Heim

António Frasco

António Frasco
Spielerinformationen
Voller Name António Manuel Frasco Vieira
Geburtstag 16. Januar 1955
Geburtsort MatosinhosPortugal
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1973-1978
1978-1989
Leixões SC
FC Porto
Nationalmannschaft
Portugal 23 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

António Manuel Frasco Vieira (* 16. Januar 1955 in Matosinhos) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler.

Karriere

Frasco begann seine Karriere bei Leixões SC, zuerst in der Basketballabteilung, dann in der Fußballabteilung. 1978 wechselte er zum FC Porto.

Bis 1989 gewann er mit den Mannen aus Porto viermal den portugiesischen Meistertitel, zweimal den portugiesischen Pokal und viermal den portugiesischen Supercup. Er gewann 1987 den Weltpokal, europäischen Supercup und den Europapokal der Landesmeister. Im Finale wurde Frasco in der 65. Minute eingewechselt. Porto gewann gegen den FC Bayern München 2:1.

Weiters wurde er 1984 in den Kader der portugiesischen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft einberufen. Er wurde viermal eingesetzt und Portugal schied im Halbfinale aus.

Erfolge

als Spieler

Personendaten
António Manuel Frasco Vieira
portugiesischer Fußballspieler
16. Januar 1955
Matosinhos, Portugal