Heim

Tim Morten Uhlenbrock

Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Sänger und Schauspieler Tim Morten Uhlenbrock. Weitere Bedeutungen unter Uhlenbrock.

Tim Morten Uhlenbrock (* 1985 in Königs Wusterhausen) ist ein deutscher Sänger und Schauspieler.

Tim Uhlenbrock wurde als Sohn des Musikers Siegfried Uhlenbrock und der Kieferorthopädin Claudia Uhlenbrock geboren. Er hat noch eine Schwester: Fleur. Den Grundstein für seine musikalischer Karriere legte Tim Morten mit dem Besuch der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ in Zeuthen.

Inhaltsverzeichnis

Bühne & Fernsehen

Bereits im Alter von 12 Jahren wirkte Tim in Kindermusicals seines Vaters Siegfried Uhlenbrock mit (u.a. Der Kinderkarneval) und setzte seine Theatertätigkeit fünf Jahre später in Produktionen von Paul Georg Dittrich (Janusz Korczak - Gegen das Vergessen) und Maxim Dessau (Das Lehrstück vom Einverständnis) fort.

Im deutschen Fernsehen spielte er seine erste Hauptrolle in dem für den Kinderkanal produzierten Fünfteiler Ein Engel für alle (2005).

Weitere Erfolge bescherten ihm Auftritte in deutschen Serien wie der Küstenwache und Der letzte Zeuge.

Musik

Mit 13 Jahren gründete Tim zusammen mit Christoph Rymon die Band Skribenta, die sehr gefragt war. Tim Morten und Christoph Rymon produzierten schon in ihrer Schulzeit für die Gruppe „Menthal Misfit“ ein Album.[1]

So verwundert es nicht, dass Christoph Rymon auch in Tims aktueller Band mit.tim mit von der Partie ist. Tim Uhlenbrock ist Texter und Sänger der Band,[2] die inzwischen durch ganz Deutschland tourt (im April 2008 Auftritte im Berliner Kesselhaus als Special Guest des Styles and Skills 2008 - Berlin Band Awards und in Haltern am See im Rahmen der White Night Haltern) und demnächst neben ihrer bereits veröffentlichten ersten EP auch ein erstes Album auf den Markt bringen wird.

Einzelnachweise

  1. Star-Schmiede am Zeuthener See
  2. Fitz+Skoglund - Young Talents
Personendaten
Uhlenbrock, Tim Morten
Tim Uhlenbrock
deutscher Schauspieler und Sänger
1985
Königs Wusterhausen