Heim

Balaschow

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter Balaschow (Begriffsklärung) aufgeführt.
Wappen Karte
Basisdaten
Staat: Russland
Föderationskreis: Wolga
Föderationssubjekt: Oblast Saratow
Gemeindeart: kreisfreie Stadt
Fläche: 73 km²
Einwohner: 97.400 (2006)
Bevölkerungsdichte: 1334 Einwohner je km²
Höhe: 156 m
Postleitzahlen:
Telefonvorwahl: +7 (84545)
Geographische Lage: 51° 32' N, 43° 10' O Koordinaten: 51° 32' N, 43° 10' O
Kfz-Kennzeichen: 64
Liste der Städte in Russland

Balaschow (russisch Балашов) ist eine Stadt in der Oblast Saratow in Russland, mit 97.400 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 51,55° Nord, 43,17° Ost.

Geografie

Die Stadt liegt am östlichen Rand der Wolgaplatte, am Fluss Chopjor (ein Nebenfluss des Dons), der die Stadt in zwei Teile teilt. Während die eine Seite durch vorwiegend eingeschossige, ländliche Häuschen einem mittelrussischem Dorf gleicht, ist die anderen Flussseite durch vor allem 2-3, aber auch mehrgeschossige Etagenhäuser im Plattenbau sowjetischen Stiles geprägt.

Die Stadt ist zudem ein Eisenbahnknotenpunkt zwischen den Bahnlinien TambowKamyschin und Poworino - Pensa gelegen. Drei Bahnhöfe befinden sich in der Stadt: Balaschow-1, Balaschow-2 sowie Balaschow-Pass. Die Station Balaschow wurde von der Gesellschaft der Rjazano-Uraleisenbahn (Рязано-Уральской железной дороги) beim Bau der Bahnlinie Tambow – Kamyschin errichtet.


Weiterführende Bildungseinrichtungen