Heim

Moment of Glory

Moment of Glory ist ein Album der deutschen Hardrockband Scorpions in Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern, erschienen im Jahr 2000.

Das Titelstück "Moment of Glory" ist gleichzeitig die offizielle Hymne der Weltausstellung EXPO 2000, die in Hannover, der Heimatstadt der Scorpions, stattfand. Der Text des Liedes handelt in schlagertypischen Formulierungen von Veränderung, Evolution und einer Art kindlichem Zauber, der von Neuem ausgeht und gleichzeitig Menschen inspiriert und befreit.

Die gemeinsame Produktion von Rockband und klassischem Orchester hatte den Charakter eines Projekts dieser Weltausstellung. Am 22. Juni 2000 fand in der Preussag-Arena (heute TUI-Arena) auf dem EXPO-Gelände ein knapp zweistündiges Konzert der Scorpions zusammen mit den Berliner Philharmonikern und mehreren Gastmusikern statt, das live im ZDF übertragen wurde und als Werbe-Großevent für die drei Wochen zuvor eröffnete EXPO fungieren sollte, die noch bis zum 31. Oktober 2000 andauerte. Bundeskanzler Gerhard Schröder und zahlreiche weitere Prominente waren als Zuschauer anwesend. Die Fernsehsendung wurde moderiert von Desiree Nosbusch. Das Konzert wurde, ebenfalls unter dem Titel "Moment of Glory", 2004 als Live-DVD und -CD veröffentlicht, nachdem die Studioversion als CD bereits im Jahr 2000 erschienen war.

Die Generalprobe am 21. Juni 2000 zuvor war wenige Tage zuvor zur öffentlichen Veranstaltung erklärt worden (allerdings zu ähnlich hohen Preisen wie die ausverkaufte, eigentliche Vorstellung), und mit ca. 10 000 Zuschauern nahezu ausverkauft. Nach der Generalprobe wurden die Zuschauer gebeten, als Kulisse für die Aufnahme des offiziellen Live-Videoclips von zwei Songs aus dem gemeinsamen Projekt in der Halle zu bleiben. Die dann tatsächlich veröffentlichten Videoclips zu den Singleauskopplungen des Albums stammen von dieser Generalprobe.

Bei den Songs von Album und DVD handelt sich in der Mehrzahl um Scorpions-Klassiker, teilweise auch um Zusammenfügungen mehrerer älterer Scorpions-Klassiker wie bei der Deadly Sting Suite. Einige Songs wurden um Orchesterpassagen zum Teil erheblich erweitert. Ein neues Stück neben dem Titelstück "Moment of Glory" war das im Duett mit der US-amerikanischen SängerinLyn Liechty gesungene Liebeslied "Here in my heart", das ebenfalls eine deutliche Tendenz zum Schlager aufweist und wie auch das titelstück von seiner Seichtheit her eher untypisch für die Musik der Scorpions ist.