Heim

Eyjar og Miklaholt

Gemeinde Eyjar og Miklaholt
(Eyja- og Miklaholtshreppur)
Wappen Karte
Basisdaten
Staat: Island
Region: Vesturland
Wahlkreis: Norðvesturkjördæmi
Sýsla: Snæfells- og Hnappadalssýsla
Geografische Lage:
Einwohnerzahl: 130 (1.Dezember 2007)
Fläche: 383 km²
Bevölkerungsdichte: 0,34 Einwohner/km²
Höhe:
Postleitzahl: 311
Gemeindenummer: 3713
Adresse der Gemeindeverwaltung: Hjarðarfelli
311 Borgarnes
Webpräsenz der Gemeinde:
Politik
Vorsteher des Gemeinderats: Guðbjartur Gunnarsson

Die Landgemeinde Eyjar og Miklaholt (isl. Eyja- og Miklaholtshreppur) liegt im Westen Islands in der Region Vesturland und zählt 130 Einwohner (2007). Sie wurde am 11. Juni 1994 durch Zusammenschluss der bisherigen Landgemeinden Eyjar (Eyjarhreppur) und Miklaholt (Miklaholtshreppur) gebildet. Die Gemeinde liegt im Süden der Halbinsel Snæfellsnes.

Einwohnerentwicklung

Datum Einwohner
1. Dez. 1981: 213 (Gebietsstand 1994)
1. Dez. 1997: 122
1. Dez. 2003: 130
1. Dez. 2004: 141
1. Dez. 2005: 137
1. Dez. 2006: 140