Heim

Estadio Antonio Oddone Sarubbi

Estadio Antonio Oddone Sarubbi
Daten
Ort Pedro Juan Caballero, Paraguay
Eigentümer Ciudad del Este
Eröffnung 1973 bzw. 1999 (nach Renovierung)
Kapazität 28.000 Plätze
Spielfläche 100 x 66 m
Veranstaltungen

Das Estadio Antonio Oddone Sarubbi (deutsch: Antonio-Oddone-Sarubbi-Stadion), auch La Bastión del Este (deutsch Die Bastion des Ostens) genannt, ist ein Stadion in der paraguayischen Stadt Ciudad del Este. Das im Jahre 1972 erbaute und 1973 eröffnete Stadion ist die Heimstätte des Fußballvereins Club Atlético 3 de Febrero.

Seit der im Jahre 1999 erfolgten Renovierung fasst das Stadion 28.000[1] Zuschauer. Es wurde nach Oberstleutnant Antonio Oddone Sarubbi benannt, der im Chacokrieg für Paraguay kämpfte.

Während der Copa América 1999 spielten hier die Mannschaften von Brasilien, Mexiko, Argentinien und von Chile. Weiters wurden im Estadio Antonio Oddone Sarubbi 10 Spiele während der U-20 Sudamericano 2007 ausgetragen.

Einzelnachweise

  1. http://www.albigol.com/albigol_v3/template_eins.php?lang=de&sekt=stadien4&kat=2&id=11

Koordinaten: 25° 31' 37" S, 54° 36' 43" W