Heim

Cronite

Cronite (auch bekannt als Croatian Nightmare, ehemals auch General T.) ist ein auf Englisch rappender Nürnberger kroatischer Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Cronite machte sich ab 1983 zuerst als Breakdancer einen Namen, bevor er Ende der 80er Jahre ans Mikrofon wechselte. In diversen Battles trat er gegen amerikanische GIs an, die ihm nach einem solchen Battle den Spitznamen „Croatian Nightmare“, kurz Cronite, verpassten. Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet er mit den DJs Kaoz und Stylewarz aus Bremerhaven zusammen, ebenso wie mit Playmo aus Köln und den Produzenten Baby Dooks, Dash & Koolade aus Zagreb.

Nach Veröffentlichung mehrerer Maxis und Features wurde 2003 Universal/Urban auf ihn aufmerksam, über die er sein Debütalbum „Cronite“ veröffentlichte. Nachdem das Album jedoch nicht den erhofften Wirbel verursachen konnte, erschien 2005 das Mixtape „DJ Polique presents: Cronite - Independence Day“ über Raptiles Plattenlabel Monstablokaz, bei dem auch die Rapperin Da Lioness und DJ Polique unter Vertrag stehen. Im August 2006 folgte sein zweites Album „Pariah“ über Highproductions.

Diskografie

Alben

Singles/Mixtapes/Sonstige

Juice CDs

Personendaten
Cronite
auf Englisch rappender Nürnberger kroatischer Herkunft