Heim

Diskussion:Jediismus

Inhaltsverzeichnis

Australien oder Neuseeland

Ist es nun Australien (wie oben genannt und unten im Link) oder Neuseeland (wie im restlichen Text erwähnt)? 89.52.160.96 21:50, 21. Jun 2006 (CEST)

Ein Witz

Wie dem englischen Wiki-Artikel zu entnehmen ist, handelt es sich um einen Hoax im Rahmen einer Volkszählung, der sich zugegebenermaßen einer großen Beliebtheit erfreute. Außerhalb dieser Statistik ist der "Jediismus" allerdings noch nicht in Erscheinung getreten. Hier deshalb von einer "Neu-Religiösen Bewegung" zu sprechen und ihr bestimmte Glaubensinhalte zu bescheinigen, ist schlicht lächerlich. Da der Artikel gesperrt ist, kann ich dies leider nicht selbst anpassen.--84.57.242.169 00:31, 25. Okt. 2006 (CEST)

Es ist aber auch so, dass es Menschen gibt, die tatsächlich daran glauben! -- Zacke 23:49, 26. Jan. 2007 (CET)
Das ist sachlich unrichtig, es gab eine Gruppe, die sich daraus einen Witz gemacht hat. Der Jediismus hingegen als solches ist eine reale Glaubensgemeinschaft. --NetReaper 21:49, 24. Nov. 2007 (CET)

Schlimm genug *lol* HerrHamster 06:27, 16. Aug. 2007 (CEST)

Was bitte ist eine offizielle Religion

Was macht sie in GB (England, Wales?) oder Neuseeland offiziell? Was hat man davon?

Usw...(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 84.60.94.92 (Diskussion • Beiträge) Skyman gozilla 18:23, 19. Feb. 2008 (CET))

10 Gebote

Es stand im Artikel, dass sich die Jediiten an eine Art Kodex halten, der in etwa den 10 Geboten "des Christentums" entspricht. War mir eigentlich neu, dass das Christentum diese 10 Gebote für sich gepachtet hatte, bisher dachte ich sie hätten im Judentum mindestens ebensolche Bedeutung. Daher habe ich "Judentum" mit eingefügt :) Enkidu78 20:08, 3. Mai. 2008(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 62.143.113.128 (Diskussion • Beiträge) Skyman gozilla 17:35, 4. Mai 2008 (CEST))