Heim

Diskussion:Amadeus von Savoyen (1943)

Müsste das Lemma nicht Amadeus von Savoyen (* 1943) heißen? --Nuuk 18:53, 30. Sep. 2007 (CEST)

Nicht umbedingt, aber du kannst gerne verschieben--Martin Se !? 20:21, 30. Sep. 2007 (CEST)

In der deutschen Wikipedia wird nicht akzeptiert, dass Amadeus von Savoyen den Titel 5. Herzog von Aosta führt. Weder die italienische (!), die französische noch die englische Wikipedia hat damit Probleme. Leider werden entsprechende Änderungen in der deutschen Wikipedia - anscheinend aus ideologischen Gründen - gnadenlos gelöscht. Wer also mehr über Amadeus von Savoyen wissen will, sollte sich lieber die fremdsprachigen Seiten anschauen. --Ewing7179 16:55, 2. Dez. 2007 (CET)

Als hätte ich nicht die Einleitung aus der italienischen Wikipedia übernommen... --Nuuk 17:11, 2. Dez. 2007 (CET)
Man schaue unter "Titoli nobiliari" auf der italienischen Seite nach. Wenn ich diesen Abschnitt auf deutsch in die deutsche Seite einfüge - wird es dann gelöscht oder bleibt es erhalten? --Ewing7179 17:55, 2. Dez. 2007 (CET)
@ Ewing7179: Deine eigenen frei erfundenen Interpretationen sind hier nicht tolerierbar.
Auf der italienischsprachigen Version von Wikipedia steht etwas anderes, als das, was du hier zu suggerieren versucht, nämlich lediglich dass Amedeo von Savoia Aosta unter den Anhängern der Monarchie als 5. Herzog von Aosta bekannt ist. Der letzte Satz des genannten Abschnittes sagt allerdings auch ganz klar „La Repubblica Italiana non riconosce nessun titolo nobiliare italiano.“ (Die Italienische Republik anerkennt keine Adelsstitel).
Und so steht es auch in der Italienischen Verfassung in Art. XIV ausdrücklich: „I Titoli nobiliari non sono riconosciuti.“ Daher, Ewing7179, halte dich gefälligst an die Italienische Verfassung, und unterlasse es, hier irgendwelche Lügen zu verbreiten, wie diejenige wonach (nach deiner freien Erfindung) die Führung von Adelstiteln in Italien allgemein anerkannt sei. Italien ist eine Republik und keine Monarchie, und Wikipedia keine Lügen-Propaganda-Seite!
Na ist doch schön, dass Italien eine Republik ist. Kann's ja auch bleiben. Kann man den Absatz nun aus dem italienienschen übernehmen oder nicht? Auf diese Frage habe ich von Anonymus keine Antwort erhalten - nur wüste Beschimpfungen - bravo ! --Ewing7179 20:12, 3. Dez. 2007 (CET)
Im Übrigen möchte ich mich korrigieren - in Italien wird das Führen von Adelstiteln nicht allgemein anerkannt - das ist aber noch lange kein Grund ausfallend zu werden. Eine faire Diskussion ist völlig ausreichend. --Ewing7179 20:32, 3. Dez. 2007 (CET)
@ Ewing7179: Zur Erinnerung, du hast den Artikel gleich 2x auf irreführende Weise auf „Amadeus von Savoyen, 5. Herzog von Aosta“ abgeändert, mit der Begründung „Die Führung von Adelstiteln ist in Frankreich und Italien allgemein anerkannt.“ Damit verbreitest du hier lediglich Lügen und frei erfundenes Zeugs und trittst die Italienische Verfassung mit Füssen.
Es geht hier nicht darum, ob auf der deutschsprachigen Version von Wikipedia der Titel „5. Herzog von Aosta“ akzeptiert wird oder nicht, denn nach Italienischer Verfassung ist dieser Titel auf jeden Fall nicht anerkannt und existiert somit nicht. Dass irgendwelche monarchische Nostalgiker Amedeo von Savoia Aosta den „5. Herzog von Aosta“ nennen, ist dabei irrelevant.
Diesbezügleich sei dir dringend empfohlen, Artikel XIV der Italienisch Verfassung zu lesen, der lautet „I titoli nobiliari non sono riconosciuti.“ (Adelstitel sind nicht anerkannt) und diesen auch so zu akzeptieren.
Einer allfälligen Erwähnung des Titels „5. Herzog von Aosta“ im Artikel wäre auf jeden Fall, analog der italienischsprachigen Version, der Vermerk anzufügen, dass Amedeo von Savoia Aosta lediglich von Monarchisten so genannt wird, die Italienische Verfassung aber keine Adelstitel anerkennt. Im Sinne einer neutralen Änderung habe ich dies im Artikel hinzugefügt. Die einfache, von Ewing7179 bereits 2x eingefügte, Titelbezeichnung „Amadeus von Savoyen, 5. Herzog von Aosta“ ist hingegen nicht zulässig.
Des Weiteren sei an dieser Stelle erwähnt, dass in einer letzten Sonntag, 02.12.2007, auf RaiUno ausgestrahlten Live-Sendung mit Amedeo von Savoia Aosta als Gast, dieser ausdrücklich lediglich als Amedeo genannt werden wollte und er einmal mehr seine Anerkennung der Italienische Verfassung bekräftigte.[1]
  1. RaiUno, 02.12.2007 “Domenica In - L’Arena” - Chi è il vero capo di Casa Savoia? (mit Amedeo di Savoia als Gast)

Die ausserehelichen Kinder wären von Interesse. Hat da jemand Angaben??