Heim

Portal:Transport und Verkehr/Entwürfe/Sonderrecht

Dieser Artikel ist in Entstehung und noch nicht Bestandteil der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Sollten Sie über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenken Sie, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, nehmen Sie am besten Kontakt mit dem Autor auf.


Das Sonderrecht ist die Ausnahme der Verhaltensvorschriften im deutschen Straßenverkehr.

Fahrzeugführer dürfen Sonderrechte in Anspruch nehmen, um eine Aufgabe zu erfüllen. Dabei dürfen sämtliche Verkehrsregeln übertreten werden, außer der Pflicht, keine Verkehrsteilnehmner zu schädigen.

Dies gilt fast ausschließlich für Einsatzfahrzeuge von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

Im weiteren Sinne gibt es auch Sonderrechte im Straßenverkehr, die rechtlich nicht namentlich fix sind:


siehe auch: Wegerecht

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Rechtsthemen!

Kategorie:Straßenverkehrsordnungsrecht

Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.