Heim

Wikipedia:Löschkandidaten/17. Februar 2007

13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar Heute


Alle Einträge dieser Seite sind erledigt. -- Uwe G. ¿⇔? 22:37, 2. Mär. 2007 (CET)



Inhaltsverzeichnis

Kategorien

Kategorie:Kriegsverbrecher (gelöscht)

Leute, ihr müsst schon mal konsequent sein. Die Kategorie Völkermörder wurde gelöscht, wie kann dann diese Kategorie bestehen? Das passt irgendwie nicht zusammen, oder? Es gibt also zwei Möglichkeiten: a) Löschen oder b) Führen von drei folgenden Kategorien: Völkermörder, Verbrecher gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrecher.

Alles andere ist Willkür. Link zur Löschdiskussion (Kategorie:Völkermörder): http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2007/Februar/11 Tritonus05 03:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Nachtrag: Sicher ist Lösung b) ausgemachter Blödsinn (Die Löschung der Kat. Völkermörder war schon nicht ungerechtfertigt), aber es gibt noch eine andere Option, die eigentlich keine Probleme schaffen kann: Kategorie:Verurteilter Völkermörder, Kategorie:Verurteilter Verbrecher gegen die Menschlichkeit, Kategorie:Verurteilter Kriegsverbrecher

Diese Kategorien sind höchst sinnvoll, da es sich um absolut relevante Personenmerkmale handelt. Ich sehe keinen Grund, von dieser Option Abstand zu nehmen. Tritonus05 03:58, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich sehe es problematisch, da die meisten Kriegsverbrecher nicht verurteilt werden. Ferdinand Porsche ist so ein strittiger Fall. Löschen --Sampi 14:18, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich halte die Kategorie Kriegsverbrecher für sinnvoll. Wer Leute, ohne dass diese wegen entsprechender Vergehen als Kriegsverbrecher tituliert, kann mit einer saftigen Verleumdungsklage überzogen werden. Insofern kann die Kategorie in Wiki nur auf entsprechend verurteilte Personen angewandt werden. Da sind sie allerdings ein hochrelevantes Personenmerkmal. Nicht löschen. Ich hätte mit vergleichbarer Argumentation auch der Löschung der Kategorie Völkermörder widersprochen. Aber weg ist weg. --Atomiccocktail 20:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Also nochmal: Nicht löschen, aber verschieben und nichtverurteilte(!) Kriegsverbrecher entfernen. Dass z.B. Hitler dann nicht mehr vertreten ist, sehe ich als unproblematisch an, da dies entsprechend der klaren Kategoriebezeichnung nicht anders sein kann.

Liebe Admins, die Kategorie Völkermörder bitte entsprechend wiederherstellen und so verfahren wie hier! Tritonus05 04:44, 18. Feb. 2007 (CET)

Schaut Euch mal einzelne Einträge dieser Kategorie an. Da sind Leute kategorisiert, die zwar im straf- und völkerrechtlichen Sinne Verbrechen begangen haben aber keine Kriegsverbrecher sind (darunter verstehe ich verbrechen, die im Rahmen von Kriegshandlungen begangen wurden). Beispielsweise werden zahlreiche KZ-Schergen als Kriegsverbrecher eingeordnet, wahrscheinlich nur deshalb, da diese Taten während des 2. Weltkriegs begangen wurden. Also erst mal 'Kriegsverbrechen' definieren und dann eintragen. Unter der Voraussetzung, dass die Abgrenzung klar ist, bin ich für behalten, andernfalls für löschen. Mit nicht korrekten Zuordnungen schafft man keine Vergangenheitsbewältigung.--80.129.108.191 10:46, 18. Feb. 2007 (CET)

Zustimmung. Eine weitere Argumentation für Verschiebung nach "Verurteilter Kriegsverbrecher". Tritonus05 00:29, 19. Feb. 2007 (CET)

MMn ist diese Wortklauberei Käse hoch drei oder zuviel political correctness. Nix verschieben, alles lassen wie's ist. --Matthiasb 17:35, 19. Feb. 2007 (CET)

Ich finde es schon seltsam, wenn der Ruf nach sachlicher (nicht politischer!) Korrektheit als Wortklauberei und Käse bezeichnet wird. Löschen oder korrekte Abgrenzung.--80.129.77.146 17:46, 20. Feb. 2007 (CET)

Ich bin auch für Löschen, da diese Kategorie schon oft genug zur Diffamierung bestimmter Personen eingesetzt wurde und zudem die Definition schwierig ist. Löschen Feldwebel 22:35, 25. Feb. 2007 (CET)

gelöscht, siehe auch Kategorie:Krimineller
sebmol ? ! 10:18, 28. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Südamerikanischer Tanz nach Kategorie:Lateinamerikanischer Tanz (umbenannt)

Ist für ein kulturelles Thema wahrscheinlich die bessere Bezeichnung. --Hydro 10:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Südamerika ist aber nicht nur kulturell etwas anderes als Lateinamerika. --Asthma 10:15, 17. Feb. 2007 (CET)
Sehe gerade erst, dass die Kat in Kategorie:Tanz nach Kontinent eingeordnet ist. So gesehen wäre die Umbenennung doch keine so gute Idee. Allerdings ist sie auch in Kategorie:Lateinamerikanische Musik eingeordnet und die einzige Entsprechung in anderssprachigen WPs ist nl:Categorie:Latijns-Amerikaanse dans. --Hydro 11:05, 17. Feb. 2007 (CET)
Nur mal so nebenbei, wozu soll es eigentlich gut sein Tänze ausgerechnet nach Kontinenten zu ordnen? Kategorie:Tanz nach Kontinent erscheint mir genauso logisch wie etwa Kategorie:Berg nach Kulturkreis. Insofern: am besten umbennenen und dabei aus der Tanz nach Kontinent-Kategorie entfernen. -- 1001 20:38, 17. Feb. 2007 (CET)
umbenannt und aus Oberkategorie entfernt, s. Hydro und 1001
sebmol ? ! 10:21, 28. Feb. 2007 (CET)

Die Umbenennung scheint noch nicht geklappt zu haben. --Hydro 11:47, 28. Feb. 2007 (CET)

Keine Panik - da wird sich in Kürze ein Bot drum kümmern. sebmol ? ! 12:04, 28. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Ort in den Vereinigten Staaten (Nordamerika) (bleibt)

Überflüssige Doppelung der Kategorie:Ort in den Vereinigten Staaten Oder will man behaupten, diese Extra-Kat sei etwa wegen Hawaii oder Puerto Rico erforderlich? --Zollwurf 11:01, 17. Feb. 2007 (CET)

ganz genau deswegen gibt es die Kat - nochmal: entweder man kategorisiert die Artikel doppelt (will hier aber keiner) oder man muss solche Kats einfügen, damit die Kategorie:Ort in Nordamerika vor lauter US-Bundesstaaten nicht unübersichtlich wird - Sven-steffen arndt 11:17, 17. Feb. 2007 (CET)
bleibt - Sven-steffen arndt 11:17, 17. Feb. 2007 (CET)

...und an Kanada hat sowieso keiner gedacht, eh? --Matthiasb 17:36, 19. Feb. 2007 (CET)

Kanada? - Sven-steffen arndt 17:42, 19. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Inselgruppe (Großbritannien) (wurde umbenannt)

Ich halte diese Kategorie zwischenzeitlich für überflüssig, insbesondere wenn gleichsam die Kategorie:Britische Inseln erhalten werden soll. Zudem waren die Wikipedianer in einer ähnlichen Diskussion der Ansicht, Großbritannien sei ("nur") eine Einzelinsel, auf der Schottland, Wales und England liegen. --Zollwurf 13:33, 17. Feb. 2007 (CET)

Schon gelöscht? Gut so. --Matthiasb 17:37, 19. Feb. 2007 (CET)
wurde in einem älteren Antrag umbenannt 
- Sven-steffen arndt 17:38, 19. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Ingen-Gemeinde (gelöscht)

Hier kategorisiertes Merkmal ist zu speziell und wird besser in -ingen / -ing behandelt. -- Triebtäter 17:11, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, für eine Kat führt dieser Suffix zuweit vom Thema vorbei. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 17:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Gigantischer und skandalöser Quatsch, sowas in eine Kategorie zu packen. löschen--Eigntlich (re) 17:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Gern auch schnell, oder Humorarchiv? --Schiwago 17:42, 17. Feb. 2007 (CET)
Naja, so lustig ist das nicht. Wäre in einer Liste besser aufgehoben als im Artikel -ingen / -ing; Kategorie zu aufwändig, Löschen. MfG Alter Fritz 19:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten, denn lustig ist das nicht, außerdem gibt es weitaus mehr Orte mit der Endung -ingen bzw. -ing gibt, etwa Neckartenzlingen, Möglingen, Mögglingen, die in der Liste nicht auftauchen. Ich sehe keinen Sinn darin, jegliches mögliches Vorkommen in den Artikel zu integrieren und zumeist wird damit argumentiert, das solche Listen besser durch eine Kat dargestellt werden können. Mit dem Aufwand sehe ich es nicht so dramatisch, Ortsnamen verändern sich in der Regel sehr selten, vielleicht kann das sogar ein Bot machen, dann ist der Aufwand fast null. --Matthiasb 17:51, 19. Feb. 2007 (CET)

gelöscht, Kategorien klassifizieren Artikel, nicht Wortgruppen
sebmol ? ! 10:24, 28. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Liste Wappen (Deutschland) nach Kategorie:Liste (Wappen in Deutschland) (verschoben)

Klingt besser, sieht besser aus und ist einfacher. „Liste Wappen“ kann m.E. so einfach nicht nebeneinanderstehen. Mich hat es jedenfalls direkt irritiert. Gleiches gilt für die Kategorie:Liste Wappen (Österreich) und die Kategorie:Liste Wappen (Italien).--Eigntlich (re) 19:33, 17. Feb. 2007 (CET)

nach den Konventionen bei Listenkategorien sollte es Kategorie:Liste (Wappen von Deutschland) heißen - Sven-steffen arndt 22:17, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich stimme der Version von Sven zu. -- Rainer Lippert (+/-) 23:20, 17. Feb. 2007 (CET)
Na wenn dann aber Wappen in Deutschland oder Wappen aus Deutschland. -- Triebtäter 23:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Es sind nunmal alles Wappenlisten und nichts anderes. Ich glaube kaum, dass man nur aufgrund der "Konventionen" nicht mal leicht davon abweichen kann; wenn es nunmal "Wappenliste" heißt, brauchen wir das doch nicht zu verfälschen und "Liste Wappen" nennen. Liste (Wappen in/aus Deutschland) klingt für mich etwas, als ob die Kat Listen enthalten würde, die alle Wappen aus Deutschland zeigt. Die einfache Klammer (Deutschland) ist da optimal. Aber meinetwegen halt Liste (Wappen in Deutschland), finde ich immer noch besser als Liste Wappen (Deutschland).--Eigntlich (re) 12:52, 18. Feb. 2007 (CET)

Was soll die Verschleierungstaktik, derselbe Inhalt sollte auch dieselbe Bezeichnung haben. Natürlich muss es "Liste (Wappen (Deutschland))" heißen und unter Kategorie:Wappen (Deutschland) eingeordnet werden. Und natürlich ist die Kat zu voll und muss in "Liste (Wappen (Nordrhein-Westfalen))", "Liste (Wappen (Sachsen))" usw. aufgeteilt werden. Damit man auf einen Blick und einen Klick sieht, was für ein Unsinn hier veranstaltet wird. Außerdem sind es ja keine Listen, sondern Übersichten, also sollte man noch eine Kategorie "Übersicht (Wappen (Deutschland))" aufmachen, wo man die Artikel dann ein drittes Mal in derselben Zusammenstellung einordnet. Ansonsten gibt es gar keine "Konventionen", sondern es gab mal Regeln, die einen solchen Unsinn verhindern sollten. Jetzt macht wie prophezeit jeder, was ihm gerade einfällt und die 300 Artikel werden (zum wievielten Mal eigentlich???) von einer Sinnlosigkeit zur nächsten verschoben. Kategorie löschen, "Wappen (Deutschland)" ist völlig ausreichend. -- Kassandra von Wuff 13:02, 18. Feb. 2007 (CET)

Dem erlaube ich mir dann doch zu widersprechen. Inzwischen entstehen nach und nach Einzelartikel für Stadtwappen. Irgendwie macht's natürlich schon Sinn, die Listen von den Wappenartikeln zu trennen. -- Triebtäter 00:29, 19. Feb. 2007 (CET)
Nachgeschobenes Argument. Daran hat bislang offenbar noch niemand gedacht. Und "Sinn machen" bedeutet nicht notwendig oder auch nur vorzuziehen zu sein. -- Harro von Wuff 00:15, 21. Feb. 2007 (CET)
verschoben nach Kategorie:Liste (Wappen in Deutschland)
- Sven-steffen arndt 08:31, 24. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Kalmücker nach Kategorie:Kalmücke (umbenannt)

Kategorie:Kalmücker sollte umbenannt werden in Kategorie:Kalmücke, da das der korrekte deutsche Singular zu Kalmücken ist. (Mit der Frage, ob man 1-Personen-Kategorien und generell Ethnien-Kategorien überhaupt braucht, befasse ich mich hier mal nicht.) -- 1001 20:34, 17. Feb. 2007 (CET)

ack der vorgeschlagenen Umbenennung. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 21:31, 17. Feb. 2007 (CET)
Das Volk heißt Kalmücken, wenn dann richtig. Aber bei Minikat eher SLA -StillesGrinsen 09:03, 18. Feb. 2007 (CET)
Kalmücken ist der Plural, Kalmücke der Singular (gemäß der hier üblichen Singularregel für Kategorien). -- 1001 20:49, 19. Feb. 2007 (CET)
Umbenannt. — H. Th. 314 01:17, 1. Mär. 2007 (CET)

Kategorie:Indianer (Bleibt)

Die Kategorie:Indianer ist derzeit eine Unterkategorie von Kategorie:Person nach Ethnie und enthält wiederum Unterkategorien für Personen, die zu einzelnen indigenen Völkern Amerikas gehören, sowie eine große Anzahl von Artikeln zu einzelnen Personen. In ihrer jetzigen Form ist diese Kategorie inakzeptabel, da es eine einheitliche Ethnie Indianer niemals gegeben hat, genausowenig wie etwa eine Ethnie Schwarzafrikaner, sondern nur eine Vielzahl von Völkern, unabhängige davon, ob man deren Etikettierung als Indianer nun für richtig hält oder nicht. Als Angehörige einer Ethnie Indianer dürften korrekterweise höchstens diejenigen Personen eingeordnet werden, die sich selbst als solche bezeichne(te)n - das würde möglicherweise auf einen Teil der betroffenen Angehörigen nordamerikanischer Gruppen in der Gegenwart zutreffen, keineswegs aber auf die Gesamtheit der heute lebenden Angehörigen indigener Völker ganz Amerikas, von denen viele die Bezeichung Indianer ablehnen, und schon gar nicht auf Menschen, die vor der europäischen Invasion Amerikas lebten, zu einer Zeit, als es den Begriff noch gar nicht gab, etwa Inka-Herrscher oder Azteken, die hier auch kurzerhand reingeworfen wurden. Insofern sollte die Kategorie entweder ganz gelöscht oder auf die selbst sich so nennenden Personen beschränkt werden. -- 1001 20:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Indigene Völker, Indianer, und Indios beachten, nicht einfach löschen. Von Hauptartikeln her hat Kategorie berechtigung. Ammerikanische Uhreinwohner. -StillesGrinsen 09:18, 18. Feb. 2007 (CET)
Behalten. @1001: (1) Ob es den Begriff, unter dem etwas subsummiert wird, davor schon gegeben hat, ist doch nicht wesentlich. Wichtig ist, wird er in der Kategorie mit hinreichender Wahrscheinlichkeit gefunden. Und das scheint mir her Fall. (2) Und wiederum nur diejenigen aufzunehmen, die sich selbst so bezeichnen, scheint mir ein klassischer Fall von POV zu sein. Viele der Bayern, die wir unter Kategorie:Deutscher einordnen, haben sich nach eigener Aussage mehr der Bavaria hingezogen gefühlt als dem Deutschtum. --มีชา 07:51, 19. Feb. 2007 (CET)
Behalten. Ob die Indianer (Nord-)Amerikas den begriff ablehnen oder nicht ist hier irrelevant, sogar POV, maßgeblich ist, was der deutsche Sprachgebrauch vorsieht, da wir hier keine Wikipedia der indianer mit de-Vorwahl schreiben, sondern die deutschsprachige Wikipedia. Und im deutschen sind Indianer nun mal Indianer, ob es denen paßt oder nicht. Alles andere, jegliche Umbenennung wäre Begriffsbildung seitens der WP. --Matthiasb 17:55, 19. Feb. 2007 (CET)
Im Artikel Indianer steht korrekt: Indianer ... ist die verbreitete Bezeichnung aller Menschen, die den Kontinent Amerika (Nord-, Mittel- und Südamerika) bereits vor der europäischen Kolonisierung bevölkert haben. Diese Völker sind ihrerseits allmählich durch Völkerwanderungen auf verschiedenen Wegen von Asien und möglicherweise auch von weiteren Kontinenten nach Amerika gelangt und haben sich dort vielfältig weiterentwickelt. Sie werden im Unterschied zu europäischen Einwanderern auch „Ureinwohner Amerikas“ oder „indigene Völker Amerikas“ genannt.. Dass die Indianer eine Ethnie oder ethnische Großgruppe seien, wird dort auch im weiteren Verlauf nicht behauptet.
Vielmehr steht dort: Die Völker Amerikas selbst kannten vor Kolumbus keine entsprechende Gesamtbezeichnung; sie definierten sich wohl ausschließlich über ihre jeweilige Volksgruppe. Im Zuge der weißen Vorherrschaft, Verfolgung und Genozide gewannen besonders die Ethnien Nordamerikas jedoch zunehmend ein Zusammengehörigkeitsgefühl. Heute verwenden sie in den USA für sich die englischen Begriffe American Indian (Indianer) oder Native American (amerikanische Ureinwohner), wobei ersterer – besonders von politisch aktiven Menschenrechtskämpfern – bevorzugt wird. In Kanada ist First Nations (Erste Nationen) synonym dafür üblich. ... In Lateinamerika heißen Nachkommen von Europäern und Indianern „Mestizen“. Für die Ureinwohner herrscht hier die Bezeichnung Pueblos Indígenas (Indigene Völker Süd- bzw. Mittelamerikas) vor. Weniger gebräuchlich ist Indios.
Zum Begriff Ethnie heißt es in dem betreffende Artikel: Der Begriff Ethnie stammt aus der Ethnologie. Ethnologen verstehen unter diesem Begriff eine Gruppe von Personen, welche der gleichen kulturellen Gruppe zugeordnet werden können. Nicht relevant ist hierbei das Eigenempfinden des Einzelnen oder der Gruppe oder die Fremdzuschreibung durch andere. Oft verlaufen die ethnischen Trennlinen parallel zur Sprachgruppe. Aber es können auch verschiedene ethnische Gruppen die selbe Sprache sprechen. Auch Religion kann im Rahmen ihrer Prägung der Kultur eine wesentliche Rolle spielen. Religiöse Trennlinien können aber nur in Ausnahmefällen mit ethnischen Trennlinien gleichgesetzt werden. Eine Ethnie definiert sich ferner selbst über eine (vorgestellte) Abstammung von gemeinsamen Vorfahren (Ahnen).
Die Definition von Ethnie in dem Artikel ist insofern problematisch, als sie davon ausgeht, dass man Ethnien objektiv bestimmen könne unter Außerachtlassung sowohl der Selbst- als auch der Fremdzuschreibung, was nicht Konsens der heutigen Ethnologie ist. Klar ist jedoch darin, dass die Fremdzuschreibung alleine keine Ethnie konstituieren kann, wenn nicht objektive kulturelle Gemensamkeiten hinzukommen. Gerade dies ist jedoch bei den Indianern nicht der Fall - was ist die objektiven Gemeinsamkeit von Algonquin, Azteken, Aymara und Yanomami? Einzig und allein die Tatsache, dass sie bzw. ihre Vorfahren vor der Ankunft der Europäer auf dem amerikanischen Kontinent ansässig waren.
Die Angehörigen der einzelnen indianischen Völker sind deshalb - wenn man denn eine Kategorisierung nach Ethnien vornehmen will - als Angehörige des jeweiligen einzelnen Volkes zu kategorisieren. Eine Kategorisierung als Ethnie Indianer kann nur dort infrage kommen, wo tatsächlich eine die einzelnen Völker übergreifende Selbstdefinition vorliegt, wie dies bei den nordamerikanischen Indianern der Gegenwart der Fall zu sein scheint, so dass eine Kategorie:(Nordamerikanische) Indianer für diese legitim sein könnte. (Dies widerspräche immer noch der Definition des Begriffes Ethnie in dem betreffenden Artikel, die aber wie gesagt heute nicht allgemein geteilt wird - wenn man nur objekive kulturelle Kriterien anerkennen will, dürfte es gar keine Ethnie Indianer geben.)
Das Indianer ... nun einmal Indianer sind, trifft zu, wenn man der Definition des Artikels Indianer folgt (Menschen - bzw. deren Nachkommen - , die den Kontinent Amerika (Nord-, Mittel- und Südamerika) bereits vor der europäischen Kolonisierung bevölkert haben)- nur sind sie dann gerade keine Ethnie, sondern eine Sammelbezeichnung für eine Velzahl von Ethnien, die schon vor der europäischen Expansion auf einem außereuropäischen Kontinent, analog zu Asiate - Kategorie:Asiate - und Afrikaner - Kategorie:Afrikaner; diese beiden letztgenannten Kategorien, für die sowohl eine pseudo-ethnische als auch eine rein geographische Interpretation möglich ist, wurden schon vor langem gelöscht und seit dem nicht wieder angegelgt.
Der Vergleich mit Kategorie:Deutscher passt kaum - erstens sind bei den Deutschen zweifellos objektive Gemeinsamkeiten vorhanden, die auch die Bayern umfassen, insbesondere die Sprache. Zweitens steht die Kategorie:Deutscher gar nicht unter Kategorie:Person nach Ethnie, sondern unter Kategorie:Person nach Nationalität, die zwar ihrer Benennung nach auch ethnische Kriterien berücksichtigen kann, die jedoch, wenn man sich die übrigen 194 Unterkategorien anschuat, de facto der Zuordnung zu den derzeit existierenden Staaten dient. So enthält sie etwa auch die Kategorie:Österreicher, die sich entweder durch Selbstidentifikation oder durch Staatsangehörigkeit definieren lässt, für die eine rein objektive kulturelle Abgrenzung zu den Deutschen und vor alle den Bayern aber sehr schwer sein dürfte. Bei den Indianern sind hingegen im Gegensatz zu den Deutschen inklusive der Bayern weder die objektiven Merkmale noch die gemeinsame Staatsangehörigkeit gegeben.
-- 1001 21:44, 19. Feb. 2007 (CET)
Bleibt, s. Matthiasb --Uwe G.  ¿⇔? 22:36, 2. Mär. 2007 (CET)

Kategorie:Französisches Communauté d'Agglomération nach Kategorie:Französische Communauté d'Agglomération (umbenannt)

Kategorie:Französisches Communauté d'Agglomération sollte in Kategorie:Französische Communauté d'Agglomération umbenannte werden, da communauté Femininum ist und das französsische Genus im Deutschen gewöhnlich beibehalten wird. -- 1001 21:27, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, dafür reicht mein französische gerade noch :-). mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Und was soll es denn für einen Sinn machen, nur eine fehlerhafte fremdsprachige Grammatik zu korrigieren, wenn kaum jemand in der deutschsprachigen WP (und da sind wir hier halt) erkennen kann, um was es in der Kategorie überhaupt geht? Der Antrag ist Schwachfug. --Zollwurf 23:22, 17. Feb. 2007 (CET)
Wie bitte Zollwurf? Meinst Du ernsthaft, in der deutschen Wikipedia sei niemand der französischen Sprache mächtig und deshalb dürften oder sollten Fehler ruhig beibehalten bleiben? Dann wäre ich, mit Verlaub, fast geneigt, Dir Dein hübsches Kompliment zurückgeben. Worum es geht, darüber kann man sich in dem ersten kategorisierten Artikel schlau machen. Nichts für ungut, und bitte umbenennen. --Désirée2 03:00, 18. Feb. 2007 (CET)
Hilft wohl auch der fr:WP beim Grenzverkehr (Übersetzer).@Zollwurf wir korrigieren auch deutsche Grammatik -StillesGrinsen 09:24, 18. Feb. 2007 (CET)
Ich kann Zollwurfs Einwurf nachvollziehen, es ist beispielsweise Schwachfug, der sich in den letzten Jahren in die deutsche Sprache eingeschlichen hat: die Place de la Concorde statt der Place de la Concorde, obwohl es nach wie vor ein Platz ist, oder der Front National statt die Front National obwohl es nachwievor eine Partei (f.) ist. Hier aber ist der Einwand fehl am Platz, da Communauté d'agglomeration (f.) -> (Agglomerations-)Gemeinschaft (f.). D'accord. Verschieben. --Matthiasb 17:58, 19. Feb. 2007 (CET)
Umbenannt. — H. Th. 314 01:23, 1. Mär. 2007 (CET)

Kategorie:Französisches Communauté Urbaine nach Kategorie:Französische Communauté Urbaine (umbenannt)

Kategorie:Französisches Communauté Urbaine sollte in Kategorie:Französische Communauté Urbaine umbenannt werden, da communauté Femininum ist und das französsische Genus im Deutschen gewöhnlich beibehalten wird. -- 1001 21:31, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, dafür reicht mein französisch gerade noch :-). mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Muss das überhaupt in Französisch dastehen, tut es nicht auch "Stadtverband" (wie im Artikel Stadtverband Straßburg) oder "Gemeindeverbund" (wie im Artikel Cergy-Pontoise)? Dann könnte man auch beide Katagorien (siehe Kategorie:Französisches Communauté d'Agglomération) zusammenlegen. --Farino 22:27, 17. Feb. 2007 (CET)
Ack - Antrag ist Unfug (siehe auch mein Statement zuvor). --Zollwurf 23:24, 17. Feb. 2007 (CET)
@Farino: Nein, das geht nicht, es handelt sich um zwei verschiedene Begriffe und bezeichnet deutlich voneinander differenzierte administrative Gliederungen. Bitte korrekte Schreibweise verwenden (siehe oben), sprich umbenennen. Danke. --Désirée2 03:10, 18. Feb. 2007 (CET)
D'accord. décaler --Matthiasb 17:59, 19. Feb. 2007 (CET)
Umbenannt. — H. Th. 314 01:26, 1. Mär. 2007 (CET)

Kategorie:Benutzer aus Hersfeld-Rotenburg (gelöscht nach SLA)

Diese Kategorie habe ich versehendlich angelegt. Die war falsch bei der Benutzer:Vorlage/aus Hersfeld-Rotenburg angelegt. Es gibt nämlich schon länger die Kategorie:Benutzer aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Grüße --2micha 09:49, 18. Feb. 2007 (CET)

Wurde nach SLA von mir gelöscht --NCC1291 07:54, 20. Feb. 2007 (CET)

Vorlagen

Vorlage:Navigationsleiste Weltmeister im Einer-Wok (erl., schnellgelöscht)

Nicht alles was lustig ist, verdient eine Navi-Leiste. --Farino 09:08, 17. Feb. 2007 (CET)

Der Hackl-Schorsch ist wohl nicht durch seinen Wok-WM-Sieg bekannt geworden, genauso wenig wie die anderen beiden Gewinner. Also kein nennenswertes Merkmal. Daher Navi-Leiste überflüssig und löschen. --Ĝù  dímelo 14:21, 17. Feb. 2007 (CET)
Argh. Schnellgelöscht. Lennert B d·c·r 15:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Vorlage:Navigationsleiste Kirchengebäude im Rheinisch-Bergischen Kreis (gelöscht)

Mit einem Eintrag nicht wirklich eine Navi-Leiste, und wenn sie vollständig wäre, zu umfangreich. --Farino 09:35, 17. Feb. 2007 (CET)

Eine Navi-Leiste nur mit einem Eintrag ist schlichtweg ohne Verwengungszweck. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 11:00, 17. Feb. 2007 (CET)
Hauptproblem: Themenring. Alle Kirchen kann man unmöglich aufführen und die wichtigsten herauszupicken, wäre POV. Zudem nur ein Eintrag. Daher löschen. --Ĝù  dímelo 14:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Eine Navileiste mit einem Eintrag macht durchaus Sinn! Nur so ist die Basisstruktur für weitere Einträge vorgegeben und Schreiber können so Ihre Beiträge besser einbringen! Ich bin also definitiv gegen eine Löschung! Es wäre schön wenn andere User bei der Herstellung der Vollständigkeit mithelfen könnten! --Norbert Salomon 18:59, 17. Feb. 2007 (CET)

Es könnte Sinn machen, wenn es sich um eine Navi-Leisten-Reihe handelt, aber außer Vorlage:Navigationsleiste Kirchengebäude im Oberbergischen Land gibt es keine weitere solche Navi-Leiste und unvollständige Navi-Leisten sollte es (auch vorübergehen) nicht geben. Lies doch bitte einmal Wikipedia:Themenring durch. --Farino 22:06, 17. Feb. 2007 (CET)
Themenring gelöscht. --Markus Mueller 00:11, 24. Feb. 2007 (CET)

Navigationsleisten zwischen Kirchen sind wohl auch nur dann sinnvoll, wenn man die Region klein genug wählt, so dass eine überschaubare Zahl an Gebäuden zur geforderten Vollständigkeit ausreicht. --Markus Mueller 00:11, 24. Feb. 2007 (CET)

Vorlage:Sehenswürdigkeiten in München (gelöscht)

meiner Erinnerung nach war es Übereinkunft, wegen impliziten POVs keine "Sehenswürdigkeiten"-Vorlagen zu führen -- Triebtäter 11:19, 17. Feb. 2007 (CET)

Eine Vorlage, bei welcher eine POV-Definierung von nöten ist, ist mE schwer durchsetzbar ohne das es dauernde Änderungen der Vorlage geben würde. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 11:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Diese Navi-Leiste ist aber gar nicht so schlecht, da sie auf Listen (Übersichtsseiten) verlinkt und so die einzelnen Einträge überschaubar bleiben, da es nur eine begrenzte Anzahl an Listen gibt. (Es werden ja nicht die einzelnen Sehenswürdigkeiten verlinkt.) Behalten --Ĝù  dímelo 14:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Allein schon, dass es keine solche Listen für Profanbauten, Industrie- oder Verkehrsbauwerke gibt, zeigt doch, dass es sich um eine recht willkürliche Zusammenstellung handelt. -- Triebtäter 14:54, 17. Feb. 2007 (CET)
ACK Ĝù. Und nein Triebtäter, das ist nicht richtig. Es ging in der Übereinkunft um die inzwischen gelöschte Kategorie:Sehenswürdigkeit, nicht aber um Vorlagen, und der Vorwurf impliziter POV ist hier nicht gerechtfertigt. Ich stimme damit überein, dass der Bereich Tourismus zu POV-lastigen Artikeln verleitet. Das ist aber kein Grund zur systematischen Löschung von allem, was in Verbindung mit Sehenswürdigkeiten steht, sondern lediglich ein Grund, diesen Bereich gut zu beobachten, so wie alle anderen Bereiche auch. Es ist auch nicht richtig, dass es keine solchen Listen oder Zusammenstellungen gäbe. Offizielle Denkmallisten und die Liste des UNESCO-Welterbes (Europa) fassen auch Schlösser, Burgen, Brücken, Triumphbögen, Theater, Denkmäler, Industrieruinen, Grotten, Uferpromenaden etc. etc. zusammen. Sollen wir die UNESCO-Liste konsequenterweise auch löschen? Lieber nicht. Triebtäter, wenn Du Dich für willkürliche Sammelsorium-Kategorien und POV interessierst habe ich eine Bitte: nimm Dir die Kategorie:Süßware vor. Vom Schokoriegel über Bonbons und Kaugummi bis zum Lebkuchen, Trivialität und POV pur und zwar vom Allerfeinsten. Aber hartnäckiger verteidigt als Kulturgüter. Vielen Dank im voraus und beste Grüsse, --Désirée2 04:24, 18. Feb. 2007 (CET) Ach ja, und Vorlage bitte behalten.

Behalten, siehe Ĝù.--Τιλλα 2501 21:14, 18. Feb. 2007 (CET)

IMHO klarer Verstoß gegen WP:TR, löschen. --SCPS 15:45, 21. Feb. 2007 (CET)
Themenring gelöscht. --Markus Mueller 00:09, 24. Feb. 2007 (CET)

Vorlage:F- (gelöscht)

Erstens ist der Name denkbar unituitiv und zweitens macht die Vorlage nicht viel mehr, als einfache Wikisyntax ohne erkennbaren Mehrwert umzusetzen. Das genau aber schließt Hilfe:Vorlagen#Einsatzmöglichkeiten berechtigterweise aus. --Farino 20:51, 17. Feb. 2007 (CET)

Zunächst einmal ein Hinweis, Farino: Sei bitte vorsichtig und schaue das nächste mal, dass du Vorlagen nicht mit einem LA zerstörst. Du hast einen Zeilenumbruch hinzugefügt, das hat z.B. in Tabellen fatale Folgen.
Zum Löschantrag selbst verweise ich auf die Diskussion im Portal Rhein-Main und bin für Behalten, wenn nicht unter F- dann unter dem alten Namen F-Stadtteil. Die Vorlage muss nicht unbedingt nur im Fließtext verwendet werden, sie war vielmehr ursprünglich eigentlich auch gar nicht dazu gedacht. Sie leistet durchaus sinnvolle Dienste bei der Verwendung als Vorlage in Vorlagen und trägt zu einem übersichtlicherem Quelltext z.B. bei Aufzählung von Stadtteilen in Infoboxen bei. --th 21:18, 17. Feb. 2007 (CET)
Sorry wegen der Formatierung. --Farino 22:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Schließe mich Farino an, löschen. -- ChaDDy ?! +/- 22:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten. Es ist eine ärgerliche und dem Zweck dieses Projektes nicht dienliche Prinzipienreiterei, eine Vorlage, die in mittlerweile hunderten von Artikeln benutzt und von den betroffenen Autoren offenbar als hilfreich empfunden wird, mit dem Verweis auf einen gutgemeinten Hilfetext löschen zu wollen. Das nützt niemandem und schafft nur böses Blut und vermeidbare Arbeit, weil ja alle betroffenen Artikel angepaßt werden müßte. Wenn jemand eine kreative Idee hat, was man mit der Vorlage F- noch nützlicheres anfangen kann, läßt sich ja gerne wieder darüber reden. Im übrigen ist F- nicht "denkbar unintuitiv", sondern für jeden Autor leicht verständlich. F- steht für das Kfz-Kennzeichen von Frankfurt am Main, weshalb es vollkommen üblich ist, Frankfurt mit F- abzukürzen, z.B. bei Autobahnabfahrten oder eben Stadtteilen. --Flibbertigibbet 15:09, 18. Feb. 2007 (CET)

In welchen Vorlagen wird denn das genutzt? Ich konnte auf Anhieb keine finden - auch "Hunderte von Artikeln" kann ich eher nicht erkennen. Anstatt {{F-Bornheim}} oder [[Frankfurt-Bornheim]] zu schreiben, ist nun wirklich kein merklicher Mehraufwand - wo liegt also der Sinn dieser Vorlage? Es geht hier insgesamt wohl weniger um "Prinzipienreiterei" als um die "Masse" von "Abküfi-Vorlagen", die sich da anbahnt (Wieviele KFZ-Kennzeichen gibt es eigentlich alleine nur in D?). Und wo grade sogar {{BKL}} gelöscht wurde (die ja nun mal _wesentlich_ verbreiteter gewesen sein dürfte!), sehe ich hier keinen wirklichen Behaltensgrund. --Kantor Hæ? +/- 15:27, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich muss dich leider korrigieren, das ist falsch: statt {{F-|Bornheim}} müsste man [[Frankfurt-Bornheim|Bornheim]] schreiben!
Und zum Beispiel statt {{F-|Bornheim|Preungesheim|Seckbach}} folgendes: [[Frankfurt-Bornheim|Bornheim]], [[Frankfurt-Preungesheim|Preungesheim]], [[Frankfurt-Seckbach|Seckbach]].
Und ja, wie Flibbertigibbet bereits schrieb, F- ist in der Realität eine übliche Abkürzung für Frankfurt, siehe rechts.
Ich versteh's nicht, in der englischsprachigen Wikipedia gibt's über 200 solcher Vorlagen, die einem helfen einfacher interne Links zu setzen (u.a. dieser Vorlage sehr ähnliche!) und noch jede Menge mehr, was hier sofort einen LA kassiert: Seien es Listen, die hier als Datenbank zählen würden, oder Haltepunkte, die hier allein schon aufgrund irgendwelcher allgemeingültiger Relevanzkriterien unerwünscht sind. Kein Wunder, dass es dort schneller voran geht. Wir sollten uns dort mal ein Vorbild nehmen! --th 20:12, 18. Feb. 2007 (CET)
Daß sowas in EN:WP verwendet wird, ist fast eine Garantie, daß es hier gelöscht wird. Behalten. --Matthiasb 18:02, 19. Feb. 2007 (CET)

Es gibt bereits eine Syntax für die Verlinkung von Artikeln untereinander. Die Vorlage macht den Quelltext zwar ein wenig kürzer, aber schlechter les- und wartbar. Solche Abkürzungs-Vorlagen mögen jetzt hilfreich erscheinen, weil sie den Artikelautoren ein wenig Tipparbeit ersparen. Aber das ist kurzsichtig gedacht. Nachfolgenden Autoren sollte die Arbeit so leicht wie möglich gemacht werden, und das bedeutet in erster Linie, so wenige Sprachelemente wie möglich einzusetzen. Abgesehen davon ist es unmöglich, mit der Vorlage Links wie zum Beispiel [[Frankfurt-Westend|Westend-Süd]] zu erzeugen. Löschen. --TM 10:05, 20. Feb. 2007 (CET)

