Heim

Färöische Fußballmeisterschaft 1991

Die Färöische Fußballmeisterschaft 1991 wurde in der 1. Deild genannten 1. färöischen Liga ausgetragen und war insgesamt die 49. Saison. Meister wurde KÍ Klaksvík, die den Titel somit zum 15. Mal erringen konnten. Absteigen mussten hingegen MB Miðvágur und SÍ Sumba.

Inhaltsverzeichnis

Modus

In der 1. Deild spielte jede Mannschaft an 18 Spieltagen jeweils zwei Mal gegen jede andere. Die punktbeste Mannschaft zu Saisonende steht als Meister dieser Liga fest, die letzten beiden Mannschaften steigen in die 2. Deild ab.

Abschlusstabelle

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1 KÍ Klaksvík (P) 18 10 4 4 31:19 +12 24:12
2 B36 Tórshavn 18 10 4 4 37:28 +09 24:12
3 GÍ Gøta 18 10 3 5 38:27 +11 23:13
4 VB Vágur 18 10 3 5 29:19 +10 23:13
5 TB Tvøroyri 18 9 2 7 29:22 +07 20:16
6 HB Tórshavn (M) 18 7 4 7 37:29 +08 18:18
7 B68 Toftir 18 4 8 6 17:21 04 16:20
8 NSÍ Runavík (N) 18 6 3 9 18:25 07 15:21
9 MB Miðvágur 18 4 4 10 14:28 –14 12:24
10 SÍ Sumba (N) 18 2 1 15 19:51 –32 05:31

Torschützenliste

Platz Spieler Verein Tore
1 the Faroe Islands (bordered) Símun Petur Justinussen GÍ Gøta 17