Heim

Provinz Sondrio

Provinz Sondrio
Staat: Italien  
Region: Lombardei
Hauptstadt: Sondrio
Fläche: 3.211,9 km² (33.)
Einwohner: 179.302 (31. Mai 2005)
Bevölkerungsdichte: 55,8 Einwohner je km²
Anzahl Gemeinden: 78
Provinz-Kennzeichen: SO
Telefonvorwahl:
ISTAT-Nummer:
Präsident: Fiorello Provera
Website: Offizielle Seite

Die Provinz Sondrio ist eine Provinz in der italienischen Region Lombardei. Hauptort ist die Stadt Sondrio (dt. veraltet Sünders). Sie umfasst im Wesentlichen das Veltlin. Zu ihren größten Gemeinden zählt Morbegno. Die Provinz Sondrio umfasst die alten Talschaften Chiavenna, Veltlin und Bormio. Das Gebiet gehörte 1512–1797 zum Freistaat der Drei Bünde.

Größte Gemeinden

(Stand: 31. Mai 2005)

Gemeinde Einwohner
Sondrio 21.797
Morbegno 11.483
Tirano 9.133
Chiavenna 7.265
Livigno 5.345
Cosio Valtellino 5.234
Grosio 4.782
Teglio 4.751
Talamona 4.628
Berbenno di Valtellina 4.252
Bormio 4.082