Heim

Archelaos (Kappadokien)

Archelaos († 17 n. Chr.) war ein König von Kappadokien am Ende des 1. Jahrhunderts v. Chr.

Er war ein Enkel von Archelaos, dem kurzzeitigen König von Ägypten und Gatten der Berenike. Er erhielt das Königreich Kappadokien von Marcus Antonius und später von Augustus einen Teil von Kilikien und Kleinarmenien.

Tiberius rief ihn nach Rom und klagte ihn vor dem Senat wegen gesetzwidriger Neuerungen an.

Archelaos starb bald darauf im Jahre 17 n. Chr. Nach seinem Tod wurde Kappadokien zur römischen Provinz gemacht.

Personendaten
Archelaos
König von Kappadokien
17