Heim

Mián

Mián (asturisch Mian) ist ein Dorf bzw. ein Kirchspiel (parroquia) in der Gemeinde Amieva der autonomen Region Asturien.

Geographie

Der Ort mit seinen 301 Einwohnern (Stand 2004) hat eine Grundfläche von 19,45 km². Er liegt auf 340 m über NN. Die nächste, größere Ortschaft ist Sames, der Hauptort der Gemeinde Amieva. Er liegt 8 km entfernt. Die Flüsse Sella, Ponga und Dobra umfließen den Ort. Mián umfasst die Weiler bzw. Dörfer Buxil, Carbes, Corigos, Les Estazaes, La Fresneda, Los Grazos, Jumoriu, La Llandera, La Llomba, Matabueyes, Miyares, Parcia, Pervís, El Pontigo, Precendi, Puente Dobra, Sames, Santillán, Treyacrespa, Vega de Pervís, Les Vegues, Vis.

Klima

Der Sommer ist angenehm mild, aber auch sehr feucht. Der Winter ist ebenfalls mild und nur in den Hochlagen streng.

Sehenswürdigkeiten

Koordinaten: 43° 17' N, 5° 7' W