Heim

Diskussion:Kreuzblume

Im letzten Satz steht: Ein der Kreuzblume ähnliches gotisches Schmuckelement ist die Krabbe.

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzblume“

Das ist meiner Ansicht nach nicht ganz richtig. Eine Kreuzblume ist einer Krabbe nicht ähnlich, sondern sie besteht aus vier Krabben. Eine Krabbe ist also ein Teil einer Kreuzblume. Bei der Betrachtung eines Wimpergs oder einer Fiale mit Krabben und Kreuzblume müsste das jedem affallen. Insbesondere bei Fialen fällt auf, dass durch die sich nach oben verjüngende Form der Selben und der Krabben an den Ecken automatisch eine Kreuzblume entsteht.

Meine Quelle sind eigene Beobachtung im Umgang bzw. der Bearbeitung (Herstellung) mit den oben genannten Stilmerkmalen der Gotik.

--Andre Kanzog92.228.138.66 06:01, 10. Jan. 2008 (CET)