Heim

Päivi Räsänen

Päivi Maria Räsänen (* 19. Dezember 1959 in Sonkajärvi) ist eine Politikerin der Finnischen Christdemokraten (KD).

Räsänen absolvierte ein Studium der Medizin, das sie 1984 mit der Staatsprüfung abschloss. Anschließend war sie als Internistin und Arbeitsmedizinerin tätig.

Sie begann ihre politische Laufbahn am 24. März 1995 mit der Wahl zur Abgeordneten des Reichstages. Dort vertritt sie seitdem die Interessen der Finnischen Christdemokraten (KD) des Wahlbezirks Häme. Im derzeitigen Reichstag ist sie Mitglied des Sozial- und Gesundheitsausschusses sowie stellvertretendes Mitglied des Außenpolitischen Ausschusses und der finnischen Delegation beim Nordischen Rat. Während ihrer Abgeordnetentätigkeit war sie vom 27. März 1995 bis zum 18. März 2003 1. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und anschließend bis zum 6. Oktober 2004 Vorsitzender der Fraktion der KD im Reichstag.

Seit dem 6. Oktober 2004 ist sie als Nachfolgerin von Bjarne Kallis Vorsitzende der Finnischen Christdemokraten.

Biographische Quellen und Hintergrundinformationen

Personendaten
Räsänen, Päivi
Päivi Maria Räsänen
Finnischer Politiker
19. Dezember 1959
Sonkajärvi