Heim

Diskussion:Stochastischer Prozess

Zu 1 Definition: Kann man einfach sagen

"überabzählbar" entspricht "zeitstetig"

Überabzählbarkeit hat doch nichts mit Stetigkeit oder zusammenhängend zu tun. Wäre es nicht besser nicht ganz so allgemein zu sein und einfach von und als Zeitmengen zu sprechen? Erstmal als Vorschlag, kenn mich sonst nicht so mit stochastischen Prozessen aus. --janlo 11:30, 24. Jan 2005 (CET)


"Definitionsgemäß sind stochastische Prozesse und Zeitreihen ein und dasselbe"

... ist das so? War nicht die reale Zeitreihe eine einzelne Ausprägung des theoretischen stochastischen Prozesses? Oder wie? 89.50.36.30