Doch, {{F-|Westend-Süd}} funktioniert ;-) --th 13:54, 20. Feb. 2007 (CET)
Ich hab mir mal erlaubt, im vorstehenden Beitrag nowiki-Tags einzusetzen, weil die mittlerweile gelöschte Vorlage sonst als immer noch eingebunden angezeigt wird. --217.232.162.21 00:17, 9. Apr. 2007 (CEST)
Gelöscht. --Markus Mueller 00:08, 24. Feb. 2007 (CET)

Umgehung oder Abkürzung einfacher Wikisyntax ist nicht der Sinn von Vorlagen, da die in der Diskussion genannten Nachteile die scheinbaren Vorteile nie aufwiegen können. --Markus Mueller 00:08, 24. Feb. 2007 (CET)

Artikel

Pthc (schnellgelöscht)

Relevanz dieser Abkürzung ist fraglich. --Septembermorgen 00:24, 17. Feb. 2007 (CET)

Unrichtig ist die Darstellung zudem: "Hardcore kommt aus der Porno-Industrie und bezeichnet sexuelle Handlungen.". Löschen. -- Uka 00:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen, Inhalt ist Schrott und wenn jemand nicht mal die vier Buchstaben des Lemmas richtig schreiben kann, ist das schon peinlich. --ahz 00:35, 17. Feb. 2007 (CET)

Ack, und ich hab hier ehrlich gesagt auch gar keine Böcke da noch großartig nachzugooglen. --Nachtagent 05:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Die habe ich auch nicht. Wer weiß, wo man sonst noch landet. - Als handwerklich grausige Mischung aus Wörterbucheintrag und Anleitung zu löschen, sehr gern auch gestern. --PvQ Bewertung - Portal 09:03, 17. Feb. 2007 (CET)
Nach eindeutigem Ergebnis der Löschdiskussion SLA gestellt. --Septembermorgen 11:53, 17. Feb. 2007 (CET)
Und weg. --Fritz @ 11:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Ralf Steffens (Gelöscht)

An keiner Stelle im Artikel einen Hinweis auf die Relevanz gefunden. --Pelz 00:24, 17. Feb. 2007 (CET)

Zutreffender Befund. Löschen. -- Uka 00:28, 17. Feb. 2007 (CET)

Ein Publizist und Literaturkritiker - publiziert hat er - im Selbstverlag. Erreicht damit auch nicht annähernd die R-Hürde. Löschen.--SVL Bewertung 00:39, 17. Feb. 2007 (CET)

Liegt unter den WP:RK. Löschen. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 07:20, 17. Feb. 2007 (CET)

Irrelevant. Löschen. --Mkip 14:33, 17. Feb. 2007 (CET)

Selbstdarsteller.Löschen--LordofHavoc 18:07, 17. Feb. 2007 (CET)

Eindeutiges Votum, Gelöscht --Uwe G.  ¿⇔? 18:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Out in L.A. (gelöscht)

Imho zu wenig für einen eigenständigen Artikel. Kann doch im Artikel der Band mit untergebracht werden. --Pelz 00:54, 17. Feb. 2007 (CET)

An dem Song scheint nichts zu sein, das ihn heraushebt und einen separaten Artikel rechtfertigt. --Der Bischof mit der E-Gitarre 01:00, 17. Feb. 2007 (CET)
Erwähung bei Red Hot Chili Peppers sollte reichen. Als eigenes Lemma löschen. -- Uka 01:03, 17. Feb. 2007 (CET)
Darüberhinaus würde ich unter diesem Lemma eher das Album von 1994 vermuten. --Andreas 06 01:23, 17. Feb. 2007 (CET)
Siehe Antragsteller. Gelöscht. —mnh·· 10:43, 28. Feb. 2007 (CET)

Klaus Lange (gelöscht)

Die Relevanz dieses Fotografen wird nicht dargelegt. Im Übrigen liest sich dieser Artikel wie ein bejubelnder Pressetext. --Der Bischof mit der E-Gitarre 02:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Kennen kenne ich ihn schon, wobei das hier IMHO ein Grenzfall der Relevanz ist – als Werbefotograf noch nicht international berühmt, hat aber AFAIK als Portraitist schon mehrmals ausgestellt; leider noch keine Preise in seiner Vita. Diese POV-Ansammlung muss auf jeden Fall raus, das stimmt. --DasBee 12:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Versachlichen und Behalten. ----80.137.209.205 10:54, 19. Feb. 2007 (CET)

noch kein Preis, Auszeichnung oder Buch; ich würd sagen löschen -- Retzepetzelewski 23:43, 21. Feb. 2007 (CET)
Reicht noch nicht. Gelöscht. —mnh·· 10:45, 28. Feb. 2007 (CET)

Icio (gelöscht)

Dürfte mit 1000 Usern eher unbedeutend sein. --Fritz @ 02:24, 17. Feb. 2007 (CET)

Enzyklopädische Relevanz nicht erkennbar. 1000 User sind fast nichts, da kann so manches Forum für Nischensoftware mehr aufweisen. Löschen --AT talk 02:31, 17. Feb. 2007 (CET)
Schwierig, weil es hier IMHO mehr auf Funktionen ankommt denn auf Userzahl (die real betrachtet wirklich dürftig ist). Icio war immerhin der erste rein deutschpsrachige Anbieter, das ist aber schon alles. Andere Anbieter haben merh User und mehr Bookmarks. Die Motivation für diesen Artikel könnte v.a. im Verkauf liegen, siehe dort. --Kossatsch 10:32, 17. Feb. 2007 (CET)
löschen -- Sebastian Bertalan 07:42, 18. Feb. 2007 (CET)

Also ich gehöre zu den Betreiber von Icio und ich habe den Eintrag bewusst so wie bei Mister Wing gehalten. Ich kann mich des Eindruckes nicht erwähren, dass der Vorschlag des Löschen von Mister Wong Mitarbeitern kommt. Wer die beiden Portale objektiv miteinander vergleicht, wird zu dem Ergebnis kommen, dass Mister Wong eher ein guter gemachter icio Klon ist. Wir haben 1000 sehr aktive Mitglieder, angemeldete sind es viel mehr. Die reine Anzahl an Mitglieder oder Tags kann wohl nicht der entscheidenen Kriterium für einen Wikipedia Eintrag sein. Es sind auch nicht die Funktionen entscheidend, sondern vor allen die redaktionelle Relevanz. Es gibt viele Seiten im Netz und auch bei wikipedia, die von einer Person hergestellt werden und reine HTML Seiten ohne Funktion sind. Ich finde es schon wichtig, dass man in Wikipedia die wichitgsten Portale in diesem Bereich einträgt, denn das sehr wohl eine enzyklopädische Relevanz. Wikipedia soll bewusst auch aktuelle Strömungen aufzeichen und welche Portalen hier im Social Bookmark Bereich wichtig sind, muss bei wikipedia markiert werden. Dies kann doch wohl nicht nur Mister Wong sein. Was haben alle mit Mister Wong??? Oder sind wir hier auch schon so weit, dass ausschließlich Marketing und PR Gefasel über einen Eintrag entscheiden? Interessant ist ja auch, dass einer der Kritiker, nämlich Kossatsch, den Mister Wong Artikel angelegt hat!!! Welch Zufall! Und nein der Grund ist nicht der Verkauf. Wir wollen unsere Community einfach erweitern und aktiver machen. Bei Mister Wong scheint mir das viel eher der Fall zu sein.

PS: Bei der oben genannten PM bei Roximativ findet sich dann auch ein [eintrag zu Icio]. Scheinbar kann die Plattform dann doch nicht so unbedeutend sein, wenn Sie die Quelle von Kossatsch schon nennt.

Nein, es kann nicht nur Mister Wong sein, es gibt auch Artikel zu del.icio.us und Furl. Es gibt aber auch andere Portale, die eine sehr hohe Zahl an Links haben und keinen WP-Artikel. "Wir haben 1000 sehr aktive Mitglieder, angemeldete sind es viel mehr." Den Satz verstehe ich nicht. Und es heißt roxomatic, bitte. Ich schreibe über alle Anbieter in alphabetischer Reihenfolge. Machts lieber jede Menge neue Features, das bringt mehr als hier zu streiten und der WP-Artikel kommt dann sicher auch recht schnell...Nachtrag In [http://www.roxomatic.de/1143/icio

meinem Artikel vom Oktober 2006] war die Rede von 600 Nutzern (Quelle Thilo Haas, ehemaliger Betreiber). Woher sollen jetzt die vielen Nutzer kommen (und ja, ich habe den Satz jetzt verstanden)? Und Unterschrift vergessen. --Kossatsch 07:31, 21. Feb. 2007 (CET)

Noch nicht bedeutend genug. Gelöscht. —mnh·· 10:49, 28. Feb. 2007 (CET)

Wieviel muss man denn eigentlich an die webadmin, die das hier löschen bezahlen um drin bleiben zu dürfen??? Und auf welches Konto muss man es überweisen?

Icio wird hier auf jeden Fall NIE aufgenommen. Nach dieser Löschung werde ich dafür sorge tragen, dass Icio NIE aufgenommen wird, auch rechtlich. ThorstenO--

Printerdrake (gelöscht)

Ich kann keine enzyklopädische Relevanz einem Konfigurationstool für ein Drucksystem erkennen (davon abgesehen, dass schon der erste Satz inhaltlich falsch ist). AT talk 02:29, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich auch nicht. Löschen. --Mkip 14:38, 17. Feb. 2007 (CET)

Abgesehen davon dass es sowieso kein Artikel ist, besteht auch keine Relevanz --WolfgangS 18:02, 17. Feb. 2007 (CET)

Gemäß Antragsteller. Gelöscht. —mnh·· 10:51, 28. Feb. 2007 (CET)

Steffi Halm (bleibt)

Als Artikel natürlich ziemlich dünne, aber das soll eher ein Testantrag sein, weil einige Rennfahrerinnen eigentlich nicht die WP:RK für Motorsportler erfüllen, aber durch Siege in der Damenwertung glänzen. Zählt das auch? --NSX-Racer | Disk | B 03:15, 17. Feb. 2007 (CET)

Eine Frau im Bereich ist grundsätzlich seltener und daher erwähnenswerter als ein Mann, von daher sind die RK IMHO bei Frauen im Motorsport nicht gleich anzulegen wie bei Männern. Das ist aber nur meine Meinung im Grundsatz, zum fraglichen Einzelfall kenn ich mich zuwenig aus -- Zehnfinger 03:28, 17. Feb. 2007 (CET)
Behalten stimme Zehnfinger zu. google bringt gefiltert 871 Treffer. Artikel ist zugegebener massen eine reine Datensammlung, Aufarbeitung dürfte angesichts der Datenfüle im Internet kein Problem sein -- Jlorenz1@web.de 16:27, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich denke auch, relevant genug gür WP, der Artikel gehört aber deutlich aufgearbeitet und erweitert --WolfgangS 18:03, 17. Feb. 2007 (CET)

bitte behalten nach weiterem Ausbau. --Ricky59 20:08, 17. Feb. 2007 (CET)

würde ich in jedem Fall drinnen lassen, auch wenn dort nur daten stehen Erika39

Erika, die Beiträge hier sind nur dann gültig, wenn sie mit vier Tilden oder dem Signierbutton unterschrieben werden; damit kommt dann auch automatisch der Zeitstempel mit drauf. Ansonsten danke ich für Eure Voten; ich persönlich finde behalten auch okay (Grund siehe mein LA oben), empfehle aber, dass ein Admin die RKs entsprechend anpassen sollte.--NSX-Racer | Disk | B 07:00, 24. Feb. 2007 (CET)
Die Logik stimmt so nicht ganz, weil Rennfahrerinnen im Gesamtfeld starten (im Gegensatz etwa zu Skifahrerinnen), sie haben also eher geringere als größere Chancen. Es gibt nur zusätzliche Extra-Wertungen für die Damen bei Meisterschaften und hier hat Steffi Halm vordere Plätze belegt - das aber wollen die RKs bisher so nicht berücksichtigen.--NSX-Racer | Disk | B 20:19, 28. Feb. 2007 (CET)
Hm, das hatte ich so tatsächlich nicht geschnallt. Dann mach ich mal.
Bleibt. --ThePeter 21:46, 28. Feb. 2007 (CET)

Stormchaser-Europe (gelöscht)

Irrelevantes Community-Spamming. -- Zinnmann d 03:15, 17. Feb. 2007 (CET)

vorraussichtlich Ende März online bitte gern löschen, auch schnell -- Zehnfinger 03:20, 17. Feb. 2007 (CET)
Die haben sich wieder mal in der URL verlaufen. Sich mit Namen und Emailadresse im Artikel eintragen... Hat so hier eindeutig nix verloren. Daher bitte möglichst bald entsorgen. --Nachtagent 06:02, 17. Feb. 2007 (CET)
Namen sowie E-mail-Adressen habe ich entfernt. Da das Ziel des Projektes durchaus Allgemeinnützig ist, sehe ich hier keinen Anhaltspunkt für "Community-Spamming".--Bjoernmuehle 12:00, 17. Feb. 2007 (CET)
Relevanter Teil des Inhalts unter Sturmjäger einarbeiten und dann dieses Lemma löschen. Wo sind die Damen und Herren vom Portal Wetter und Klima?--NSX-Racer | Disk | B 12:25, 17. Feb. 2007 (CET)
Gemäß Antragsteller. Gelöscht. —mnh·· 10:54, 28. Feb. 2007 (CET)

Shoei (gelöscht)

Relevant. In dieser Form ist das aber nur Link-Spamming. -- Zinnmann d 03:17, 17. Feb. 2007 (CET)

7-Tage zum Ausbau des Inhaltes, da Relevant. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 07:23, 17. Feb. 2007 (CET)

ACK Manecke, 2 Sätze zu einem welweit bekannten Sturzhelmhersteller. Das ist in der Tat zu wenig. Firmendaten, Umsatz, Mitarbeiter usw.? 7 Tage zur Substanzanfütterung.--SVL Bewertung 13:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Vieeeeeeeeeel mehr informativer Text: 7 Tage. ----80.137.209.205 10:56, 19. Feb. 2007 (CET)

Wurde nicht ausgebaut. Gelöscht. —mnh·· 10:54, 28. Feb. 2007 (CET)

Arbeitskreis geistliche Orientierungshilfe im Theologiestudium (gelöscht)

Keine Relevanz ersichtlich. Es handelt sich nichteinmal um einen Verein, sondern nur um einen Arbeitskreis von 15 Leuten. Und Arbeitskreise gibt es wie Sand am Meer, in den Firmen, in den Kirchen, usw. Wenn jetzt auch noch Arbeitskreise aufgenommen werden, dann frage ich mich, wozu üüberhaupt die strengen Relevanzkriterien bei Wirtschaftsunternehmen, wo längst nicht jedes Unternehmen und erst recht nicht unternehmensinterne Arbeitskreise aufgenommen werden. GLGerman 03:23, 17. Feb. 2007 (CET) Daher als Arbeitskreis keine Relevanz für einen eigenständigen Hauptartikel erkennbar. GLGerman 03:23, 17. Feb. 2007 (CET)

15 Mitglieder gemäss Artikel und 5 Google-Treffer unter "Arbeitskreis geistliche Orientierungshilfe im Theologiestudium" (86 ohne ""), von denen einer ein gelöschter wiki-artikel, sind zuwenig. -- Zehnfinger 03:34, 17. Feb. 2007 (CET)
Es geht offensichtlich nicht um 15 "Mitglieder", sondern eine offensichtlich deutlich größere Gruppe, die 15 Personen in den zentralen Arbeitskreis beruft. Dazu die größte deutsche Theologiestudierendentagung, das ganze existiert bereits seit 1967 (also wohl keine Eintagsfliege). Dazu die Herausgabe einer eigenen Zeitschrift und sogar nicht nur eines Buches sondern einer ganzen Buchreihe. In meinen Augen klar behalten. Vom LA-Steller scheinen besonders evangelikale Organisationen mit Vorliebe mit SLAs oder LAs bedacht zu werden. --Hansele (Diskussion) 04:30, 17. Feb. 2007 (CET)
Jetzt sehe ich erst: das ist gar kein korrekt gestellter Löschantrag, deshalb auch hier erledigt. --Hansele (Diskussion) 04:35, 17. Feb. 2007 (CET)
LA nachgetragen - daher nicht erledigt. Die Spekulation über "mehr" als 15 Personen ist eben dies - Spekulation und hat daher hier nichts verloren. Eine "Buchreihe" ohne Aussage über die Auflage ist auch wenig hilfreich. Viel hilfreicher finde ich da schon die Anzahl der Teilnehmer an dieser riesigen jährlichen Studentenveranstaltung: Sage und schreibe 200. Vereinswiki, hier löschen. --217.86.39.41 04:46, 17. Feb. 2007 (CET)
Wenn es zumindest ein Verein wäre, aber es ist noch nichtmal ein Verein, sondern nur (!) ein Arbeitskreis. GLGerman 11:02, 17. Feb. 2007 (CET)
So dann wird weiterdiskutiert..."lass doch deine ewigen Kinderspiele" ("kein korrekt gestellter Löschantrag"); du weisst genau, dass hier eine Löschung beantragt wird.
So weiter zur Diskussione: 15 Leute, (weniger als eine Kindergartengruppe), gerade mal 5 Google-Treffer; nichteinmal ein Verband, sondern nur ein Arbeitskreis; in den Unternehmen gibt es soviele Arbeitskreise wie Sand am Meer. Klar löschen. GLGerman 04:49, 17. Feb. 2007 (CET)
Die von Hansele angegebene Literatur ist nicht vom Arbeitskreis; dieser ist nicht Herausgeber der Bücher. Die Literatur steht auch sonst in keinem direkten Zusammenhang zum Arbeitskreis. Genausogut könnte ich dort andere theologische Bücher einfügen, die nicht vom Arbeitskreis verfasst wurden. In keinem der Bücher ist der Arbeitskreis Thema und daher auch kein Beleg für eine Relevanz des Arbeitskreises. GLGerman 10:53, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschen: Weder im Artikel noch auf der Homepage findet sich irgend ein Anhaltspunkt, warum diese Organisation wichtig sein sollte. Auch wenn sie wohl aus etwas mehr als den von GLGerman vermuteten 15 Personen besteht: Sie erreicht über ihre Treffen 70 bis 80 Personen und über die Publikation 650 in ganz Deutschland; das wäre schon nur auf NRW bezogen [1] ein sehr geringer Anteil der Theologiestudenten. --jergen ? 10:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Mein Eindruck ist, dass es sich um einen weltanschaulich motivierten Löschantrag handelt. Die Mitgliederzahl sehe ich hier nicht als Kriterium, da es sich ausdrücklich um eine Gruppe handelt, die sich nach aussen wendet - eine Zeitung mit 15 Mitarbeitern kann z.B. durchaus eine überregionale Bedeutung haben. In diesem Fall habe ich auch den Eindruck, dass der Arbeitskreis eine der vielen Aktivitäten der Bodelschwingh-Stiftung ist und sähe einen Artikel über die Bodelschwingh-Stiftung selbst als sinnvoller, in den diese Information eingearbeitet werden kann. Irmgard 12:10, 17. Feb. 2007 (CET)

Habe ich inzwischen auch festgestellt. Ich habe zunächst mal einen Hinweis dazu in den Artikel eingearbeitet - gebe dir aber recht, dass da ein umfassender Artikel über die Studienstiftung sinnvoller wäre. --Hansele (Diskussion) 17:57, 17. Feb. 2007 (CET)
Mein Eindruck ist, dass Irmgard hier wieder unterschwellig "diskreditiert". ("weltanschaulich motiviert") Bitte lass solche Bemerkungen als Admin, das schädigt deinen Ruf GLGerman 02:55, 18. Feb. 2007 (CET)
Jemand, der sich immer wieder und permanent in seinen Edits und auch auf seiner Benutzerseite als Evangelikalenhasser präsentiert, muss sich nun wirklich nicht wundern, wenn dann solche Vermutungen aufkommen. --Hansele (Diskussion) 03:14, 18. Feb. 2007 (CET)
Inhaltlich es sind nur 15 Leute. Der Arbeitskreis ist nichteinmal ein eingetraner Verein ! Was den Vorschlag zur Bodelschwing.Stiftung angeht, den halte ich für gut. Dort kann das ganze dann eingebaut werden, aber dieser Artikel und dieses Lemmata ist zu löschen. GLGerman 02:55, 18. Feb. 2007 (CET)

Glasklar löschen. 15 Mitarbeiter, von denen einige vielleicht mal ein Buch geschrieben haben. Wenn in meinem Angelverein jemand Mitglied ist, der mal zwei, drei Bücher veröffentlicht hat, macht das den Angelverein nicht relevant. Diese Argumentation ist doch Schwachsinn. Vielleicht in den nicht existierenden Artikel über die Stiftung einbauen, sofern jene Relevanz haben sollte. --Havelbaude 20:12, 17. Feb. 2007 (CET)

Gut gebrüllt, Baude an der Havel. löschen. --SLA-Kandidat 20:35, 17. Feb. 2007 (CET)
Moment mal: die 15 Leute sind 15 Leute, die von der "Bodelschwingh Studienstiftung" in diesen Kreis berufen werden. Es geht also nicht um einen Klub, sondern um einen Teil der "Bodelschwingh Studienstiftung". Da gehört das ganze hin. Und dass GLGerman das am liebsten gleich ganz weghaben will, ist auch klar. Ninety Mile Beach 23:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Im Grunde könnte man es doch als Studentenverbindung laufen lassen: und dann ist es relevant: Grundsätzlich: Eine einzelne Verbindung ist aufnahmefähig, wenn sie ein überregionales Herausstellungsmerkmal besitzt, das sie von anderen, prinzipiell gleichartigen Zusammenschlüssen unterscheidet.

Kriterien sind beispielsweise: Die Studentenverbindung

   * war historisch bedeutend
   * ist in der öffentlichen Debatte in besonderer Weise hervorgetreten.
Die Debatte über den (mittlerweile - warum eigentlich?! - gelöschten) Artikel zur AgO-Fachzeitschrift "Ichthys" war bedeutend differenzierter! Schade - hier werden nur (weltanschauliche) Klischees ausgetauscht...

Hier nur (nochmal) der Hinweis darauf, dass die Breitenwirkung des Arbeitskreises für geistliche Orientierungshilfe im Theologiestudium enorm ist, gemessen an sonstigen Gruppen in diesem Bereich. Es wurde schon darauf hingewiesen, dass die ca. 15 Mitglieder nur den Kern der Arbeit ausmachen, d.h. die verschiedenen Aufgabenbereiche koordinieren. Deswegen auf jeden Fall behalten – zumal man die wichtigsten Informationen über die Zeitschrift "Ichthys" jetzt in diesen größeren Artikel integrieren könnte. Danielschlunk 18:01, 19. Feb. 2007 (CET)

Wenn der AGO seit ca. 30 Jahren besteht, hat er vielleicht 15 aktuelle Mitglieder, aber mehrere hundert Ehemalige, die nun als Pfarrer und Professoren an Schlüsselpositionen sitzen, die die gesellschaftliche Relevanz des AGO ausmachen.

So da selbst Hansele zu dem Ergebnis kommt, es ist sinnvoller einen Hauptartikel Bodelschwingh-Stiftung zu verfassen, ist dieser Artikel zu löschen, da nicht relevant. Die Argumente von Danielschlunk wurden bereits oben weiter widerlegt; wenn jetzt jeder Arbeitskreis, der nichteinmal ein Verband oder Verein ist, dann ist das halt nicht relevant. In einem Unternehmen gibt es jede Menge Arbeitskreise, die sich mit bestimmten Themen beschäftigen (Arbeitskreis zur Prozessoptimineriung, Arbeitskreis zur Werbezwecken, usw.) In die Wikipedia können nicht alle Arbeitskreise aufgenommen werden, sonst können wir uns auch die Relevanzkriterien bei den Unternehmen auf der Wikipedia sparen. Mindestens eine Eintragung als Verein oder eine Stiftung sollte es dann doch schon sein. GLGerman 14:43, 20. Feb. 2007 (CET)
Ich würde mir eine seriösere Diskussion wünschen. Was heißt hier: "selbst Hansele"?! In jedem Fall sollten sich weitere User an der Debatte beteiligen. Ich bin nach wie vor gegen eine Löschung. Diese war schon im Fall der Fachzeitschrift "Ichthys" letztlich unbegründet. --Danielschlunk 16:02, 20. Feb. 2007 (CET)
...und - was passiert jetzt eigentlich?! Würde mir eine Klärung wünschen... --Danielschlunk 19:14, 25. Feb. 2007 (CET)
Gelöscht. --ThePeter 18:34, 28. Feb. 2007 (CET)

Wenn die Studienstiftung relevant ist, soll man über diese einen Artikel machen. Wenn die Zeitschrift oder irgendwelche Bücher relevant sind, dann macht man darüber Artikel. Eine konkrete Relevanz für diesen Arbeitskreis als solchen ist aber nicht erkennbar. --ThePeter 18:34, 28. Feb. 2007 (CET)

Liste von Namen der Amtssprachen die Europäische Union in den Amtssprachen verschoben nach Liste der Namen der Amtssprachen in der Europäischen Union (gelöscht)

Klassischer Wörterbucheintrag. Wer so etwas sucht, ist mit einem Wöerbuch besser bedient. Zumal sich dort die Begriffe auch einfacher finden lassen, als unter diesem verwaisten Lemma. -- Zinnmann d 03:46, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, wird in einer Enzyklopädie nicht gebraucht. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 07:21, 17. Feb. 2007 (CET)
+1. Und was soll das bitte für ein Lemma sein? Hab´s jetzt dreimal gelesen und mir dreht sich alles ... Bloß wech mit dem Teil. --PvQ Bewertung - Portal 08:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Das Lemma ist natürlich falsch und viel zu lang. In einem Wörterbuch findet man aber eine solche Liste nicht (da ein Wörterbuch in der Regel nur zwei Sprachen gegenüberstellt), insofern kann man hier nicht von klassischem Wörterbucheintrag sprechen. Behalten, da die Liste einen nicht uninteressanten Sprachvergleich ermöglicht. --MRB 11:05, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich habe das vorsichtshalber verschoben, bevor sich an dem Lemma jemand noch die Netzhaut eindellt ;o) --DasBee 12:58, 17. Feb. 2007 (CET) *kicher* --PvQ Bewertung - Portal 13:18, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten, da inzwischen nicht mehr verwaist --Matthiasb 18:09, 19. Feb. 2007 (CET)

Behalten, vergleichst: en:List_of_names_of_the_official_languages_of_the_European_Union_in_the_official_languages, fr:Liste_des_noms_des_langues_officielles_de_l'Union_européenne_dans_les_différentes_langues_officielles, hu:Az_Európai_Unió_hivatalos_nyelveinek_listája_a_hivatalos_nyelveken --Xoom.org 18:18, 19. Feb. 2007 (CET)

Behalten, wer hat schon 23 x 23 Wörterbücher zur Hand (über 500!) --Rosion 22:49, 19. Feb. 2007 (CET)

Gemäß Antragsteller. Gelöscht. —mnh·· 11:04, 28. Feb. 2007 (CET)
PS: „nicht verwaist“ ist genausowenig eine Begründung wie andere Wikipedien heranzuziehen.

Kartheuser/Thoenes (schnellgelöscht)

Keine enzyklopädische Relevanz im Artikel erkennbar. AT talk 04:34, 17. Feb. 2007 (CET)

Da habe ich doch glatt zeitgleich (naja, fast) einen SLA gestellt ;) Das Duo ist (noch nicht) relevant, siehe auch http://wvv.volleyball-online.de/rang/spieler.html?id=10082&jahr=2006 --Andreas 06 04:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Gelöscht. Offensichtlich irrelevant, vom Einsteller bestätigt, siehe hier. --AT talk 05:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Liste der Hauptstädte der US-amerikanischen Bundesstaaten (gelöscht)

Dopplung zur Kategorie:Hauptstadt_in_den_Vereinigten Staaten ohne Mehrwert, die im Gegensatz zu dieser Liste bei allen Städten korrekt eingetragen ist. --peter200 08:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Die Liste im jetztigen Zustand sinnlos, jedoch könnte sie, wenn man sie nach Gleidstaaten sortiert und auch die ehemaligen Hauptstädte erg., einen erhaltenswerten Mehrwert bieten. (Vgl en:List of capitals in the United States). So aber wegen Löschen^.sугсго.PEDIA-/+ 10:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Ack Syrcro. Diese Liste löschen und en:List of capitals in the United States übersetzen. --MRB 10:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Ein guter ausbau und eventuell eine Umsortierung nach den Bundesstaaten wäre nicht ganz sinnlos, allerdings werden in dieser Liste bereits jetzt die jeweiligen zugehörigen Bundesstaaten genannt, in der Kategorie nur teilweise. Insofern besteht schon ein informativer Mehrwert zur Kategorie.--Kriddl 13:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Die Liste ist absolut redundant zur sortierbaren Liste in Bundesstaat der Vereinigten Staaten: löschen. --Farino 14:13, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschen, aber redirect, sonst findet die sortierbare Liste (Klasse!) kaum einer. --Wolfgang1018 21:34, 21. Feb. 2007 (CET)

Ohne noch weitere nahrhafte Info ist die Liste nicht mehr als die entsprechende Kat. 7 Tage mit Tendenz zum Löschen ----80.137.209.205 11:02, 19. Feb. 2007 (CET)

7 Tage mit Tendenz zum behalten. (Werde mich am Wochenende daran versuchen). --Matthiasb 18:14, 19. Feb. 2007 (CET)

Artikeldopplung gelöscht. --Markus Mueller 00:03, 24. Feb. 2007 (CET)

Redundant zu Bundesstaat der Vereinigten Staaten und Liste der US-amerikanischen Hauptstädte und zur Kategorie. Das sollte wirklich langsam reichen. --Markus Mueller 00:03, 24. Feb. 2007 (CET)

Thorsten Pahlke (gelöscht)

Relevanz nicht erkennbar --WolfgangS 09:03, 17. Feb. 2007 (CET)

Und schon mal in großen Teilen URV von [3] - mag das mal wer markieren, ich googel denn weiter. --PvQ Bewertung - Portal 09:07, 17. Feb. 2007 (CET)
Bei amazon nicht erhältlich [4] (dort schreibt er nur Rezensionen, [5]), ein bischen was im Selbstverlag [6], ansonsten Sprecher im einen oder anderen Hörspiel, z. B. [7]. --PvQ Bewertung - Portal 09:17, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschenals WikipediaArtikel in der allem dürftig und bringt IMHO nichts relevantes ans Tageslicht. Ausarbeitung dürfte auch wenig weiterhelfen -- Jlorenz1@web.de 16:22, 17. Feb. 2007 (CET)
Was heißt bei Amazon nicht erhältlich? Schlag doch mal bei Wikipedia nach: Road Bandits! Pahlkes erstes Hörspiel ist berühmt und wird auch in dem Artikel über die Hörfabrik erwähnt ;-) Schnelllöschen, nicht nur mangels Relevanz, sondern weil der Text keinen Artikel ergibt. --Kolja21 21:04, 17. Feb. 2007 (CET)

das Hörspiel soll einfach nur durch den Kopf cruisen - und der Artikel kann auch ruhig die Segel streichen. löschen. --Ricky59 21:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Hallo! Ich bin Thorsten Pahlke und ich habe den Text geschrieben. Ich habe es gemacht, da zu meiner Person nichts stand, und da dachte ich mir, dass ein paar Zeilen besser sind als gar nichts. Gerne ändere ich den Beitrag in Form eines tabellarischen Lebenslaufes...?!

Hallo, die Wikipedia ist kein Personenverzeichnis, zur Aufnahme von Artikeln gibt es die Relevanzkriterien. Ich empfehle hier auch einen Blick in Wikipedia:Eigendarstellung. Viele Grüße, —mnh·· 11:08, 28. Feb. 2007 (CET)
Noch nicht hinreichend relevant. Gelöscht. —mnh·· 11:08, 28. Feb. 2007 (CET)

Too Cool (schnellgelöscht)

Hatte erst einen SLA gestellt, mache aber doch lieber einen normalen Löschantrag draus. Murks, unzumutbarer Artikelwunsch, Neuschreiben kommt mMn wirklich billiger. --PvQ Bewertung - Portal 09:35, 17. Feb. 2007 (CET)

Sieht nach Fake aus. Schnellweg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 10:57, 17. Feb. 2007 (CET)
Bitte nicht so vorschnell. Es ist kein Fake, siehe [8] -- Sir 11:04, 17. Feb. 2007 (CET)
@ Sir war auch "nur" ein Verdacht. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 11:15, 17. Feb. 2007 (CET)
Oft,wenn sie zusammen in den Ring kommen,führen sie einen Tanz auf und dabei wird die Entrace-Music. Worum geht es überhaupt?! schnell entsorgen --Nolispanmo 11:33, 17. Feb. 2007 (CET)
der SLA lässt sich locker exekutieren, --He3nry Disk. 11:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Territorialheer (bleibt)

Lemma wird nicht erklärt. --PvQ Bewertung - Portal 09:55, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, dadurch ist die Liste nicht zu gebrauchen. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 10:59, 17. Feb. 2007 (CET)

Reine Auflistung der einzelnen Standorte und Kommandos. Keine Einleitung, keine Erklärung. Der Leser bleibt im dicken Nebel zurück. 7 Tage um da einen Artikel von zu machen.--SVL Bewertung 13:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen und Redirect auf Linienregiment (oder umgekehrt), ggf. auch in Bundeswehr einarbeiten - Suche innerhalb der dt. WP ergibt 14 Treffer, die als Erklärung reichen, und dieser Artikel geht schon eher in Richtung ListenwahnTM :-) --RickJ Talk to me ... 15:10, 17. Feb. 2007 (CET)
Bitte ausbauen. Gehörte zum taktischen Bw-Konzept im Kalten Krieg, vgl. etwa die massive Häufung von Heereseinheiten im Bereich Würzburg / TBB / Bad Mergentheim / Külsheim oder in der Nordhessen. Ein Einbau in Bundeswehr erscheint mir eher unangebracht, weil die Bundeswehr von dem Konzept ja praktisch abgegangen ist (wodurch sich auch die geringe Zahl von Google-Treffern erklärt, wie bei vielen Begriffe der Vor-WWW-Zeit. (Nebenbei: Warum haben wir keinen Artikel über die Nagold-Affäre?) --Matthiasb 18:23, 19. Feb. 2007 (CET)
Löschbegründung nach Ausbau obsolet. Bleibt. —mnh·· 11:15, 28. Feb. 2007 (CET)

Kaiserpfalz Frankfurt (erledigt, nach mächtig gewaltigem Ausbau zurückgezogen)

Informationshäppchen, das leider das Lemma nicht erklärt. So kein Artikel. --PvQ Bewertung - Portal 10:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Desweiteren kein Artikel. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 11:04, 17. Feb. 2007 (CET)

Zweieinhalb Sätze reine Pressemitteilung. Löschen --Eva K. Post 11:21, 17. Feb. 2007 (CET)

So sicher schnelllöschfäig. Ich habe den Artikel dennoch einmal auf Portal:Frankfurt gemeldet um zu fragen, ob jemand einen Artikel basteln will. 7 TageKarsten11 11:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Nebenbei auch URV: [9] und daher theoretisch schnelllöschen – aber eigentlich ist das Lemma auf jeden Fall relevant, habe leider momentan keine Zeit etwas sinnvolles daraus zu machen, aber vielleicht findet sich ja jemand, was bei Rhein-Main-Artikeln eigentlich oft sehr schnell passiert, daher 1-2 Tage ;-) --th 11:59, 17. Feb. 2007 (CET)

Lemma wird nicht erklärt. Löschen. --Mkip 14:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich habe mal auf die Schnelle einen Artikel daraus gemacht. So kann es m.E. jetzt erst einmal bleiben, bis jemand die Zeit hat, daraus den Artikel werden zu lassen, der der Bedeutung des Lemmas gerecht wird. --Flibbertigibbet 16:59, 17. Feb. 2007 (CET)

Sehr gute Arbeit, das. Löschgrund entfallen. Daher
LA zurückgezogen. --PvQ  Bewertung - Portal  17:10, 17. Feb. 2007 (CET)

Frédéric Bolli (gelöscht)

Eine von mehreren Textspenden für Musiker (Freigabe auf Disk dokumentiert). Er sang, manchmal auch im Radio, und hat komponiert. Ich bin nicht sicher, ob die Relevanzkriterien für Musiker erfüllt sind. Dafür sind mir auch zu viele Nebensächlichkeiten im Text erwähnt. Lyzzy 11:15, 17. Feb. 2007 (CET)

Aktuell läßt sich in dieser kleinen Textwüste wohl Relevanz erahnen - aber nicht auffinden. So löschen.--SVL Bewertung 13:49, 17. Feb. 2007 (CET)

Leider lässt sich für mich aus dem vorhandenen Text keine Relevanz erkennen. 7 Tage --Ricky59 21:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Wurde nicht verbessert. Gelöscht. —mnh·· 11:17, 28. Feb. 2007 (CET)

Wuhladko (gelöscht)

Irrelevant, --He3nry Disk. 11:34, 17. Feb. 2007 (CET)

Auch das war schon mal da: 19:03, 18. Dez. 2006 Polarlys (Diskussion | Beiträge) hat „Wuhladko“ gelöscht (Alter Inhalt: '{{SLA}} So kein Artikel. --Achim Jäger 17:58, 18. Dez. 2006 (CET)Die obersorbische Fernsehsendung wuhladko (dt. Aussicht)...')
--PvQ Bewertung - Portal 12:18, 17. Feb. 2007 (CET)

Gemäß Antragsteller. Gelöscht. —mnh·· 11:19, 28. Feb. 2007 (CET)

Łužyca (gelöscht)

Irrelevant, --He3nry Disk. 11:35, 17. Feb. 2007 (CET)

