Heim

Diskussion:Großrechner

Die Festplatte ist ein Datenträger der bis über 10GB tragen kann. -- In der history steht dazu 11:26, 30. Apr. 2004 217.237.150. und 108 84.180.94.37 (Otte Perkuhn)

Zu diesem Datum habe ich mit Festplatten von mehreren 100 GB gearbeitet. 10 GB waren Szandard an der zweiten Serie des IBM PC
An Großrechnern hatten wir bereit 1967 Wechselplatten des Modells IBM 3330 mit 14" Platten, die damals 3 GB fassten - 10 GB waren an PDP 11 der ersten Generation (1972) normal. --SonniWP2 21:00, 3. Aug. 2007 (CEST)

Schichteneinteilung

Wo bleibt der Hinweis, dass sich Datenhaltungs-, Anwedungs- und Präsentationslogik auf einer Ebene/in einer Schicht befinden? --85.178.33.82 10:10, 4. Mai 2007 (CEST)

Wieso sollten sich beim Großrechner diese Ebenen auf einer Schicht befinden? Das ist letztlich völlig abhängig von der Implementierung der jeweiligen Anwendung und kann in Unix-/Windows-Umgebungen genauso gegeben sein. --Kwer Wolf 10:54, 4. Mai 2007 (CEST)