Heim

Boeing X-51

Die Boeing X-51 Waverider ist ein Scramjet-Demonstrationsflugzeug, das bis zum Jahr 2009 eine Geschwindigkeit von Mach 7 erreichen soll. Die X-51 ist der direkte Nachfolger der X-43 und wurde unter der Leitung des Air Force Research Laboratorys von Boeing und Pratt & Whitney entwickelt. Die Bodentests sollten Ende 2006 beginnen. Die X-51A ging aus früheren Projekten, wie dem Advanced Rapid Response Missile Demonstrator hervor.

Während der Testflüge wird eine Boeing B-52 die X-51 auf eine Höhe von ungefähr 35.000 Fuß bringen und dann abwerfen. Anfänglich wird das Fluggerät dann von einer taktischen Feststoffrakete MGM-140 ATACMS der US-Armee angetrieben. Ab einer Geschwindigkeit von Mach 4,5 wird das Staustrahltriebwerk GDE-1 aktiviert und auf die geplante Endgeschwindigkeit von Mach 7 beschleunigen.

Siehe auch