Heim

Tour de Picardie

Die Tour de Picardie (dt. Picardie-Rundfahrt) ist ein französisches Rad-Etappenrennen.

Die Rundfahrt findet jährlich im Mai statt. Sie wurde vom Cyclo-Club Creillois ins Leben gerufen und 1936 erstmals unter dem Namen Tour de l'Oise ausgetragen. Im Jahre 2000 wurde der sie einmalig unter dem Namen Tour de l'Oise et de Picardie und seitdem als Tour de Picardie ausgetragen. Seit Einführung der UCI Europe Tour 2005 zählt das Rennen zu dieser Rennserie und ist in die Kategorie 2.1 eingestuft. Rekordsieger sind mit jeweils zwei Siegen der Belgier Willy Teirlinck und der Däne Michael Sandstod.

Inhaltsverzeichnis

Sieger

Tour de Picardie

  • 2002 Michael Sandstod
  • 2001 Olivier Asmaker

Tour de Picardie et de l’Oise

Tour de l'Oise

  • 1980 Patrick Bonnet
  • 1979 Bernard Hinault
  • 1978 Willy Teirlinck
  • 1977 Willy Teirlinck
  • 1976 Emiel Gijsemans
  • 1975 Dietrich Thurau
  • 1974 Robert Mintkiewicz
  • 1973 Alain Santy
  • 1972 Cyrille Guimard
  • 1971 André Dierickx
  • 1970 Frans Verbeeck
  • 1969 José Samyn
  • 1968 Walter Boucquet
  • 1967 Peter Glemser
  • 1966 Hubert Niel
  • 1965 Seamus Elliott
  • 1964 Wilfried Boelke
  • 1963 Klaus Bugdahl
  • 1962 André Bar
  • 1961 Jaime Alomar
  • 1960 Jo De Haan
  • 1959 Joseph Wasko
  • 1958 Joseph Thomin
  • 1957 Jean Stablinski
  • 1956 Louis Caput
  • 1955 Lull Gillen
  • 1954 Jean Bellay
  • 1953 Alfred Tonello
  • 1952 Pierre Komor
  • 1951 Pierre Lagrange
  • 1950 Simon Hyz
  • 1940-1949 nicht ausgetragen
  • 1939 André Desmoulins
  • 1938 Lucien Le Guevel
  • 1937 Gaston Grimber
  • 1936 Marcel Blanchon