Heim

Diskussion:Rutherford-Streuung

Was ich noch so im Gedächtniss habe, leider ohne Rutherford Streuformel. --Pb

Inhaltsverzeichnis

Fehler bei der Streuformel?

Muss hier nicht der Faktor 4 vor der Energie des Projektiels stehen?

Also so: und nicht so:


Du hast den Fehler gemacht! der Faktor 2 ist richtig. Rechen es mal nach oder ließ es in der Literatur nach. --81.51.44.206 15:56, 22. Apr. 2007 (CEST)
Also ich war auch sehr verwirrt, weil es in meinem Vorlesungsskript und auch auf diversen Internetseiten naemlich in der von User:Unbekannt da oben geposteten Version mit den zwei Vieren erscheint. Hab aber eben mal im Gerthsen Physik nachgeschlagen und dort steht es (wenn man die Formel ein Bisschen auseinanderpflueckt) in der hier in der Wikipedia angegebenen Version mit 4 und 2. Schon seltsam. Werd heut mal unsern Prof drauf ansprechen... --MarsmanRom 09:59, 7. Mai 2007 (CEST)
Der Faktor 4 ist richtig! (Also die Formel auf der Seite ist FALSCH!) (Povh, Formel 5.16). [Im Gerthsen ist der spezielle Fall von Alpha-Streuern betrachtet, also für Z1=2 eingesetzt und eine 4 im Nenner gekürzt. Daher die 64 im Nenner, dann fällt allerdings der Z1² Term im Zähler weg.]
Ja stimmt! Hab nochmal nachgesehen und nachgefragt. Die Formel mit 4 und 2 ist definitv falsch. Ich aender das jetzt gleich mal um. --MarsmanRom 21:09, 14. Mai 2007 (CEST)
Seh auch grad, dass es ja weiter unten in der Herleitung auch korrekt dasteht ... naja, merke fuer's naechste Mal: Erst Artikel durchschauen, dann anfangen, Zeit zu verschwenden :) --MarsmanRom 21:18, 14. Mai 2007 (CEST)

Umorganisation?

Sollte der Abschnitt Rutherford-Streuung nicht unter "Streuung (Physik)" - analog zur Rayleigh-Streuung - angesiedelt werden? Ich habe das jetzt erstmal verlinkt. Gefällt mir aber nicht so sehr....

neee

Die RS ist sicherlich anderst zu werten, da sie aufgrund ihrer Historie aus der allgemeine Streuung herraustrit. Klärung des Atomaufbaus, aber eine Verlinkung ist sicherlich nicht schlecht. Pb 15:49, 23. Jun 2004 (CEST)

Kann ich nicht ganz folgen...

... wenn ein Artikel Streuung (Physik) heißt, dann sollten dort auch alle Arten der physikalischen Streuung aufgeführt werden. Schließlich spricht auch die Einleitung zu dem genannten Artikel von Streuung von Elektronen an Elektronen. Und das ließe sich auch mit der Rutherfordschen Streuformel beschreiben. --Heiko 20:45, 23. Jun 2004 (CEST)

einfach ein anderer Ansatz

Ich finde es nicht so geschickt, alles unter ein Hauptstichwort zu packen, zu viel Information auf einen Haps. Es soll ja ein Nachslagewerk sein. Vernünftige Links zu den Themen finde ich da angenehmer. Die Streuung E-E sehe ich als Beispiel, aber jetzt deswegen alle Spezialfälle der Streuung mit under dieses Stichwort zu packen finde ich zu umfangreich. Zumal einzelne "Streuungsvarianten" eine besondere Bedeutung in der Wissenschaftshistorie haben. Ich wuerde eher ab dem stichwort Rayleigh-Streuung eine verlinkte Tabelle mit Kurzbeschreibung einführen. in Der Art

Adjektive

Nach der neuen deutschen Rechtschreibung werden Adjektive auch dann klein geschrieben, wenn sie von Personennamen abgeleitet werden. Also: bohrsches Atommodell usw. Diese Schreibweise ist in Wikipedia:Namenskonventionen#Von_Personen_abgeleitete_Adjektive allgemein und in Wikipedia:WikiProjekt Physik für den Bereich Physik so abgesprochen.

--Night Ink 22:22, 27. Sep 2004 (CEST)

Grafik

Kann vielleicht jemand eine Grafik zu dem Versuch malen? Ist ja ein schon klassischer Versuchsaufbau und mir hat es in Physik sehr geholfen, dass das in den Büchern visualisiert wurde.--Proofreader 17:22, 11. Nov 2005 (CET)