Nur stark regional bekannt. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 11:48, 17. Feb. 2007 (CET)
Zweifacher Wiedergänger, stelle SLA. --PvQ Bewertung - Portal 11:54, 17. Feb. 2007 (CET)
Die Debatte wurde am 4. Februar geführt und endete mit der Löschung. Zum dritten Mal gelöscht hat soeben jergen. Wende Dich ggf. bitte an die Löschprüfung. --PvQ Bewertung - Portal 12:04, 17. Feb. 2007 (CET)
das sollte der Autor tun, mir ist es eigentlich egal, nur wenn der obrige Artikel bleibt, würde mit zweierlei Maß gemessen--89.48.62.179 12:09, 17. Feb. 2007 (CET)
sehe gerade die Löschdisku vom 4. Febr., 4 mal behalten und einmal 7 Tage --> alles andere als eindeutig--89.48.62.179 12:18, 17. Feb. 2007 (CET)
"Löschdiskussionen sind keine Abstimmungen", die Entscheidung trifft letztlich der abarbeitende Admin. In diesem Fall hat sebmol gesprochen und basta. --PvQ Bewertung - Portal 12:23, 17. Feb. 2007 (CET)
bei Wikipedia:Löschprüfung kann weiterdiskutiert werden und lass bitte diese Schröderzitate--89.48.62.179 12:26, 17. Feb. 2007 (CET)
*stöhn* Dann tu das bitte dort und nicht hier. Was für Schröderzitate? --PvQ Bewertung - Portal 12:28, 17. Feb. 2007 (CET)
*basta*, ein freundlicher Zeitgenosse scheinst Du mir nicht zu sein (EOD)--89.48.62.179 12:29, 17. Feb. 2007 (CET)
2007-02-12T21:35:25 Sebmol  hat „Łužyca“ gelöscht

Vidoll (schnellgellöscht)

Japanische Band. Artikel ohne Text, nur Liste. In der Qualitätssicherung fand sich niemand, um den englischen Artikel zu übersetzen. --Friedrichheinz 11:37, 17. Feb. 2007 (CET)

Gräuslicher Artikelwunsch. So kann das wohl nur gelöscht werden.--SVL Bewertung 13:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Schön dass wir jetzt japanische Schriftzeichen kennen. Das wars wohl auch aus dem Artikel. Löschen --peter200 20:11, 17. Feb. 2007 (CET)
Diesen Artikel kann ja kein Mensch, außer Japaner, lesen. In dieser Form bleibt nur löschen. -- Rainer Lippert (+/-) 23:21, 17. Feb. 2007 (CET)

SLA gestellt. Grund: Kein Artikel (Nach Schnelllöschregeln), absolut keine Relevanz.--df 12:32, 19. Feb. 2007 (CET)

Und weg. --Fritz @ 13:33, 19. Feb. 2007 (CET)

Norbert von Ortner (erl., jetzt QS)

Und warum hat Google von dem guten Mann ganze 0 (in Worten: NULL) Einträge? --Seeteufel 11:51, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich glaube - kann's aber gerade nicht nachprüfen, Google ist abgekackt - weil das Lemma falsch geschrieben ist. Im Artikel Angina abdominalis wird als Synonym Orthner-Syndrom angegeben. In meinem Pschyrembel steht leider gar nichts zu Ortner oder Orthner. --die Tröte ...in mein Büro, bitte! 12:31, 17. Feb. 2007 (CET)

In der o.a. Quelle, lieber Triebtäter, heißt der gute Mann Norbert von Ortner, deshalb habe ich das Lemma entsprechend geändert. Aber mehr gibt es bei Google über ihn dennoch nicht - auch nicht Orthner mit TH. Habe jetzt QS gesetzt. Weiß jemand mehr? --Seeteufel 14:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Jetzt habe ich endlich in der DNB den wesentlich häufiger zitierten Namen Norbert Ortner und seine Werke gefunden, doch in Google noch immer nichts über sein Leben und Wirken bzw. seine Personendaten. Lemma geändert in Norbert Ortner und QSA. Bitte dort weitermachen. --Seeteufel 14:19, 17. Feb. 2007 (CET)

Eupolemius (LA nach Überarb. zurückgez.)

existiert seit Dezember 2005; seit 14 Tagen+ in der QS - nach einem Überarbeitungs- und Ergänzungsversuch gebe ich auf und stell den LA - ich habe ALLES (!), was ich gefunden habe, im Text eingefügt - reicht das für einen Artikel? --FatmanDan 12:03, 17. Feb. 2007 (CET)

Für einen Artikel wirklich etwas dünn. Allerdings würde ich dem Lemma durchaus Relevanz zusprechen wollen - und wenn es da nicht zu sagen gibt, muss man es wohl so akzeptieren. Behalten.--SVL Bewertung 13:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Englischsprachigen Google-Ergebnissen und Resultaten der Google Buchsuche war letztendlich doch noch zu entnehmen, worum es eigentlich geht. Ich habe dies hinzugefügt. Ich bin sogar geneigt mir eine Ausgabe (gibt es gebraucht) zu kaufen um den Text möglichst bald noch etwas ausbauen zu können, es interessiert mich jedenfalls. Behalten. --Orangenpuppe Disku Bewertung 14:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Es handelt sich um einen mittelalterlichen Bibelepos, dazu gibt es wissenschaftliche Literatur, die ist hier zitiert. Natürlich reicht das für einen Artikel behalten. --Achim Jäger 16:24, 17. Feb. 2007 (CET)

lieber Achim Jäger, danke - das habe ich gesehen - ich habe schließlich über ne Stunde an dem Teil rumgegoogelt. Ein wenig Freundlichkeit würde manchmal helfen. Wollte hier befinden lassen, ob ein eigenes Lemma okay ist. Habe das jetzt begriffen (danke Orangenpuppe!), und ziehe LA hiermit zurück. --FatmanDan 16:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Vielleicht noch einen Blick drauf werfen, wie der Text jetzt aussieht. Ein LA hilft gelegentlich ungemein. -- Lemmageier 18:53, 17. Feb. 2007 (CET)
in der Tat ist ein LA meist die bessere QS (die schnellere ohnehin) --FatmanDan 19:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Ralf Schmidt (Philosoph) (gelöscht)

Was macht den Mann relevant? --ahz 12:08, 17. Feb. 2007 (CET)

Gute Frage. Der Artikel macht das jedenfalls nich deutlich. -- Uka 12:17, 17. Feb. 2007 (CET)
evtl. der Aufsichtsratsposten? - Ich war vorhin schlicht zu faul zum ergugeln von Unternehmensdaten. --PvQ Bewertung - Portal 12:21, 17. Feb. 2007 (CET)
In jedem Fall ist dringend eine Lemmaverschiebung fällig, falls nicht die überragende Bedeutung als Philosoph noch deutlich gemacht wird. Im Moment sieht es nicht so aus. --Markus Mueller 12:56, 17. Feb. 2007 (CET)
Hab ihn bereits einmal auf das aktuelle Lemma verschoben, weil er samt Titel daherkam. Der Name ist schon von einem Fußballer belegt. --PvQ Bewertung - Portal 13:02, 17. Feb. 2007 (CET)

Das gehört nach unten --PvQ Bewertung - Portal 13:36, 17. Feb. 2007 (CET) Interessant, in dem Artikel waren drei Links enthalten, die plötzlich verschwunden sind - da hätte sich das "ergugeln" erübrigt.

Der Artikel wird noch ergänzt, immerhin handelt es sich hier um den Initiator der ersten, bundesweiten Energiegenossenschaft (siehe auch Beiträge zu anderen Energiegenossenschaften in WIKIPEDIA), welche aus dem Gaspreiswiderstand hervorgegangen ist und als erster konzernunabhängiger Energielieferant bei der Bundesnetzagentur registriert und veröffentlicht wurde.

Demnächst bitte keine Löschanträge eigenmächtig entfernen und Diskussionsbeiträge ersten an der richtigen Stelle einfügen und zweitens signieren. --PvQ Bewertung - Portal 13:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Gas- und Energiegenossenschaft dürfte wohl ein Minibetrieb sein. Ralf Schmidts Relevanz kann ich auch nicht erkennen. Löschen --Sampi 13:41, 17. Feb. 2007 (CET)
Da bemüht man sich um den Artikel, und dann kommt eine IP und macht alles zunichte. Ich wär schon fast für`s Schnellentsorgen aus pädagogischen Gründen ... --PvQ Bewertung - Portal 13:42, 17. Feb. 2007 (CET)

Jetzt steht da etwas mehr drin, aber das ist mit Verlaub gesagt, Schrott. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass sich der Schmidt hier selber ein Denkmal setzen will. löschen. --ahz 14:22, 17. Feb. 2007 (CET)

Jupp, das drängt sich einem auf. --PvQ Bewertung - Portal 14:26, 17. Feb. 2007 (CET)
Ein bei der Bundesnetzagentur registrierter, bundesweiter Energieversorger scheint doch kein "Minibetrieb" zu sein: siehe:
Gasversorgungsunternehmen
Wer unter goggle z.B. nach <ralf schmidt energiegenossenschaft> sucht, der findet Artikel der Financial Times Deutschland, von ATTAC und der Bundesnetzagentur
Financial Times Deutschland
Bundesnetzagentur-Feststellungsverfahren
Süddeutsche Zeitung
Presse SZ
Presse SZ

Relevanz nachweisen (7 Tage), sonst löschen! --S.Didam 19:08, 17. Feb. 2007 (CET)

Als angeblicher Philosoph finde ich immer noch nichts. Der Rest ist sein normaler Job, daher Löschen --peter200 20:15, 17. Feb. 2007 (CET)

löschen. So ist das nichts, R hin oder her. DerRaoul 14:41, 22. Feb. 2007 (CET)


ein 20jähriger Fußballer "Ralf Schmidt" aus der zweiten Liega (Jena) ist wohl relevanter für die Wikipedia

als die erfolgreiche Initiierung eines gesellschaftswirtschaftlichen Wandels und Kampfes gegen die deutschen und europäischen Energiekonzerne und gegen die Energiepolitik, welche auf Kosten der Bevölkerung immer größere Gewinne einstreicht.

Vielleicht noch ein Tipp: Allein der Kampf von Ralf Schmidt gegen die etablierten Energiekonzerne in München (Stadtwerke München, E.ON) hat dazu geführt, dass in München die Gaspreise zum 01.04.07 um 14%(!!!!) gesenkt werden - bundesweit nur um 7%.

Fakt: Der Aufwand mit dieser (sinnlosen) Löschdiskussion mit unbegründeten Schlagwörten wir <relevanz?> <löschen!> usw., die einen Austausch von Argumenten nicht zulassen, sollte in die Ergänzung und Verbesserung des Artikels investiert werden.

Aber vielleicht noch ein Link für alle, die "nichts finden können", oder ist der Kosovo-Krieg schon vergessen?:

der vergessene Kosovokrieg

Einspruch gegen die Bundestagswahl 2005

EU-Projektbericht

--84.183.199.171 10:43, 25. Feb. 2007 (CET)

Relevanz höchst fraglich, Text von minderer Qualität. Gelöscht. —mnh·· 11:24, 28. Feb. 2007 (CET)

Leiwand (SLA)

Wiedergänger. Siehe auch Anweisungen in Kategorie:Wort. --Kungfuman 12:09, 17. Feb. 2007 (CET)

mE ist ein Vorgehen nach Kat:Wort angebracht. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 12:11, 17. Feb. 2007 (CET)
Uneinheitliche Parallelfälle in der Umgangssprache: Geil ist wie zu erwarten eine BKL, Cool hat einen längeren Artikel zur Begriffsgeschichte. Letzteres würde ich hier auch erwägen. --DasBee 12:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Die Herkunft könnte noch in den schon vorhandenen Wictionary-Eintrag eingearbeitet werden, dann schnelllöschen.--NSX-Racer | Disk | B 12:44, 17. Feb. 2007 (CET)
Als Wörterbucheintrag klar irrelevant. SLA --Sampi 13:34, 17. Feb. 2007 (CET)
WP:SLA: Wiedergänger und zweifelsfreie (enzyklopädische) Irrelevanz --Sampi 13:34, 17. Feb. 2007 (CET)
13:51, 17. Feb. 2007 He3nry (Diskussion | Beiträge) hat „Leiwand“ gelöscht (siehe auch 
Löschdiskussion von heute) - war die dritte Löschung bisher.
--PvQ Bewertung - Portal 17:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Magisches Dreieck der Preisbildung (SLA)

Sollte IMHO bei Preisbildung eingearbeitet werden. Mit redirect. Weltweite Google-Treffer abzügliche Wiki = 1. Begriffsfindung, die Beispiele sind selbsterklärend. --Kungfuman 12:31, 17. Feb. 2007 (CET)

In ordnung. beispiele sind selbsterklärend, da stimme ich dir zu, aber aber allen anderen definitionen für magisches dreieck sind beispiele mitangefügt. --Flow2 12:35, 17. Feb. 2007 (CET)
So sehr viel zum Einarbeiten gibt's da nicht. Alleine schon der Satz Je mehr an der Herstellungs-Zeit bei einem Produkt eingespart wird, desto mehr leidet die Qualität. wird durch die Realität mehrfach wiederlegt, wenn man nur mal die Herstellungszeiten pro Auto bei verschiedenen Firmen anguckt und dann die Qualitätsurteile der Fachpresse und die TÜV-Reporte dagegensetzt. Löschen--NSX-Racer | Disk | B 12:38, 17. Feb. 2007 (CET)
Es geht wohl hauptsächlich um den Begriff Magisches Dreieck, deshalb schlage ich ja einen redirect vor, falls der Begriff überhaupt gängig ist. Mansches dort hat übrigens selbst einen redirect. --Kungfuman 12:43, 17. Feb. 2007 (CET)
Der Begriff "Magisches Dreieck" steht immer für Dinge, die sich diametral gegenüberstehen. Das ist hier nicht der Fall, deswegen auch dort rausnehmen. --Sergio Delinquente 12:49, 17. Feb. 2007 (CET)
(BK) Nein, bitte nicht einarbeiten. Kann als Begriffsbildung gelöscht werden. 1 Google-Treffer zeigt das ziemlich eindeutig. Außerdem halte ich das Modell sowieso für entbehrlich: Alle Faktoren können, müssen aber nicht korrelieren. Die dargestellten Zusammenhänge stimmen so einfach nicht, sonst könnte ich durch eine Erhöhung der Kosten die Qualität steigern. --Sergio Delinquente 12:44, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich habe den Beitrag in Preisbildung eingebaut. Du kannst Dich ja darum kümmern. --Sampi 13:18, 17. Feb. 2007 (CET)
Nach SLA schnellgelöscht. --Geisterbanker 12:51, 17. Feb. 2007 (CET)

Peter Müller (Harmonikabauer) (LA zurückgezogen)

Relevanz nicht erkennbar. --EscoBier Mein Briefkasten 13:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Ein Unternehmer einer Firma mit ca. 40 Mitarbeitern. Löschen --Sampi 13:26, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten Es gibt immer weniger dieses Handwerks, da asiatische Importe zunehmen, insofern IMHO schon relevant. Außerdem ist der Artikel noch in Arbeit und könnte noch weitere relevante Informationen liefern. -- Jlorenz1@web.de 16:19, 17. Feb. 2007 (CET)

Stimme zu. Instrumentenbauer sind in der Regel kleinere Betriebe und vergleichsweise selten. Frage: Welche Art Harmonikas werden da gebaut? Rainer Z ... 16:24, 17. Feb. 2007 (CET)
ebenfalls Behalten. Gebaut werden ausschließlich Steirische Harmonikas. Es ist übrigens nicht nur der größte Betrieb Österreichs, sondern der größte Betrieb weltweit, der steirische Harmonikas erzeugt. --Franz Fuchs 17:06, 17. Feb. 2007 (CET)
Genug Relevanz gegeben, aber etwas Ausbau schadet nicht --WolfgangS 18:05, 17. Feb. 2007 (CET)

behalten, aber noch ergänzen, soweit als möglich. --Ricky59 20:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten aber Relevanz auch im Artikel ausarbeiten --peter200 20:20, 17. Feb. 2007 (CET)

e Micht dünkt, als hatten wir den schon einmal; kann aber nichts finden :-/ --Kantor Hæ? +/- 22:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Nach einem Ausbau gerne behalten. -- Rainer Lippert (+/-) 23:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Zitat - "Micht dünkt, als hatten wir den schon einmal; kann aber nichts finden"

Beim eine anderen Harmonikabauern habst du einen Löschantrag gestellt, und obwohl mehr befürworter für behalten gestimmt haben ist er nach ablauf der frist geläscht worden. Ich habe keinern Beitrag der gelöscht wurde je wiedr eingestellt. Bereifen kann ich die Löschwut in bezug auf Harmonikabauer aber keinefalls. Wö solten die Sammler und Liebaber derartigger Instrumete dann ihr Infornmtionen beziehen? Kantor, sie sind doch nach Information auf Ihrer persönichen Seite gegen Relevanzkriterien die drartige Beiträge benachteilgt, oder nicht? Unbedingt behalten! --Jpascher 09:30, 18. Feb. 2007 (CET)

Haben die Behalten-Beführworter die WP:RK noch nicht gelesen? Naja, ist wohl eher Eigeninteresse... @Jpascher: In der Löschdisk wird nicht abgestimmt, sondern argumentiert, deswegen kann es zu Diskrepanzen zwischen "Abstimmverhältnis" und Entscheidung kommen. Aber auf Deine Frage bzgl. der Sammler und Liebhaber: Hier wäre eher ein Überblicksartikel angebracht, in diesem kann man auch gerne alle Harmonikabauer auflisten und dabei den Zusammenhang darstellen! Dies würde sinnvoller und gehaltvoller sein als die ganzen Kurzbiographien. Deswegen weiterhin für löschen, so wie hier auch. --EscoBier Mein Briefkasten 13:01, 18. Feb. 2007 (CET)
Zitat- "Naja, ist wohl eher Eigeninteresse... @Jpascher: In der Löschdisk wird nicht abgestimmt, sondern argumentiert,..."

Ja super, ich bin für eine färe discission! Ein unbegründetes Löschen währe also ebenfalls nicht richtig oder? Siehe auch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/17._Februar_2007#Josef_Flei.C3.9F

Nun es gäbe da ja noch die Möglichkeit den Löschantrag zurückzuziehen oder? Was für Argument würdest du dir wünschen damit du das machen würdest? --Jpascher 18:09, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich bin umgestimmt worden. Unter den Musikbauern ist der Betrieb doch herausragend. Naja, wenn es sich um eine Art Stradivari der Volksmusik handelt, dann behalten. --Sampi 22:52, 18. Feb. 2007 (CET)

Bleibt gemäß WP:ELW Fall 3 (9:1) --Sampi 22:52, 18. Feb. 2007 (CET) gestrichen von --EscoBier Mein Briefkasten 12:30, 19. Feb. 2007 (CET)

Wo trifft denn hier WP:ELW zu? Ich haben meinen LA nicht zurückgezogen! --EscoBier Mein Briefkasten 12:10, 19. Feb. 2007 (CET)

WP:ELW, Fall 3 kann auch von einem anderen Benutzer als dem Antragsteller festgestellt werden. Ich finde allerdings 33 Stunden ziemlich kurz dafür, obwohl ich auch der eher Behalten-Seite zuneige. --Amberg 12:35, 19. Feb. 2007 (CET)
Man kann es auch anders sehen. Wenn in so kurzer Zeit sich neun Personen gegen den LA aussprechen und nur der LA-Steller dafür, dann hat sich ja eine ziemlich eindeutige Meinung gegen den LA etabliert. Zudem ist die Diskussion nach 33 Stunden schon stark abgeklungen. --Sampi 13:37, 19. Feb. 2007 (CET)

LA wieder hergestellt, es wurden keine gewichtigen, vernünftige Argumente vorgebracht, ich habe meinen LA nicht zurückgezogen und einsichtig bin ich in dieser Thematik bislang noch nicht. --EscoBier Mein Briefkasten 12:30, 19. Feb. 2007 (CET)

Also, da es ja hier nun doch weitergeht: Ich finde die Argumente von JLorenz1, Rainer Z und Franz Fuchs gewichtig und vernünftig. Wenn diese Argumente nicht schlüssig widerlegt werden, bin ich für behalten. --Amberg 12:42, 19. Feb. 2007 (CET)

Argumente:

--EscoBier Mein Briefkasten 12:44, 19. Feb. 2007 (CET) ...und jetzt bin ich mal gespannt auf gewichtige Argumente, nicht emotionale.

Die Wikipedia:Relevanzkriterien sind jedenfalls weit unterschritten. Dasnn könnten auch erzgebirgische Nussknackerschnitzer mit den gleichen Anspruch einen Artikel beanspruchen. Das Unternehmen hat auch keine lange Familientradition. Löschen --Uwe G. ¿⇔? 12:52, 19. Feb. 2007 (CET)
Zitat - "Unternehmen hat auch keine lange Familientradition". Stimmt aber es sollte in betracht gezogen werden das Peter Müller eigntlich den Betrieb von Josef Fleiß ubernommen hat und der Stanadort ist ebenfalls der gleiche. Es gibt somit eine Regionale Traditon von Harmonikabauern in Bad Sankt Leonhard im Lavanttal, Kärnten.--Jpascher 16:54, 19. Feb. 2007 (CET)
Zitat - "Instrumentenbauer sind in der Regel kleinere Betriebe und vergleichsweise selten." -> Spricht für einen Sachartikel, nicht für zig Personenartikel (sonst bekämen wir auch noch Argumente für Schuhmacher, Gerber oder sonstige Personenartikel).

(<- wider an den Rand)

Ein Sachartikel währe nur eine Notlösung geht aber am Problem vorbei.

Es sollte hat grundsätzlich darüber nachgedacht werden warum Relevanzkriterien überhaupt eingeführt sind. Tatsache ist das es eben bis jetzt keine Relevanzkriterien für Instrumentenbauer gibt. Wikipedia:Relevanzkriterien führt Instrumentenbauer nicht explizit auf. Einerseits könne man nun alle Instrumentenbauer bis auf einig wenige die mit Sicherheit heute in China Japan zu finden oder in eine weltweiten Multi integriert sind kaum als Wirtschaftsunternehmen einstufen die Relevanzkriterien für Wirtschaftsunternehmen erfüllt. Ist aber ein Instrumentenbauer Betrieb Teil eines Multinationalen Konzerns dann würde er die Kriterien erfüllen. Absurd! Die kleinen haben eben auch in der wikipedia scheinbar keine Lobby.

Betrachtet man aber Instrumentenbauer nicht generell als Relevant da ja ein besonderes Interesse von Grund auf für deren Produkte von Musikern und andern Personen besteht sondern eben nur als Person wie übliche Handwerker (Schuhmacher, Gerber, ...) so sind wohl nur in sehr seltenen Fällen die Relevanzkriterien zu erfüllen da zum Beispiel der Instrumentenbauer auch Komponist oder bekannter Musiker ist. Auch die Tatsache das ein Instrumentenbauer Patente besitzt oder Neuerungen eingeführt hat ändert an der Relevanz kaum etwas.

Es sollte somit allen Instrumentenbauern eine Sonderstellung zugestanden werden, da mit Sicherheit sehr wohl die meisten Menschen diese als relevant betrachten würden.

Ein weiteres Argument ist auch die geringe Verbreitung, es ist eben nicht möglich einfach an derartige Informationen zu gelangen. Instrumentenmacher sind kaum durch irgend eine andern austauschbar wie ein Elektroniker, Automechaniker ... Man muss sch besonders glück haben überhaut jemanden zu finden der Instrumente fachgerecht reparier geschweige denn diese baut. Kar gibt es einige Instrumentenarten wie die Gitter die heute von mehr Berieben und Einzelpersonen gebaut wird aber gerade über Gitarrenbauer findet man in der Wikipeda doch relativ viel. Also scheinbar wieder ein Plus für die Großen.

Bitte ich habe mir alle Mühe gegeben die Relevanzkriterien zu verstehen für Harmonikabauer (Handzuginstrumentenmacher) sollten sie aber nicht angewendet werden. --Jpascher 21:12, 19. Feb. 2007 (CET)



WP:RK#Wirtschaftsunternehmen sind nicht der letzte Maßstab aller Dinge. Stradivari hätte die Hürde demnach auch nicht gepackt. Insofern ist das Argument, WP:RK#Wirtschaftsunternehmen nicht auf alle Branchen anzuwenden nicht abwegig. Weltweit größter Produzent von Steirische Harmonikas ist IMHO ein vernünftiges Alleinstellungsmerkmal. Steirische Harmonikas mögen vielleicht eher ein Nischenprodukt sein, aber sie sind nicht unbedeutend (in der Volksmusik ein zentrales Musikinstrument). Aber wenn die Entscheidung umstritten ist, dann beenden wir das Verfahren halt regulär. --Sampi 13:37, 19. Feb. 2007 (CET)
Zu [11], Argument 4 ("Deswegen gehört es in den Sachartikel Steirische Harmonikas"): erledigt, siehe Peter Müller. Ich schlage deshalb für den Artikel Peter Müller (Harmonikabauer) vor: -LA, +#REDIRECT [[Steirische_Harmonika#M.C3.BCller_Peter]]. Wäre das ok? Da sich der Artikel in Löschdiskussion befindet, habe ich daran keine entsprechenden Änderungen vorgenommen. Gruß, Gerald SchirmerPower 21:09, 19. Feb. 2007 (CET)
<-- wieder anden Rand

Nun du nimmst somit die Entscheidung vorweg. Grundsätzlich würde ich in diesen Fall auch diese Variante mit den Redirekt als einen sehr guten Kompromiss sehen. Vorausgesetzt das der Redirekt zur Überschrift erhalten bleibt. Ich habe auch bei andern Beiträgen gesehen, dass es Bestrebungen gibt die Sachartikel möglichtst aufzufüllen. Es läuft wieder auf eine Grundsatzfrage hinaus. Ist es erwünscht möglichst umfangreiche auf ein Themengebiet zugeschnittene Sachartikel zu haben oder sollte eher der Enzyklopädische Charakter im vorderrund stehen.

Ich möchte nur Beispielhaft dies verdeutlichen:

Ich bleib beim Beispiel Harmonikabauer (Handzuginstrumentenmacher) da es hier ja in erste line um diese geht obwohl die Grundsatzfrage in weiten Bereiche viel deutlicher zum tragen kommen würde.

Vorweg Harmonikabauer scheint oberflächlich betrachtet ein sehr eingeschränkter Begriff zu sein, aber bereits hier beginnt das Dilemma.

Im deutschsprachigen Raum gibt es keine Exakt abgegrenzten Begriffe, da Österreich Deutschland und die Schweiz und sicher noch einige andere Länder nicht ein und die selbe Bezeichnung für diesen Berufszweig führen.

Alle Harmonikabauer sind Instrumentenbauer die sich nicht nur auf die Steirische Harmonika begrenzen lassen, auch wenn der Betrieb heute in erster Linie Steirische Harmonikas erzeugt, so ist Peter Müller auch Akkordeonbauer, Örgelybauer, Mundharmonikakonstrukteur, ... bei anderen Harmonikabauern mögen die möglichen abgegrenzten Bezeichnungen etwas anders ausfallen und der Schwerpunkt mag wo anders liegen. Offiziell schließt aber die Berufsbezeichnung einen weiten Bereich ein.

Bei andern Harmonikabauern mag somit ein Interessenskonflikt zwischen verschieden Sachartikeln bestehen, wie ich das bereits an anderen Themenbereichen miterlebt habe. Im Fall Peter Müller ist wahrscheinlich kaum einer zu erwarten, trotzdem ersuch ich die Zusammenhänge zu überdenken.

Wahrscheinlich wird es auf einen Kompromiss hinaus laufen, mit dem ich sicher gut leben kann, nur währe es schade wenn generell die Möglichkeit verwährt bleiben würde für Instrumentenbauer auf Grund von Relevanzkriterien die das Ziel verfehlen die Möglichkeit von Personenartikel zu verhindern. Eine gewisse Erleichterung währe schon wenn wenigst bereits Verstorbene oder Betriebe die nicht mehr produzieren als relevant anrennt würden.

Wann ist ein Instrumentenbauer Überregional bedeutend? Wenn er über Europa hinaus exportiert? (Hat auf alle für mich bekannte Harmonikbauer bis jetzt zugetroffen.) So unterhalte ich persönlichen Mailkontakt zu Personen und Gruppen in Amerika und Südamerika die diese Instrumente Verwenden. Die Handharmonika generell ist heute besonders in Östlichen Raum stark am Vormarsch auch im Islamischen Ländern werden derartige Instrumente gebaut. Wohl keine steirischen aber verwandte Instrumente. Es ist somit sehr wohl ein gewisse weltweite Gruppe von Personen daran interessiert Informationen aus erster Hand zu erhalten. Der deutschsprachige Raum war und ist auch heute noch ein sehr wesentliches Zentrum in dem die Weiterentwicklung von Harmonikainstrumenten ausgegangen ist und noch immer geht, auch wenn die Massenproduktion immer mehr nach China ausgelagert wird.

Ich hoffe damit nicht zu emotionell und einigermaßen objektiv meine Sicht dargelegt habe. Ich verstehe natürlich auch wie leicht es ist Harmonikabauer als nicht relevant einzustufen wenn man keinen besonderen Bezug zu Handzuginstrumente hat.

Mit freundlichen Grüßen --Jpascher 09:56, 20. Feb. 2007 (CET)

Alle Argumente, die du Bislang gebracht hast, so ausführlich sie auch seien, sprichen eher dafür, dass Du ein Harmonika-Wiki aufbauen solltest. Wikipedia ist aber nicht so speziell, dass hier Artikel reingehören würden, für die "man einen Bezug zu Handzuginstrumenten" besitzen muß. Benutzer SchirmerPower hat einen ganz vernünftigen Vorschlag gemacht, wenn Du diesen umsetzt, ziehe ich meinen LA zurück! --EscoBier Mein Briefkasten 10:20, 21. Feb. 2007 (CET)


Den Vorschlag mit Harmonika wiki finde ich interessant also so wie die tasen wiki. Habe aber keine Ahnung wie das funktionieren sollte. Die tastenwiki ist doch ein vollständig eigenständiges system oder?
Für diesen Beitrag kann ich mir das sehr wohl vorstellen das er wie es bereits gesehen ist in den Sachartikel integriert ist. Wie gesagt löst aber nicht das Grundsatzproblem. Eine Frage hätte ich jedoch wenn nun unter Peter Müller (Harmonikabauer) nur ein Redirrekt auf den Absatz im Sachartikel Steirische Harmonika steht wie gefährdet ist dann der Redirrekt und die Kategorie Harmonikabauer in bezug auf Löschung? Es gibt natürlich andere Harmonikabauer die dann besser in andere Sachartikel auf ähnliche weise integriert werden könnten. Bei einigen wird aber die Entscheidung schwierig in welchen Sachartikel die rein sollen, Habe ein ähnliches Problem bereits gehabt bei der Beschreibung von Bestandteilen des Akkordeons. Andere wiki Editoren wollten Teilbeschreibungen in den Akkordeonartikel wieder andere in den Bandonenonarikel einfügen. Ursprünglich hatte ich diese Teilebeschreibungen angelegt um sie auch andern Artikel in ähnlicher weise bereitstellen.--Jpascher 18:06, 21. Feb. 2007 (CET)
Wenn der Redir der Konsens der Disku hier ist, dann haben weitere LA keine Chance mehr... --EscoBier Mein Briefkasten 10:00, 22. Feb. 2007 (CET)
Ich nehme nun mal an das du dich mit deiner Antwort auf den Redir anstatt eines Subs beziehst. Ich habe es inzwischen bei einen andern Harmonikabauer mal vesucht. In diser Form:
#REDIRECT [[Steirische_Harmonika#Martin_Flatscher]]
[[Kategorie:Harmonikabauer |Flatscher, Martin]]

<- wieder anden Rand

Die Absätze im Hautartikel müssten aber in irgendwie davor geschützt werden dass diese von unbedachten Editoren verändert würden. Irgendwann habe ich mal einen Kommentar in den Quelltext eingefügt um nachfolgenden Benützen einen Hinweis zu geben. Diese Kommentare wurden aber sehr rasch wieder entfernt da die meisten Benützer die Nützlichkeit nicht erkannte.

Eine Frage an dich da du offensichtlich für strenge WP:RK bist. Ich würde gern verstehen warum die Zusammenführung von einer Handvoll Stubs zu einer Liste eigenständigen Beträgen vorzuziehen ist?

Mir ist klar, dass WP keine Plattform für Selbstdarstellung und Werbung sein soll und finde ich als eine der Gründe warum ich mich hier beteilige. Klar ist es auch, dass es unbedingt erforderlich ist eine gewisse Zensur in Rahmen der nationalen, internationalen Gesetzgebung und eines selbst auferlegen Normenstandards durchzuführen. Um dies zu realisieren reicht aber in jeden Fall eine Schnelllöschung und im Irrtumsfall eine mögliche Wiederherstellung. Oder ist die ganze Diskussion um Relevanzkriterien nur eine gewisse Verschleierung von zukünftigen Grundnormen?

Mit freundlichen Grüßen --Jpascher 10:50, 22. Feb. 2007 (CET)


Ui je, da entsteht ja gerade ein wildes Durcheinander, und das hat nicht nur mit diesem einen Artikel und LA zu tun. In Steirische Harmonika ist eine lange Liste von Harmonikabauern enthalten, die großenteils blau verlinkt sind, oft handelt es sich dabei aber auf Zirkellinks, die auf Steirische Harmonika zurückführen, oder um Redirects (auch nicht so das wahre Linkziel). Wie wäre es denn, die Informationen zu all diesen Firmen in einer eigenen Liste (nicht unbedingt einem eigenen Wiki) zusammenzuführen und diese Liste im Artikel Steirische Harmonika zu verlinken?

Währe eine Möglichkeit um den Artikel Steirische Harmonika nicht ins unendliche wachsen zu lassen. Ich würde anregen dies auf der Diskussionsseite des Sachartikel Steirische Harmonika zu diskutieren. --Jpascher 09:02, 22. Feb. 2007 (CET)

Lieber Jpascher, möchtest du das Redirect-Thema nicht auch bei Peter Müller umsetzen, oder hat jemand was dagegen, wenn ich diese eine Zeile einbaue? Zumindest könnte dann EscoBier den LA zurück nehmen und die Diskussion läuft nicht weiter am Thema vorbei. Hinterher kann man dann noch die gelisteten Harmonika-Bauer durchgehen, für die teilweise ja auch LAe existieren (z. B. Josef Fleiß, Ernst Spirk) und ähnlich vorgehen. Die von dir genannten "Zirkellinks" halte ich für unproblematisch, weil sie auf einen speziellen Abschnitt und nicht auf das (Haupt-)Lemma verweisen. In einem nächsten Schritt kann man dann noch überlegen, ob man das Lemma teilt und die Liste in einem eigenen Artikel macht. Hier ist aber nicht der Ort, das auszudiskutieren und bedenke: Kategorien werden Listen bevorzugt. Gerald SchirmerPower 18:51, 22. Feb. 2007 (CET)

Ich hätte zu gern noch eine Antwort zu den Fragen die ich aufgeworfen habe. Wen jetzt praktisch der Beitrag vorher aufgelassen wird vermindert sich da nicht die Möglichkeit, dass sic noch jemand zu Wort meldet?

(*einschieb*) Hallo Johann, ich verstehe deine Frage nicht ganz. Sicher können sich noch weitere Benutzer äußern, aber es geht um die Frage, ab der Artikel gelöscht werden soll und wenn der LA zurück genommen wird, z. B. weil der Artikel entsprechend verbessert wurde, dann wird über die Löschung nicht weiter diskutiert. SchirmerPower 21:26, 22. Feb. 2007 (CET)

Nach Ablauf der 7 Tage können wir doch immer noch dies auf diese Weise umsetzen oder?

(*einschieb*) Das kann man auch dann noch umsetzen, aber sobald sich diesen Löschantrag ein Administrator angeschaut hat und sich ggf. für das Löschen entschieden hat, kann man keine Veränderungen mehr am Artikel vornehmen, weil dieser dann eben gelöscht ist. Bei Lemmasperre kann man dann gar nichts mehr in den Artikel schreiben, noch nicht mal einen Redirect. SchirmerPower 21:26, 22. Feb. 2007 (CET)

Ansonsten stimme ich dir grundsätzlich zu! Warum werden Listen in Kategorien bevorzugt? Hat das eine technisch Hintergrund? Wie sieht es dann mit den redirs und Einträgen in Kategorien aus, das kann doch keine Lastminderung für die Software bedeuten?

