Heim

Diskussion:Schaezlerpalais

Baustil

Ist der Festsaal umgestaltet worden. Auf den offiziellen Websites wird er als Rokokofestsaal bezeichnet, im Artikel als barock gekennzeichnet. Weiß da jemand Bescheid? --Codica 19:11, 16. Nov. 2006 (CET)

Die „Augsburger Allgemeine“ titelte am 1. Februar 2006 trefflich "Barocke Kunst in Rokoko-Gehäuse", als sie über den Abschluss der Renovierungsarbeiten berichtete. Ohne jeden Zweifel ist das Gebäude im Stil des späten Rokoko erschaffen. Das Adjektiv „barock“ im Zusammenhang mit dem Festsaal entstand durch den dort tätigen Stuckateur Feichtmayr, dem auch barocke Werke zugeschrieben werden. Und bei den oft anzutreffenden Hinweisen auf die „Deutsche Barockgalerie“ bei den Recherchen ist meine Wachsamkeit erlahmt. Ich habe das Detail korrigiert. Danke für Ihren Hinweis. Es grüßt freundlich --Aloiswuest 00:36, 17. Nov. 2006 (CET)

Bildwarnung

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

-- DuesenBot 20:27, 9. Jul. 2007 (CEST)