Heim

Carlentini

Carlentini
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Syrakus (SR)
Geographische Koordinaten: 37° 17′ N, 15° 1′ OKoordinaten: 37° 17′ 0″ N, 15° 1′ 0″ O
Höhe: 190 m s.l.m.
Fläche: 157 km²
Einwohner: 17.423 (2007)
Bevölkerungsdichte: 110 Einw./km²
Postleitzahl: 96013
Vorwahl: 095
ISTAT-Nummer: 089006
Demonym: Carlentinesi
Schutzpatron: Santa Lucia

Carlentini ist eine Gemeinde in der Provinz Syrakus in der Region Sizilien in Italien.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Carlentini liegt 40 km westlich von Syrakus. Hier wohnen 17.423 Einwohner[1], die hauptsächlich von der Landwirtschaft leben.

Die Nachbargemeinden sind: Augusta, Buccheri, Catania, Ferla, Francofonte, Lentini, Melilli und Sortino.

Geschichte

Die Gemeinde wurde 1551 gegründet. Nach dem Erdbeben 1542 sollten die Einwohner aus der beschädigten Stadt Lentini hierher ziehen. Der Name der Stadt ist eine Kombination aus dem Namen des damaligen Herrschers des Heiligen Römischen Reiches Karl V. und der Stadt Lentini.

Sehenswürdigkeiten

Das Denkmal

In der Stadt

In der Umgebung

Belege

  1. ISTAT, Stand am 31. Mai 2007