Heim

Cycling Team Capec

Das Cycling Team Capec war ein kasachisches Radsportteam mit Sitz in Belgien.

Die Mannschaft wurde 2004 gegründet und erhielt 2005 eine Lizenz als Continental Team, mit der sie hauptsächlich an Rennen der UCI Asia Tour und der UCI Africa Tour teilnahm. Manager war zuletzt Charles Debleser, der von seinen Sportlichen Leitern Wladimir Remyga und Wadim Krawschenko unterstützt wurde. Die Mannschaft wurde Ende der Saison 2006 aufgelöst. Einziger Fahrer der den Sprung ins Profigeschäft schaffte war Andrei Misurow, der zum Team Astana wechselte.

Inhaltsverzeichnis

Saison 2006

Erfolge in der Continental Tour

Datum Rennen Fahrer
11.-19. Februar Gesamtwertung Ägypten-Rundfahrt Ilja Tschernyschow
UCI Africa Tour Mannschaftswertung

Team 2006

Zugänge – Abgänge

Zugänge Team 2005 Abgänge Team 2006
Waleri Dmitrijew Ex-Profi Assan Bazajew Liberty Seguros-Würth
Andrei Medjannikow Ex-Profi Iwan Andrejew Unbekannt
Dmitri Grusdew Neoprofi Kairat Baigudinow Unbekannt
Nazar Jumabekow Neoprofi Wladimir Buschanski Unbekannt
Alexei Ljalko Neoprofi Alexei Kolessow Unbekannt
Alexei Saizew Neoprofi Jewgeni Maximow Unbekannt
Viktor Schestakow Unbekannt
Eugen Wacker Unbekannt
Stanislaw Zwerok Unbekannt

Mannschaft

Name Geburtstag Nationalität
Waleri Dmitrijew 10. Oktober 1984  Kasachstan
Alexander Djatschenko 17. Oktober 1983  Kasachstan
Alexander Dymowskich 5. August 1983  Kasachstan
Dmitri Grusdew 13. März 1986  Kasachstan
Walentin Iglinski 12. Mai 1985  Kasachstan
Juri Juda 13. September 1983  Kasachstan
Nazar Jumabekow 3. Januar 1987  Kasachstan
Alexei Ljalko 12. Januar 1985  Kasachstan
Andrei Medjannikow 11. Juni 1981  Kasachstan
Andrei Misurow 16. März 1973  Kasachstan
Alexei Seizew 13. Juni 1986  Kasachstan
Ilja Tschernyschow 6. September 1985  Kasachstan
Wadim Wdowinow 19. Oktober 1985  Kasachstan