Heim

Diskussion:U-Bahn Pjöngjang

"kommerzieller Betrieb"

Eigentlich eine Pingeligkeit - ich weiß nicht, ob wir vom kommerziellen Betrieb sprechen können, wenn die Nordkorea von einer Marktwirtschaft meilenweit entfernt ist und eine echte Rechnung der Kostendeckung wohl nicht mal ansatzweise existiert. Ich weiß leider selber nicht, wie man es treffender formulieren könnte - praktischer Betrieb? AN 13:39, 13. Feb 2005 (CET)

Ich habe es gleichmal umformuliert. Praktischer Betrieb hört sich wie schlecht übersetzt an. Mir ist spontan regulärer Betrieb eingefallen und habe es auch gleich geändert. Passt hoffentlich besser. -ThSch 13:48, 13. Feb 2005 (CET)

Romanisation

Ich habe bei den Stationsnamen etc. die südkoreanische «ISO»-Romanisation verwendet (Cheollima vs. Chŏllima), da mir nur diese einigermaßen geläufig ist und ich zu faul war, mich entsprechend kundig zu machen. Wer Zeit und Lust hat, möge die Romanisation entsprechend anpassen. -- Masato 22:26, 6. Mär 2006 (CET)

Bild

Was ist das für ein Wagen/Haltestelle? --Chin tin tin 00:13, 20. Mär. 2008 (CET)