Heim

Vena subclavia

Die Vena subclavia (Schlüsselbeinvene) sammelt das Blut von Arm und Schulter und verläuft als Fortsetzung der Vena axillaris zwischen der ersten Rippe und dem Schlüsselbein (Clavicula), wo sie sich im Venenwinkel mit der Vena jugularis interna und der Vena jugularis externa zur Vena brachiocephalica vereint.

Die Vena subclavia ist im Bereich der ersten Rippe mit den umgebenden Strukturen bindegewebig verbunden und wird auf diese Weise offen gehalten, was die Punktion zur Anlage eines zentralvenösen Katheters begünstigt.