Heim

Regiment Potsdam

Das Regiment Potsdam, auch als Freikorps Potsdam oder Freiwilligen-Regiment Potsdam bezeichnet, wurde Ende 1918 von Major Franz von Stephani aus zurückgekehrten Fronteinheiten aufgestellt. Im Januar 1919 wurde das Regiment zur Niederschlagung des Spartakusaufstands in Berlin herangezogen und rückte am 11. Januar 1919 in einer Stärke von 560 Mann in Berlin ein, wo es die von Spartakisten besetzte Vorwärts-Redaktion erstürmte, nachdem die Parlamentäre, die Bedingungen für die Übergabe aushandeln sollten, misshandelt und anschließend kaltblütig ermordet wurden.

Bekannte Mitglieder