Heim

Gülcihan Koç

Gülcihan Koc (* 1965 in Hafik/Sivas) ist eine alevitische Sängerin.

Gülcihan Koç ist in einem kleinen Dorf namens Çaltılı in Hafik aufgewachsen. Sie kam aus einer sehr musikalischen alevitischen Familie. Bis zum Jahr 1987 trat Gülcihan Koç unbekannt auf kleinen Konzerten auf. Im Jahr 1988 mit ihrem Albüm "Yardan Haberi Gelmiş" hat sie den Durchbruch geschafft.

Sie hat unter anderem mit Metin Karatas ein Album aufgenommen. Bei ihren Alben unterstützten sie Metin Karatas, Ibrahim Yilmaz, Mustafa Kacmaz, Emre Saltik, Aydin Öztürk und Erdal Erzincan. Bis heute hat Gülcihan Koç insgesamt 19 Alben auf den Markt gebracht. Sie arbeitet zusammen mit Arif Sag, Belkis Akkale, Yusuf Sorgun, Erdal Erzincan, Metin Karatas, Muhlis Akarsu, Sabahat Akkiraz.

Gülcihan Koç größte Vorbilder für ihre Karriere sind Arif Sag, Belkis Akkale und Asik Davut Sulari. Heute tritt Gülcihan Koç in großen Konzerten auf mit anderen erfolgreichen alevitischen Sängern.

Alben

Personendaten
Koç, Gülcihan
türkisch-alevitische Sängerin
1965