Heim

Diskussion:Anton Günther (Oldenburg)

Wie ändert man das Stichwort?

Anton Günther (Oldenburg) halte ich für unpassend. Nur "Anton Günther" besteht schon, darum schlage ich vor : "Graf Anton Günther" . Unter diesem Namen wird wahrscheinlich in den meisten Fällen nach ihm gesucht werden.--217.81.98.99 18:06, 9. Mär 2005 (CET)

Das Lemma läßt sich nur als angemeldeter Benutzer ändern, wenn man bereits mindestens 200 Bearbeitungen getätigt hat. Allerdings sollte man m.E. das Stichwort schon so belassen, es entspricht den wikipediaeigenen Konventionen für Herrschernamen, die sich durchaus bewährt haben. Zudem gab es mindestens zwei weitere Grafen, die ebenfalls „Anton Günther“ hießen, siehe hierzu Liste der Herrscher namens Anton. --AlexF 15:35, 17. Mär 2005 (CET)
Also, ich hatte unter Graf Anton Günther gesucht, und den meisten Leuten, denke ich, ist der Name mit dem Titel geläufig. Man denke an die Graf-Anton-Günther-Schule oder das Graf-Anton-Günther-Haus. Der Name ist in der Stadt allgegenwärtig. 84.129.248.199 00:37, 27. Mai 2005 (CEST)
Wenn du dir mal die oben verlinkten Namenskonventionen und auch mal andere Fürstenartikel anschaust, wirst du aber sehen, daß dein Vorschlag, wie das Lemma lauten sollte, sich dort nicht wiederfindet. Es ist einfach so, daß in der deutschsprachigen Wikipedia in aller Regel die Artikelnamensform lautet: Name Nr. (Gebiet, Titel). Der Titel wird nur angegeben, wenn es mehrere Herrscher des gleichen Gebietes mit dem gleichen Namen und der gleichen Ordnungszahl gab. (passiert nur, wenn das entsprechende Gebiet im Laufe der Geschichte eine Statusänderung erfahren hat, z.B. von Grafschaft zu Herzogtum, weil dann die Zählung meist von neuem begann) Ausnahmen gibt es eigentlich nur, wenn der Herrscher mit einem bestimmten Beinamen in die Geschichte eingegangen ist, deren Verwendung heute üblicher ist als die Angabe der Ordnungszahl (z.B. Karl der Große, August der Starke, Karl der Kühne, Heinrich der Löwe etc.), wobei selbst dies strittig ist...
Langer Rede kurzer Sinn: Es ist nicht üblich den Titel im Lemma dem Namen voranzustellen (in einem gedruckten Lexikon würdest du wohl wahrscheinlich auch eher unter Anton Günther suchen als unter Graf Anton Günther). Zudem, wie schon gesagt, existierten noch andere Grafen mit diesem Namen, Graf Anton Günther wäre also auch so nicht eindeutig. Grüße --AlexF 03:50, 27. Mai 2005 (CEST)

Es gibt auch eine schule die nach ihm benannt ist und ein meter großes mosaik von ihm auf der Gebäudewand hat.