Heim

Diskussion:Pseudantechinus woolleyae

Taxonomische Konfusion

Im Kapitel "Taxonomie" sind leider einige Unklarheiten drin, die ich als Nicht-Spezialist nicht korrigieren kann. Ich kann nur auf die Klöpse hinweisen und hoffen, daß sich ein Experte ihrer annimmt.
Zunächst wird behauptet, das Taxon woolleyae sei bis 1988 als Subspezies von P. macdonnellensis geführt worden (also wohl P. macdonnellensis ssp. woolleyae?). Wie kann das stimmen, wenn das Taxon doch erst 1988 beschrieben worden sein soll? Also entweder die Jahreszahl oder die inhaltliche Aussage ist suspekt.
Dann steht da: "Der wissenschaftliche Name woolleyae wurde nach Dr. Patricia Woolleyae benannt". Benannt wird natürlich nur ein Taxon, eine Population oder meinetwegen auch ein Typusexemplar. Ein Name wird nicht benannt, höchstens vergeben. Und auch ohne die zweifellos reizende Patricia zu kennen, würde ich darauf wetten, daß sie nicht "Woolleyae" heißt, sondern Woolley. Dem Artikelersteller scheint unbekannt geblieben zu sein, wie in der biologischen Nomenklatur ein Patronym – Verzeihung, in diesem Fall ein Matronym ;) – oder allgemeiner ausgedrückt ein Dedikationsname gebildet wird. Die Lektüre des ICZN sollte ihm Aufklärung bringen.
IP 89.51.66.67 14:55, 2. Jun. 2008 (CEST)

Danke für die Hinweise, das ganze ist eine qualitativ mittelmäßige Übersetzung des englischen Artikels. Bei der Namensgeberin handelt es sich wohl um diese Frau. Mfg --Bradypus 19:02, 2. Jun. 2008 (CEST)
Vielen Dank für den Link; tatsächlich eine ganz reizende Lady.
IP 89.51.66.67 00:36, 3. Jun. 2008 (CEST)