(*einschieb*) Ich meinte, es wird bei WP die Meinung vertreten, dass bestimmte Lemma eher in eine Kategorie gehören als in einer Liste. Also, bevor du die Liste auslagerst, überlege, ob das in dieser Form sinnvoll ist oder ob Kategorien ausreichend sind. Da wohl viele Harmonikabauer-Lemmas nur aus einem Redirect bestehen, ist wahrscheinlich eine Liste mit Kurzbeschreibung sinnvoller. Bitte lies einmal die beiden vorgenannten WP-Seiten Listen. und Kategorien durch. SchirmerPower 21:26, 22. Feb. 2007 (CET)

Zu den anderen LA bei Harmonikabauern: Der LA von Ernst Spirk dürfte der Auslöser für die zwei weitern LAs gewesen sein. Der eigentliche Grund für den Löschantrag bei Spirk ist, dass jemand eine mail an die wiki Redaktion geschrieben hat. Ich bin der Sache nachgegangen und hab es halbwegs geklärt. Der Schreiber der Mail antwortet mir aber bis jetzt nicht, Somit hab ich Herrn Spirk persönlich angerufen. Der scheint von den schreiben an die wiki in seinen Namen nichts zu wissen. Bei Josef Fleiß hab ich die persönliche Gehnehmung für die Veröffentlichung des Bildes und den Text von Nichte. --Jpascher 20:06, 22. Feb. 2007 (CET)

Für die beiden anderen LAe (und diesen hier) steht ausschließlich zur Disposition, ob der Artikel relevant für WP ist und es geht nicht um E-Mails oder Bilder. Hierzu wurden spezielle Relevanzkriterien erstellt, an der sich die meisten Artikel messen lassen können. Da es keine eigenen RK für Harmonikabauer gibt, ist vielleicht ein Blick auf Verstorbene Personen oder Wirtschaftsunternehmen hilfreich, um die Relevanz einzuschätzen. Daran wird sich vermutlich auch der Administrator orientieren, der über den LA dann letztendlich entscheidet. Viele Grüße, Gerald SchirmerPower 21:26, 22. Feb. 2007 (CET)

Gerald, danke für deine Stellungnahme. Die von dir erwähnten WP Seiten sind mir sehr deutlich in erinnerung da ich diese in deisen Zusammenhang wieder durchgelesen habe. Ich würde mir nur wünschen, dass eben auch weitere Benützwer stellung nehmen. Eine Sperrung dieses Lemas ist mir überhut noch nicht in den Sinn gekommen, betrachtest allen ernstes eine solchn Schritt im Rahmen der Möglichkeiten? Also nur in Kurzfassung ich sehe es so das es keine RK für Harmonikabauer (Insrumentenbauer) gibt. In diesen Fall lebt die Person, und man kann oberflächlich betrachtet behauten Instrumentenbauer sind Wirtschaftsunternehmen was sie natürlich auch sind, aber damit macht man sich die Sache eben zu einfach. Besser währe wenn Insrumentenbauer in den RK explizit angeführt würden, und wenn erfordelich, für deise speziell Mindestkritärien eingefürt würden. Ich finde aber das für diese klene Gruppe solnge sie auch wirklich je einige Instrumete gebaut haben und nicht nur als Reparaturberieb existiern keine weiten Kritärien erforderlich sind. Ich lass mir auch einreden das einzelne Artikel einfach zu wenig hergeben und auch als Stub keine Existenzberechtigung haben, wenn auf absehbare Zeit das Lemma nicht ausgebaut wird. Im Fall Peter Müller währe ein Ausbau dringend notwendig und möglich, bin aber aus zeitliche Gründen bis jetzt nicht dazugekommen weiterzuschreiben. Wahrscheinlich wirst du Gerald sicher einen bessen Überbik haben, wie auch immer, ich verlass mich auf dich mach was du am sinnvollsten findest es sieht so aus als ob sich kaum jemand noch dazu ässert. Man muß eben auch bei de WP prgmatisch handeln. --Jpascher 09:00, 23. Feb. 2007 (CET) --Jpascher 09:00, 23. Feb. 2007 (CET)

Also, ich werde mal den Redirect in diesem Artikel einbauen. Um Ernst Spirk und Josef Fleiß müsstest du dich dich aber selbst kümmern, die waren mir zu lang, um sie in einen anderen Artikel einzubauen. Ich sehe die beiden Artikel als stark löschgefährdet und kann dir nur empfehlen sie auf deine Benutzerseite zu verschieben oder nach Löschung von einem Admin auf deine Benutzerseite verschieben zu lassen, dann sind die Informationen nicht verloren und du kannst die Artikel weiterentwickeln. Sicher wäre es eindeutiger, wenn es RK für Harmonikabauer geben würde, aber wo sollte das hinführen? Dann wollten Klodeckelhersteller eigene RK und Glühbirnenfadenhersteller vielleicht auch, um also die RK-Liste nicht allzu lang werden zu lassen, müssen sich wohl oder übel auch die Harmonikabauer an den allgemeinen Kriterien messen lassen. Das ist für jemand, der sich mich dem Fachgebiet Harmonikas beschäftift ganz schwer zu verstehen, aber bitte nehme es nicht persönlich, wenn der eine oder andere Eintrag verschwinden wird. Diese schmerzliche Erfahrung mussten zum Beispiel auch Experten für Pfälzer Mundartdichtung und andere machen. Viele Grüße, Gerald SchirmerPower 13:52, 24. Feb. 2007 (CET)

Lieber Gerald;

Zitat - „Klodeckelhersteller eigene RK und Glühbirnenfadenhersteller vielleicht auch, um also die RK-Liste nicht allzu lang werden zu lassen, müssen sich wohl oder übel auch die Harmonikabauer an den allgemeinen Kriterien messen lassen.“

Ich schätze deine Unterstützung aber in der obigen Wortwahl hast du mich doch etwas getroffen.

Mit freundlichen Grüßen Johann Pascher --Jpascher 18:24, 24. Feb. 2007 (CET)

Hallo Johann, ich wollte dich keinesfalls angreifen oder verletzen. Mir sind jedenfalls gerade keine besseren Beispiele eingefallen. Was ich damit ausdrücken wollte, war, dass ein bestimmtes Gebiet, das für den einen als wichtig erachtet wird, für andere "nur" eines von vielen Spezialgebieten gesehen und beurteilt wird. Ich dachte, dass das in dem Kontext deutlich wurde. Viele Grüße, Gerald SchirmerPower 23:00, 24. Feb. 2007 (CET)
LA zurückgezogen entsprechend Konsens in dieser Disku. --EscoBier Mein Briefkasten 18:38, 24. Feb. 2007 (CET)

Künstliche Kreatur (gelöscht)

Artikel ist bereits in Künstliches Leben behandelt. Mit den Hinweise von "künstlichen Kreaturen" in der griechischen Mythologie, die nicht eigentlich das Thema "Künstliche Kreatur" heutzutage behandeln, und der These, dass Menschen gerne Gott spielen würden, ist der Inhalt nicht enzyklopädisch. Ich schlage deshalb Löschung oder redirect vor. --172.173.146.203 13:29, 17. Feb. 2007 (CET)

Relevanz ist mir zweifelhaft. Auch nur 316 Google-Hits, während künstliches Leben doch fast 40.000 Treffer hat. Quellen gehen zudem auch ab. Eher löschen --Sampi 17:51, 17. Feb. 2007 (CET)

Der Artikel ist zwar ein bisschen dürftig, hat aber seine Daseinsberechtigung. Wenn man noch ein paar weitere Beispiele und Erklärungen hinzufügen würde, wäre ich dafür ihn zu behalten. Künstliches Leben und Künstliche Kreaturen unterscheiden sich dahingehend, das Kreaturen nicht lebendig sein müssen.

Mir würde da zur Erweiterung nur das Frankenstein-Monster einfallen. Aber das ist leider doppelt künstlich, weil es eine Romanfigur ist... --172.173.146.203 20:08, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich sehe das Problem einer Begriffsetablierung. --Sampi 22:17, 17. Feb. 2007 (CET)
Also wennschon, dann "Künstliches Wesen", aber nicht Kreatur. Dann durchaus berechtigt. Überarbeitungsbedürftig. -- Sebastian Bertalan 07:56, 18. Feb. 2007 (CET)
ack Sebastian Bertalan. "Künstliches Wesen" ist schon ein besseres Lemma. --Sampi 23:35, 18. Feb. 2007 (CET)
Nicht verbessert. Gelöscht. —mnh·· 11:26, 28. Feb. 2007 (CET)

Dezidua (erl., redirect)

das ist ein reiner Wörterbucheintrag Dinah 13:37, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, aber ist auch ein klärender Begriff für den Artikel Endometrium, tendiere zu verscheiben und redirect. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 14:08, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich habe das in Endometrium mal genauer erklärt und einen redirect gesetzt --Uwe G.  ¿⇔? 19:17, 17. Feb. 2007 (CET)

Politik aus einem Guss (gelöscht)

Imho überflüsiges Lemma. Politische Slogans sollten nur dann relevant sein, wenn sie nach Jahren noch bekannt sind (bzw. bei frischen Slogans: dieses warscheinlich ist). So könnte ich mich mit Adenauers Keine Experimente oder Brands Mehr Demokratie wagen anfreunden, aber nicht mit diesem Slogan.Karsten11 13:45, 17. Feb. 2007 (CET)

ACK, mit den erwähnten Slogans, die Allgemeingut geworden sind, kann sich das nicht messen. Und wir pflegen sowas hier auch nicht zu etablieren. Daher löschen. --PvQ Bewertung - Portal 13:49, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich erinnere mich dunkel, dass der Begriff bereits deutlich vor Merkel gebraucht wurde, die Festlegung allein auf unsere Bundeskanzlerin erscheint mir da doch etwas merkwürdig. Ansonsten dürfte da nicht mehr rauszukitzeln sein, als ein Wörterbucheintrag mit Verwendungsbeispielen. Löschen--Kriddl 13:58, 17. Feb. 2007 (CET)

<dazwischenquetsch> Letzteres bezieht sich aber hoffentlich nur auf die Verwendung durch Merkel und nicht durch Brandt und Bahr. "Politik der kleinen Schritte" war neben "Wandel durch Annäherung" der Slogan der Ostpolitik. --Amberg 11:15, 19. Feb. 2007 (CET)

Nicht jede Wahlkampfaktion ist relevant. Löschen --Sampi 17:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Irrelevant, zumal wegen der Mitwirkung der Münte-Truppe Merkel nun ohnehin keine "Politik aus einem Guss" machen kann, sondern leider "Politik für den Ausguss" machen muss. Bitte ausgießen - also löschen Achatos 20:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Nicht relevant. Gelöscht. —mnh·· 11:27, 28. Feb. 2007 (CET)

Jugendschutzbeauftragter (gelöscht)

in dieser Form ist das kein brauchbarer Artikel, wurde in der QS nicht verbessert Dinah 13:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Besser jetzt? --PvQ Bewertung - Portal 13:57, 17. Feb. 2007 (CET)
Immer noch nicht doll, aber zum Behalten reicht es wohl. --Forevermore 16:10, 17. Feb. 2007 (CET)
Ja, begeistert bin auch nicht. Aber ich hatte keinen Bock, stundenlang einen Artikel aus dem Wunsch zu machen. --PvQ Bewertung - Portal 16:54, 17. Feb. 2007 (CET)
Jetzt gültiger Stub. Behalten --Sampi 17:45, 17. Feb. 2007 (CET)
ack Vorredner, jetzt absolut ausreichend. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 18:20, 17. Feb. 2007 (CET)

Jetzt behalten! --S.Didam 19:05, 17. Feb. 2007 (CET)

es gibt Jugendschutzbeauftragte aber doch wohl nicht nur im Internet, sondern meines Wissens auch in anderen Bereichen. So müsste man den Artikel wohl Jugendschutzbeauftragter (Internet) nennen, aber ein Gesamtartikel wäre ja wohl vorzuziehen. Kennt sich damit niemand aus? --Dinah 21:37, 17. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 18:38, 28. Feb. 2007 (CET)

Selbstverständlich relevant, aber als Artikel so grottig, dass er mehr zur Verhinderung eines richtigen Artikels denn als Ausgangsbasis für einen solchen geeignet ist. Dann lieber roter Link und Neustart. --ThePeter 18:38, 28. Feb. 2007 (CET)

Wertstark (gelöscht)

laut Definition klar Begriffsfindung Dinah 13:48, 17. Feb. 2007 (CET)

1 Google-Hit außerhalb der Wikipedia und keine Quellen. Löschen --Sampi 14:47, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschen. Keine Relevanz gegeben, da nur ein Google-Treffer. -- Rainer Lippert (+/-) 23:22, 17. Feb. 2007 (CET)
Begriffsbildung. Gelöscht. —mnh·· 11:29, 28. Feb. 2007 (CET)

Die Relevanz nur nach Google-Treffern festzulegen ist inadäquat. Dieser Begriff hat höchste Relevanz bei der Befundbewertung in forensischen Handschriftgutachten. Er taucht in jedem Gutachten, das bei einem Gericht und bei einer Staatsanwaltschaft abzugeben ist, auf.

Ins Wiktionary paßt der Begriff höchstens ethymologisch. Hier geht es aber um eine Sachklärung. Ich werde ihn nochmal reinstellen.

Quelle: Eigenquelle, Schriftsachverständigenwesen

Rolf Berty.

Freiwillige feuerwehr waldbreitbach (gelöscht)

Keine enzyklopädische Relevanz. Wenn noch Informationen hinzugefügt würden, wäre es ein Artikel für das Vereinswiki. --Taratonga 13:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Im jetzigen Zustand ist das hier jedenfalls wegen nicht nachgewiesener Relevanz und als Nicht-Artikel äußerst löschwürdig. --PvQ Bewertung - Portal 13:59, 17. Feb. 2007 (CET)
ggf. VereinsWiki, aber Relevanz für die WP nicht nachgewiesen/gegeben. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 14:03, 17. Feb. 2007 (CET)
Falsches Lemma, reine Liste, keine RK, schnell entsorgen --Nolispanmo 14:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Diese Liste mit Linkspamm ist auch für das VereinsWiki unbrauchbar. Irrelevant, nicht ansatzweise ein Artikel -->gelöscht --ahz 14:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Die Daumen drücken (schnellgelöscht)

ein Wörterbucheintrag, den es im Wiktionary schon gibt, und zwar deutlich ausführlicher Dinah 14:02, 17. Feb. 2007 (CET)

ack. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 14:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Wörterbucheintrag. SLA

WP:SLA: Zweifelslose Irrelevanz --Sampi 14:37, 17. Feb. 2007 (CET)

Schnellgelöscht. --César 14:51, 17. Feb. 2007 (CET)

Zweifelsohne in diesem Fall eine richtige Entscheidung, allerdings kann man daraus auch einen guten Enzyklopädieartikel machen. Ich setze mich mal daran: Das hat Potential ;) --Henriette 02:30, 18. Feb. 2007 (CET)

Zumal die Sitte nicht international zu sein scheint. 200.161.27.70 06:42, 18. Feb. 2007 (CET)

Ätzer (erl. SLA)

Begriffsfindung und irrelevant Dinah 14:07, 17. Feb. 2007 (CET)

SLA gestellt --Nolispanmo 14:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Sammellöschantrag Krankenhäuser

Nach den von der Redaktion Medizin hier festgelegten RKs für Krankenhäuser sind die folgenden Krankenhäuser nicht relevant. Lennert B d·c·r 14:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Dann sollten wir die Spreu vom Weizen trennen und sie löschen. --ahz 14:46, 17. Feb. 2007 (CET)

In dem Bereich Krankenhäuser wurde zu lange geschludert. Das ist im Hinblick auf die kostenfreie Werbung von Krankenhauskonzernen mit oberflächlichen POV-Einträgen mit dem immmergleichen Geleiere, wie super man ist, ziemlich peinlich für die WP. Diese jedenfalls (nach langer Disk. um RK in der Redaktion Medizin) als erste von weiteren Löschen. --Gleiberg 15:03, 17. Feb. 2007 (CET)
Frage, wie sieht es denn nun mit Fachkliniken aus?--89.48.62.179 15:19, 17. Feb. 2007 (CET)
Zitat von hier: "Krankenhäuser sind relevant, wenn sie besondere Bedeutung in Forschung, Lehre oder Krankenversorgung haben. Dieses kann für Universitätskliniken und in Deutschland zusätzlich für Krankenhäuser der Maximalversorgung und Schwerpunktversorgung regelmäßig angenommen werden. Kleinere Häuser können jedoch auch relevant sein, wenn sie eine besondere historische Bedeutung als Unternehmen oder Bauwerk besitzen, sofern sie angemessen beschrieben ist." --Gleiberg 15:30, 17. Feb. 2007 (CET)
danke, hatte ich aber gelesen. Also normalerweise keine Fachkliniken? Historische Relevanz nach Alter des Gebäudes ab wann? PS: Ich frage z.B. wegen Rheinische Kliniken Düren--89.48.62.179 15:34, 17. Feb. 2007 (CET)
Nein, ein weiteres Alleinstellungsmerkmal sollte es schon geben (größtes, ältestes, whatever Fachkrankenhaus quasi). Lennert B d·c·r 15:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Also jetzt muss mir mal jemand was erklären: Wenn vor 10 Tagen beschlossen wurde, das es jetzt RK für Krankenhäuser gibt, muss dann alles, was vorher eingestellt war, gelöscht werden oder gilt das für neue Artikel nach dem 9.2.2007? Würde man dann aus einer geschriebenen Enzyklopädie (und Wikipedia ist ja eine Enzyklopädie) Seiten rausreißen? Das kann es doch wohl nicht sein. Man muss wohl die Sachen, die, bevor die RK festegelegt wurde, so belassen wie sie sind. Das sagt wohl der logische Menschenverstand. Wenn morgen ein Gremium beschließt, dass nur noch Schauspieler bis zum 50. Lebensjahr in WK aufgenommen werden (idiotischer Gedanke, gebe ich zu), müssten dann alle älteren Schauspieler gelöscht werden? Sicher nicht. Also sollte man die RK für Krankenhäuser auch nur für neue Artikel nach der Veröffentlichung der RK am 9.2.2007 anwenden, alles davor behalten. Gruß Karl-Heinz 17:54, 17. Feb. 2007 (CET)

Sorry, aber ganz so funktioniert's dann doch nicht. Den Vergleich mit dem Seiten rausreißen kommentier ich jetzt lieber doch nicht. Bestandsschutz gibt's nicht, wenn sich die RKs ändern dann wird das halt entsprechend geändert. Der Umkehrschluß wäre ja sonst das ursprünglich wegen Irrelevanz gelöschte Artikel nach einer Lockerung der RKs nicht mehr wiederhergestellt werden dürfen, wohingegen neue Artikel trotzdem angelegt werden dürfen. Und das ist ja nun wirklich offensichtlicher Unfug. Lennert B d·c·r 18:20, 17. Feb. 2007 (CET)

Egal was in den kürzlich aufgestellten RKs eingestellt wurde (von denen niemand vorher etwas mitbekam), haben wir bald jede Rettungsstation und jedes Rettungsfahrzeug in den verschiedensten Ausführungen. Und jetzt sollen Klinken gelöscht werden? Bitte auf dem Teppich bleiben. Die sind wichtiger und interessanter als Selbstdarsteller. Unten stehende Artikel entschwurbeln und Behalten --peter200 20:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich denke, dass dies auch Gelegenheit sein sollte, diese Relevanzkriterien zu prüfen. Ich muss zugeben, dass ich die Diskussion in der Redaktion Medizin angestossen hatte, um Artikel zu Krankenhäusern vor (in meinen Augen ungerechtfertigten) Löschanträgen zu schützen. Das von mir vorgeschlagene Kriterium des Krankenhausbedarfsplans hat sich aber nicht durchgesetzt: von 26 abgegebenen Stimmen waren 14 für diese Formulierung: Krankenhäuser sind relevant, wenn sie besondere Bedeutung in Forschung, Lehre oder Krankenversorgung haben. Dieses kann für Universitätskliniken und in Deutschland zusätzlich für Krankenhäuser der Maximalversorgung und Schwerpunktversorgung regelmäßig angenommen werden. Kleinere Häuser können jedoch auch relevant sein, wenn sie eine besondere historische Bedeutung oder eine besondere Bedeutung als Unternehmen oder Bauwerk besitzen, sofern sie angemessen beschrieben ist.
Ich halte diese für zu streng: die nachfolgenden Löschanträge beziehen sich (soweit ich das überblicke) alle auf Krankenhäuser, die im Krankenhausbedarfsplan ihres jeweiligen Bundeslandes aufgeführt sind. Das heißt, dass sie zur Grundversorgung der Bevölkerung ihrer Region beitragen, genau wie der örtliche Energieversorger oder Verkehrsverbund. Damit halte ich sie für relevant für die WP. Aber es gibt natürlich auch andere Meinungen...
Die bisherigen Löschdiskussionen zu Krankenhaus-Artikeln habe ich übrigens mal hier dokumentiert, soweit sie mir bekannt sind (Ergänzungen willkommen). Alle zu den unten aufgeführten Löschanträgen analogen sind auf behalten entschieden worden.
@ Peter200: Ja du hast recht, die Relevanzkriterien sollten in einem Bereich nicht wesentlich strenger sein als in anderen Bereichen.
@ Gleiberg: Zeig mir einen Krankenhaus-Artikel, der aktuell aus oberflächlichen POV-Einträgen mit dem immmergleichen Geleiere, wie super man ist besteht. Das würde hier doch immer schnell bearbeitet.
Liebe Grüße, --Drahreg01 21:07, 17. Feb. 2007 (CET)
(*reinquetsch*, da gefragt) Greifen wir ohne lange zu suchen doch einen LK von unten heraus: Die Passage im Artikel St. Josef-Krankenhaus Linnich: "Die laparoskopische Chirurgie wurde vom damaligen Chefarzt Prof. Dr. med. Friedrich Götz in der Zeit zwischen 1974 und 1991 in Linnich weiterentwickelt. Dadurch sind heute Blinddarmoperationen, Entfernung der Gallenblase und Operationen an Leistbrüchen durch die „Knopflochtechnik“ üblich. Die Wiege dieser Operationsmethode für den westeuropäischen Raum liegt in Linnich und gehört heute weltweit zum Standard." stammt nahezu wörtlich von der Werbeseite der Klinik. Dies ist eine PR-Übertreibung, nicht belegt (Literatur? wie bei jedem anderen Artikel auch!), nicht NPOV aber bislang hübsch unangetastet. --Gleiberg 22:41, 17. Feb. 2007 (CET)
Das wäre noch zu belegen, ich halte diese Behauptung für grob unwahrscheinlich. Sie ist allerdings erst gestern als Versuch, eine besondere Relevanz zu belegen (oder "herzustellen"), eingefügt worden. --Drahreg01 07:16, 18. Feb. 2007 (CET)
Unwahrscheinlich ist sie nicht: Die Laparoskopische Appendektomie wurde ab 1990 von Götz entwickelt S.8 hiervon vgl. auch hier, oder hier eine entsprechende Veröffentlichung von 1991 u.a. von ihm findet sich bei Amazon[12]. Ein Aufsatz in "Der Chirurg", Volume 69, Number 5 / May, 1998, scheint ihn diesbezüglich auch zu erwähnen, kann aber nur kostenpflichtig abgerufen werden [13].Damit dürfte diese innovative Rolle dieses Krankenhauses durchaus belegt sein.--Kriddl 10:41, 18. Feb. 2007 (CET)
Offenbar ist mein Anliegen im Kern nicht verstanden worden. Also noch einmal auf den Punkt: Ich erwarte von JEDEM Artikel über ein Unternehmen, Krankenhaus oder andere kommerzielle Orgamisationen/Institutionen, daß die Informationen über sie nur dann in einem Artikel verbleiben können, wenn dies unmittelbar durch neutrale Quellen belegt wird. Dies wird bei wissenschaftlichen (besonders medizinischen) Artikeln zu recht mittlerweile durchgehend verlangt. Wenn Herr Prof. Götz ein Pionier der Minimal-invasiven Chirurgie sein sollte (die Bezeichnung ist eh subjektiv), dann ist das gut für ihn und (vielleicht) für das Krankenhaus. Daß Du die Nachweise jetzt m Nachhinein recherchiert hast, ist löblich, berührt aber nicht meine selbstverständlichen Erwartungen an Qualität. (PS: Einige von Dir aufgeführten Quellen würde ich ebenfalls als nicht neutral ansehen: Eigene Homepages von Medizinern zur eigenen PR sind es jedenfalls bestimmt nicht). LG --Gleiberg 13:57, 18. Feb. 2007 (CET)

Mit den zugehörigen Navigationsleisten bietet WP einen Service den man in dieser Form nirgendwo sonst im Netz finden kann. Nämlich eine Übersicht der Krankenhäuser einer bestimmten Region. Klar ist das hier kein Branchenbuch, aber ein Krankenhaus ist auch nicht mit einer x-beliebigen Firma vergleichbar, sondern üblicherweise eine feste und bekannte Institution mit besonderer Relevanz für die Bürger. Wer hatte noch keinen Angehörigen der in einem Krankenhaus untergebracht war über das er sich gerne informieren wollte? Würde mir ein Krankenhausaufenthalt bevorstehen wäre ich dankbar über die gegenwärtige Informationsaufbereitung. Die Relevanzkritierien sind mittlerweile zu einer Bedrohung für den Aufbau einer Onlineenzyklopädie mit dessen zuvor nie dagewesenen Möglichkeiten geworden. ---85.178.255.62 21:50, 17. Feb. 2007 (CET)

Gerade hier sieht man doch das Problem: Für ähnliche private Suchmaschinen müssten die Häuser ne Menge Geld zahlen, wenn sie einen Eintrag wünschen. Hier zeigt sich bereits die anbiedernde Wettbewerbsorientierung der Häuser. Selbst bei Schwerpunktversorgungs-Einrichtungen muss eine zurückhaltende Information nur nach wirklicher Relevanz erfolgen (also inhaltlich im Artikel nur das wirkliche Alleinstellungsmerkmal erwähnen, keine Vollpräsentation!). Sieht man sich die Artikel an, sind es teilweise ziemlich reißerisch aufgemachte Werbeplattformen. Daher sollte soviel wie möglich von diesen Krankenhausdarstellungen weg. Achatos 21:57, 17. Feb. 2007 (CET)


Eindeutiger Antrag, um die RK wurde lange gerungen und diskutiert, irgendwo muss eine Grenze gezogen werden. Wenn Kreuzungen, Baseballspieler und Gummibärchenarten für relevant befunden werden, heißt das noch nicht, dass das mit kleinen KH auch geschehen muss. und: WP ist kein Informationsdienst. Also: natürlich gemäß Relevanzkriterien löschen (unten meine Einzelstimmen nochmal) --Andante ¿! 21:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich weiss, WP ist so vieles nicht und, aufgrund immer geringfügigerer Nutzung heutiger Möglichkeiten, nach der Anfangseuphorie auch zunehmend uninteressant. ---85.178.255.62 22:12, 17. Feb. 2007 (CET)

Wie käme denn der Vorschlag an, die weniger relevanten Krankenhäuser in die entsprechenden Ortsartikel zu integrieren? Schliesslich ist ein Krankenhaus wichtiger Bestandteil der örtlichen Infrastruktur. ---85.178.255.62 22:18, 17. Feb. 2007 (CET)

spricht überhaupt nichts dagegen, insofern angemessen durchgeführt (siehe Gleiberg weiter oben). Gruß, --Andante ¿! 22:51, 17. Feb. 2007 (CET)
Warum sprichst du dich dann unten doch überall für löschen aus? Mensch ist das hier alles eine zähe, destruktive Angelegenheit. ---85.178.255.62 00:43, 18. Feb. 2007 (CET)
So könnte es z.B. aussehen. Das mache ich jetzt allerdings nicht mit allen Krankenhäusern weil mich die einzelnen Artikel nicht stören. Wer jedoch tatsächlich ernsthaft an dem Aufbau einer ausführlichen Enzyklopädie interessiert ist, würde mit so einer Alternative meiner Meinung nach konstruktiver arbeiten als mit einer Löschung. ---85.178.255.62 01:05, 18. Feb. 2007 (CET)
Die von der Redaktion Medizin ausgearbeiteten Relevanzkriterien sind imho vernünftig, um eine gewisse, durchaus notwendige, Selektion zu treffen. Besonders gefällt mir, daß es einen Spielraum bei der Auslegung der RK gibt, um auch kleinere Häuser mit interessanter Historie im Einzelfall zu behalten. Da auch kleine und kleinste Krankenhäuser für die Einwohner ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur sind, wäre die oben angeführte Einarbeitung in den Ortsartikel eine schöne Lösung. —YourEyesOnly schreibstdu 07:39, 18. Feb. 2007 (CET)
Da die Diskussion hier auch der Überprüfung der (in der Redaktion Med. diskutierten) Relevanzkriterien durch andere Mitarbeiter dient, möchte ich meine dort vertretene (Minderheiten-)Meinung nochmals wiederholen: Ich sehe durchaus die Abwägung zwischen Werbeinteressen der Kliniken (als Wirtschaftsunternehmen) auf der einen und Info-Bedürfnis (imho sicher auch bereits bei Kliniken der Grundversorgung, den typischen "Kreiskrankenhäusern", in besonderem Maße gegeben) auf der anderen Seite. Der Verweis auf den Krankenhausbedarfsplan ist sehr hilfreich, weil dieser ein öffentliches Interesse an der jeweiligen Klinik dokumentiert (zur Info: es handelt sich um ca. 2.100 Kliniken in D). Krankenhäuser ab ca. 600 Betten sind übrigens i.d.R. eh' WP-relevant, da sie hinsichtlich Mitarbeiterzahl und Umsatz die WP:RK "reißen". Wenn ich mir andere "öffentliche Einrichtungen" vor Augen führe (Bundesstraßen und Ortsteile sind "automatisch" relevant), könnte ich mich mit dem Krankenhausbedarfsplan als zudem gut nachprüfbaren RK gut anfreunden (heißt ja nicht, dass nichtssagende oder schlechte Artikel dann behalten werden müssen). Heutzutage lässt sich zudem mit www-zugänglichen Quellen (vgl. Qualitätsbericht und http://www.qualitaetsbericht.de/) zu jedem dieser Krankenhäuser bei Interesse ein aussagekräftiger Artikel schreiben. In diesem Sinne wäre ich grundsätzlich für behalten, wenn im Artikel die Aufnahme im Krankenhausbedarfsplan des Bundeslandes dokumentiert ist.--JHeuser 10:03, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich halte die Relevanzkriterien, Vorschlag "2" mit 14 Stimmen angenommen, und sämtliche hier folgenden Löschanträge für vollen Quatsch. Mein Eindruck ist, dass manche Relevanzkriterien- und Löschantragsteller zuviel Zeit haben und hier ihren persönlichen Frust als Relevanzkönige ausleben - zulasten der Arbeit der anderen Autoren. -- Simplicius 11:14, 18. Feb. 2007 (CET)

bedingungsloser APPLAUS. Karl-Heinz 13:52, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten. Jedes noch so kleine Baudenkmal wird geduldet, siehe z.B. Vorlage:Navigationsleiste Baudenkmäler in Dirmstein. Es gibt hunderte Artikel über Straßen, über Plätze, über Feurwehren von Städten. Und Krankenhäuser sollen gelöscht werden? Es sind wohl im Allgemeinen für eine Stadt oder eine Region wichtige Einrichtungen, aufgrund der häufig hohen Anzahl der Mitarbeiter und für die medizinische Versorgung. Die Bauwerke haben häufig auch eine lange Geschichte. Das sind schon mehrere Gründe auf einmal.--Eigntlich (re) 11:35, 18. Feb. 2007 (CET)

Dieses Meinungsbild war nie bei Wikipedia:Meinungsbilder eingetragen, ich und viele andere haben es daher gar nicht mitgekriegt. -- Martin Vogel 11:37, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich halte das Verfahren für nicht unüblich. Oder sind die WP:RK#Eishockeyvereine des Portal:Eishockey allgemein diskutiert worden? Vielleicht wäre es aber nicht schlecht ein (gut vorbereitetes) allgemeines Meinungsbild dazu abzuhalten? Liebe Grüße, --Drahreg01 14:03, 18. Feb. 2007 (CET)

Interessant. Wie haben denn die Redaktion:Architektur und die Redaktion:Städte abgestimmt? -- Stahlkocher 18:50, 18. Feb. 2007 (CET)

Ahistorische Herangehensweise, noch lebendige Gesundheitseinrichtungen mit langer Tradition, großer wirtschaftlicher und sozialer Bedeutung einfach durch Löschen zu nihilieren. Immerhin sind doch in diesen Krankenhäusern Tausende Menschen gestorben und geboren worden und tausende gehen täglich ein- und aus? Und das soll ohne Relevanz für die WP sein?? Solange nicht aus den Werbebroschüren abgeschrieben wurde: drinlassen! Ausserdem verstehe ich die ganze Diskussion nicht: in den Löschregeln unter Löschdiskussion / Trivialität werden doch explizit ..." historische Aspekte des Begriffes, technische oder medizinische Bezüge ..." als zulässige Artikelinhalte aufgeführt!). Also eher grosszügig als kleinlich verfahren! -- Bremsberg 21:09, 18. Feb. 2007 (CET)

Zur allgemeinen Information: wir haben dieses Thema in der WP:RM ausführlich und lange diskutiert Wikipedia:Redaktion Medizin/Archiv#Relevanzkriterien für ein Krankenhaus? und einer strengen Variante der RK für Krankenhäuser mehrheitlich zugestimmt: Wikipedia:Redaktion Medizin/Meinungsbild Relevanzkritierien für Krankenhäuser. Das bedeutet, das alle Artikel zu Krankenhäusern, die keine Krankenhäuser der Schwerpunkt- oder Maximalversorgung sind auf den Prüfstand gehören. Praktisch alle in der Redaktion Medizin aktiven Mitwirkenden haben sich an diesem Prozess beteiligt und damit zum Ausdruck gebracht, das sie keine Beliebigkeit in diesem Bereich dulden wollen. Gruß -- Andreas Werle 22:20, 18. Feb. 2007 (CET)

Volle Zustimmung. Das Diskussionsverhalten einiger Hansel hier ist dazu unter aller Sau. Insbesondere sei die Bezeichnung eines Abstimmenden als 'Löschwahnsinnig' von Simplicius hervorgehoben. --Andante ¿! 10:53, 19. Feb. 2007 (CET)

An der RK-Disku konnten alle mitmachen. Was soll das Nachkarten jetzt? Ob mit oder ohne RK halte ich nicht alle KH des Sammel-LA für erhaltenswert. ----80.137.209.205 11:09, 19. Feb. 2007 (CET)


Relevanzkriterien sind hinreichende Bedingungen, keine notwendigen. Alle behalten, sofern keine vernünftige LA-Begründung nachgereicht wird.--Wiggum 17:03, 19. Feb. 2007 (CET)

Was ich persönlich an den pauschalen Löschanträgen bedenklich finde ist die nur auf einen Teil der im Medizinportal beschlossenen RK gestützte Begründung, schon ohne den Zusatz zur historischen etc. Bedeutung kleinerer Häuser einzugehen. So wie die RK formuliert wurden sind eben -entgegen der Begründungen- nicht nur Krankenhäuser der Schwerpunkt- oder Maximalversorgung relevant. Dazu sind offensichtlich auch zu solchen Häusern hier Anträge gestellt worden. Dazu kommt die relativ einsame Beschlusslage eines Portals, ohne wenigstens z.B. auf der Diskussionsseite der Relevanzkriterien einen Hinweis zu hinterlassen.--Kriddl Diskussion 10:29, 20. Feb. 2007 (CET)

Jetzt platzt mir gleich die Hutschnur! Die Redaktion Medizin hat aus gegebenem Anlass intern angefangen über RK für Krankenhäuser zu diskutieren. Nach einer sehr ausführlichen Diskussion wurde eine kleine Umfrage gestartet. Damit die RK nicht auf einer völlig formlosen Abstimmung beruhen wurde ein Redaktions-internes MB zu diesen RK gestartet. Das Ergebnis des MB wurde auf der Disk der RK vorgestellt und auch dort wurde wieder diskutiert. Erst als es keine negativen Stimmen mehr zu den RK der Krankenhäuser gab wurden diese in die RK aufgenommen. Die Unterstellungen wie "von denen niemand vorher etwas mitbekam" oder "ohne wenigstens z.B. auf der Diskussionsseite der Relevanzkriterien einen Hinweis zu hinterlassen" sind schlichtweg nicht wahr. Wie für alle anderen RK wurde ein Eintrag auf der Disk hinterlassen. Von Alleingang kann also nicht die Rede sein. Im Gegenteil, die Redaktion hat sich intern der Diskussion gestellt, damit nach außen ein von den Fachleuten als sinnvoll erachteter Vorschlag zur Diskussion vorgelegt werden kann.
Wenn eine Redaktion eine Kleinigkeit, wie z. B. RK, nicht mal intern diskutieren und dann nach Abstimmung öffentlich vorstellen darf, können wir das ganze Redaktions-Getue gleich wieder rückgängig machen. Wenn es in den Redaktionen nur um die Bearbeitung mieser Artikelleichen geht, reichen uns die bisherigen Portal-Strukturen. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 11:26, 20. Feb. 2007 (CET)
Ich möchte auch darum bitten, hier etwas zivilere Töne anzuschlagen. Dies sind völlig korrekte Löschanträge von gestandenen Wikipedistas, zT mit Admin-Status, keine Löschtrolle, Löschwahnsinnige oder sonstwas. Es gibt diese Relevanzkriterien und ob diese in den angegebnen Fällen wirksam werden oder nicht, können wir hier diskutieren. Mir ist es fast schon peinlich, hier oder da behalten zu stimmen, wenn andere das auch tun, aber ohne Argument, sondern mit persönlichen Vorwürfen. Friedliche Grüße, --Drahreg01 17:30, 20. Feb. 2007 (CET)
Dann sollten wir die Spreu vom Weizen trennen, stimme den Löschbefürwortern zu. GLGerman 04:46, 22. Feb. 2007 (CET)

X

Malteser-Krankenhaus St. Elisabeth Jülich (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:32, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen --Marvin 23:47, 17. Feb. 2007 (CET)
Siehe Begründung oben, löschenYourEyesOnly schreibstdu 07:39, 18. Feb. 2007 (CET)
Neue RK als Anlass für nun plötzliche Löschungen von Artikeln, die bisher als relevanz galten, zu nehmen ist größter Blödsinn. Das KH hat historisch seine klare Bedeutung, behalten und Löschwut abschalten. --Hansele (Diskussion) 11:22, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Zu klein + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 11:11, 19. Feb. 2007 (CET)

Ganz klar Behalten. Ein Krankenhaus ist nicht nur Heilbetrieb, sondern auch Kultur und Geschichte. -- 80.145.9.104 15:59, 20. Feb. 2007 (CET)

Ich ringe mit mir. Das Gründungsdatum ist schon ein paar Tage her, aber ich stimme trotzdem für löschen, weil: Bei Krankenhäuser ist ein 1800er Gründungsdatum nichts besonderes. Die sollten schon noch etwas älter sein. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 08:13, 22. Feb. 2007 (CET)

Hallo! Die Relevanz eines Artikels in einer Enzyklopädie ergibt sich nicht aus der Bedeutung des Gegenstandes in der Realität sondern aus der Art des Wissens über den Gegenstand. Über dieses Krankenhaus (Malteser-Krankenhaus St. Elisabeth Jülich) existiert kein spezifisches enzyklopädisches Wissen noch findet sich ein Alleinstellungsmerkmal. Der Inhalt des Artikel ist redundant. Als Artikel über ein KH der Grundversorgung fällt dieser Text gemäß unserer neuen RK unter die zu überprüfenden Artikel. In diesem Sinne verweise ich auf mein obiges Votum. Frohes Schaffen weiterhin. Andreas Werle 16:03, 23. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
Gelöscht. --Gardini 19:47, 24. Feb. 2007 (CET)

