Heim

Diskussion:Zahnstein

Inhaltsverzeichnis

Verwaistes Bild

Bei den verwaisten Bildern gefunden, falls noch benötigt. --Gruß Crux 19:19, 1. Jun 2006 (CEST)

Deutschlandlastig? Zahnstein?

Ich entfernte gerade den Deutschlandlastig-Link, da ich mir nicht vorstellen kann, dass Zahnstein in Österreich oder in Botsuana etwas anderes sein soll. Es handelt sich hier um ein medizinisches Faktum vergleichbar mit Herzinfarkt o.ä., was ja überall das gleiche ist. -- High Contrast 22:08, 3. Jul 2006 (CEST)

Kann man da sicher sein? Versuche Klärung. Textbaustein bitte erst einmal lassen. Entferne dann, falls ich zu keinem Ergebnis komme. --Tobias.hofmann 22:01, 23. Nov. 2006 (CET)

Der Textbaustein bezieht sich jetzt auf das Abrechnungswesen. Dort ist er angemessen. --Tobias.hofmann 22:13, 27. Nov. 2006 (CET)

Auf der Hauptseite steht: "Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern." Das habe ich für Schweden gemacht, einschl. des Abrechnungswesens. Daher ist es fraglich ob der obengenannte Textbaustein noch relevant ist. --Hk 14:40, 24. Feb. 2007 (CET)

Prinzipiell halte ich den Baustein noch für relevant. Im Moment sind "nur" Deutschland und Schweden erklärt. (Schon ein guter Anfang - finde ich.) Nur: Was ist mit der Schweiz und/oder Österreich? Bis diese Informationen enthalten sind, schlage ich vor, dass wir den Baustein noch drin lassen. Danach können wir ihn meinetwegen rausnehmen. Was hälst du davon? --Gruß, Tobias.hofmann -- Disk. 15:19, 9. Mär. 2007 (CET)

Zahnsteineintfernung nur noch einmal jährlich von der GKV bezahlt

Beim Lesen drängt sich die Frage auf, warum dem plötzlich so ist. Die GKV soll ja alles, was medizinisch notwendig ist, bezahlen. War also die frühere Bezahlung mehrmaliger Entfernung nie notwendig und schon damals Verschwendung? Oder gibt es neue wissenschaftliche Erkenntnisse, das eine häufigere Zahnsteinentfernung nicht notwendig ist? --91.11.61.77 22:03, 10. Mai 2007 (CEST)

Weder, noch. Der Grund hat nichts mit Logik, sondern ausschließlich mit Mehrheiten zu tun. Es gibt Studien, die nahelegen, daß man das gesamte Bruttoinlandsprodukt der BRD für "medzinisch notwendige" Leistungen ausgeben könnte. Natürlich will niemand eine Medizin-Quote von 100%, und deshalb muß man demokratisch entscheiden, was durch die Solidargemeinschaft bezahlt werden soll und was nicht. Die Zahnsteinentfernung hat dabei verloren. Das hat nichts mit "medizinischer Notwendigkeit" und schon gar nichts mit "Verschwendung" zu tun. Nur sehr wenige der Leistungseinschränkungen der gesetzlichen Krankenversicherung in den letzten Jahrzehnten hatten damit zu tun, daß Leistungen im medizinischen Sinn "überflüssig" geworden wären (ich kenne tatsächlich keine einzige) - die Gründe waren immer rein pekuniäre. --M.ottenbruch 23:37, 10. Mai 2007 (CEST)

Ekelerregende Bilder?

ich bin sicher, es gibt auch fotos von zahnstein, die keinen ekel erregen.

Bitte immer Zeitstempel einfügen! Identifizieren! --Tobias.hofmann 23:24, 25. Nov. 2006 (CET)

Dem kann ich mich nur anschließen: Ich hatte den Einwand bisher immer übersehen. Zur Sache: Zahnstein sieht nun einmal so aus. Die von mir gewählten Beispiele sind eher harmlos. Ob man allein das schon „ekelerregend“ findet, ist sicherlich Geschmackssache. Bilder, auf denen etwas Anderes zu sehen ist, zeigen jedenfalls keinen Zahnstein, sondern eben etwas Anderes, bsplsw. ein Alpenpanorama. Ich kann allerdings auch Bilder beibringen, wo Zahnstein auch für mich (Zahnarzt) ekelerregend aussieht, z. B. wenn er mehrere Zähne vollständig überdeckt und seinerseits Einbisse der Gegenbezahnung aufweist. Auf solche Bilder habe ich allerdings verzichtet. --M.ottenbruch 12:06, 26. Nov. 2006 (CET)

Kann ich mir in Ihrem Beruf gut vorstellen! Hochachtung. Wenn Sie Schülern, Dönerreste aus den Zähnen pulen dürfen. --Tobias.hofmann 22:10, 27. Nov. 2006 (CET) Unformatierten Text hier einfügen

Behandlungssituation - Schweden

Wen interessiert bitte in der deutschsprachigen Wiki in einem Artikel über Zahnstein, ob die Krankenkassen in Schweden eine Zahnsteinentfernung bezahlen? Halte das für absolut irrelevant, vielleicht wäre das für einen Artikel "(Zahn-)medizinische Leistungen in Schweden" sinnvoll. Aber hier?

80.144.172.119 18:28, 16. Mär. 2008 (CET)