Heim

Maria Larsson

Dieser Artikel behandelt die schwedische Politikerin, für die schwedische Eishockeyspielerin siehe Maria Larsson (Eishockeyspielerin)

Maria Larsson (* 20. Januar 1956 in Långasjö) ist eine schwedische Politikerin der Christdemokraten (Kristdemokraterna). Sie ist die derzeitige Ministerin für Volksgesundheits- und Sozialhilfefragen.

Sie absolvierte zunächst eine Ausbildung als Lehrerin, die sie 1978 abschloss. Die dreifache Mutter unterrichtet auch nach wie vor an einer Schule in ihrem Heimatort Gnosjö.

1998 wurde sie zur Abgeordneten für den Bezirk Jönköping ernannt. Seit 2003 ist sie die stellvertretende Sprecherin der schwedischen Christdemokraten, 2006 schließlich wurde sie nach der Wahl zum schwedischen Reichstag Ministerin für Volksgesundheits- und Sozialhilfefragen im Sozialministerium.

Personendaten
Larsson, Maria
schwedische Politikerin
20. Januar 1956
Långasjö