Krankenhaus Düren (erl. LA zurückgezogen)

Ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Damit kann eine besondere Bedeutung ... in der Krankenversorgung ... angenommen werden. Außerdem geht die Geschichte laut Artikel bis 1484 zurück! Behalten. --Drahreg01 16:48, 17. Feb. 2007 (CET)

Ups. Hab ich überlesen. Ziehe LA zurück. Lennert B d·c·r 16:58, 17. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

St. Josef-Krankenhaus Linnich (erl., bleibt)

Höchstens als Standort eines Rettungshubschraubers relevant. Für mich Grenzfall, Tendenz zum behalten. --Drahreg01

Hm, die Vorreiterrolle bei minimalinvasiven Operationen hier könnte das Krankenhaus auch relevant machen, müsste aber nochmal kritisch überprüft werden. Im Moment auch eher behalten. Max Powers 17:10, 17. Feb. 2007 (CET)

Die laparoskopische Chirurgie wurde eingefügt. RK erfüllt. Behalten. Karl-Heinz 19:09, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK! Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. Innovationen wie die laparoskopische Chirurgie werden im Rgelfall dem Erfinder zugeordnet und tlw. nach ihm benannt. Dass dessen gute Stube zufällig hier war, spielt keine wirklich relevante Rolle--Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Marvin 23:48, 17. Feb. 2007 (CET)
Sofern die Angaben zur Laparoskopie stimmen (und dann noch etwas neutraler formuliert werden), würde dies für ein behalten reichen. —YourEyesOnly schreibstdu 07:42, 18. Feb. 2007 (CET)

Umformuliert. Die neue Technik schlug auf dem Medizinsektor große Wellen. Damals war die Errungenschaft in fast jeder Nachrichtensendung Thema. Heute ist sie Standard, deshalb hat an Linnich schnell vergessen. Karl-Heinz 09:33, 18. Feb. 2007 (CET)

Wegen der in der allgemeinen Diskussion genannten Zweifel an der Belegbarkeit der damaligen innovativen Rolle hiere nochmal einige Quellen hierfür: Die Laparoskopische Appendektomie wurde ab 1990 von Götz entwickelt S.8 hiervon vgl. auch hier, oder hier eine entsprechende Veröffentlichung von 1991 u.a. von ihm findet sich bei Amazon[14]. Ein Aufsatz in "Der Chirurg", Volume 69, Number 5 / May, 1998, scheint ihn diesbezüglich auch zu erwähnen, kann aber nur kostenpflichtig abgerufen werden [15].Damit dürfte diese innovative Rolle dieses Krankenhauses durchaus belegt sein.--Kriddl 10:45, 18. Feb. 2007 (CET)

Ist für mich eindeutig ein Grenzfall. In dubio pro reo: behalten. --Eschweiler 10:47, 18. Feb. 2007 (CET)

Gerade unter den angegebenen Voraussetzungen: Klar behalten. --Hansele (Diskussion) 11:23, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Eher zu klein, aber Rettungshubschrauber ==> Behalten (wennauch knappissimo) ----80.137.209.205 11:13, 19. Feb. 2007 (CET)

Wg. Rettungshubschrauber -> behalten --Matthiasb 18:26, 19. Feb. 2007 (CET)

Hart an der Grenze, doch scheint mir die erste hinreichende Bedingung der KH-RKs erfüllt zu sein.
Bleibt. --Gardini 20:02, 24. Feb. 2007 (CET)

Rheinische Kliniken Düren (erl., bleibt)

Laut Webseite über 1.000 Mitarbeiter. Damit schon als Wirtschaftsunternehmen relevant. Müsste im Artikel noch rausgearbeitet werden. Auch die Bedeutung als psychiatrische Klinik für 750.000 Menschen (historisch für 2.000.000, siehe Webseite kann die WP-Relevanz nur unterstreichen. Behalten. --Drahreg01 16:58, 17. Feb. 2007 (CET)

1020 Mitarbeiter und zweitgrößte Fachklinik in NRW müssten als RK reichen. Behalten. Karl-Heinz 18:45, 17. Feb. 2007 (CET)

Im halben Rheinland bekannt, Mitarbeiterzahl und Größe dürften die Relevanz allemal belegen. Behalten!--Wahldresdner 19:18, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:33, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Als relevantes Wirtschaftsunternehmen mit >1000 Mitarbeitern gemäß RK natürlich behalten. Max Powers 00:46, 18. Feb. 2007 (CET)

Behalten, da mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie bedeutend im Rheinland und in Nordrhein-Westfalen. --Eschweiler 10:41, 18. Feb. 2007 (CET)

Hier zeigt sich der Schwachsinn in sturer Befolgung von Relevanzkriterien. Selbstverständlich behalten. Ist doch wohl unsinnig, wenn alle Kriterien auf behalten deuten und einige nur aufgrund der RK die Löschung fordern. --Hansele (Diskussion) 11:24, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Zuständigkeitbereich sehr groß ==> Behalten ----80.137.209.205 11:15, 19. Feb. 2007 (CET)

Zumindest als Wirtschaftsunternehmen relevant (hinreichend).
Eine Überarbeitung könnte der Artikel dennoch vertragen.
Bleibt. --Gardini 20:08, 24. Feb. 2007 (CET)

St. Augustinus Krankenhaus Düren (erl., gelöscht)

Die Entstehung des Krankenhauses als Stiftung eines Fabrikanten an die Gemeinde, damit seine Arbeiter gesundheitlich versorgt sind erscheint zumindest mir als durchaus nicht uninteressant und ungewöhnlich.--Kriddl 18:11, 17. Feb. 2007 (CET)

Künstliche Bandscheiben als Relevanzkriterium eingefügt. Behalten. Karl-Heinz 18:38, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:33, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET) Löschen gemäß RK.--Marvin 23:27, 17. Feb. 2007 (CET)

Bloß gibt es neben der Schwerpunkt-/Maximalversorgung noch das Kriterium „Kleinere Häuser können jedoch auch relevant sein, wenn sie eine besondere historische Bedeutung als Unternehmen oder Bauwerk besitzen, sofern sie angemessen beschrieben ist.“ Das ist hier IMHO der Fall.--Kriddl 10:52, 18. Feb. 2007 (CET)

Sturheit ist kein Grund für Löschung. Zustimmung zu Kriddl - Relevanz misst sich nicht nur an irgendwelchen Gesetzestexten (alias Relevanzkriterien). klar behalten. --Hansele (Diskussion) 11:26, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Zu klein + nicht außergewöhnlich + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 11:18, 19. Feb. 2007 (CET)

Ganz klar Behalten. Ein Krankenhaus ist nicht nur Heilbetrieb, sondern auch Kultur und Geschichte. -- 80.145.9.104 16:00, 20. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(nein, ein Karnevalsmuseum im Gebäude macht ein Krankenhaus nicht automatisch enz.rel.).
Gelöscht. --Gardini 20:11, 24. Feb. 2007 (CET)

St. Marien-Hospital Düren (erl., LA zurückgezogen)

Krankenhaus der Schwerpunktversorgung (siehe oben!). Behalten.--Drahreg01 17:12, 17. Feb. 2007 (CET)

Shit happens. Lennert B d·c·r 18:15, 17. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Luisenhospital Aachen (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:34, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Aufgrund der fehlenden Relevanz für Krankenhäuser löschen. -- Rainer Lippert (+/-) 23:24, 17. Feb. 2007 (CET)

Siehe Begründung zum Sammelantrag: löschenYourEyesOnly schreibstdu 07:50, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

RK gaaaanz klar unterschritten ==> Löschen ----80.137.209.205 11:20, 19. Feb. 2007 (CET)

Ganz klar Behalten. Fast 140 Jahre Geschichte, aber keine Relevanz?. Ein Antrag vom anderen Stern. -- 80.145.9.104 16:02, 20. Feb. 2007 (CET)

Siehe meine Begründung bei Malteser-Krankenhaus St. Elisabeth Jülich --> Löschen. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 08:17, 22. Feb. 2007 (CET)
Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
(mit zunehmenden Alter wird etwas nicht automatisch relevanter).
Gelöscht. --Gardini 20:17, 24. Feb. 2007 (CET)

Malteser-Krankenhaus St. Brigida Simmerath (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Siehe Begründung zum Sammelantrag: löschenYourEyesOnly schreibstdu 07:49, 18. Feb. 2007 (CET)
Historische Bedeutung, erster Krankenhaus im Kreis. behalten. --Hansele (Diskussion) 11:31, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Eher zu klein, aber ältestes eines Landkreises ==> Behalten (wennauch knappissimo) ----80.137.209.205 11:23, 19. Feb. 2007 (CET)

Siehe meine Begründung bei Malteser-Krankenhaus St. Elisabeth Jülich --> Löschen. Gruß, semperor Gibs mir! | pro/contra 08:18, 22. Feb. 2007 (CET)

Unter den aufgeführten KH sicher eines, das im Stadtartikel zu erwähnen reicht. löschen ---Bräk 01:13, 23. Feb. 2007 (CET) PS (wurde dort in Simmerath#Malteser-Krankenhaus St. Brigida bereits eingefügt) ---Bräk 22:47, 23. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
(nein, Navigationsleisten machen KHs nicht automatisch relevant)
--Gardini 20:19, 24. Feb. 2007 (CET)

Marienhospital Aachen-Burtscheid (erl., bleibt)

imho Grenzfall. Lennert B d·c·r 14:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Die übergeordnete Stiftung erfüllt mit ca. 1000 Mitarbeitern die RK für Unternehmen. Also entweder gleich behalten oder als Unterpunkt von Katholische Stiftung Marienhospital Aachen einordnen. Auch die doch recht lange Historie des Krankenhauses und die ungewöhnliche Führungsstruktur erzeugen m.E. gewisse Relevanz. Max Powers 17:21, 17. Feb. 2007 (CET)
Dazu laut Text eines der ersten katholischen Krankenhäuser im Rheinland .--Kriddl 18:15, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:40, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Eines der ersten katholischen KH im Rheinland, akademisches Lehrkrankenhaus und eines der ersten KH in Deutschland, das in das DNGK der WHO aufgenommen wurde, nebst ausführlich dargestellter Historie sprechen hier eher für behalten. —YourEyesOnly schreibstdu 07:48, 18. Feb. 2007 (CET)
Und zwar gemäß RK, die da lauten „Krankenhäuser sind relevant, wenn sie besondere Bedeutung in Forschung, Lehre oder Krankenversorgung haben. Dieses kann für Universitätskliniken und in Deutschland zusätzlich für Krankenhäuser der Maximalversorgung und Schwerpunktversorgung regelmäßig angenommen werden. Kleinere Häuser können jedoch auch relevant sein, wenn sie eine besondere historische Bedeutung als Unternehmen oder Bauwerk besitzen, sofern sie angemessen beschrieben ist.“--Kriddl 10:48, 18. Feb. 2007 (CET)

Entsprechend Relevanzkriterien klar behalten. Siehe Hinweise von Benutzer Kriddl hierzu. Löschwahn schadet der Wikipedia mehr, als dass er hilft - zumal bei ordentlichen Artikeln. --Hansele (Diskussion) 11:33, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

@Simplicius: WP:KPA -- Andreas Werle 22:56, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich beziehe mich dabei ganz unpersönlich auf „Nach der ICD-10 kann der Löschwahn unter der Diagnose Wahnhafte Störung (Kodierziffer F22.0) subsumiert werden.“ aus: Humorarchiv Löschwahn. Interessant auch die Erwähnung von Sonderformen wie den „Zweitlöschwahn“.-- Simplicius 23:59, 18. Feb. 2007 (CET)

Neutral ----80.137.209.205 11:28, 19. Feb. 2007 (CET)

Unter den aufgeführten KH sicher eines, das im Stadtartikel zu erwähnen reicht. löschen ---Bräk 01:16, 23. Feb. 2007 (CET)

Zumindest als Wirtschaftsunternehmen wohl relevant,
zudem zusätzlich spezielle regionalhistorische Bedeutung.
Die Diskutierenden werden zur unbedingten Einhaltung von WP:KPA ermahnt.
Bleibt. --Gardini 20:23, 24. Feb. 2007 (CET)

Medizinisches Zentrum Kreis Aachen (erl., bleibt)

Mit 1400 Mitarbeitern eindeutig relevant. Hier erst auf "Über Uns" --> "Download", dann auf das unterste PDF klicken. Max Powers 17:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Dazu in der unmittelbaren Zeit nach 45 das einzige Krankenhaus im Raum Aachen und die Gründung durch die Knappschaft erscheint mir auch nicht gerade durchschnittlich.--Kriddl 18:21, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten wegen der hohen Mitarbeiterzahl. Nach der Fusion ZWEIER (!) Würselener Krankenhäuser jetzt de jure größtes Krankenhaus des Kreises Aachen. --Eschweiler 10:44, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Alles Positive aufezählt ==> Behalten ----80.137.209.205 11:29, 19. Feb. 2007 (CET)

Das KH ist ausnahmsweise ausreichend groß!! BEHALTEN ---Bräk 01:21, 23. Feb. 2007 (CET)

Zumindest als Wirtschaftsunternehmen relevant.
Die an der Diskussion beteiligten werden gebeten, sich daran zu erinnern,
dass in einer Löschdiskussion Argumente zählen und nicht Stimmen
oder wer am meisten auffällt.
Bleibt. --Gardini 20:25, 24. Feb. 2007 (CET)

St.-Antonius-Hospital Eschweiler (erl., LA zurückgezogen)

Noch ein Grenzfall. Lennert B d·c·r 14:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Das größte Krankenhaus des Kreises Aachen mit Euregio-Brustzentrum für den Raum Lüttich / Maastricht / Aachen nicht relevant? Der LA ist nicht gerechtfertigt und ist sofort zurückzuziehen! --Eschweiler 16:27, 17. Feb. 2007 (CET)

Mal bitte die Bälle flach halten. 1. Ist es ein LA, das heisst du hast 7 Tage Zeit um dich für ein Behalten einzusetzen. 2. Schrieb ich eben drum Grenzfall, weil imho "größtes Krankenhaus eines Kreises nicht durch die RKs abgedeckt ist, man das aber in Kombination mit Brustzentrum evtl. doch als relevant ansehen kann. Das soll der abarbeitende Admin entscheiden (Glückwunsch an dieser Stelle ;) ). Lennert B d·c·r 16:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Aufgrund von >>Kleinere Häuser können jedoch auch relevant sein, wenn sie eine besondere historische Bedeutung als Unternehmen oder Bauwerk besitzen, sofern sie angemessen beschrieben ist.<< ist das Eschweiler St.-Antonius-Hospital zu belassen. Im Gegensatz zu anderen kleinen Häusern im Kreis Aachen ist der Artikel über das Eschweiler Krankenhaus nicht zuletzt als Entlastung des Hauptartikels Eschweiler angelegt worden. Bitte St.-Antonius-Hospital Eschweiler#Geschichte durchlesen! Danke, Eschweiler 16:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Und welcher Teil dieser (zugegebenermaßen sehr ausführlichen) Geschichte stellt jetzt das Alleinstellungsmerkmal dar? Lennert B d·c·r 16:45, 17. Feb. 2007 (CET)

Für wichtig erachte ich:

  1. Krankenhaus der Schwerpunktversorgung.
  2. Mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und größter Arbeitgeber in Eschweiler.
  3. Bereits am 3. Januar 1814 gegründet.
  4. In einer historischen Burg gebaut: Burg Eschweiler.
  5. Am 1. April 1948 staatlich anerkannte Krankenpflegeschule.
  6. 1986 erster Computertomograph und Gründung des Fördervereins "Regionaler onkologischer Schwerpunkt Eschweiler e.V.".
  7. 1998 Inbetriebnahme des ersten Mammotomes im Rheinland zum Aufbau eines Brustzentrums
  8. Seit 2005 Brustzentrum der Euregio Maas-Rhein.
  9. Geiselnahme eines zwei Tage alten Säuglings und seine Mutter auf der Wöchnerinnenstation am 13. März 2006; eine Spezialeinheit beendet sie nach knapp sieben Stunden ohne Blutvergießen.

--Eschweiler 16:58, 17. Feb. 2007 (CET)

KH der Schwerpunktversorgung stand zum Zeitpunkt des LAs noch nicht drin. Damit ist die Sache schon gegessen. Lennert B d·c·r 18:14, 17. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

BITTE HIER NICHTS MEHR, DA LÖSCHANTRAG BEREITS ZURÜCKGEZOGEN :-)

Tja, da haste auch mal wieder Recht :-) Eschweiler 00:03, 19. Feb. 2007 (CET)

Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:43, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Eindeutige historische Bedeutung - außerdem eines der wenigen Krankenhäuser unter Trägerschaft der evangelisch-methodistischen Freikirche. Vielleicht ausbauen und überarbeiten, aber eindeutig behalten. --Hansele (Diskussion) 11:37, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Beim besten Willen zu klein + Kapitel "Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz#Name und Symbol" lächerlich überflüssig + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 11:32, 19. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
(nein, ein KH wird nicht dadurch relevant, dass es unter der Trägerschaft
irgendeiner religiösen Gruppierung Gruppierung steht).
Gelöscht. --Gardini 20:27, 24. Feb. 2007 (CET)

Erzgebirgsklinikum Annaberg (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

behalten, da Relevanzkriterien nicht nachvollziehbar. Der Artikel ist informativ, übersichtlich und verständlich formuliert. Außerdem hat das ehemalige Haus C eventuell relevanz als historisches Gebäude, wenngleich es auch dann noch genauer beschrieben werden müsste. Warum sollten derart gute Artikel plattgemacht werden? Die WP hat größere Probleme, um die man sich kümmern sollte. --83.242.61.206 12:24, 18. Feb. 2007 (CET)

RK + trotz schöner Fotos zu klein ==> Löschen ----80.137.209.205 11:35, 19. Feb. 2007 (CET) PS: Fotos nach (evtl.) Löschung gehören in den Ortsart.

behalten, obwohl der Artikel mal etwas überarbeitet/ergänzt werden könnte, so ist das Thema meiner Meinung nach erhaltenswert. --StefanWorm 13:21, 19. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
Die Diskutierenden werden abermals an die Wikiquette erinnert.
--Gardini 20:28, 24. Feb. 2007 (CET)

Bethlehem-Krankenhaus Stolberg (erl., gelöscht)

Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Behalten. --Drahreg01 17:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Geändert, wohl eher Regelversorgung. --Drahreg01 20:40, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. Keine Schwerpunktversorgung, keine Maximalversorgung. Andreas Werle 22:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))
Informativ sind Wikipedia-Artikel meistens. Das ist meiner Meinung kein Grund fürs Behalten. Die sog. "Auszeichnung" muss entfernt werden, da zweifelhafte Blablablaauszeichung des Unternehmes www.spitzenmedizin.com. Nichts für ungut. Eschweiler 11:48, 18. Feb. 2007 (CET)

Mein lieber Schwan! In den Art. wird seit dem LA hineingebuttert und übertrieben, daß sich die Balken biegen. Auf Teufel komm raus erhalten möchten da (ich nenne keine Namen) Einige. Paßt zum Fasching heute: POVtata tirelalala POV POV :-D Gem. RK + Mitarbeitergröße ==> Löschen ganz klar ----80.137.209.205 11:43, 19. Feb. 2007 (CET)

Der Artikel wurde bereits in der Löschdiskussion vom 23. September 2006 auf behalten und relevant entschieden - daran ändern auch neue Relevanzkriterien nichts.... --Hansele (Diskussion) 13:35, 19. Feb. 2007 (CET)

@Hansele: Würdest du bitte aufhören, irrelevante Mediziner in die Wikipedia zu stellen, nur weil sie aus Stolberg bei Aachen kommen und an dem Bethlehem-Krankenhaus arbeiten? Hier! Du scheinst mit Gewalt dieses Krankenhaus durchboxen zu wollen. Für andere setzt du sich kaum ein. Bist du aus Stolberg bei Aachen? Oder kommt deine große Liebe daher? Langsam sehe ich in deinem Tun nämlich keine rationale Begründung mehr. Ist nicht persönlich gemeint!! Eschweiler 16:57, 19. Feb. 2007 (CET)

Falschunterstellung von Eschweiler - kann man getrost ignorieren. --Hansele (Diskussion) 22:44, 19. Feb. 2007 (CET)
Aussage gegen Aussage! Auf jeden Fall werden die Relevanzkriterien bei weitem nicht erfüllt, auch wenn massiv Referenzen zusammengekratzt und in den Artikel eingebaut werden. Nen lahmen Gaul macht auch Festschmuck nicht zum Rennpferd :-) --Eschweiler 22:55, 19. Feb. 2007 (CET)
Musst du dich hier jetzt wirklich auch noch mit den nächsten falschen Unterstellungen auf die Hinterbeine stellen? Die von mir ergänzten Mediziner waren definitiv nicht irrelevant, wie dein versuchter Löschantrag sehr schnell ergeben hat (den du auch noch auf die Relevanzkriterien bezogen hast, die in Wirklichkeit gegen dich sprachen). Lass bitte deine ganzen Unterstellungen. --Hansele (Diskussion) 23:49, 19. Feb. 2007 (CET)

Unter den aufgeführten KH sicher eines, das im Stadtartikel zu erwähnen reicht. löschen ---Bräk 01:12, 23. Feb. 2007 (CET) PS (wurde bereits in den Art. Stolberg (Rhld.)#Gesundheit und Pflege eingefügt) ---Bräk 22:45, 23. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(nein, eine zweifelhafte Auszeichnung eines zweifelhaften Unternehmens
macht ein KH nicht automatisch relevant).
Die Diskutierenden werden schon wieder an die Wikiquette erinnert.
Gelöscht. --Gardini 20:33, 24. Feb. 2007 (CET)

St.-Antonius-Klinik Wegberg (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK Andreas Werle

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Zu klein + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 11:46, 19. Feb. 2007 (CET)

Der Löschantragsteller hat sich den Relevanz-Blödsinn mit seinen paar Un-Gerechten selber ausgedacht. Den Artikel Behalten. -- 80.145.9.104 16:03, 20. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK (wurde bereits in den Art. Wegberg#St.-Antonius-Klinik eingefügt) ---Bräk 22:43, 23. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(nein, die Tatsache, dass die Existenz eines Artikels in der Wikipedia
bis dato noch keinen Menschen in den Selbstmord getrieben hat,
macht den Gegenstand des Artikels nicht automatisch relevant).
Gelöscht. --Gardini 20:34, 24. Feb. 2007 (CET)

Klinik St. Marienstift Magdeburg (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK Andreas Werle 23:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Über 100 Jahre altes Haus, dessen Geschichte gut beschrieben ist und erstes Haus in Magdeburg, das nach KTG zertifiziert wurde sprechen für behaltenYourEyesOnly schreibstdu 07:25, 18. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. mal im Ernst: 100 Jahre Geschichte, für wohltätige Zwecke errichtet, Lazarett im Krieg, danach renoviert - nicht gerade ein historisches Alleinstellungsmerkmal.. --Andante ¿! 11:31, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Neutral ----80.137.209.205 11:48, 19. Feb. 2007 (CET)

Behalten:Geschichte und Bedeutung überzeugen jetzt im ausgebauten Artikel. MfG Alter Fritz 20:30, 24. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(das erwähnte historische ist größtenteils schlicht trivial).
Gelöscht. --Gardini 20:37, 24. Feb. 2007 (CET)

Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus (erl., bleibt)

Löschen gemäß RK Andreas Werle 23:49, 17. Feb. 2007 (CET)

Sorry, aber dieser LA ist wohl ein Beispiel dafür, dass die LA-Steller dieser ganzen Liste wohl nicht wirklich Ahnung haben, wovon sie sprechen/schreiben. Wichtige historische Bedeutung des Hauses, auch in Verbindung mit dem DIfÄM sowie als Tropenklinik. Eindeutig Behalten, am besten schnellbehalten. --Hansele (Diskussion) 11:16, 18. Feb. 2007 (CET)
behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Alles Blödsinn. Grottiger Artikel über ein Minikrankenhaus (100 Betten) mit einer Infektionsstation, die im Gegensatz zu den beiden anderen Abteilungen dieses Krankenhauses (Innere und Akut-Geriatrie) noch nicht mal einen Oberarzt hat... Die Werben mit reisemedizinscher Beratung und Information zur Malariaprophylaxe. Löschen und Redirect auf Difäm, oder Tropeninstitut. -- Andreas Werle 22:43, 18. Feb. 2007 (CET)

Entschuldigung, Kollege Werle, aber diesen Ihren Kommentar finde ich ziemlich herablassend. Der Artikel ist nicht besonders gut, das gebe ich zu. Das schmälert aber nicht die große Kompetenz dieser Einrichtung im Bereich der praktischen Tropenmedizin - die beschränkt sich nämlich eben gerade nicht auf reisemedizinische Beratung und Informationen zur Malariaprophylaxe. Man findet dort klinisch erfahrene Tropenmediziner. Man kann das nicht an Ihren ziemlich lächerlichen formalen Kriterien festmachen. Kennen Sie das Paul-Lechler-Krankenhaus? --FataMorgana 14:37, 19. Feb. 2007 (CET)

Eigentlich viel zu klein (sowohl das KH als auch sein Art.), aber dt. Tropenklinik ==> 7 Tage ----80.137.209.205 11:51, 19. Feb. 2007 (CET)

Als Tropenklinik behalten, für mich relevant. --Matthiasb 18:27, 19. Feb. 2007 (CET)

Also ich entschuldige mich für den Blödsinn. Aber zur Sache! Oben wurde behauptet, das sei die zweitgrößte Tropenklinik in Deutschland. Mit (laut Homepage der Klinik) drei "tropenmedizinschen" Ärzten? Ich behaupte, das ist ein ganz normales Krankenhaus, das aus historischen Gründen den Namen Tropenklinik trägt. Wer meint, das sei eine Tropenklinik, soll mir das bitte beweisen. Nach dieser Quelle: [[16]] haben die Kollegen dort 2700 ambulante tropenmedizinsche Patienten im Jahr behandelt und die kriegt man mit einer gut laufenden Ambulanz ohne Probleme: 13 Patienten pro Arbeitstag. Außerdem 800 stationäre Patienten, das kann viel oder wenig sein, kommt darauf an, was sie haben, und wie lange sie liegen. Schaut mal hier, da gibt es die DRGs dieser Klinik: [[17]]. Da sind 31 Patienten mit Parasitenerkrankungen dabei. Aus dem strukturierten Qualitätsbericht (auf der selben Seite als pdf abrufbar) sieht man, das 267 Patienten mit einer ICD 10 Z20 Diagnose behandelt wurden, das sind aber Diagnosen im Sinne einer Exposition. Die typische Parasitendiagnose sind ICD 10 B50 - B64. Die tauchen da überhaupt nicht auf! Also liebe Leute, wo sind denn deren Tropenpatienten? Dann hab ich mal gegoogelt und nachgesehen, ob die Kollegen dort auch forschen: ein Pub-Med-Hit von 1990 für den Abteilungsleiter: PMID 2128985 (Immerhin beteiligt er sich am tropenmedizinischen Institut der Uni Tübingen am "Einführungslehrgang über arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach Grundsatz G 35 der Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze" [[18]]. und ist Mitherausgeber von zwei Lehrbüchern beu Urban und Fischer [[19]]Eine Handvoll für den Laborleiter: [[20]]. Davon sind mglws. die Hits 3-7 in seiner Funktion als Chef des Labors an diesem Krankenhaus seit 1993. Daraus schließe ich, das dieses Krankenhaus seit 1990 in Sachen klinischer Forschung zur Tropenmedizin außer einem Case-Report und zwei Reviews von Laborleiter nichts geleistet hat. Um ein Gefühl für die Verhältnisse zu bekommen rate ich mal auf die Homepage des BNI zu surfen... Ich wäre auf eure Antwort gespannt. -- Andreas Werle 21:44, 20. Feb. 2007 (CET)

Andreas, Du musst Dir als erstes ein Bild über die Größe und Fallzahlen tropenmedizinischer Einrichtungen in Deutschland generell machen. Das BNI ist die einzige große Abteilung, die es gibt. Alle anderen sind klein. Wenn man sich die DRGs des Paul-Lechler-Krankenhauses mal genauer anschaut, sind da einige Punkte, die klar für ein tropenmedizinisches Profil sprechen: Platz 16 bei DRG T64, Platz 2 bei T62 (FUO, nach BNI), Platz 34 bei T60 (Sepsis, 59 Fälle! - das ist sehr viel für eine kleine Innere Abteilung). Und was spricht dagegen, das ganze eine Tropenklinik zu nennen, wenn (zumindest laut eigener Aussage) 800 von 2000 stationär behandelten Patienten in den Bereich der Tropenmedizin fallen? Nimm eine andere bekannte tropenmedizinische Abteilung: die Missionsärztliche Klinik in Würzburg. 1 Chefarzt, 1 Oberarzt in der Abteilung. Oder die Infektiologie der Uni Ulm: 4 Ärzte. Infektiologie Uni Freiburg: 8 Ärzte. Soll ich weitermachen? --FataMorgana 00:22, 21. Feb. 2007 (CET)
Als Fachklinik bedeutend, Behalten. MfG Alter Fritz 20:34, 24. Feb. 2007 (CET)
Kaum sucht man eine halbe Stunde, findet man irgendwann mal eine Quelle,
die die „Gretchenbehauptung“ zumindest in einem Nebensatz erwähnt
und dabei halbwegs unabhängig ist. Bitte das nächstemal doch Links oder ähnliches angeben.
Bleibt als zweitgrößte tropenmedizinische Fachklinik der BRD.
--Gardini 21:09, 24. Feb. 2007 (CET)

Städtisches Krankenhaus Heinsberg (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK Andreas Werle 23:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 11:31, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))
Behalten - nicht zuletzt wegen des Brustzentrums, welches nicht alle Krankenhäuser haben. Eschweiler 20:44, 18. Feb. 2007 (CET)

Zu klein + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 11:52, 19. Feb. 2007 (CET)

Behalten: RK fragwürdig und dabei altes und bedeutendes Haus. MfG Alter Fritz 20:32, 24. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(nein, die Tatsache, dass der Artikel nicht obendrein noch grottenfalsch ist,
sorgt nicht automatisch für die enz. Rel. eines KHs).
Gelöscht. --Gardini 21:11, 24. Feb. 2007 (CET)

St.-Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK Andreas Werle 23:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 11:31, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Zu klein + RK + trotz Simplicius' Argumente ==> Löschen ----80.137.209.205 11:55, 19. Feb. 2007 (CET)

Wieder 140 Jahre Geschichte. Klar Behalten. Zum Teufel mit dem LA-Steller! -- 80.145.9.104 16:04, 20. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor
(es wurde im Artikel zwar von ominöser „regionaler Bedeutung“ gesprochen,
nur Quellen zum Belegen gab es dafür nicht.
Die Diskutierenden werden mal wieder an die Wikiquette erinnert.
--Gardini 21:16, 24. Feb. 2007 (CET)

Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (erl., gelöscht)

Löschen gemäß RK Andreas Werle 23:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen gemäß RK. --Andante ¿! 11:31, 18. Feb. 2007 (CET)

behalten ,da informativ und Löschgründe nicht nachvollziehbar (Michael Bienick 11:45, 18. Feb. 2007 (CET))

Wie schon einmal geschrieben: löschen, gemäß RK. --Murphy567 22:16, 18. Feb. 2007 (CET)

Zu klein + RK ==> Löschen ----80.137.209.205 12:00, 19. Feb. 2007 (CET)

Die Löschenbrüller haben sich ihre Kriterien neu ausgedacht. Ein widerlicher Vorgang. Klar Behalten und weg mit dem Antragssteller! -- 80.145.9.104 16:05, 20. Feb. 2007 (CET)

Die hinreichenden KH-Relevanzkriterien wurden nicht erfüllt,
anders geartete Form von Relevanz ging aus dem Artikel nicht hervor.
Die Wikiquette gilt auch hier noch.
Gelöscht. --Gardini 21:18, 24. Feb. 2007 (CET)

Earth2210 (schnellgelöscht)

Andere Artikel über Browserspiele dieser Qualität (Beta, unbekannte Anzahl von Spielern)mussten auch durch die Löschhölle tox 14:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Statistische Relevanz ist nicht sehr hoch: 74 distinkte Google-Hits in deutschsprachigen Domains. Insgesamt 435 Hits sind auch nicht gerade revolutionär. IMHO SLA-fähig. --Sampi 14:42, 17. Feb. 2007 (CET)
Wegen des bedingt relevantoiden Inhalts und der unenzyklopädischen Form: ACK, SLAabel --Gleiberg 15:13, 17. Feb. 2007 (CET)
SLA gestellt --Nolispanmo 16:37, 17. Feb. 2007 (CET)
SLA ausgeführt. --Fritz @ 16:38, 17. Feb. 2007 (CET)

Albert J. Reiss (nach ÜA erl.)

Der Text läßt die erforderliche Eintragsrelevanz vermissen. -- Uka 14:54, 17. Feb. 2007 (CET)

behalten & überarbeiten - nach erstem Überfliegen von Google scheint der Mann durchaus Relevant zu haben, vgl. seinen Lebenslauf und einen Nachruf. Müßte allerdings mal jemand einen Artikel draus machen. In der jetztigen Form ist der Artikel wirklich eine Katastrophe. --RickJ Talk to me ... 15:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Warum hat sich der Einstellende so wenig (nämlich gar keine) Mühe gemacht? Und warum muß das jetzt wieder einer auslöffeln und die Hacken zusammenschlagen? Wenn sich nix tut (der Einstellende hat jetzt Quellen genug), imho Löschen --Gleiberg 15:09, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich mache mich jetzt daran, was aus dem Lemma zu basteln. Mal sehen, was daraus wird... -- G.kunter 15:18, 17. Feb. 2007 (CET)
Lemma jedenfalls relevant[21]. 7 Tage --Sampi 17:43, 17. Feb. 2007 (CET)
So, der Artikel ist komplett umgeschrieben. Ein ohne Frage relevantes Lemma, ein Wissenschaftler mit einem (auch für Laien) sehr interessanten Forschungsgebiet. behalten -- G.kunter 18:03, 17. Feb. 2007 (CET)
Jetzt geht die notwendige Eintragsrelevanz aus dem Text hervor: Ein Soziologe dessen Forschungen unmittelbare Wirkung auf die Polizeipolitik einer Großstadt wie New York hatte ((und in gewissen Grenzen dadurch auch außerhalb) ist relevant.--Kriddl 18:29, 17. Feb. 2007 (CET)

wieder einmal ein typischer Fall von Erstellung eines "Artikels", weil der Ersteller möchte, dass die Person / Sache einen hat, selber aber anscheinend nicht gewillt ist, einen ordentlichen Artikel zu erstellen, dabei die Relevanz zu belegen und die Knochenarbeit anderen überlassen will - was ja immer wieder gelingt, ohne dass das Zeug gelöscht wird. Simsalabim kümmern sich andere drum und siehe da, Relevanz sehr wohl gegeben. Ich finde solche "Arbeiten" immer schlichtweg unverschämt (und meist von IPs...) --Ricky59 20:21, 17. Feb. 2007 (CET)

LA retour dank der Knochenarbeit von G.kunter. Und Ricky59, Du hast ja so recht. -- Uka 20:29, 17. Feb. 2007 (CET)

Astronomie-Verein Bayreuth e.V. erl.

