Heim

Diskussion:Schwan (Wappentier)

Schwan der nach links blickt

In Clemenshafen gibt es einen alten Grenzstein der ein Wappen mit Schwan zeigt. Der Stein markiert die Grenze zur Grafschaft Steinfurt. Der Schwan im alten Wappen von Burgsteinfurt ist aber so dargestellt, dass der Schwan (vom Wappenschildträger aus gesehen) nach rechts schaut. Vergleiche auch die Wappen von Gronau (Westf.), Wettringen (Münsterland), Rheine-Elte und dem Kreis Steinfurt. Auf dem Grenzstein aber blickt der Schwan nach links.

Könnte es sein, dass der Schwan nach links schaut, weil das Bild dann einem „S“ ähnlich sieht? Der unterhalb des Wappen eingeritzte Buchstabe S steht auffällig schief und legt damit diesen Verdacht nahe. Auf anderen alten Grenzsteinen in der Nähe ist dann nur noch das S eingeritzt und soll für Steinfurt stehen. --Zumthie 15:50, 30. Mai 2008 (CEST)