Heim

Guillaume d'Angleterre

Guillaume d'Angleterre (deutsch: Wilhelm von England) ist eine Verserzählung von Chrétien de Troyes, entstanden um 1175.

Überblick

Die nicht historische Geschichte um Wilhelm von England ist Chrétiens einziger höfischer Roman außerhalb der Artus-Thematik. Wilhelm sinkt hier schicksalsbedingt in die Welt des Bürgertums hinab und wird Kaufmann, bevor er wieder in den Adelsstand zurückkehren kann.