Erfüllt die Relevanzkriterien nicht. Zwei, allerhöchstens vier Googletreffer. Tut mir leid, aber bevor noch mehr Arbeit reingesteckt wird, stelle ich lieber gleich einen Löschantrag. --PvQ Bewertung - Portal 15:11, 17. Feb. 2007 (CET)

ack, klar irrelvant nach den [WP:RK]] für Vereine löschen Andreas König 15:17, 17. Feb. 2007 (CET)
Hab den Artikel übertragen (http://www.vereinswiki.de/index.php/Astronomie-Verein_Bayreuth_e.V.), kann jetzt mit ruhiger Hand gelöscht werden. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 15:49, 17. Feb. 2007 (CET)
SLA gestellt. --PvQ Bewertung - Portal 16:51, 17. Feb. 2007 (CET)
wie gewünscht --Logo 16:55, 17. Feb. 2007 (CET)

Combichrist (erledigt)

Bloße Datenansammlung. Relevanz ist zwar gegeben, aber ich denke in dieser Form kann man diesen mutmaßlichen Artikel, bei dem sich seit November 2005 keine Erweiterung bemerkbar machte, getrost löschen. --n·ë·r·g·a·l 15:15, 17. Feb. 2007 (CET)

Richtige Begründung! Eine ungepflegte Aufzählung von Daten ohne Bezug zu einer Enzyklopädie. Löschen --Gleiberg 15:25, 17. Feb. 2007 (CET)
7 Tage --Sampi 17:17, 17. Feb. 2007 (CET)
in dieser Form nicht verwendbar aber vielleicht wird in 7 Tagen etwas daraus --WolfgangS 18:12, 17. Feb. 2007 (CET)


Einer dieser Stubs, die sich nicht im Geringsten weiterentwickeln. Auf sowas sollte man dann doch besser verzichten. Aber vielleicht nimmt sich jetzt jemand dieser Krücke an, wenn der LA drinsteht. 7 Tage. --n·ë·r·g·a·l 19:20, 17. Feb. 2007 (CET)
  • ich weiß keine Meisterleistung, aber hab mal etwas geschrieben (obwohl ich die Band nicht kenne ;-) aber Du als Fachmann solltest mal drüber schauen--89.48.62.179 19:44, 17. Feb. 2007 (CET)
Artikel hat an Inhalt zugelegt. Könnte man so lassen. Wenn keine weiteren Einwände kommen, nehme ich den LA zurück. --n·ë·r·g·a·l 21:29, 17. Feb. 2007 (CET)
Antrag nach Ausbau zurückgezogen --n·ë·r·g·a·l 14:46, 18. Feb. 2007 (CET)

Maschgiach (gelöscht)

War SLA+, vielleicht kann man aus dem Artikel was machen. Kann jemand die Richtigkeit der Informationen überprüfen? --Nutzer 2206 15:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Ergebnis meiner Recherche so far: Der Text ist identisch zu dem in [22], den man auch hier wiederfindet. Da die Wikipedia-Einfuegung vom 23. Januar 2007 datiert, vermute ich hier URV auf unsrer Seite. Versionsloeschung und Artikelloeschung ist angesagt. --Elian Φ 15:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Das Lemma ist aber auf jeden Fall relevant und sollte dann neu erstellt werden --WolfgangS 18:13, 17. Feb. 2007 (CET)
Lemma ist frei (und die betroffenen Versionen bei den juedischen Speisegesetzen auch bereinigt). --Elian Φ 18:38, 17. Feb. 2007 (CET)

Elisabeth-von-Thadden-Schule (Schnellgelöscht)

Nur ein einziger Satz ist zu wenig für einen Artikel. Ausbauen und vor allem Relevanz deutlich machen. Ansonsten löschen. --Taratonga 15:31, 17. Feb. 2007 (CET)

Der Satz ist ungenügend und ausser der Info, dass die Schule von einer relevanten Person benannt wurde, erfährt man nichts. mE Irrelevant. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 17:09, 17. Feb. 2007 (CET)
nicht benannt, von ihr gegruendet und geleitet. Da koennte man vermutlich schon nen spannenden Artikel schreiben (u.a. Schule von Silvia (Schweden)), nur die Schulhomepae gibt tatsaechlich nichts interessantes her. Im englischen Artikel erfaehrt ma a bisserl was. --Elian Φ 17:34, 17. Feb. 2007 (CET)
Als Stub ungültig. Auf der Schulhomepage keine Relevanz erkenntlich. Löschen --Sampi 17:11, 17. Feb. 2007 (CET)

Unrelevant, löschen. --my name ♪♫♪ 19:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Relevanz sehe ich schon aber so ist das doch kein Artikel. Na wollen doch mal sehen ob ich Lust habe zu arbeiten. --Arne Hambsch 19:54, 17. Feb. 2007 (CET) PS: Hätte ich fast vergessen: so löschen
Schnellgelöscht --Sampi 22:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Anmerkung: Der Artikel war schon zum dritten Mal Wiedergänger[23]. Sehr hartnäckig! --Sampi 22:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Liste der Listen mit Schriftstellern (gelöscht)

Wir brauchen diesen redirect nicht wirklich, oder? -- Achim Raschka 15:35, 17. Feb. 2007 (CET)

Also ich melde da keinen dringenden Bedarf an dem Ding an. --Nachtagent 15:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Nein, brauchen wir wirklich nicht. -- Uka 15:41, 17. Feb. 2007 (CET)
Nee, brauch mer nich. Aber die Versionsgeschichte, wird die noch gebraucht? Ist doch recht lang. --PvQ Bewertung - Portal 16:49, 17. Feb. 2007 (CET)

In diesem Zusammenhang auch die Frage welchen Sinn solche Listen haben Liste der Theaterstücke in denen die Hälfte der Einträge rot sind --WolfgangS 18:15, 17. Feb. 2007 (CET)

nun, in diesem beklagenswerten Zustand ist das nix, habe mal die Version vor der "Verbesserung" von Harro von Wuff wiederhergestellt, diese kommt mir schon sinnvoll vor. -- Toolittle 22:45, 17. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --Markus Mueller 00:06, 24. Feb. 2007 (CET)

Solche „Listen der Listen“ braucht es wirklich nicht mehr, seit es die Kategorien gibt (hier: Literatur (Liste)). Die ergeben beim Aufrufen dasselbe Ergebnis, nur stets aktuell. --Markus Mueller 00:06, 24. Feb. 2007 (CET)

Josef Fleiß (bleibt)

Keine Relevanz erkennbar. --EscoBier Mein Briefkasten 15:52, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten Nach Filterung von Wikipedialopien verbleiben immerhin bei google 17 Einträge. Hat hier auch an sogenannten "Helikonbässen" mitgewirkt. Wird auch www.enzyklopädie.de erwähnt. Allgemein sind gute Instrumentenbauer immer relevant. Besondere die Instrumentenbesitzer dürfte es interessieren, woher ihre teuren Instrumente stammen -- Jlorenz1@web.de 16:12, 17. Feb. 2007 (CET)

Ist zwar nicht Stradivari, aber für sein Instrument anscheinend der wichtigste Instrumentenhersteller. behalten. --Achim Jäger 16:31, 17. Feb. 2007 (CET)

bitte behalten. --Ricky59 21:52, 17. Feb. 2007 (CET)

bitte behalten. Lehne die relevanzkriterien für Harmonikabauer generell ab! Ich verstehe diese Attake auf all Harmonikabaue absolut nicht.--Jpascher 09:11, 18. Feb. 2007 (CET)

Also Attacke ist wohl etwas übertrieben! Die entsprechenden RK ablehnen kannst Du unter Wikipedia Diskussion:Relevanzkriterien. Ich habe halt gesehen, dass es hier anscheinend eine ganze Kat Personenartikel gibt, die die RK nicht erfüllen, deswegen die LA am Stück. Wie bereits hier angedeutet, gibt es eine andere Möglichkeit die Sachverhalte RK-konform darzustellen, nämlich als Sachartikel, z.B. unter Akkordeon#Geschichte mit eigenem Unterpunkt Die österreichische Harmonika, das würde den Punkt Die deutsche Harmonika gut ergänzen. Natürlich stehen auch noch die Artikel Steirische Harmonika und vielleicht auch Schrammelharmonika zur Verfügung. Es gibt also keinen Grund, die WP mit irrelevanten Personenartikeln zu fluten. --EscoBier Mein Briefkasten 13:16, 18. Feb. 2007 (CET)
Es scheint somit eine gewisse Grundsatzdiskussion zu sein wie derartiges Material in der wikipedia eingebunden sein soll. Die von dir angefürten Möglichkeiten den Inhalt in andere Artikel einzubinden ist von meiner Sicht gerade der Hautgrund diese als eigenständige Beiträge zu belassen. Würde nur ein Thema zu denen Querverbindungen bestehn vorhanden sein währe das in gewisser weise auch sinnvoll.

Aber gerade der Grund, dass mehrere Artikel für die Einbindung unter umständen in Frage kommen steht dem sehr wohl entgegen. Eine Objetive Begründung für die Löschung der wenigen Harmonikabauer liefert dieses Argumet für mich auf keien Fall, bestenfalls eine Notlösung. Alle Artikel sind ässerst ausbaufähig und ich hoff noch immer sehr stark auf die Mitarbeit weiterer Personen. Ich persönich möchte auch in Zukunft daran weiter abeiten, aber die Hautarbeit sind die Nachforschungen. Ich bleibe bei meiner bitte alle Harmonikabauer als Eignständige Beiträge zu behalten. --Jpascher 17:51, 18. Feb. 2007 (CET)

Es ist doch wohl wenig sinnvoll, die Lebensgeschichte der beteiligten Personen (hier Harmonikabauer) in die Geschichte der Instrumente einzupflegen. Wohl sollten die Personen dort sinnvoll verlinkt werden. Auch die Tatsache, dass wohl von mehreren Artikeln her verlinkt werden wird, spricht gegen eine Löschung. Behalten --มีชา 06:07, 19. Feb. 2007 (CET)

Alles Poistive gesagt ==> Behlaten ----80.137.209.205 12:03, 19. Feb. 2007 (CET)

Bislang hat noch niemand hier die Relevanz der Lebensgeschichte dieses Harmonikabauers dargestellt. Auch aus dem Artikel ist keine Relevanz erkennbar, Ich bitte darum, sich nochmal die WP:RK durchzulesen und dementsprechend hier zu argumentieren. --EscoBier Mein Briefkasten 12:16, 19. Feb. 2007 (CET)
Ich ersuche auch hier nachzulesen da es um eine grundsämtliche Frage geht ob WP:RK überhaupt so zur Anwendung kommen dürfen.
Im Fall Josef Fleiß währe noch zu bedenken, dass dieser Mann auch aus politischer und Nationaler Problematik ein Beispiel für die Folgen der Konflikte zwischen der slowenischen und deutschsprachigen Bevölkerung im heutigen Süden von Österreich ist.
Zu diesen Thema wurden Berichte über Josef Fleiß Zeitungen in der Vergangenheit veröffentlicht. Diese Stellten aber nicht den Schwerpunkt meiner Nachforschungen dar.
Josef Fleiß stellt auch eher eine vermittelnde Person zwischen den Fronten dar wie auch das Instrument der Steirischen Harmonika, die sowohl in Slowenien und Österreich ähnlich beliebt ist. Josef Fleiß hat seinen Betrieb (heutet Menges) im heutigen Slowenien nach der Enteignung nie zurückbekommen und seine Erbin (Nichte) hat auch nichts in diese Richtung unternommen. Diese jetzt erwähnten Hinweise sind sicher momentan zu dürftig um sie in den Artikel zu integrieren, und würden zuerst fundierte Nachforschungen notwendig machen.--Jpascher 08:16, 22. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. --ThePeter 18:44, 28. Feb. 2007 (CET)

Virtual Victim (gelöscht)

Das Debütalbum wird am 24. Februar 2007 erscheinen – damit WP:RK leider noch verfehlt. --DasBee 16:05, 17. Feb. 2007 (CET)

Keine Veröffentlichungen, der Artikel ist ein Fall für den SLA. --n·ë·r·g·a·l 16:20, 17. Feb. 2007 (CET)

KEINE ganze Woche bis zur offiziellen Veröffentlichung. Genaues Datum wurde entfernt, nur 02/2007. Damit eigentlich ok, oder? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von DJZombie (DiskussionBeiträge) 16:22, 17. Feb. 2007 (CET))

Wenn er zwei Veröffentlichungen hat, kommen wir ins Gespräch. --DasBee 16:27, 17. Feb. 2007 (CET)
Was hat dieser NullAchtFuffzehn-Scooter-Epigone bisher denn erreicht? Preset-Techno aus der Retorte, wie er sich hundertfach in der ausgeluddschten Clubszene breit macht. Selbst wenn das Album noch diesen Monat erscheint, wüsste ich nicht, welcher Grund einen Artikel rechtfertigen würde. --n·ë·r·g·a·l 16:30, 17. Feb. 2007 (CET)
Wenn sich der Tonträger einmal 5.000 mal verkauft hat, klar. Ansonsten Bandspam. Löschen --Sampi 16:35, 17. Feb. 2007 (CET)
Das hieße, dass sich 5.000 Raver, die sich als Goths verkleiden, in die Läden stürmen müssten, um sich die Scheibe unter den Nagel zu reißen, was ich jedoch für unwahrscheinlich halte, da solche Werke im mp3-Zeitalter kaum Absatz finden. Plattenfirmen wie Dependent haben längst ihren Abschied eingereicht. Löschen. --n·ë·r·g·a·l 16:51, 17. Feb. 2007 (CET)
Noch nicht relevant. Gelöscht. —mnh·· 11:33, 28. Feb. 2007 (CET)

Wissenschaftstheorie der Theologie (LA entfernt, erstmal QS)

Essay, kein enzyklopädischer Artikel. --Achim Jäger 16:09, 17. Feb. 2007 (CET)

beschreibt in enzyklopaedischem Stil ein Teilgebiet der Wissenschaftstheorie. sehe dein Problem mit dem Artikel nicht. --Elian Φ 16:29, 17. Feb. 2007 (CET)

Veitel Heine Ephraim (LA zurueckgezogen)

da steht mehr ueber den Krieg als ueber die Person drin. keine quellen. -- Elian Φ 16:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Jetzt steht nichts mehr über den Krieg drinnen. Das war eine wortidente Kopie aus Siebenjähriger Krieg. --Sampi 16:47, 17. Feb. 2007 (CET)
wurde ueberarbeitet, LA entfernt. --Elian Φ 17:15, 17. Feb. 2007 (CET)
Verstehe die Welt nicht mehr, arbeitete am Artikel, sah auch die Zurücknahme von Elian, Seeteufel knallte ihn wieder rein und reagioert nicht auf seiner Disk.-- Jlorenz1@web.de 17:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Sorry, war gerade am bearbeiten, habe die Disk nicht mitbekommen. Habe mich jetzt zurückgezogen. LA war übrigens viel zu voreilig. Alles wird gut ..... --Seeteufel 17:33, 17. Feb. 2007 (CET)

Flagge der Werke des Malteserordens (gelöscht)

Für einen eigenen Artikel gibt das nicht viel her, nach dem Lemma sucht auch niemand. Ich schlage vor, den Inhalt in Malteserorden einzuarbeiten und dieses Lemma dann zu löschen. --Sr. F 16:42, 17. Feb. 2007 (CET)

Jupp, Atomisierungslemma. Einarbeiten und löschen. Zumal das auch nicht wirklich gut geschrieben ist. --PvQ Bewertung - Portal 16:47, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich würde das angesichts der Menge an Flaggenartikeln nicht als Atomisierung sehen. Der Malteserorden hat immerhin einen recht anerkannten Status (souveränes, nichtstaatliches Völkerrechtssubjekt): behalten --Farino 17:14, 17. Feb. 2007 (CET)
Du hast mich anscheinend falsch verstanden. Ich meinte, daß angesichts des Umfangs des selbstverständlich als solchen relevanten Artikels zum Orden eine Auslagerung absolut unnötig ist. --PvQ Bewertung - Portal 17:22, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschen. Siehe: Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung#Symbole. --Sampi 17:27, 17. Feb. 2007 (CET)
einpflegen und als Artikel löschen --Andante ¿! 11:33, 18. Feb. 2007 (CET)

Nicht so schnell irgendwas irgendwohinein einpflegen. Der Malteserorden ist ein eigenständiges Völkerrechtssubjekt mit Sitz und Stimme in der Generalversammlung der Vereinten Nationen ohne dem Recht an Abstimmungen teilzunehmen (UN-Dokument A/RES/48/265) und hat nix mit Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung#Symbole zu tun. Der Orden enthalt mit einer Reihe von Staaten diplomatische Beziehungen. Es handelt sich also mitnichten um ein Atomisierungslemma. Nichts desto weniger scheint mir der Artikel nicht akkorat zu sein, weil auf Bild:Malteserkreuz.svg hingewiesen wird. Der SMOM führt jedoch eine andere Flagge, nämlich Bild:Flag of the Sovereign Military Order of Malta.svg An die Sache muß also jedenfalls ein Flaggenspzialist dran, auch weil der Artikel Flagge Maltas aussagt, daß von Seeschiffen das Malteserkreuz verwendet wird, der Link führt aber nur auf eine BKL, die dann neben der Anwendung als Sonderform des Autobahnkleeblatts auf das christliche Symbol weiterführt. Also korrigieren und behalten. --Matthiasb 18:51, 19. Feb. 2007 (CET)

Unnötige Atomisierung. Gelöscht. —mnh·· 11:37, 28. Feb. 2007 (CET)

Esther Schulhoff (nach Verbesserung LA zurückgezogen)

Es gab einmal ein Portrait im WDR-Radio über sie. Aber Relevanz für mich trotzdem nicht erkennbar. --Sampi 16:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Für mich schon. Eine Frau, die zu der Zeit die Aufsicht über das Währungswesen hatte? Dürfte doch eher selten gewesen sein. Aber so kann das nicht bleiben. Hm, sieben Tage hier, oder sieben Jahre in Tibet der QS? --PvQ Bewertung - Portal 16:57, 17. Feb. 2007 (CET)
Oh-oh. Jost Liebmann wird auch nirgends erwähnt, desgleichen hat nur die Neue Synagoge (Berlin) einen Artikel. Wieder mal eine der unverhofft erscheinenden Lücken, die beim Stopfen immer größer werden? --DasBee 17:01, 17. Feb. 2007 (CET)
Kollege DasBee spricht mal wieder in Rätseln - oder mein Intellekt reicht nicht aus, um die Tiefe seiner Gedanken auszuloten ... ;-) --PvQ Bewertung - Portal 17:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Kollege DasBee will sagen, dass er auch bei näherem Hinsehen 1. nischt jefunden hat, um das Lemma irgendwo als Redirect hinzuleiten und 2. die ganze Schulhoff-Biographie bisher völlig in der Luft hängt, weil der ganze historische Kontext fehlt – was die Wikifizierung arg erschweren wird. --DasBee 17:08, 17. Feb. 2007 (CET)
Ah ja. Vielen Dank. :-) --PvQ Bewertung - Portal 17:14, 17. Feb. 2007 (CET)
*räusper* Nachdem ich Dich jetzt verstehe - wat nu mit dem Artikel? --PvQ Bewertung - Portal 17:29, 17. Feb. 2007 (CET)
Mein Vorschlag: 7 Tage --Sampi 17:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Ist zwar nicht ganz sauber - der LA-Grund zieht nicht - aber einverstanden. --PvQ Bewertung - Portal 18:22, 17. Feb. 2007 (CET)

Könnte mal jemand herausfinden, wann sie gestorben ist? Ich habe das ganze mal umstrukturiert und wikifiziert, aber mittlerweile müsste sie Tod sein. Ansonsten: Behalten--Kriddl 18:55, 17. Feb. 2007 (CET)

so wie der Artikel inzw.aussieht - behalten. --Ricky59 20:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Bin auch nochmal drübergefegt (und bin mittlerweile auch für Behalten). --DasBee 21:04, 17. Feb. 2007 (CET)

Es hat sich zwar ihnhaltlich nicht viel geändert. Sterbedatum geht z. B. noch immer ab. Aber schaut schon deutlich besser aus. Ich ziehe nun den LA zurück.

LA zurückgezogen. --Sampi 22:26, 17. Feb. 2007 (CET)

Hans de Witte (erl., bleibt)

Relevanz fragwürdig. Zudem für einen Stub IMHO zu wenig Substanz. --Sampi 17:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Es ist komisch, aber der Weblink führt auf eine private Website und ist daher schwer als Quelle zu zulassen, daher habe ich so eine Gefühl eines Fakes. Sollte also zuerst mit anständigen Quellen belegt werden, ansonsten löschen. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 17:13, 17. Feb. 2007 (CET)
kein Fake, wichtiger Finanzier des dreissigjaehrigen Kriegs. Quellen ergaenzen, ausbauen und behalten. --Elian Φ 17:27, 17. Feb. 2007 (CET)
Aus den 13.500 Google-Treffern [24] sollte sich schon was machen lassen. -- tsor 17:31, 17. Feb. 2007 (CET)
Dann: 7 Tage --Sampi 17:35, 17. Feb. 2007 (CET)

7 Tage für Personendaten etc. --Ricky59 20:26, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten, weil durch mich komplett überarbeitet Lebensdaten vervollständigt, Relevanz bei Durchsicht der Weblinks. Medien usw. vollkommen klar -- Jlorenz1@web.de 12:08, 18. Feb. 2007 (CET)
so wie du nun noch drübergefegt bist, ist er eindeutig zu behalten, IMO bräuchte nicht mehr zugewartet zu werden. --Ricky59 13:49, 18. Feb. 2007 (CET)
Perfetto! Danke! --Sampi 22:59, 18. Feb. 2007 (CET)
Bleibt gemäß WP:ELW Fall 1 --Sampi 22:59, 18. Feb. 2007 (CET)

Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland (gelöscht)

Wikipedia ist keine Datenbank und auch kein Branchenbuch. Die ganzen Weblinks geben den Artikel dann auch noch den letzten Rest. --Fischkopp 17:04, 17. Feb. 2007 (CET)

Eindeutiger Fall von WP:WWNI von 7.2. Klar löschen --Sampi 17:22, 17. Feb. 2007 (CET)
Sehe ich auch so, das ist selbst durch Extrem-Umformatiering nicht zu beheben. --DasBee 17:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Zunächst einmal zur Geschichte: Diese Liste war Gegenstand der Löschdiskussion vom 21. November 2006 und wurde grundlegend überarbeitet und neu strukturiert.

Über die Frage der Weblinks gibt es eine Diskussion auf der Artikeldisk. Die können unabhängig vom LA raus oder auch nicht. Die Liste selbst ist (völlig analog aller anderen Listen in wikipedia) a) ein wichtiges Strukturelement zum Auffinden gleichartiger Sachverhalte und b) ein wichtiges Arbeitsmittel, da ein Teil der betroffenen (relevanten) Banken rote Links aufweist und damit zum Erstellen der jeweiligen Artikel anregt und c) vor allem wichtig, da diejenigen Institute ohne rotem Link sonst in wikipedia nicht auffindbar wären. Jetzt behaltenKarsten11 17:47, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich freue mich schon auf die Liste der Bäckerein in der Schweiz. ;-) Mit Selbmols altem Vorschlag zur Liste bin ich nicht einer Meinung. WP:WWNI Punkt 7.2 sagt klar nein: Wikipedia ist kein Branchenverzeichnis. Und wenn Banken keinen Wikipedia-Eintrag bekommen, dann hat das auch seinen Sinn. --Sampi 18:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich habe den letzten LA gestellt und finde die Liste nun bedeutend brauchbarer als früher. An dieser Liste sieht man meines Erachtens wieder ein grundsätzliches Problem bei Listenartikeln: Auf der einen Seite wird argumentiert, dass die Wikipedia kein Branchenbuch ist und auf der anderen Seite, dass sie ein Strukturelement der WP darstellen. Nun, ein Branchenbuch will ich auch nicht haben, aber diese Liste leistet in Zusammenhang mit den anderen Artikeln um Genossenschaft durchaus inhaltliches. Es macht schon einen Unterschied ob ich sage es gibt in Deutschland 273 (oder wieviel auch immer) Genobanken oder ich erhalte einen Überblick über die Struktur des Genobankennetzwerkes. Letzteres liefert mir inhaltliche Informationen. Vielleicht wäre es sinnvoller, hierzu mal eine grundsätzliche Diskussion (im Portal:Wirtschaft oder Wikipedia:Listen) zu führen und die Relevanz und Mindestanforderungen an Unternehmenslisten zu klären. Es kann nämlich nicht sein, dass wir beispielsweise die Sparkassenliste behalten und die wesentlich informativere Genobankenliste löschen. Ganz schlimm, ohne Erklärungs- oder Informationsgehalt und löschbar ist meines Erachtens auch die Liste der börsennotierten deutschen Unternehmen. Statt jeden Fall einzeln zu debatieren, lasst uns das einmal klären und danach dann verfahren, d.h. bestehende Listen prüfen, entsprechend überarbeiten oder löschen. Neutral --AT talk 18:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Auf der Disk.Seite wird ja schon das Wesentliche gesagt: Der übelste, kommerzielle Linkspam der mir bei WP je untergekommen ist. Irgendwelche Argumente zur Auffindung von Artikeln sind kaum einsehbar, dafür gibt´s die WP-Suchfunktion, genügend Navileisten und zur Not die Gelben Seiten (der Artikel möchte offenbar mit diesen konkurrieren). Auch wenn vielleicht viel Mühe darin steckt: Das Ziel einer Enzyklopädie und wesentliche Grundregeln zur werbefreien Informationsvermittlung werden dadurch konterkariert. Nicht nur Punkt 7.2. ist anwendbar, sondern auch 7.3.: Wikipedia ist keine Linksammlung. Da versucht man mühsam WP neutral und in Artikeln werbefrei zu halten, und dann gibts einen ganzen Eintrag, der nur eine kommerzielle Linksammlung ist. Natürlich bei allem was mir in WP heilig ist Löschen, auch gerne umgehend. Verstört und verwirrt bleibt --Gleiberg 18:45, 17. Feb. 2007 (CET) zurück.
Das ist wohl auch bei noch größerer Bandbreite der Fall, da es eine sortierbare Tabelle ist – was für mich auch in dieser Anordnung wenig sinnvoll erscheint.
@AT Die Liste der börsennotierten Unternehmen würde ich notfalls als unterstützendes Werkzeug bei der Relevanzklärung für neue Unternehmen gelten lassen, mir hat sie schon mehrmals geholfen. --DasBee 19:15, 17. Feb. 2007 (CET)
Wie bei jeder Löschdiskussion über Listen: Die (bestehende) Kategorie kann die Informationen der Liste nicht bieten, da keine 5 % der betreffenden Unternehmen eigene Artikel haben. Was die Performance-Probleme betrifft. So etwas merkt man mit einem schnellen Internetzugang natürlich nicht. Wenn das ein Problem darstellt, so kann man die Liste natürlich (z.B. nach Regionen) aufteilen. Dummerweise wurde in der der Diskussion über die Aufteilung nach Regionen niemals die Ladedauer als Problem benannt.Karsten11 21:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Diese Liste hat die gleiche Berechtigung wie Liste der Sparkassen in Deutschland; der Konsequenz nach wäre es schon erforderlich, entweder beide zu löschen oder beide zu behalten. Da Listen nun mal keine Kategorien sind und durch diese nicht ersetzt werden können: behalten. Ich habe mal angefangen, die Weblinks zu entfernen *uff* - wer macht weiter? --Kantor Hæ? +/- 22:27, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich hab jetzt die restlichen Weblinks entfernt. Damit dürfte sich ein Teil der Löschbegründung erledigt haben. Sollte wegen der Ladezeiten die Umwandlung der Tabelle in eine Liste gewünscht sein, wäre das auch kein Problem. Dann sähe die Liste fast so aus wie die Liste der Sparkassen in Deutschland. Ich bin für behalten, da die Liste einen guten Überblick über die Genossenschaftsbanken in Deutschland gibt. Außerdem sind weitergehende Informationen zu den verschiedenen Unternehmen enthalten, die bestimmt für viele Wikipedia-Nutzer interessant sind. --Rosion 01:20, 18. Feb. 2007 (CET)

Behalten, insofern relevant weil Genossenschaften allgemien das Wirtschaften abgesprochen wird und die Idee der tatsächlichen Genossenschaften heutzutage besondere Bedeutung zukommt -- Jlorenz1@web.de 12:13, 18. Feb. 2007 (CET)

Mich befremdet der Tonfall an einigen Stellen im oberen Teil der Diskussion schon ein wenig. Die Liste wurde schon einmal diskutiert und gelöscht (Löschdiskussion vom 21. November). Danach wurde sie auf die Benutzerseite von Karsten11 übertragen und mit viel Mühe ergänzt und richtig gestellt. Das war aus meiner Sicht ein sinnvolle Arbeit. Man darf hier vielleicht auch mal sagen: Danke an Karsten11. Am 27. Januar 2007 wurde die Liste dann für mich unverständlich in die Qualitätssicherung gegeben - siehe Diskussion. Dass die Liste ihre Berechtigung hat, ist eindeutig. Immerhin gibt es auch unumstritten folgende Beispiele: Liste der Pfandbriefbanken in Deutschland, Liste der Schnellrestaurantketten, Liste österreichischer Filmschauspieler, Liste der Präsidenten von Palau, Liste norwegischer Zeitungen... Über die Berechtigung der Liste der Genossenschaftsbanken kann vor diesem Hintergrund nur ein Troll ernsthaft diskutieren. Zu den Weblinks gibt es alte Meinungsbilder (z.B. Wikipedia:Meinungsbilder/Löschpraxis bei externen Links). Aus Erfahrung weiß ich, dass die Weblinks ein altes Thema für Ideologie-Diskussionen in der Wikipedia sind. Aus dem angeführten Meinungsbild geht eher hervor, dass die vorgenommene Löschung der Weblinks nicht dem Diskussionsstand in der Wikipedia entspricht. Das Totschläger-Argument WP:WWNI passt vor diesem Hintergrund auch nicht. Jede Genossenschaftsbank wird mit strukturierten Informationen sortierbar aufgeführt. Die URL der Homepage gehört hier ebenso dazu wie der Sitz der Bank oder die Bankleitzahl. Durch die Zusammenstellung entsteht kein Branchenverzeichnis sondern eine in der Wikipedia üblicherweise verwendete Liste. Die Strukturierung als sortierbare Tabelle ist zugegebenermaßen eine noch nicht übliche Weiterentwicklung, die aber vielleicht Schule machen wird. Man sollte hier eine interessante Entwicklung nicht im Keim ersticken. Die URL dienen der Information des Wikipedia-Nutzers. Das ist kein klassischer Linkspam. Fazit: Qualitätssicherung beenden, Links wieder einstellen, Liste behalten und weitere Löschanträge oder ähnliches als Wiedergänger entfernen. Weitere Diskussionen sind sicher sinnvoll; sie können aber in sachlicher Art auf der Diskussionsseite des Artikels geführt werden. -- Ehrhardt 13:03, 18. Feb. 2007 (CET)

Ich seh doch noch einen kleinen Unterschied zwischen den Listen die du aufgezählt hast und dieser hier. Guck dir mal die anderen Listen an. Da wirst du den kleinen Unterschied selbst bemerken. Ich denke nicht das es hier sinnvoll ist mit sortierbaren Tabellen zu arbeiten wie es hier geschiet. Wikipedia ist schließlich keine Datenbank. --Fischkopp 17:25, 18. Feb. 2007 (CET)
Mit dem Unterschied hast du recht und darüber kann man auch diskutieren. Das ist aber keine Begründung für einen Löschantrag. -- Ehrhardt 18:07, 18. Feb. 2007 (CET)
Ich sehe den Unterschied auch. In dieser Form wurde die Liste bereits gelöscht (nach Antrag von mir) mit der Begründung, dass sie keine Informationen enthält. Ich verstehe den Sinn und Zweck reiner Aufzählungen nicht. Das muss mir bei Gelegenheit mal jemand erklären. --AT talk 21:08, 19. Feb. 2007 (CET)

Bitte WWNI, Punkt Datenbanken löschen. Die komplette WP ist eine (Wissens-)Datenbank. - Behalten. --Matthiasb 18:59, 19. Feb. 2007 (CET)

WP:WWNI 7.2. Gelöscht. —mnh·· 11:40, 28. Feb. 2007 (CET)

Marko_Wolfram (gelöscht)

keine Relevanz dieses SPD-Politikers gegeben, das höchste was er bsilang erreicht hat, ist Bürgermeister in einem Ort mit etwas mehr als 3000 Einwohnern und das reicht klar nicht aus, kein Landtagsmandat o.ä. --Andreas König 17:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Keine Eintragsrelevanz ersichtlich - löschen. -- Uka 17:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Als nicht relevanter Politiker für die WP, kann der Artikel in´s VereinsWiki verschoben werden. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 17:18, 17. Feb. 2007 (CET)
Pro Vereinswiki. Löschen --Sampi 17:20, 17. Feb. 2007 (CET)
Hab´s übertragen (siehe http://www.vereinswiki.de/index.php/Marko_Wolfram). mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 17:27, 17. Feb. 2007 (CET)

Es gibt bei Wikipedia Relevanzkriterien. Nach denen ist die Relevanz klar gegeben.

Mitnichten. Lesetipps: RK für Politiker, Hilfe:Signatur. --PvQ Bewertung - Portal 17:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Zitat: Vorstandsmitglieder von Parteien, die im Bundestag/Landtagen vertreten sind

"Vorstand" meint "Vorstand der Partei" = Bundesvorstand nicht "Vorstandsmitglied irgend einer Untergruppierung einer Partei" Andreas König 18:00, 17. Feb. 2007 (CET)

O.K. dachte das bezieht sich auch auf den Landesvorstand, da hier die Rede von Landtagen ist. Wenn dem so ist, akzeptiere ich das. -- W6woma 18:05, 17. Feb. 2007 (CET)

Lt. WP:RK: löschbar- DasBee 18:14, 17. Feb. 2007 (CET)

Bloß sind die WP:RK da nicht eindeutig. Sie sprechen keineswegs vom Bundesvorstand, sondern schlicht vom Vorstand und das in einem Zusammenhang mit den Landtagen, was nahelegt, dass auch solche Landesvorstände gemeint sind, deren Partei im jeweiligen Landtag vertreten sind. Ansonsten müsste der Vorstand der ja nur auf Bayern bezogenen CSU auch nicht relevant sein. --Kriddl 19:32, 17. Feb. 2007 (CET)

Das CSU-Beispiel hinkt gewaltig! Keine Relevanz erkennbar. Bitte löschen.Achatos 20:39, 17. Feb. 2007 (CET)
(*quetsch*) Ach, der hinkt? Wo denn? --PvQ Bewertung - Portal 13:56, 18. Feb. 2007 (CET)
Als Lokalpolitiker hier enzykl. irrelevant, gelöscht, --Polarlys 21:45, 24. Feb. 2007 (CET)

NETHINKS (schnellgelöscht)

Sofortiger LA, da bereits ein Artikl zu dieser Fa . schnellgelöscht wurde - nach WP:RK für Unternehmen klar irrrelvantes Kleinunternehmen. Bitte dann auch Bild entsorgen. --Andreas König 17:18, 17. Feb. 2007 (CET)

* 17:20, 17. Feb. 2007 Gunter.krebs (Diskussion | Beiträge) hat „NETHINKS“ gelöscht 
(irrelevantes Unternehmen WP:RK)
* 16:48, 17. Feb. 2007 Gunter.krebs (Diskussion | Beiträge) hat „NETHINKS“ gelöscht
(irrelevante Firma (WP:RK, kein Artikel)
--PvQ Bewertung - Portal 17:25, 17. Feb. 2007 (CET)

Discopumper (schnellgelöscht)

Als Büttenrede brauchbar, als Artikel in einer Enzyklopädie jedoch nicht. Bei Aussagen wie "Frauen scheinen zunehmend höhere Ansprüche an das Aussehen ihrer Partner zu stellen" hilft auch eine QS nicht mehr. Totenmontag 17:25, 17. Feb. 2007 (CET)

Angesichts der Menge an Müllhaldentreffern wollte ich vorhin keinen LA stellen. --PvQ Bewertung - Portal 17:28, 17. Feb. 2007 (CET)
„Männer mit einem Waschbrettbauch wirken offenbar anziehend, außerdem fühlen sie sich instiktiv bei einem muskulösen Mann geschützt.“ *g* Nein, leider ernst gemeint. Relevanz zweifelhaft. So eh klar: Löschen --Sampi 17:34, 17. Feb. 2007 (CET)
Ein Indiz dafür, dass ich bisher alles richtig gemacht habe. Weg. --DasBee 17:52, 17. Feb. 2007 (CET)
*grins* Wirklich wichtich find ich das ja auch nich. Wie gesagt, halt nur viele Gugelhits. --PvQ Bewertung - Portal 20:38, 17. Feb. 2007 (CET)
naja eher zum davonlaufen, manchmal ;-)--89.48.62.179 21:12, 17. Feb. 2007 (CET)

Es ist vielleicht nicht besonders gut formuliert, aber man kann es ja verbessern, außerdem stimmt hier doch so ziehmlich alles, das ist tatsächlich ein Problem, dass kaum jemand ernst nimmt wie man hier ja unschwer sieht. Und ja, Frauen fühlen sich bei einem muskulösen Mann instinktiv sicher, genauso wie dass ein bestimmter Hüftumfang bei Frauen anziehend auf Männer wirkt. Darum stehen lassen.

Bei Unsinn wie "...durch L-Glutamin bleibt der Muskel länger mit Wasser gefüllt..." und unbelegten, vor POV strotzenden Aussagen à la "...eine beachtliche Anzahl von Jugendlichen greift zu Steroiden..." oder "Fest steht, daß die Zahl der Anabolikakonsumenten ansteigt..." bleibt nur löschenYourEyesOnly schreibstdu 07:16, 18. Feb. 2007 (CET)

Der Text stimmt ja wohl, es ist gut, dass es auf Wikipedia den Begriff gibt. Durch Glutamin wird der Muskel tatsächlich viel länger stark durchblutet. Leute die keine Ahnung haben werden den Artikel natürlich nicht begreifen genauso werden es junge und naive Mädchen auch nicht verstehen. Was da geschrieben ist entspricht der Realität, es werden keine genauen Zahlen genannt, weil es einfach keine genauen gibt. Du kannst aber mal einen Sportarzt fragen wenn du dem Artikel nicht glaubst.

Schau doch mal an wieviele "Tussis" sich immer am Men´s Health aufgeilen, denkst du der Körper darauf ist nur durch Training so geworden, klar dass viele Jungs da verzweifelt sind und auch zu solchen Mitteln greifen, schau dir doch mal Männerkörper an wie sie Jahrtausendelang waren und wie sie heute sind, nach dem Erfinden von Anabolika.

