Heim

Hans Rudolf Christen

Hans Rudolf Christen (* 1924) ist ein Schweizer Chemiker (Professor ETH-Zürich) und Autor mehrerer Standardlehrbücher der Chemie.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er studierte von 1943 bis 1948 Naturwissenschaften an der ETH Zürich. 1950 schloß er mit dem Doktorat (Dr. sc. nat.) ab. Ab 1948 war er als Lehrer für Chemie am Gymnasium der Kantonsschule Winterthur, bis 1951 als Lehrbeauftragter, nachher als Hauptlehrer und bis 1985 als Abteilungsvorstand tätig. 1965 nahm er einen Lehrauftrag für Didaktik des Chemieunterrichts an der Universität Zürich an und erhielt 1974 den Ruf auf den neu geschaffenen Lehrstuhl für Didaktik des Chemieunterrichts an der Universität Tübingen, den er 1975 ablehnte. 1974 wechselte Hans Rudolf Christen an die ETH mit erweitertem Lehrauftrag für Didaktik der Chemie. An der Kantonsschule Winterthur nahm er nur noch eine halbe Lehrerstelle wahr. 1983 wurde er zum Professor der ETH ernannt. Die Pensionierung erfolgte im Jahre 1989.

Ehrungen

Werke

Personendaten
Christen, Hans Rudolf
Schweizer Chemiker
1924