Heim

Alexander von Nordmann

Alexander von Nordmann (* 24. Mai 1803 in Svensksund (finnisch Ruotsinsalmi), † 25. Juni 1866 in Åbo) war ein finnischer Zoologe, Botaniker und Paläontologe. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Nordm.“.

Im Jahr 1832 wurde er Lehrer für Naturgeschichte am Lyzeum Richelieu in Odessa. 1834 wurde er Konservator am botanischen Garten in Odessa. Alexander von Nordmann gründete eine Hochschule für Gartenbau und eine Abteilung für Seidenraupenzucht. Er untersuchte die Flora Südrusslands und des Balkans.

Nach dem Tod seiner Frau im Jahr 1848 kehrte er nach Finnland zurück und wurde Professor an der Universität Helsinki.

Nach ihm ist die Nordmanntanne benannt.

PND: Datensatz zu Alexander von Nordmann bei der DNB
Keine Treffer im DDB-OPAC, 29. Juli 2007
Personendaten
Nordmann, Alexander von
finnischer Zoologe, Botaniker und Paläontologe
24. Mai 1803
Svensksund
25. Juni 1866
Åbo