Theorienfindung, Spekulation, Schwachsinn = peinlich für die WP - gelöscht.--Berlin-Jurist 22:02, 18. Feb. 2007 (CET)

Wilfried Busemann (gelöscht)

Die Relevanz mag sich mir nicht erschließen; der Artikelersteller (er hat einen Benutzernamen, der wie das Lemma lautet) hat nach Ansprache nix, was meine Zweifel stillt, ergänzt --FatmanDan 17:45, 17. Feb. 2007 (CET)

Habe so schön den Text und die Lit wikifiziert, aber es stimmt sieht recht mau aus. Müsste etwas mehr geschrieben haben, dann könnte man um den Artikel kämpfen, aber so... deshalb Neutral. Vieleicht läßt sich ja noch der eine oder andere Artikel mit Substanz finden, deshalb BITTE 7 TAGE, danke Gruß --Punktional - gehts besser 17:48, 17. Feb. 2007 (CET)

Löschen, irrelevant. Hat für seinen derzeitigen Arbeitgeber Arbeitskammer Saarland, eine Chronik verfasst und zu vor zwei Werke für die Jusos, eines davon in der Juso-Geschichtswerkstatt. ´Wahrscheinlich ein WP:SD. --ahz 18:25, 17. Feb. 2007 (CET)

Ist mir bisher nicht untergekommen. Zumindest in einigen Standardwerken zur Gewerkschaftsgeschichte (Schönhoven, deutsche Gewerkschaften oder Tenfelde u.a. Geschichte der deutschen Gewerkschaften) wird er nicht zitiert. Es finden sich im KVK zwar noch einige Aufsätze, aber keine Ahnung ob das reicht. Da er Eintrag offenbar selber geschrieben hat - 7 Tage vielleicht liefert er ja noch was nach.--Machahn 19:26, 17. Feb. 2007 (CET)
Wohl ein besonders krasser Fall von eitler Selbstdarstellung eines ruhmlos in die Jahre gekommenen "Wissenschaftlers". Keine Relevanz, bitte löschen.Achatos 20:31, 17. Feb. 2007 (CET)

7 Tage, damit Hr.Busemann sein genaues Geburtsdatum einträgt und darstellt, warum der Artikel Wilfried Busemann relevant sein soll. --Ricky59 20:58, 17. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 18:45, 28. Feb. 2007 (CET)

Böwe Systec (gelöscht)

Siehe bisherige Diskussion in der QS. --PvQ Bewertung - Portal 18:20, 17. Feb. 2007 (CET)

„Der BÖWE SYSTEC-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2005 Umsätze in Höhe von 461,9 Mill. Euro.“, sagt comdirect. Alos ist die Firma problemlos relevant. Nur muss natürlich jemand den Artikel schreiben. 7 Tage. --Talaris 20:10, 17. Feb. 2007 (CET)

Das wirft mal wieder die Frage auf, ob wir jeden reingeklatschten Murks zum Artikel ausbauen wollen, nur weil das Lemma zufällig relevant ist. Ich hab in diesem Falle nicht die Möge. --PvQ Bewertung - Portal 20:20, 17. Feb. 2007 (CET)
Relevant mag die Firma sein, der aus zwei lieblosen Sätzen bestehende Artikel ist es nicht. 7 Tage für den Ausbau, wenn dieser nicht erfolgt, löschen. —YourEyesOnly schreibstdu 07:57, 18. Feb. 2007 (CET)
Gelöscht (Ausbau nicht erfolgt). --ThePeter 18:47, 28. Feb. 2007 (CET)

Haager Konferenz für Internationales Privatrecht (bleibt)

Ganz oberflächliche Erwähnung, einige Übereinkommen willkürlich und nur ganz grob erwähnt, andere erwähnte gibt es gar nicht (etwa zur "Feier" im Eherecht oder zum Missbrauch von Kindern). Die Übereinkommen werden nicht einmal dem Titel nach richtig benannt. Keinerlei Informationswert des Artikels. In der Form kann er weg. Achatos 18:48, 17. Feb. 2007 (CET)

Könnte ausführlicher sein der Artikel. Aber das ist kein Löschgrund. --Alkibiades 19:09, 19. Feb. 2007 (CET)

Ich kann aus dem Artikel durchaus einige Informationen saugen. In der Form kann er bleiben. --Forevermore 19:33, 19. Feb. 2007 (CET)

Was für Informationen denn? Etwa die Fehlinformation, es gäbe Übereinkommen der Haager Konferenz gegen den Missbrauch von Kindern oder über die Feier bei Eheschließungen? Nicht ein einziges Übereinkommen von der respektablen Anzahl, die die Haager Konferenz bisher erarbeitet hat, ist dem Namen nach richtig aufgeführt. Der Autor/die Autoren haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, dem unten angegeben Link zur hcch zu folgen, um auch nur die naheliegendsten Informationen zu sammeln, sondern scheinbar aus der Erinnerung irgendwelches Zeug "zusammengeschrieben". Da ist ein Neuanfang sinnvoller als dieses Geplauder zur Basis einer Verbesserung des Artikels zu verwenden. Achatos 20:11, 19. Feb. 2007 (CET)
Den Hinweis auf die englischsprachige Version finde ich gut. Dort kann man sehen, wie der Artikel aussieht, wenn sich jemand Mühe gibt und tatsächlich informieren will. Die deutsche Version scheint demgegenüber nur aus dem Wunsch heraus erstellt zu sein, dass irgendwer "erster sein" wollte. Wenn das geht, könnte man gleich ein Redirect auf die englische Version setzen, ansonsten aber besser löschenals die jetzige Version bestehen lassen.BerlinJournalist 21:08, 19. Feb. 2007 (CET)
Mag sein: Trotzdem ist der Aussage von Benutzer:Alkibiades, daß die schlechte Qualität kein Löschgrund ist, nichts hinzuzufügen. Behalten. Stechlin 07:10, 20. Feb. 2007 (CET)
Freilich könnte der Artikel besser sein, aber das ist noch kein Löschgrund. Er liefert eine gewisse Grundinformation, die ein Behalten rechtfertigt, überdies Links, die noch weiterhelfen. "Feier" war schlechte Übersetzung von "celebration of marriage" = Eheschließung. --wau > 19:59, 24. Feb. 2007 (CET)
Nachdem der Artikel in den letzten 7 Tagen noch immer keine nennenswerte (!) Verbesserung erfahren hat und nur ein einziger Fehler korrigiert wurde, muss ich nach wie vor für löschen stimmen. Das Minderjährigenschutzabkommen von 1961 (wie auch Kinderschutzübereinkommen von 1996) regeln nicht "Missbrauch von Kindern" sondern Fragen elterlicher Sorge sowie der Zuständigkeit von Behörden (zB Jugendämtern), das anwendbare Recht usw. Darüber, dass die Niederlande sie Ende des 19. Jahrhunderts einberufen haben und sie seither in ca. 20 Sessionen getagt hat, dass neben Nationalstaaten nun (nicht zuletzt dank der alleinigen Außenkompetenz in diesem Bereich) die EU der Haager Konferenz beitritt, erfährt man nichts. Die minimale Aufzählung von erarbeiteten Übereinkommen hilft auch kaum weiter. Mangels Informationswerts kann dieser Artikel daher gelöscht werden. Schade eigentlich... Achatos 12:28, 25. Feb. 2007 (CET)
Auf Fachleute mit solchem Wissen, wie Du es offensichtlich hast, könnte die Wikipedia stolz sein. Schade eigentlich, dass Du bisher mehr nur kritisierst als aktiv beiträgst und dass Dein Benehmen in einem unverständlichen Verhältnis zu Deinen Kenntnissen steht. --wau > 21:16, 25. Feb. 2007 (CET)
Wieso konstruktive Kritik schädlich für WP sein soll, ist mir nicht nachvollziehbar. Nach meiner Einschätzung ist gegen ein Hinweisen auf Fehler oder erhebliche Unzulänglichkeiten nichts einzuwenden, selbst wenn dies zu einer Löschung der einen oder anderen Artikel führt. Im Übrigen gibt es doch gerade dafür Löschdiskussionen, in denen andere User auch anders abstimmen können. Wenn Du allerdings meinst, auf der Löschdiskussionsseite über Benehmen (!) diskutieren zu müssen, so möchte ich Dich doch auf einschlägige Diskussionsseiten verweisen. Ganz abgesehen davon, dass ich solche erzieherischen Hinweise für vollkommmen unangebracht halte, bin ich mir sicher, dass eine Kritik an der Qualität von Artikeln meilenweit von Vandalismus odgl entfernt ist; selbst die Wikiquette dürfte wohl nicht zum "Stillhalten" und Verzicht auf Artikelkritik zwingen. Achatos 21:54, 25. Feb. 2007 (CET)
Wieso siehst Du manches so verquer? Ich sage weder, dass Deine Kritik schädlich ist, noch werfe ich Dir Vandalismus vor. Im Gegenteil sind Deine sachlichen Hinweise fundierter als Vieles, was man hier an Antragsbegründungen liest. Aber eine Enzyklopädie schreibt sich eher durch Schreiben als durch Löschen. Deshalb finde ich es schade, wenn jemand mit fundierten fachlichen Kenntnissen es bei bloßen kritischen Hinweisen belässt und nicht selbst aktiv mehr mitschreibt. Die Bemerkung über Dein Benehmen habe ich nicht wegen Deiner Beiträge zu diesem Artikel gemacht, die ja ganz sachlich sind, sondern in Anbetracht Deiner Löschbegründung zu Lex loci delicti gleich anschließend ("Ahnungsloser"), weil ich die Schärfe einer solchen auch schon ins Persönliche gehenden Formulierung unschön finde und auch unnötig und daher für mich unverständlich, nachdem Du doch zugleich fachlich Fundiertes hinzugefügt hast, was (jedenfalls bei mir) viel mehr Eindruck erzielt als Kraftausdrücke. --wau > 00:08, 26. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. --ThePeter 18:49, 28. Feb. 2007 (CET)

Lex loci delicti (bleibt)

Noch so ein Artikel nach dem Motto: "Was stellt sich ein Ahnungsloser spontan unter diesem Begriff vor?" Drei magere Sätze, die Hälfte falsch (so etwa "§ 40 EGBGB"). Es fehlt eine Darstellung davon, was das heißt (Handlungs- und Erfolgsort), eine Darstellung zur (internationalen) Zuständigkeit nach Art. 5 Nr 3 EuGVÜ/EuGVVO, zur Einschränkung (zB Shevill-Rechtsprechung EuGH), zu § 32 ZPO, zur geplanten Rom II-Verordnung usw. Achatos 18:56, 17. Feb. 2007 (CET)

Was genau ist den hier falsch? Kannst du es bitte nochmal erklären. Das ist jetzt eine ernst gemeinte Frage. Ich verstehs wirklich nicht. --Alkibiades 19:11, 19. Feb. 2007 (CET)
Die überheblich-aggressive Ausdrucksweise des Antragstellers empfinde ich als sehr unerfreulich. Sie passt, ganz unabhängig davon, inwieweit die Antragsbegründung nach Abzug der Kraftausdrücke berechtigt ist, schlecht zu einem Gemeinschaftsprojekt, da Zusammenarbeit auch von einem erträglichen Umgangston lebt. Wenn man sich demgegenüber vorstellt, die angedeuteten Kenntnisse würden in Arbeit an Artikeln eingesetzt... --wau > 19:53, 19. Feb. 2007 (CET)
Falsch ist schon einmal, dass es keinen "§ 40 EGBGB" gibt, höchstens einen entsprechenden Artikel. Das an sich wäre eine Kleinigkeit, aber auch sonst wird man einfach nicht informiert. Was alles fehlt steht oben. Das kleine Häufchen Elend, was momentan den Artikel ausmacht, ist keine Basis für Erweiterungen; es kann weg. Entscheidend ist auch der Hinweis auf die anstehende RomII-Verordnung, die in den allermeisten Fällen Art. 40 EGBGB verdrängen wird. Und dort wird unter Tatort wohl nicht mehr das alte deutsche Ubiquitätsprinzip wie in Art. 40 Abs. 1 S. 1 und 2 EGBGB verstanden. Wirklich unerfreulich ist mE nicht das Aufräumen mit solcher Nicht-Information, sondern schlicht deren Existenz und vor allem teilweise vehemente Verteidigung in Wikipedia. Oder sind in dieser Diskussion gerade diejenigen am Werk, die ein Interesse an Quatschartikeln haben, um wieder von Wikifehlia schreiben zu können? Den Eindruck könnte man fast bekommen....Achatos 20:21, 19. Feb. 2007 (CET)
Ach so. Nun gut, es muss also "Artikel 40 EGBGB" heißen. Nun gut, das dürfte nicht schwer sein, das zu ändern. Nur mal so als Frage: Wenn der Artikel weg ist, schreibst du ihn dann neu? Du hast in dieser Löschdiskussion schon mehr Infomationen dazu aufgetischt als der Artikel enthält. Aber statt ihn zu verbessern stellst du einen Löschantrag. Warum verbesserst du nicht einfach den Artikel, wenn du es so viel besser weißt? --Alkibiades 22:42, 19. Feb. 2007 (CET)

Der Artikel ist mindestens ein gültiger Stub, die Löschdiskussion ist überflüssig. Im übrigen hat Benutzer.Alkibiades natürlich recht, daß ein Fehler korrigiert und nicht zum Anlaß eines Löschantrags genommen werden sollte. Behalten. Stechlin 07:14, 20. Feb. 2007 (CET)

Nachdem wau dankenswerterweise den Fehler ausgebessert und den Artikel leicht erweitert hat, sollte er so wirklich behalten werden. Der Löschantragssteller scheint - obwohl er Ahnung von dem Thema hat - nicht gewillt zu sein, den Artikel zu verbessern. Und so wie er jetzt ist, ist er allemal besser als gar keiner. --Alkibiades 23:27, 23. Feb. 2007 (CET)

Bleibt. --ThePeter 18:51, 28. Feb. 2007 (CET)

Gesellschaftskollisionsrecht (bleibt)

...noch so ein "Meisterwerk". Hier erhält man eine ganz schwammige Definition zum IPR; über das Gesellschaftskollisionsrecht, über das es viel zu sagen gäbe, erfährt man gar nichts. Weg damit! Achatos 19:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Dieser Artikel scheint mir wirklich in dieser Form überflüssig zu sein. Mehr als in internationales Privatrecht steht hier auch nicht. Löschen. --Alkibiades 19:13, 19. Feb. 2007 (CET)


Vor allem steht NICHTS zum Gesellschaftskollisionsrecht hier, insbesondere nichts zu Sitz- und Gründungs-/Inkorporationstheorie, zur EuGH-Rechtsprechung dazu (immerhin schon vier Entscheidungen!) usw. Das Lemma ist reiner Etikettenschwindel!Achatos 20:14, 19. Feb. 2007 (CET)

Wegen der Bedeutung des Themas würde ich das Lemma ungern missen. Ich habe in etwas früher Morgenstunde eine Überarbeitung versucht. Obwohl das Gebiet alles andere als mein tägliches Brot ist, sollte das Ergebnis den Mindestanforderungen eines Stub genügen, insoweit gesagt wird, was das G. eigentlich ist und auf die Bedeutung für das Gemeinschaftsrecht hingewiesen wird. Ein Ausbau ist natürlich noch dringend erforderlich, weil irgend jemand etwas zu den inhaltlichen Regelungen des G. sagen sollte. Der Löschantrag sollte jedoch erst einmal abgewendet werden können.
Unabhängig davon werde ich weitere in Schmähform vorgebrachte Löschanträge des hiesigen Antragstellers ohne Lektüre der Artikel zurückweisen.
Stechlin 07:27, 20. Feb. 2007 (CET)

Nachdem Stechlin den Artikel dankenswerterweise überarbeitet hat, sollte es so behalten werden. --Alkibiades 23:22, 23. Feb. 2007 (CET)

Bleibt. --ThePeter 18:52, 28. Feb. 2007 (CET)

Energiegenossenschaft (gelöscht)

War SLA, heir die bisherige Diskussion: --Martin Zeise 19:11, 17. Feb. 2007 (CET)

spam spam -- Spongo 13:48, 17. Feb. 2007 (CET)}}

Seh ich anders. Der Geschichtliche teil muss zwar stark zusammengestrichen werden, die Einleitung liefert aber relevanten Informationen. Gruß, SNAFU @@@ 14:28, 17. Feb. 2007 (CET)
der Eintrag über Energiegenossenschaften fehlte bis jetzt - das Thema geht regelmäßig durch die Presse. So planen Gaspreiswiderständler in NRW ebenfalls Energiegenossenschaften (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 84.183.150.45 (Diskussion • Beiträge) --SNAFU @@@ 18:19, 17. Feb. 2007 (CET))

Ich sehe keinen Grund für den SLA: Kann den SLA mal jemand zurückstellen? --Königsgambit 18:43, 17. Feb. 2007 (CET)

Wie schon im Einspruch geschrieben: Ich sehe keinen Grund für einen SLA und bin für behalten und verbessern. --SNAFU @@@ 22:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Das Thema ist ohne Frage wichtig - der Artikel dazu allerdings ist ebenso ohne Frage einfach nur grottenschlecht. Lemma freimachen für einen Neuanfang. Löschen.--SVL Bewertung 00:46, 18. Feb. 2007 (CET)


Werden hier "Meinungen" von deutschen und/oder europäischen Energiekonzernen wie RWE, E.ON u.ä. vertreten? Bisher haben nur diese sich mit den unterschiedlichsten Argumenten öffentlich gegen Energiegenossenschaften geäußert.

Fakt ist: Wenn der Gedanke der Energiegenossenschaften Schule macht, dann ist es mit der (wirtschafts-) Macht der Konzerne vorbei. Da muß natürlich auch versucht werden, das Thema Energiegenossenschaften aus WIKIPEDIA rauszuhalten.

Eine kurze Einleitung, woher die Idee stammt und wo die Wurzeln liegen, dann der Weg zu einer Energiegenossenschaft -Was ist da "grottenschlecht"?????????



kann mal jemand den Löschantrag rausnehmen?

Wer soll sich den Aufwand nehmen und Zeit investieren, um den Artikel zu verbessern und zu ergänzen wenn eine Löschandrohnung im Raum steht?

--84.183.199.171 10:49, 25. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 18:54, 28. Feb. 2007 (CET)

Relevanz kann ich aufgrund des Artikels nicht beurteilen, weil er das Lemma auch nicht ansatzweise erklärt. Dann lieber reinen Tisch. --ThePeter 18:54, 28. Feb. 2007 (CET)

Delicious Limited (gelöscht)

war QS, ist aber auf den Loeschkandidaten denke ich erstmal besser aufgehoben. Enzyklopaedische Relevanz dieser Kleidermarke? -- Elian Φ 19:40, 17. Feb. 2007 (CET)

Nettes Werbegeschwurbel, über eine Kleidermarke. Daten die darüber hinaus Relevanz erkennen lassen, sind nicht vorhanden. Ergo: Löschen--SVL Bewertung 22:04, 17. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 18:57, 28. Feb. 2007 (CET)

Festplattenentkoppler (bleibt)

sind diese teile relevant? verbreitet? -- Elian Φ 19:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Ja, man bekommt sie in jedem Computerladen. --DasBee 19:59, 17. Feb. 2007 (CET)
Löschen. Inhaltlich fragwürdig. Was ist es nun? Ein Akustikdämpfer oder eine Vorrichtung zur Unterbringung eines 3,5"-Geräts in einem 5"-Schacht. Ersteres schließt sich aus, da durch die Verschraubung Metall-auf-Metall die Vibrationen übertragen werden. --peter200 20:40, 17. Feb. 2007 (CET)
Unabhängig, davon dass ich diesen Artikel auch für entbehrlich halte, muss ich dir widersprechen. Es steht nirgendwo, das Metall auf Metall geschraubt wird.--tox 20:50, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich habe den Artikel jetzt mal überarbeitet und stimme für behalten - allerdings sollte man ggf. überlegen, ob man das ganze etwas mehr verallgemeinert, es gibt ja auch noch Entkoppler für Lüfter und so weiter. @Peter: daß man mit Hilfe eines Entkopplers die Platten in einem 5¼"-Schacht unterbringen kann ist ein angenehmer Nebeneffekt. --RickJ Talk to me ... 20:48, 17. Feb. 2007 (CET)
Schön dass du das mit dem Gummi reingeschrieben hast. Bin trotzdem noch für löschen. --peter200 21:37, 17. Feb. 2007 (CET)

Ja, Geräuschminimierung ist bei den heutigen Rechner ein Hauptziel gegen Löschen.--Dirk33 15:40, 18. Feb. 2007 (CET) Für Lüfterentkoppler gibt es schon einen Artikel. Bin für behalten, da Festplattenentkoppler mittlerweile in jedem größeren Computerladen zu bekommen sind.

Blöde Frage: Heißen denn die sinnreichen Einrichtungen, die bei manchen Laptops oder Notebooks im Falle eines Falles die Festplatte entkoppeln, um Schäden zu vermeiden, nicht auch Festplattenentkoppler?--NSX-Racer | Disk | B 18:51, 18. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. --ThePeter 18:59, 28. Feb. 2007 (CET)

Baldur Schönfelder (gelöscht)

Lehrer und Maler, das reicht nicht. (Bei Relevanz-Prüfung bitte nicht mit namensgleichem aber 1 Jahr älterem Professor verwechseln.) -- Matgoth 19:51, 17. Feb. 2007 (CET)

7 Tage für die IP oder einen Freiwilligen, um die Relevanz zu beweisen müssten reichen. --Ricky59 21:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Kleines Essay, aus dem sich keine Relevanz entnehmen läßt - so löschen.--SVL Bewertung 22:01, 17. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 19:00, 28. Feb. 2007 (CET)

Dreifaltigkeitskirche (Salzburg) (bleibt)

Bisher nur quasisignierte Baustelle und 100% redundant zum Abschnitt in Neustadt (Salzburg). Löschen oder in Benutzernamensraum verschieben meint --PvQ Bewertung - Portal 20:04, 17. Feb. 2007 (CET)

Der Beitrag Dreifaltigkeitskirche (Salzburg) wird versprochenerweise binnen 14 Tagen entscheidend (mindestens dreifache Länge) ausgebaut und inhaltlich deutlich konkretisiert. Erste deutliche Ergänzungen , Erweiterungen und Änderungen wurden heute (18.2.2007)vorgenommen, sodass schon derzeit die Kritik an einem bloß kopierten Beitrag nicht mehr aufrecht zu halten sein dürfte. Der Beitrag ist keine Baustelle mehr und keineswegs 100% redundant (d.h. allenfalls randlich redundant) zum Abschnitt in Neustadt (Salzburg). Dr. Reinhard Medicus (Salzburg)

EindeutigBehalten! Der Artikel wurde von R. Medicus ausgebaut, womit der Grund für den LA nicht mehr gegeben ist. TriQ 23:46, 18. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. --ThePeter 19:01, 28. Feb. 2007 (CET)

Bildungspolitisches Netzwerk (gelöscht)

Relevanz wird nicht deutlich. --PvQ Bewertung - Portal 20:06, 17. Feb. 2007 (CET)

Dann versuch ich die Relevanz mal zu erläutern: Die CDU hatte bislang nur "Vereinigungen", die Gruppen innerhalb der CDU zusammenschlossen, Mitgliedsbeiträge erhoben haben, hierarchisch organisiert und im vorpolitischen Raum auf Wählerfang gehen sollten. Beispiele sind die JU, die Frauen Union, die Senioren Union, die CDA und die MIT. Im Prinzip bearbeiten alle diese Gruppen alle politischen Themenfelder, die Junge Union äußert sich in gleicher Weise zum Thema Rente, wie etwa auch die Frauen Union, die CDA oder der MIT.

Davon heben sich jetzt die GPAs und die BiPoNets ab: Sie weisen flache Strukturen ("Netzwerk") auf, erheben keine Mitgliedsbeiträge, und arbeiten nur zu einem bestimmten Thema. In den GPAs findest du in der Mehrzahl Ärzte, Apotheker usw. usf. Die Arbeit kann damit deutlich professioneller ablaufen, als etwa in Thekenrunden beim örtlichen CDU Ortsverein... Das ist neu und wurde in dieser Form in NRW als eine Art Pilotprojekt gestartet. Im Prinzip geht es dabei auch um eine Reform der Parteiarbeit innerhalb der CDU, du weißt: Mitgliederschwund, ... mit dem BPN will man gegensteuern. --Nutzer 2206 20:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Bitte schreib das doch in den Artikel und weniger hierher. --PvQ Bewertung - Portal 20:17, 17. Feb. 2007 (CET)
Hasse auch wieder Recht... --Nutzer 2206 20:19, 17. Feb. 2007 (CET)
 ;-) --PvQ Bewertung - Portal 20:21, 17. Feb. 2007 (CET)

Den Artikel habe ich überarbeitet und erweitert. Bitte Feedback geben. --Nutzer 2206 20:26, 19. Feb. 2007 (CET)

Das Lemma müsste imho lauten: Bildungspolitisches Netzwerk (CDU). Die Relevanz würde durch eine Angabe der Mitwirkenden, den erreichten Zielen oder der erreichten Öffentlichkeitswirkung deutlicher werden.Karsten11 20:42, 19. Feb. 2007 (CET)

Mitwirkende, unter anderem Hendrik Wüst, Barbara Sommer, zur nächsten Veranstaltung kommt ein Herr Prof. Dr. Hansis; Öffentlichkeitswirkung und erreichte Ziele - dafür noch zu jung... Es gibt kein Bildungspolitisches Netzwerk etwa der SPD, weshalb ich das Lemma so in Ordnung finde, andernfalls müsste man von Bild... eine Weiterleitung nach Bild... (CDU) einrichten. --Nutzer 2206 20:57, 19. Feb. 2007 (CET)

Sehr interessanter Artikel. Ein Beispiel eines Lobbyrefugiums? --ITMönch 12:34, 21. Feb. 2007 (CET)

Gelöscht. --ThePeter 19:15, 28. Feb. 2007 (CET)

Arbeitsgruppen dieser Art gibt es zuhauf. Wenn es wegen irgendwelcher organisatorischer Neuerungen ein "Pilotprojekt" ist, dann spricht das ebensowenig für Relevanz wie die beliebten "Weltneuheiten" im Produktebereich. --ThePeter 19:15, 28. Feb. 2007 (CET)

Untergang der Weimarer Republik (schnellgelöscht)

Der Artikel ist ganz außergewöhnlich schlecht. Gleich mehrere Katastrophen kommen hier zusammen: Er ist erstens unenzyklopädisch geschrieben, wie sich bereits in der Einleitung zeigt: „Wie konnte es nun dazu kommen, dass Feinde der Demokratie auf legalem Wege deren Untergang erzwingen konnten? Dieser Frage, die sich nicht pauschal an einer Person oder Partei festmachen lässt, soll hier nachgegangen werden.“ Wikipedia geht aber keinen „Fragen nach“, sondern stellt neutral dar, wie andere, reputable Quellen diese Fragen beantwortet haben. Im Artikel fehlt aber zweitens jede Erwähnung der einschlägigen Literatur, stattdessen stützt er sich auf eine private Homepage, die als Quellenangabe u.a. „Unterrichtsaufzeichnungen“ nennt. Drittens besteht der Artikel aus zwei anscheinend konkurrierenden Teilen und spricht viele Themen sinnloserweise doppelt an. In beiden Teilen finden sich viertens grobe sachliche Fehler. Fünftens verstößt das Lemma gegen das NPOV-Prinzip, denn damit wird eine Deutung des Endes der Weimarer Republik nahegelegt, die sich deutlich abhebt von anderen in der Forschung diskutierten, etwa Auflösung oder Zerstörung der Republik. Sechstens und letztens ist der Artikel überflüssig, denn das Lemma Weimarer Republik bietet in den Abschnitten Agonie und Untergang und Ursachen des Scheiterns eine zwar noch lange nicht lobenswerte, aber immerhin akzeptable Darstellung. Ich plädiere daher für die Löschung, vielleicht findet sich ja ein kundiger Mensch, der dann einen neuen Artikel Ende der Weimarer Republik verfasst. --Φ 20:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Kurz: Essay(s) und Wech --Urdar 20:24, 17. Feb. 2007 (CET)

Kann der fundierten Argumentation von Φ nur zustimmen. Löschen --Gleiberg 20:30, 17. Feb. 2007 (CET)
Habe Phi bereits auf der Diskussionsseite des zu löschenden Artikels zugestimmt. --Atomiccocktail 20:47, 17. Feb. 2007 (CET)
Wie konnte der Artikel so lange überleben seit 2002 (?) - steht besser im Hauptartikel Weimarer Republik. So löschen. --Machahn 20:53, 17. Feb. 2007 (CET)
Wenn nie jemand darüber stolpert, beschwert sich auch keiner. Das Lemma ist ja eher 'undgeöhnlich' und so sucht sicher danach niemand, sondern eher direkt nach Weimarer Republik, wo man direkt auf jenem Artickel landet, da di wenisgten die Volletxtsuche nutzen. Und eine derartige Langeweile das jemand anch Löschkandidaten sucht will ich neiamdem unterstellen.--Urdar 21:59, 17. Feb. 2007 (CET)
Ist da noch was rauszuholen für den Artikel Weimarer Republik? --Toffel 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)
Ne, lieber nicht. Wenn da fast fehlen sollte, bitte auf vernüftigte Literatur zurückgreifen und neu schreiben. Das einzige halbwegs erhaltenswerte ist die Grafik und die ist schon drin.--Machahn 23:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Dann muss das ja nicht länger diskutiert werden und der Artikel kann schnellgelöscht werden. --Toffel 13:18, 18. Feb. 2007 (CET)
schnellgelöscht --Toffel 20:59, 18. Feb. 2007 (CET)

Dachs (BHKW) (zweimal gelöscht)

Produktwerbung der Firma Senertec (deren Blockheizkraftwerk Dachs heisst); Artikel zu Mikro-KWK mit Infos über BHKW existiert bereits, dort ist Dachs sogar erwähnt. Das sollte wohl wirklich reichen. Scheint einfach nur Werbung zu sein. --BambooBeast 20:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Sehe im Artikel keine Relevanz, gerade als regionale Blockheizkraftwerk. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 21:57, 17. Feb. 2007 (CET)

"Regionales Blockheizkraftwerk" ist POV und entspricht in keinster Weise der Realität. ---mö 09:22, 18. Feb. 2007 (CET)

War bereits schon einmal gelöschter Werbespam. Habe den alten Artikel nicht mehr in Erinnerung, aber dieser ist ebenfalls löschwürdig - gerne auch schnell.--SVL Bewertung 21:57, 17. Feb. 2007 (CET)

Der Artikel ist nicht mehr Produktwerbung als z. B. der Artikel zum VW Golf. Dort würde ja auch ein Artikel zu VW mit erwähnung des Typs ausreichen. Ich selbst als Autor stehe auch in keinerlei geschäftlicher Verbindung mit der herstellenden Firma. Fakt ist, dass bei den existierenden Klein-BHKWs der Dachs eine Berühmtheit (vor allem in Verbindung mit Jean Pütz) an sich ist, also durchaus erwähnenswert. ---mö 08:35, 18. Feb. 2007 (CET)

Der VW Golf hat aber einen sehr hohen öffentlichen Bekanntheitsgrad, was einen eigenen Artikel gerechtfertigt. Sonst könnte man ja über JEDES Produkt einen Artikel machen. Wenn Dachs wirklich BERÜHMT, bitte mit guten Quellen belegen. WAS macht ihn berühmt, bei WEM soll er berühmt sein? Und, ist diese Berühmtheit überhaupt aus Sicht von Wikipedia relevant? --BambooBeast 11:40, 18. Feb. 2007 (CET)
Denn ansonsten würds sicher reichen die wirklich RELEVANTEN Infos noch in den Artikel Mikro-KWK zu integrieren --BambooBeast
Bitte nicht alles in der Mikro-KWK akkumulieren, das soll ja ein Übersichtsartikel bleiben. Ich für meinen Teil kann es nur begrüßen, wenn die Details verschiedener Anlagentypen auf eigenen Seiten dargestellt werden. Dass das Ganze nicht als kommerzielle Anpreisung ausarten darf, ist schon klar - allerdings hat eine neutrale Darstellung auch bei VW Golf und Opel_Kadett geklappt. Der Dachs ist auf jeden Fall ein Klassiker als stromerzeugende Heizung. Seine Ursprünge kommen aus den 70er Jahren, in denen er als gasbetriebene Wärmepumpe entwickelt wurde. Das ist IMHO einen Wikipediaeintrag wert. --Gunnar.Kaestle 20:27, 28. Feb. 2007 (CET)

Na ja, Berühmt ist relativ. Wer schon einmal von Klein- oder Mini-BHKWs gehört hat, der kennt den Dachs. Insofern ist er genauso Berühmt (jeder der von einem Auto gehört hat kennt den Golf). Der Dachs ist hier eindeutig Marktführer, sowohl was die Anzahl der Maschinen am Markt angeht als auch an Erfahrung. Soweit mir bekannt, ist es das erste Gerät, welches in dieser Leistungsklasse in Serie produziert wurde. Diese Informationen sollten vielleicht auch in den Artikel aufgenommen werden, machen ihn aber dann evtl. mehr zur Werbung. Die BHKWs der Größenordnung vom Dachs und wenn endlich Verfügbar, von Geräten kleinerer Leistungsklassen werden künftig eine große Rolle in der Energieherstellung in Ein- und Mehrfamilienhäußern spielen. Hier sollte man sich Gedanken machen, ob nicht eine Kategorie wie es bei den Autos geben soll, in denen die Geräte je Einzeln einen Beitrag erhalten. Hierzu gehören heute sicher der Dachs, der Ecopower und bestimmt noch ein paar nicht so bekannte wie der Konrad Weigel, der Solo (schon etwas größer) u. a.

Zur Frage der Berühmtheit: Immerhin hat das Deutsche Museum in München den Dachs als serienreifes und am weitesten verbreitetes Mini-BHKW als sog. Schnittmodell ausgestellt. Und im Zuge der z. Zt. laufenden Diskussion um die CO2-Reduzierung kommt ihm nun mal durch die dezentrale Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie und einem immer stärkeren Verbreitungsgrad eine nicht unerhebliche Bedeutung zu.

Gelöscht. --ThePeter 19:12, 28. Feb. 2007 (CET)
Und wieder angelegt. Ich hoffe, dass die Qualität jetzt soweit in Ordnung geht. Und nein - ich bin kein Mitarbeiter von Senertec, finde das Teil aber trotzdem wert, hier erwähnt zu werden. --Gunnar.Kaestle 00:09, 1. Mär. 2007 (CET)
Und erneut gelöscht. --ThePeter 09:50, 1. Mär. 2007 (CET)

Ziemlich frech, die erneute Anlage. Der Artikel wurde wegen fehlender Relevanz gelöscht, da helfen auch zwei Absätze mehr nicht. Weitere Versuche bitte unterlassen. --ThePeter 09:50, 1. Mär. 2007 (CET)

Der Artikel wurde in meinem Benutzersubraum wieder hergestellt und kann dort eingesehen werden . --Gunnar.Kaestle 18:28, 3. Mär. 2007 (CET)

Ziemlich frech finde ich angesichts der Diskussion und der mittlerweile gewachsenen Qualität die erneute Löschung. Fehlende Relevanz? Warum müssen eigentlich immer Leute darüber urteilen, die keine Ahnung haben? Relevanz ist doch nachhaltig und mehrfach belegt. Ich finde es blöd, dass Wikipedia immer hinterherhinkt. Wesentliche Beiträge können durchaus schon drin sein, ehe die Relevanz für jeden klar ist. Immer einen Schritt voraus sein ist immer besser und macht Wikipedia nicht schlechter! Habe den Artikel leider nicht archiviert, wer kann ihn bitte erenut einstellen? ---mö 11:02, 1. Mär. 2007 (CET)

Der Form halber: gegen die Löschung. Aus meiner Sicht ist der Dachs durchaus relevant für einen Wikipedia-Eintrag. Die Heizkraftanlage der Sachs Energietechnik ist das erste Mini-BHKW gewesen, schon über 10 Jahre am Markt und kommt auf Stückzahlen von rund 3000 Anlagen pro Jahr - das ist in dem Segment [25] sehr viel. --Gunnar.Kaestle 00:11, 2. Mär. 2007 (CET)

Ich kann wirklich nicht nachvollziehen warum der Artikel über den Dachs 2 mal gelöscht wurde ohne eine vernüftige Diskussion zu führen mit der Anwort: nö keine Lust! Der Dachs ist eine geniale Erfindung mit jede Menge Anhängern und das hat nichts mit Werbung zu tun und er gehört zur heutigen Allgemein Bildung. Ich hatte schon den Fall das Kinder mich ansprachen ob sie mal den Dachs im Keller sehen könnten. Die Löschung hat zu einer regelrechten Empörung unter den Dachs Fans geführt und sie sind ensetzt über das Verhalten Eurer Admins. Bitte lasst uns gemeinsam nach einer vernüftigen Lösung suchen. Spornrad

Warum wurde der Dachs Beitrag gelöscht. Wenn ich zum Beispiel nach anderen BHKW suche wie Lion oder dem Hersteller Otag, dann finde ich einen Eintrag. Genauso ist es wenn ich nach Ecopower suche (ein weiteres BHKW).Suche ich nach Dachs finde ich das Tier (Meles meles) und sonst nichts. Insofer ist Wikipedia lückenhaft. Ein Hinweiß auf das BHKW Dachs fehlt völlig. Wir habe das hier in der Runde diskutiert und finden die Erklärungen zum Dachs BHKW sehr wichtig.Bitte die Löschung nochmals überdenken oder einen Vorschlag machen. Werner Keiper

Einem Marktführer und Markeinführer für Kleinkraftwerke, ehemals SACHS Energietechnik, jetzt Senertec dessen Anlage DACHS sogar im Deutschen Museum für Meisterwerke seinen Ehrenplatz fand die Anwesenheit hier zu verweigern läßt tief blicken. Einfach schade, sollte dringend noch einmal überprüft werden. gez. Ulrich Süfke, Betreiber des www.KWK-Infozentrum.Info

Man müsste generell entscheiden ob es sinnvoll ist den einzelnen Typen jeweils eine eigene Seite zu gestatten. Man müsste z.B. den stark aufholenden ecopower dann auch in einer eigenen Seite vorstellen. Dann eben alle anderen. Das ufert irgendwann aus. Ich mache Schulungen über BHKWs und betreibe deshalb einen ecopower, aber deshalb tue ich nicht so als ob das Teil eine eierlegende Wollmilchsau ist. Genau diesen Anschein geben aber manche Dachsfans. Schwedenpeter

Also ich bin auch für die Löschung des Artikels über den Dachs. Ein allgemeiner Artikel über Mini-BHKW reicht. Übliche Lexika halten sich ja auch mit Produktnennungen stark zurück. Zumal bei diesem Artikel Gunnar. Kaestle sehr hartnäckig auf falsche Aussagen über den Dachs besteht. Das ist so nicht akzeptabel. Ich weiss auch gar nicht, wie Herr Kaestle so hartnäckig sein kann, wo er doch nach eigenen Aussagen kein Mitarbeiter der Firma ist.

