Heim

Mindless Self Indulgence

Mindless Self Indulgence
Gründung 1997
Genre Electronic, Punk
Website www.mindlessselfindulgence.com
Aktuelle Besetzung
Gesang, Programmierung „Jimmy Urine“ (James Euringer)
Gitarre „Steve, Righ?“ (Steven Montano)
Bass „Lyn Z“ (Lindsey Ann Ballato)
Schlagzeug „Kitty“
Ehemalige Mitglieder
Gitarre Markus J. Euringer
Bass Vanessa Y.T.

Mindless Self Indulgence (zu dt. etwa Sinnlose Genusssucht oder auch Unbekümmerte Maßlosigkeit) ist eine amerikanische Punk-Band. Ihre Musik wird von ihnen selbst als „Industrial Jungle Pussy Punk“ bezeichnet, wobei sich in der Musik Elemente aus Techno, Industrial Rock und Hip-Hop finden.

Mindless Self Indulgence treten mit auffälligen Outfits und Frisuren auf. Weitere Besonderheiten äußern sich in ihren Songs, welche sich anfangs, auf dem Album Tight, vollständig aus Atari-Klängen zusammensetzten. Auch später finden sich in Liedern diese Klänge. Die Mehrheit der Lieder behandelt oftmals das Thema Homosexualität ziemlich direkt und stellt die Probleme der Gesellschaft auf harte Art und Weise dar (wie z. B. in den Songs Faggot, Kill The Rock und Masturbates).

Von den Fans werden Mindless Self Indulgence vor allem wegen ihrer Auftritte verehrt, in denen MSI eine für Bands dieser Größe untypische Fannähe zeigen. So lässt sich „Jimmy“ oftmals von der Bühnensecurity einzelne Fans aus der ersten Reihe zur Bühne hinauftragen um diese in Konversationen oder Gags zu verwickeln. Die Bassistin Lyn Z bevorzugt dagegen häufig Stagediving.

Inhaltsverzeichnis

Diskographie

Demos

Alben/LPs

Singles/EPs

DVDs

Quellen