Heim

Mendrisio

Mendrisio
Basisdaten
Kanton: Tessin
Bezirk: Mendrisio
BFS-Nr.: 5254Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 6850
UN/LOCODE: CH MEN
Koordinaten: (719957 / 80629)Koordinaten: 45° 52′ 0″ N, 8° 59′ 0″ O; CH1903: (719957 / 80629)
Höhe: 354 m ü. M.
Fläche: 11.7 km²
Einwohner: 6759

(31. Dezember 2006)

Website: www.mendrisio.ch
Karte

Mendrisio ist eine politische Gemeinde und Hauptort sowohl des gleichnamigen Kreises wie Bezirks des Kantons Tessin in der Schweiz. Der deutsche Name Mendris ist veraltet und wird nicht mehr verwendet.

Mendrisio fusionierte am 4. April 2004 mit der früheren Gemeinde Salorino. Am 25. November 2007 wurde die Fusion der Gemeinden Arzo, Capolago, Genestrerio, Mendrisio, Rancate und Tremona von deren Stimmberechtigten gutgeheissen. Sie schliessen sich zur neuen Gemeinde Mendrisio zusammen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Mendrisio liegt etwa 18 km südlich von Lugano und ist etwa 5 km von der Grenze zu Italien entfernt. Das Gemeindegebiet erstreckt sich bis zum malerischen Gebiet Bellavista auf dem Monte Generoso.

Kunst, Kultur

In Mendrisio befindet sich die 1996 gegründete Architekturakademie der Universität der italienischen Schweiz.

Pfarrkirche Mendrisio

Sehenswürdigkeiten

Museen und anderes

Söhne und Töchter der Gemeinde