Löschprüfung läuft hier: Wikipedia:Löschprüfung#Dachs_.28BHKW.29 --Gunnar.Kaestle 19:47, 3. Mär. 2007 (CET)

Peiner Maschinen und Schraubenwerke AG (gelöscht)

Die historische Relevanz dieses Unternehmens geht m.E. aus dem Artikel nicht hervor. Marktanteil, war es börsennotiert, wieviel Mitarbeiter hatte es etc. etc.? --Orangenpuppe Disku Bewertung 20:46, 17. Feb. 2007 (CET)

mE ein bekannter Kranhersteller, daher 7-Tage zum Ausbau des Inhaltes. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 20:58, 17. Feb. 2007 (CET)

Sehe hier durchaus ein erwähnenswürdiges Unternehmen der deutschen Industriegeschichte. Der Artikel leidet aber zum einen an geradezu grottiger Ausdrucksweise als auch an allen Daten, die die Relevanz begründen könnten. 7 Tage für gründliche Sprachsanierung und Daten.--SVL Bewertung 21:54, 17. Feb. 2007 (CET)

Mitarbeiter Zahl läßt sich nicht mehr ermitteln da es das Unternehemen nicht mehr gibt. Daten sind nicht mehr zu bekommen von dem Peiner Unternehmen.

Gelöscht. --ThePeter 19:17, 28. Feb. 2007 (CET)

Auch nach kleiner Überarbeitung wird keine Relevanz aus dem Artikel erkennbar. --ThePeter 19:17, 28. Feb. 2007 (CET)

Wolfgang Vogel (Politiker) (LA zurückgezogen)

Relevanz nicht erkennbar tox 20:59, 17. Feb. 2007 (CET)

scheint als Kreisvorsitzender einer Partei wohl nicht den RK von WP zu entsprechen. 7 Tage --Ricky59 21:04, 17. Feb. 2007 (CET)
Nicht jeder Lokalpolitiker muss hier einen Eintrag haben. Was seine Bedeutung ausmacht, ist mit keiner Silbe ausgefährt - nicht zuwarten, sondern löschen.(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Atomiccocktail (DiskussionBeiträge) 21:06, 17. Feb 2007 (CEST)) -- tox 21:09, 17. Feb. 2007 (CET)
ich hab nur wegen der Behauptung, er sei Landespolitiker keinen SLA gestellt.--tox 21:09, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich könnte mich ebenfalls für einen SLA begeistern. Jedenfalls weg. Achatos 21:10, 17. Feb. 2007 (CET)
Vor der Vollstreckung des LA, sollte der Politiker noch ins VereinsWiki übertragen werden. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 21:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Mittlerweile steht im Artikel das er Mitglied der Landtagsfraktion der bayrischen SPD ist, das stimmt auch, daher ist relevanz gegeben und der Artikel eher ein Fall für die qs --Lidius 21:51, 17. Feb. 2007 (CET)
LA zurückgezogen, da MdL.--tox 22:09, 17. Feb. 2007 (CET)

Gernot pachernigg (schnellgelöscht)

RK-frage und zwar ganz stark Dachrisblubber 21:23, 17. Feb. 2007 (CET)

Castingshow-Finalist. Kein Artikel. So löschen. --89.56.212.247 21:25, 17. Feb. 2007 (CET)
Relevanz ist stark fraglich. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 21:28, 17. Feb. 2007 (CET)
Dachris das hätte auch einen SLA gerechtferigt. mfg Torsten Schleese 21:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Ich weiss aber sonst werde ich wieder angeheult das ich SLA´s stelle da das ja erhaltenswertes Wissen sein könnte.... --Dachrisblubber 21:51, 17. Feb. 2007 (CET)
*warnung* ich glaube, von dem hören wir noch - soviel ich mitgekriegt habe, wurde aus etlichen der letzten männlichen Teilnehmer eine Boygroup gegründet, detrn Name mir aber trotz der Kürze wieder entfallen ist (am Vergessen des Namens hat die Welt, WP und ich aber wohl eh nix verloren *g*) --Ricky59 22:03, 17. Feb. 2007 (CET) PS: nö, wird man wohl nix hören, die Gruppe heißt jetzt anders! und ist, obwohl die 1. Single erst am 16.2. erschien, bereits angelegt, bisserl früh für meinen Geschmack, da noch lange nicht relevant, habe aber keine Lust, nen LA zu stellen.... --Ricky59 22:14, 17. Feb. 2007 (CET)

--Ricky59 23:46, 17. Feb. 2007 (CET)

Sayako Kuroda (bleibt)

Irrelevantes Ex-Prinzesschen, auch vor dem Verzicht auf den Titel war dieser mit keinerlei Thronfolgeansprüchen verbunden. --Asthma 22:14, 17. Feb. 2007 (CET)

wir behalten so viele peinliche duetsche pseudoadelige, da können wir die ruhig behalten siehe unten.--tox 22:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Behalten, ist für die japan. Geschichte relevant. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:18, 17. Feb. 2007 (CET)
@tox: WP:BNS
Manecke: Quatsch, ist sie eben nicht. --Asthma 22:33, 17. Feb. 2007 (CET)
tox hat keinen namentlich genannt, schrieb nicht Prinz von A..... oder so ;o) --Ricky59 22:40, 17. Feb. 2007 (CET)

auf jeden Fall behalten als Tochter des japanischen Kaisers, ob nun Titelverzicht oder nicht! Habe heute vielleicht meinen empfindlichen Tag, aber die Bezeichnung Prinzesschen stößt mir bei einer erwachsenen Frau irgendwie auf *g*. (sorry, musste einfach raus) Wie Tox schrieb, wir haben hier adoptierte sogenannte Adelige und "echte" Adelssprösslinge sollen wir löschen, nö, bin absolut für belassen. --Ricky59 22:40, 17. Feb. 2007 (CET)

"Tochter des japanischen Kaisers" bedeutet an sich rein gar nix für die Konstitution des japanischen Kaiserhauses. Man kann nicht einfach "Adel" sagen und damit alle Fragen bezüglich der enzyklopädischen Relevanz vom Tisch räumen.
Und wie ich in Bezug auf tox bereits sagte: Es ist für die Diskussion um diesen Artikel völlig egal welche anderen eventuell irrelevanten Personen auch einen Artikel in der Wikipedia haben. --Asthma 23:04, 17. Feb. 2007 (CET)
IMO ist eine Angehörige / Tochter eines herrschenden Königs-/Kaiserhauses bzw. Königs / Kaisers auf jeden Fall relevant. (auch wenn alles andere bei dieser Disku völlig egal ist - es müsste da trotzdem ansonsten bei zig anderen Adeligen die Relevanz bezweifelt werden, die keinem irgendwann einmal herrschenden Haus entstammen!). --Ricky59 23:15, 17. Feb. 2007 (CET)
Dein IMO ist unerheblich. Gefragt ist eine Analyse der Person, die in Sachkenntnis der japanischen Monarchie die Frage der Relevanz zu beantworten in der Lage wäre. --Asthma 23:29, 17. Feb. 2007 (CET)
und wer ist diese Person, die die Frage beantworten könnte? Gibt es kein extra-Portal dafür? Wenn du jem. kennst, der sich gerade speziell bei derlei Fällen auskennt, warum steht dann hier ein LA, unwürdigen und unwissenden Personen wie Tox oder mir vorgeworfen? --Ricky59 23:46, 17. Feb. 2007 (CET) Ich bin alles andere als Monarchist, so nebenbei erwähnt - eher das Gegenteil *g*
Fürs japanische Kaiserhaus gibt's kein Portal. Ich arbeite oft im Themenfeld Japan mit, habe den besagten Artikel auch unglücklicherweise selbst verfaßt, und meine das beurteilen zu können. Daher auch der LA. --Asthma 01:13, 18. Feb. 2007 (CET)


[[ar:ساياكو كورودا]] [[da:Sakowitz Kuroda]] [[en:Sayako Kuroda]] [[et:Sayako]] [[fr:Sayako]] [[ja:黒田清子]] [[ko:구로다 사야코]] [[la:Curoda Saeaco]] [[nl:Sayako]] [[pl:Sayako Kuroda]] [[pt:Sayako Kuroda]] [[sv:Sayako]] [[vi:Kuroda Sayako]] [[zh:黑田清子]] we lächerlich wollen wir uns hier noch machen mit unserem verkrampften Antimonarchismus schnellbehalten--tox 23:20, 17. Feb. 2007 (CET)

Oder auch wie lächerlich sich andere Wikipedien mit ihrem unverkrampften Monarchismus machen, wat soll's. Nochmal der Lektüretipp an dich: WP:BNS. Lerne endlich, zur Sache zu argumentieren! --Asthma 23:29, 17. Feb. 2007 (CET)
Ja, das ist wirklich sehr lustig. --Asthma 23:29, 17. Feb. 2007 (CET)
war dann wohl ein Anfall jugendlichen Leichtsinns oder so ;o)
  • das war jetzt aber nicht von mir, und irgendwie ist auch die Absatzüberschrift verschwunden, kann das wer reparieren?--89.48.62.179 00:53, 18. Feb. 2007 (CET)

Offensichlich braucht man ne Flasche Rotwein intus um zu kapieren wie Wikipedia funktioniert. Ich entferne jetzt den LA gemäß WP:BNS und [[[WP:ELW]] weil die einzige Person, die sich bisher für Löschen aus gesprochen hat den Artikel selbst eingestellt hat, und daher nicht für voll zunehmen ist.--tox 01:01, 18. Feb. 2007 (CET)

LA wiederhergestellt. Argumentiere zur Sache, wenn du für voll genommen werden willst (es können noch soviele Leute ohne inhaltliche Sachkenntnis pauschal "behalten" in den Raum werfen, das hat nichts zu bedeuten), oder halt dich bitte raus. --Asthma 01:11, 18. Feb. 2007 (CET)
zur Betonung: ich habe eben gerade die Edits überprüft, es handelt ich um einen Edit von Benutzer:Ricky59, dennoch weiß ich (aus erfahrung) dass Edits gerade beim Datumswechsel sich oft verschieben, das habe ich des öfteren festgestellt, also bitte Bälle auf beiden seiten flachhalten--89.48.62.179 01:18, 18. Feb. 2007 (CET)

Meines Wissens gilt der Grundsatz, dass Verwantschaft mit relevanten Personen sich nicht überträgt. Sie war zu keinem Zeitpunkt auf der Thronfolgeliste (was sich zwanglos aus dem Artikel selbst und aus dem Artikel zum japanischem Kaiserhaus ergibt). Aus dem Artikel zum Kaiserhaus ergibt sich sogar, dass sie nach offizieller Definition diesem nicht einmal angehört, da nicht der männlichen Nachkommenslinie zugehörig. Löschen--Kriddl 11:12, 18. Feb. 2007 (CET)

Natürlich gehört sie als Tochter des Kaisers der männlichen Nachkommenslinie an. Deshalb gehörte sie laut beiden Artikeln bis zu ihrer bürgerlichen Heirat auch dem Kaiserhaus an. In Japanisches Kaiserhaus wird sie unter Vormalige Mitglieder des Kaiserhauses aufgeführt. Und Asthma, ich finde Dein Verhalten schon erklärungsbedürftig: Erst verfasst Du einen Artikel, dann erklärst Du das Lemma für irrelevant und bekundest auch noch, als einziger dies kompetent beurteilen zu können. Da scheint mir die Begründung "Ja, das ist wirklich sehr lustig" schon etwas dürftig. Und ich verstehe nicht, warum folgende Umstände keine Herausstellungsmerkmale sein sollten: 1) Sie ist laut Artikel die erste japanische kaiserliche Prinzessin, die einen Nichtadligen geheiratet hat. 2) Ihre Heirat ist Gegenstand internationalen Medieninteresses gewesen, wie der BBC-Link zeigt. 3) Zitat aus dem BBC-Artikel: Thousands of well-wishers lined the streets between the royal palace and the city hotel where the half-hour marriage rite took place. Offenbar scheint man ihr in Japan und anderswo doch erhebliche nachrichtliche Bedeutung zuzumessen, und auch das kann relevanzbegründend sein. Und dazu können sich auch Personen äußern, die (wie ich) keine Experten für das japanische Kaiserhaus sind. --Amberg 12:21, 19. Feb. 2007 (CET)
das mit dem Medieninteresse stimmt, das war riesig - der Artikel ist sogar für Omas interessant -> Meine Mutter z.B. hat den Wirbel mit der Hochzeit und Verzicht etc. in der Yellow Press mit großem Interesse verfolgt - und auch in seriösen deutschsprachigen Zeitungen würde darüber reichlich berichtet. War ja erst- und einmalig und schon von daher aus japan.Sicht ein Skandal irgendwie. Die Japaner hegen ja selber auch großes Interesse an ihrem Kaiserhaus und verfolgen alles, was sich in der engeren und weiteren Familie tut.

Auch wenn sie nie gekrönt worden wäre - was ist da eigentlich mit den Enkeln der Queen? Sollte da nicht auch gleich ein LA gestellt werden? Oder sind engl.Queenenkel relevanter als japanische Kaiserstöchter. (jaja ich weiß, schlafen lassen) @Asthma, das ist nicht gegen dich persönlich gerichtet, da ich dich immer als sehr korrekten, objektiven und höflich diskutierenden User gelesen habe. Diesmal bin ich halt total anderer Meinung. --Ricky59 12:55, 19. Feb. 2007 (CET)

Einen riesigen Medienrummel kann ich nicht erkennen, halt die übliche Klatschpressenberichterstattung bei allen möglichen Adeligen, egal was dieses Label wirklich bedeutet. Wikipedia ist aber kein Archiv der Klatschpresse, sondern eine Enzyklopädie. Zur Enkelin der Queen: WP:BNS --Asthma 22:21, 26. Feb. 2007 (CET)

Natürlich ist die gute Frau relevant, ihr Ausscheiden aus dem Kaiserhaus hat entsprechende Medienresonanz erfahren, zumal auch in Zusammenhang mit dem Mangel an männlichen Nachkommen. In Japan wurde anlässlich ihrer Hochzeit meines Wissens auch wieder mal über Gesetzesänderungen diskutiert, die Rolle und den personellen Umfang der zum Kaiserhaus gehörenden Personen betreffend. Wenn hier Fußballspieler relevant sind, die gerade mal ein einziges Spiel in der 2. Liga absolviert haben und sonst gar keine WP-relevanten Leistungen haben (siehe Wikipedia:Löschkandidaten/18._Februar_2007#Sven_Kubis, dann leuchtet dieser LA zu einer Person mit zeitweilig immenser öffentlicher Aufmerksamkeit überhaupt nicht ein - Fazit: auf jeden Fall behalten.--Wahldresdner 13:41, 19. Feb. 2007 (CET)

Dein Wissen ist inkorrekt: Wegen dieser Frau wurde nie über eine Gesetzesänderung oder sonstiges zur Thronfolge diskutiert. Du meinst wahrscheinlich Masako oder Akishino. Von wegen Fußballspieler: WP:BNS --Asthma 22:21, 26. Feb. 2007 (CET)
<dazwischenquetsch>Wahldresdner hat nicht von diskutierten Gesetzesänderungen "zur Thronfolge" gesprochen, sondern "die Rolle und den personellen Umfang der zum Kaiserhaus gehörenden Personen betreffend". Dies bestätigen die bekannten Organe der Klatschpresse Spiegel Online und heute.de, wo jeweils u. a. von geplanten Gesetzesänderungen die Rede ist, die dafür sorgen sollen, dass Prinzessinnen nicht mehr "mit ihrer Heirat zu Bürgerlichen werden". Das kann schwerlich durch die Fälle Masako und Akishino angeregt sein, denn die sind ja umgekehrt erst durch ihre Heirat zu Adeligen geworden. --Amberg 06:35, 27. Feb. 2007 (CET)
Absolut eindeutige Relevanz, eindeutig schnellbehalten. --Hansele (Diskussion) 14:17, 19. Feb. 2007 (CET)
Hast du auch was zur Sache zu sagen? --Asthma 22:21, 26. Feb. 2007 (CET)

Bitte wegen Redundanz löschen - den Artikel gibt es in noch 13 weiteren Wikipediae. --Matthiasb 19:10, 19. Feb. 2007 (CET)

behalten. und

Ja, richtig, das könnte man aber ruhig etwas netter sagen …
Kennst du schon Wikiquette und Wikiliebe?
Liebe Grüße, DerRaoul

Ex-Prinzessin reicht mir, ferner hat dies alles ja die Frage der Thronfolge hervorgerufen und Medienecho nach sich gezogen. Insofern - m.E. - auch Alleinstellungsmerkmal gegeben. DerRaoul 15:16, 22. Feb. 2007 (CET)

Hä? Nein, bei der Frau war nie was mit Thronfolge. --Asthma 22:21, 26. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. --ThePeter 19:26, 28. Feb. 2007 (CET)

Die direkten Nachkommen amtierender Monarchen sind vielleicht nicht unbedingt per se relevant, aber auch nicht mit irgendwelchen x-beliebigen Adeligen gleichzusetzen. Hinzu kommt hier besonderer Lebenslauf mit Medienecho, ergo relevant. --ThePeter 19:26, 28. Feb. 2007 (CET)

Tauris (erl. bleibt)

Dieser Beitrag scheint konstruiert zu sein: Die Ausführungen eines gewissen Herrn Gustav Schwab (Sagen des klassischen Altertums) unter dem angegebenen Weblink ([26]) belegen jedenfalls in keiner Weise, dass Tauris eine Halbinsel ist, insbesondere auch nicht eine mit der Krim identische Halbinsel. --Zollwurf 22:17, 17. Feb. 2007 (CET)

Eines gewissen (?) Gustav Schwab???
Ich habe zwei Ausgaben, eine kommentiert aus dem dtv junior-Verlag (sehr schön, werde ich meinen Kindern mal schenken). Jedenfalls im Kommentar findet sich genau diese Definition, dass die taurische Halbinsel mit der Krim gleichzusetzen ist. Aus dem Artikel entnehme ich, dass sich die alten Griechen dort vertan haben.
Löschantrag zurückziehen, falls Bedarf ist poste ich gern ein vollständiges Zitat inkl. der angegebenen Textbelege. Dazu kurzer Hinweis auf meiner Diskussionsseite, Löschdiskussionen beobachte ich prinzipiell nicht.
Behalten. --Nutzer 2206 22:30, 17. Feb. 2007 (CET)
Es mag in die Sagenwelt oder Literatur überführt werden, aber in der Geographie (Stichwort:Halbinsel) hat dieser unbewiesene Beitrag eines Hobbyschriftstellers eher nix zu suchen. --Zollwurf 23:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Liefere hier nach, was ich bereits auf meiner Disk. geschrieben hab:

Für den Artikel ist es nichts, denn es ist der Kommentar in einem Namen- und Sachregister... Dort ist zu lesen: "Tauris, Taurische Halbinsel, die Halbinsel Krim am Schwarzen Meer.", als Seiten sind angegeben: S. 223, 224, 229, 230 => Geschichte der "Iphigeneia in Tauris", zu "Das Schicksal der Tantaliden"... --Nutzer 2206 22:48, 17. Feb. 2007 (CET)

Für den Artikel ist das sicher nichts, wäre mir hier auch nicht sicher, ob der Kommentar nicht auch aus späterer Zeit stammt, aber das ändert am Sachverhalt nichts, eben das man lange Zeit die Krim fälschlicherweise mit Tauris gleichsetzte. Den Artikel Behalten --Nutzer 2206 22:48, 17. Feb. 2007 (CET)

klingt sehr interessant. Auf jeden Fall relevant, wenn das Angegebene stimmt. behalten. --Ricky59 22:45, 17. Feb. 2007 (CET)

eigenartig, in dem Artikel steht doch auch gar nichts davon, dass Tauris eine Halbinsel sei? -- Toolittle 23:03, 17. Feb. 2007 (CET)

Wenn Tauris = Krim, dann Tauris = Halbinsel, ja das ist schon eine eigenartige Logik, gelle? --Zollwurf 23:05, 17. Feb. 2007 (CET)
Es gab wohl zwei konkurrierende Angaben, einmal Tauris und einmal war von Taurische Halbinsel die Rede... ; - ) --Nutzer 2206 23:25, 17. Feb. 2007 (CET)

Die Gleichsetzung von Krim und Tauris siehe auch in Grigori_Alexandrowitsch_Potjomkin. --Logo 23:29, 17. Feb. 2007 (CET)

Also in einem etwas älteren Lexikon finde ich nur: "Taurien, antike Bez. für die Krim u. die nördl. Steppengebiete". Ist damit Taurien = Tauris = Krim = Halbinsel ? Ich sagte ja oben schon: Tauris ist konstruiert. --Zollwurf 23:46, 17. Feb. 2007 (CET)

"Tauris" wird als Wort für die Krim als "Land der Taurer" genommen, es ist eine poetische Bezeichnung, die verbreitet genug ist, um sie zu behalten. Die Notwendigkeit, ein antikes "Tauris" woanders zu lokalisieren, erübrigt sich, weil es "Tauris" offenbar als Wort damals gar nicht gab; die mehrfach ins Lemma hineingeschriebene (unbelegte) Behauptung, es sei mit dem persischen Täbris identisch, beruht auf einer Verwechslung mit dem kleinasiatischen Tabris. Kann im Übrigen nicht irgendjemand im häuslichen Kleinen Pauly nachschlagen, bevor ich ihn in der Bibliothek aufsuchen muss? -- €pa 02:37, 18. Feb. 2007 (CET)
Hab's getan, auch die Nachträge gecheckt und das Resultat eingearbeitet. -- €pa 15:51, 18. Feb. 2007 (CET)
Vielleicht möchte Zollwurf ja auch mal unsere ausgezeichnete Enzyklopädie konsultieren? Unter Krim finde ich schon ganz oben via Baustein: „Dieser Artikel befasst sich mit der ukrainischen Halbinsel Krim (Hervorhebung von mir, H.F.). Erst mal über Gustav Schwab informieren und Hausaufgaben machen und dann rumpupen. Danke. --Henriette 02:50, 18. Feb. 2007 (CET)
Habe ich behauptet, die Krim sei keine Halbinsel? Übrigens "Pupe ich nicht rum", wie Du so sinnig vorträgst, sondern stellte nur fest, dass Geographie und Literatur wohl doch zwei grundverschiedene Dinge sind... Gruß --Zollwurf 11:05, 19. Feb. 2007 (CET)

Tut mir Leid, aber ich hab den Löschgrund noch nicht ganz verstanden. Zollwurf, ist das Lemma deiner Meinung nach ein Fake, bemängelst du nur Inhaltliches oder ist das einzige was dich stört die Kategorie Halbinsel? 212.171.132.203 19:17, 18. Feb. 2007 (CET)

Tja, vor der Abfahrt, immer erst mal nachsehen, ob man auch drinsitzt. behalten.--nfu-peng Diskuss 19:52, 18. Feb. 2007 (CET)

Löschen: 1. Tauris ist keine Halbinsel 2. Tauris soll ein poetischer Begriff sein (der allerdings selbst in der Antike unbekannt war) 3. Folge: Tauris ist bestimmt was Schönes für Herrn Schwab & Friends, aber nichts für ein Wissenslexikon. --Zollwurf 21:22, 18. Feb. 2007 (CET)

Jetzt stell dir doch nur mal vor, jemand liest die Iphigenie und möchte nun wissen wo Tauris nun ist und sucht nun hier. Folgten wir dem LA-Steller würde er auf den Bildschirm gucken und Wikipedia als Provinzlexikon bezeichnen, in dem man nicht mal literarische Orte erläutert bekommt, und seien es auch nur als Vermutungen deklariert. Was tut der Mensch demnach ? Er vertraut dem Alten, Vertrauten und schaut beim ollen Meyers nach und siehe, dort findet er was er suchte unter Taurische Halbinsel und Taurisches Gebirge. Tja. behalten. --nfu-peng Diskuss 13:44, 19. Feb. 2007 (CET)
In der Tat ein netter Rückpass, aber jetzt eine geographische Retoure meinerseits: Jetzt stell' dir doch nur mal vor, jemand liest hier was über Atlantis und möchte nun wissen wo das nun ist, und sucht nun hier... *LOL --Zollwurf 15:38, 19. Feb. 2007 (CET)
Dann erfährt er aus dem Artikel, dass man lange Zeit annahm, dass Tauris mit der Krim identisch sei. Wo ist das Problem!? Gustav Schwab ist im Übrigen ein ziemlich fester Begriff und kein SciFi-Autor, wie du uns hier glauben machen möchtest... --Nutzer 2206 18:22, 20. Feb. 2007 (CET)
Bleibt. Gültiger Stub. -- Andreas Werle 21:32, 27. Feb. 2007 (CET)

Neil Aspinall (bleibt)

War SLA mit Begründung „unverständliche Maschinenübersetzung Andreas König 20:40, 17. Feb. 2007 (CET)“. So ganz irrelevant erscheint mir der Mann nicht und der Artikel ist sicher mit ein wenig Aufwand rettbar. --Henriette 22:18, 17. Feb. 2007 (CET)

mir erscheint er relevant, nur kann ich mit dem Text nix anfangen. Vielleicht sollte der Ersteller für "Willige" den englischen Text auf die Diskussionsseite des Art. stellen?! 7 Tage, dann ab zur QS, wenn bis dahin nix geschieht. behalten. --Ricky59 22:48, 17. Feb. 2007 (CET) PS: habe den Ersteller auf seiner Disk.Seite drum ersucht (Text auf Disk.seite). --Ricky59 22:59, 17. Feb. 2007 (CET)

Mittlerweile hat der Artikel eine recht annehmbare Form, der ursprüngliche Autor hat aber wohl noch nicht verstanden, dass es sich nicht lohnt seine Interessen mit der Brechstange durchzusetzen s. [[27]], anstatt sich um den Artikel zu kümmern. Vielleicht sollte man noch darauf kurz eingehen... -- Larf 11:44, 18. Feb. 2007 (CET)

Der Mann ist relevant, der Text grausam. Nicht löschen. --Atomiccocktail 22:53, 17. Feb. 2007 (CET)

Ich hab mal den Babelfisch ausgetrieben. behalten--tox 01:20, 18. Feb. 2007 (CET)
Behalten en:wikipedia gibt zu ihm noch einiges mehr her, wenn man das vielleicht ohne Maschine übersetzen könnte,... --Geher 01:33, 18. Feb. 2007 (CET)

7 Tage ----80.137.209.205 12:06, 19. Feb. 2007 (CET)

Der Baustein wurde bereits am 18. Februar nach einer Überarbeitung entfernt.
Hinweis von --Nutzer 2206 18:54, 23. Feb. 2007 (CET)

In der jetzigen Form sollte man den Artikel behalten. --Nutzer 2206 18:54, 23. Feb. 2007 (CET)

Bleibt. --ThePeter 19:28, 28. Feb. 2007 (CET)

Aber wer eigenmächtig den LA-Baustein entfernt, riskiert eine Sperre. --ThePeter 19:28, 28. Feb. 2007 (CET)

Toverland (bleibt)

War SLA mit Begründung „Leider kein Artikel, vgl. Was Wikipedia nicht ist und/oder Wikipedia:Artikel. --PvQ Bewertung - Portal 20:28, 17. Feb. 2007 (CET)“. Wir haben aber einige Freizeitparks, falls da jemand rettend tätig werden möchte … --Henriette 22:22, 17. Feb. 2007 (CET)

Lemma dürfte relevant sein. Momentan schaut es mir eher nach einer Übersetzung aus einem holländischen Werbeprospekt aus: „Der Park befindet sich in den Niederlanden und ist nur 10 min von der deutschen Grenze entfernt.“ 7 Tage. Wenn die Begründung auf „Offensichtliche Werbung“ gelautet hätte, wäre er durchgegangen. --Sampi 22:55, 17. Feb. 2007 (CET)

als Freizeitpark wohl relevant, gehört aber gründlich ausgebaut - seit wann, Besucherzahlen, Personalzahlen, Umsatz *g* etc. --Ricky59 23:05, 17. Feb. 2007 (CET)

Gültiger, ausbaufähiger stub. Relevanz vorhanden "der größte Indoor/Outdoor-Freizeitpark Europas". Behalten und ausbauen, siehe interwiki. --Kungfuman 09:36, 18. Feb. 2007 (CET)
Die geforderten Fakten, bis auf seit wann stehen leider weder auf der nl.WP, noch auf der Webseite. --Kungfuman 09:42, 18. Feb. 2007 (CET)
Ich bin mal rettend tätig geworden (noch ausbaufähig). Die Aussage "der größte Indoor/Outdoor-Freizeitpark Europas" kann ich nicht belegen und habe sie deshalb erst mal herausgenommen (auch wenn mir kein größerer einfällt). Da sich der Park zunehmend vom Indoor-Park wegentwickelt und das Merkmal auch nicht klar zu definieren ist, gehört sie ohnehin in die Kategorie Werbeaussage. Die Besucherzahlen wurden mir persönlich von der Geschäftsleitung genannt. Die Anzahl der Mitarbeiter schwankt stark, je nach Saison. Viele sind auch nur als Aushilfskräfte angestellt. BTW, ich bin für behalten nach Ausbau ;-) --Sarion 13:16, 18. Feb. 2007 (CET)
Bleibt gemäß WP:ELW Fall 1 --Sampi 23:08, 18. Feb. 2007 (CET)

Data process (schnellgelöscht)

SLA wurde vom Einsteller kommentarlos entfernt, also LA: erkennbare Irrelevanz --FatmanDan 22:30, 17. Feb. 2007 (CET)

Nach denWP:RK irrelevant. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:41, 17. Feb. 2007 (CET)
(ungeschickter) Werbeeintrag. Löschen --Gleiberg 22:47, 17. Feb. 2007 (CET)
http://www.dataprocess.de/de/profil/eckdaten.html zeigt, dass WP:RK#Wirtschaftsunternehmen nicht erfüllt ist. IMHO SLA-fähig. --Sampi 22:58, 17. Feb. 2007 (CET)

İntizar (schnellgelöscht)

Nur ein Satz, keine Ahnung worum es geht. Das ist so kein Artikel. --Sr. F 22:32, 17. Feb. 2007 (CET)

So kein Artikel. Relevanz nicht erkennbar. Löschen --Sampi 23:01, 17. Feb. 2007 (CET)
Als kein Artikel schnell weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:02, 17. Feb. 2007 (CET)
Schnellgelöscht --Sampi 13:42, 19. Feb. 2007 (CET)

Kondensator (Elektrotechnik)/ReviewJan2007 (erledigt, in den Benutzernamensraum)

Wie der Titel schon vermuten lies, ist dieser Artikel mindestens teilweise mit dem Artikel Kondensator (Elektrotechnik) identisch. --Pelz 22:37, 17. Feb. 2007 (CET)

Laut Diskussion:Kondensator (Elektrotechnik) arbeiten die an einer neuer Version. Ich verschiebe es in den Benutzernamensraum. --Sampi 23:08, 17. Feb. 2007 (CET)
Erledigt: Nach Benutzer:Elcap/Kondensator (Elektrotechnik)/ReviewJan2007 --Sampi 23:08, 17. Feb. 2007 (CET)

Staaten und Hauptstädte (schnellgelöscht)

Ist ja schade um die Arbeit, aber das ist 100% redundant zu Liste der Hauptstädte der Welt und darum verzichtbar. --Sr. F 22:38, 17. Feb. 2007 (CET)

Geannnte Liste ist auch enzyklopädisch anschaulicher. löschen. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:42, 17. Feb. 2007 (CET)
Redundant. Ist leider so. Wirklich schade um die Mühe. --Gleiberg 22:44, 17. Feb. 2007 (CET)

schade um die viele Arbeit, aber doppelt gebraucht wird die Liste wirklich nicht. löschen. --Ricky59 23:17, 17. Feb. 2007 (CET)

Ja, leider. --Sampi 23:32, 17. Feb. 2007 (CET)
Sla vorweggenommen, da LD eindeutig. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:53, 17. Feb. 2007 (CET)
Schnellgelöscht --Sampi 23:10, 18. Feb. 2007 (CET)

Der Blaue Peter (erl., Redirect)

Eine Zeitschrift, die sehr begrenztes Publikum hat und 3 mal im Jahr erscheint. Relevant? --Sr. F 22:42, 17. Feb. 2007 (CET)

Es ergibt sich aus dem Artikel keine Relevanz. Kann weg. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 22:47, 17. Feb. 2007 (CET)

kann aus dem Artikel keine Relevanz erkennen. löschen. --Ricky59 23:19, 17. Feb. 2007 (CET)

Keine Relevanz, also löschen --Hufi @ 09:47, 18. Feb. 2007 (CET)

Landrattenantrag, und sportfeindlich. Also behalten. -- €pa 17:41, 20. Feb. 2007 (CET)
In den Herausgeber, Deutscher Hochseesportverband HANSA e.V., einbauen und redirect. --Drahreg01 18:04, 20. Feb. 2007 (CET)
Mit dem redirect könnte ich leben, ansonsten Behalten. Großer Verband, daher wohl relevant. --Nutzer 2206 18:44, 20. Feb. 2007 (CET)

Vereinspostille; bei aller Liebe zum Segeln löschen. --Logo 20:01, 20. Feb. 2007 (CET)

Zeitschrift tritt über den normalen Rahmen einer "Vereinspostille" hinaus, daher behalten. --Benutzer:LarsVegasMUC 22:04, 22. Feb. 2007 (CET)

Erledigt, Redirect -- Achates Geschwätz!!! 00:29, 24. Feb. 2007 (CET)

The Confessions Tour (bleibt)

löschen, unnötig, wikipedia ist nicht das chartarchiv der media control.--Checka14 23:00, 17. Feb. 2007 (CET)

Das nicht, aber eine Enzyklopädie und Artikel über Alben dürfen trotzdem geschrieben werden. Der Artikel sollte zwar ausgebaut werden, das ist aber noch kein Grund für einen Löschantrag. --Toffel 23:16, 17. Feb. 2007 (CET)
Siehe eins drunter. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:41, 17. Feb. 2007 (CET)
Erfüllt (knapp) die Kriterien nach Wikipedia:Musikalben. Behalten und ausbauen. --Gripweed 14:42, 18. Feb. 2007 (CET)
Klar behalten: Ein Modanna-Album mit Zusatzinfo. --Sampi 23:13, 18. Feb. 2007 (CET)
Checka14 ist wegen Trollerei gesperrt worden. Dann noch klarer. --Sampi 23:19, 18. Feb. 2007 (CET)
Bleibt gemäß WP:ELW Fall 2 (Trollantrag) --Sampi 23:19, 18. Feb. 2007 (CET)

Sing When You're Winning (gelöscht)

löschen,wikipedia ist nicht das plattenarchiv der mediacontrol.--Checka14 23:09, 17. Feb. 2007 (CET)

7-Tage zum Ausbau des Inhaltes, da Relevanz gegeben (nach WP:RK#Muskialbum). mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:41, 17. Feb. 2007 (CET)
Lemma ist höchstrelevant. Eindeutig ein Fall für die QS --Sampi 23:48, 17. Feb. 2007 (CET)
WP:QS --Sampi 23:48, 17. Feb. 2007 (CET)
Gelöscht. --ThePeter 19:30, 28. Feb. 2007 (CET)

Trotz eigenmächtiger Entfernung des LA. Reine Tracklist genügt nicht für Albumartikel. --ThePeter 19:30, 28. Feb. 2007 (CET)

Escapology (bleibt)

löschen,wikipedia ist nicht das plattenarchiv der mediacontrol.--Checka14 23:12, 17. Feb. 2007 (CET)

7-Tage zum Ausbau des Inhaltes, da Relevanz gegeben (nach WP:RK#Muskialbum). mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:42, 17. Feb. 2007 (CET)
Siehe eins drunter. --Kantor Hæ? +/- 05:59, 18. Feb. 2007 (CET)
so auf keinen Fall behalten. 7-Tagesfrist und dann weg damit. --Gripweed 14:40, 18. Feb. 2007 (CET)
bleibt, LA- durch BLueFiSH.as, da Trollantrag --Sampi 23:21, 18. Feb. 2007 (CET)

Live at Knebworth (QS)

löschen wikipedia ist nicht das plattenarchiv der mediacontrol.--Checka14 23:13, 17. Feb. 2007 (CET)

Behalten, relevant nach WP:RK#Musikalben. mfg___Manecke (оценка|обсуждения) 23:27, 17. Feb. 2007 (CET)
da steht aber auch, dass viel mehr info reingehört.--Checka14 23:29, 17. Feb. 2007 (CET)
wird dem Genre Popmusik zugeordnet ist die einzige Aussage, die sich überhaupt auf den Inhalt der Platte bezieht; der Rest ist ein reines Datenblatt. Also quasi wie ein Filmartikel ohne Darstellung der Handlung; die LA-Begründung ist also nicht völlig aus der Luft gegriffen. --Kantor Hæ? +/- 05:53, 18. Feb. 2007 (CET)
7 Tage, ansonsten weg damit. --Gripweed 14:37, 18. Feb. 2007 (CET)

Immerhin ein erfolgreiches Robby-Williams-Album. Ich stecke es in die QS --Sampi 23:24, 18. Feb. 2007 (CET)

WP:QS --Sampi 23:24, 18. Feb. 2007 (CET)

Temptation (bleibt)

löschen,wikipedia ist nicht das plattenarchiv der mediacontrol+steht alles auf Popstars&Monrose, dasselbe könnte man über ander debutalben verschiedener castingstars schreiben.--Checka14 23:16, 17. Feb. 2007 (CET)

LA ungültig: artikel hat bereits eine löschdiskussion überstanden. das ist auch auf der diskussionsseite des artikels vermerkt. diese sei dem antragsteller besonders ans herz gelegt (wozu gibts denn den baustein, wenn ihn keiner liest?) --bærski dyskusja 23:33, 17. Feb. 2007 (CET)
Erfüllt eindeutig WP:RK#Musikalben. --Sampi 23:36, 17. Feb. 2007 (CET)
Bleibt gemäß WP:ELW Fall 2 & 4 --Sampi 23:36, 17. Feb. 2007 (CET)

Saturday Morning cartoon's greatest hits (gelöscht)

So kein Artikel nach Wikipedia:Musikalben, dazu noch haufenweise POV und unbelegte Aussagen Gripweed 23:56, 17. Feb. 2007 (CET)

POV ohne Ende. Löschen. --Mkip 14:29, 18. Feb. 2007 (CET)

Löschen --J-PG eVaLuaTe! / MaL LaCHeN?! 16:12, 18. Feb. 2007 (CET)
Gelöscht -- Achates Geschwätz!!! 00:19, 24. Feb. 2007 (CET)