foto freiwillig gemacht und hier hochgeladen wurde. Zu Empörung kann es daher keinen legitimen Grund geben, zumal das Bild nicht pornografischer ist als die Dessous-Seiten im Quelle-Katalog. Ob man etwas widerlich findet oder nicht, ist reine Geschmackssache. Rainer 01:25, 8. Jan 2005 (CET)
liebe ip adresse, vielleicht sollten wir sicherheitshalber alle bilder in der wikipedaia löschen! könnte irgendwen gefähren ... das bild ist wohl mehr als harmlos! bei der sexistischen werbung die überall und immer ist sollte man dann den kindern wohl am besten gleich die augen verbinden oder? BEHALTEN Subversiv-action 02:53, 8. Jan 2005 (CET)
Mitteilung für Uli: Wenn man beweisen will, dass die Wikipedia täglich neu zur Trashpedia wird, muss man nur die Moralkeule schwingen. Damit erreicht man am sichersten, dass Trash NICHT gelöscht wird. WZBW. 80.144.243.33 18:18, 8. Jan 2005 (CET)


Ästhetik ist was anderes als Schönheit. Nur mal so angemerkt. Rainer 23:29, 8. Jan 2005 (CET)
hieß es nicht früher etwa Makramee? Wurde in Volkshochschulkursen angeboten und in Seniorennachmittagen gefertigt ... Ilja 10:23, 10. Jan 2005 (CET)

Turion (erledigt, überarbeitet)

Überwinterungsform fleischfressender Unterwasserpflanzen. In dieser Form zu wenig. --Zinnmann d 23:14, 7. Jan 2005 (CET)

Höre ich richtig: "fleischfressende Unterwasserpflanzen"? Das klingt gerade verlockend! (Fr)Essen die auch Hamburger? Aha, ich verstehe, zu wenig Fleisch! Nein, ein Turion ist einfach eine Überwinterungsknospe oder Winterknospe der Wasserpflanzen. Wahrscheinlich auch über dem Wasser gültig. Fragt doch weiter [3]. Sonst auch ein Gott des Feuers und der Schmiedekunst - ich weiß aber nicht mehr in welcher Diözese! Ilja 23:32, 7. Jan 2005 (CET)
ich hab das mal schnellgelöscht, schon wegen Verletzung der 5-Worte Regel.
IMHO geht der Trend eindeutig zum Zweitsatz --finanzer 00:07, 8. Jan 2005 (CET)
wieso fünf Worte, es waren doch nur drei! :-) Ilja 00:21, 8. Jan 2005 (CET)
Ihr seid soooo toll! Man hätte das vielleicht statt gaaanz schnell löschen hier in Ruhe ausbauen können. Wo ist den der Artikel Überwinterungsknospe?? Nirgends, richtig. Naja vielleicht schafft ihr's ja wenigstens Turion auf die fehlende Artikel-Liste zu stellen; Ihr Schnelllöschprofies ihr... *kopfschüttel* 217.228.121.173 20:03, 8. Jan 2005 (CET)
  • kopfnickend*: IP 217.228.121.173 hat recht, doch das ist noch eine seltsame (Be)Deutungs des Begriffs, es soll auch ein Feuergott gewesen sein (?), die städtischen Feuerwehr kennt ihn nicht, hingegen gibt's Turion als Band und als Nickname im Web nicht so selten, aber fangen wir doch mal mit der der Winterknospe der Wasserpflanzen an [...] ! :-) - Ilja - jetzt ist er wieder da, der Turion (der oder das?) - 18:50, 9. Jan 2005 (CET)
Hey, ich wurde von einem Wiki-Gott erhört. Muss da nicht jetzt der Löschantrag wieder in den Artikel rein und das erledigt entfernt werden? Sonst hilft bestimmt keiner mit, weil alle denken ist eh erledigt.217.228.120.32 20:49, 9. Jan 2005 (CET)
Naja, danke für die Mühe, aber: An dem Gott muss schon was dran sein. Als Anscheins-Beweis kann ich empfehlen, Dir mal die anderen Prozessornamen von AMD anzuschauen. Das dazu. Jeder der jetzt nach irgendeiner Bedeutung von Turion sucht wird nach Deiner Änderung erstmal auf die Prozessorseite geschickt. Das ist imho Unsinn. Das würde vorraussetzen, dass der Prozessor die Hauptbedeutung darstellt. Das ist schon deswegen nicht der Fall, weil AMD seine Prozessoren nach mythischen Wesen benennt. Und die Knospe dürfte auch relevanter sein, als der Prozessorname. Die Begriffsklärung gehört also in diesem Fall unter Turion.217.228.120.32 21:51, 9. Jan 2005 (CET)
Wenn es den Gott gibt, muß er sich irgendwie belegen lassen. Und dann kriegen wir vielleicht auch ein paar Informationen – aus welchem Pantheon etc. Solange es keinen Beleg gibt, können wir ihn auch nicht aufnehmen – „AMD benennt alle Prozessoren nach mythischen Wesen“ reicht da leider nicht.
Wenn du nicht glaubst, daß der Prozessorname die weit überwiegend gesuchte Bedeutung ist, dann google mal nach „Turion“. Und das ist jetzt, wo es noch keinen einzigen Computer mit dem Teil zu kaufen gibt. Du kannst dir sicher vorstellen, wie das in acht Monaten aussieht. --Skriptor 22:08, 9. Jan 2005 (CET)
Naja, was die Bedeutungsschwere anbelangt könnten wir jetzt ewig streiten. Sollen sich mal andere zu äussern. Zum Thema Götterforschung (Ich sagte ja schon, dass das nur ein Anscheinsbeweis sein kann...): Den Beweis (Quelle) mag ich nicht erbringen, da Götter und so'n Murks nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung sind. Bitte mal jemand anders recherchieren. Danke.217.228.120.32 22:24, 9. Jan 2005 (CET)

6. Januar 7. Januar 8. Januar