Heim

Sicherheitsintegrität

Sicherheitsintegrität bezeichnet die Wahrscheinlichkeit, dass ein sicherheitsbezogenes System die geforderten Sicherheitsfunktionen unter allen festgelegten Bedingungen innerhalb eines festgelegten Zeitraumes anforderungsgemäß ausführt. (EN 61508-Teil 4)

Die notwendige Sicherheitsintegrität von Schutzsystemen muss so festgelegt werden, dass die Häufigkeit von Ausfällen der sicherheitsbezogenen Systeme ausreichend niedrig ist, um zu verhindern, dass die Häufigkeit des gefahrbringenden Vorfalls die zum Erreichen des tolerierbaren Risikos geforderte Häufigkeit überschreitet.

Um Schutzfunktionen hinsichtlich ihrer Sicherheitsintegrität einzustufen werden Sicherheitsintegritätslevel verwendet.