Heim

Diskussion:Mykenische Kultur

Sollte überarbeitet werden, da der Artikel viel zu kurz ist und sich außerdem mit Mykene überschneidet. Ebenfalls nicht gut ist, dass der ganze Artikel im Präsens geschrieben ist. ich werde mich in naechster Zeit mit den mykenischen Kultur befassen, aber wenn mir jemand zuvorkäme und mir die größte Arbeit abnehmen würde, wäre ich natürlich dankbar. Benutzer:Schreiber15:11, 4. Mär 2005 (CET)

Mit der Karte sieht das doch schon viel besser aus...--Benutzer:Schreiber 12:10, 5. Jan 2006 (CET)

Frühste Hochkultur?

Sie wird als die erste Hochkultur des europäischen Festlandes angesehen.
Die minoische ist die früheste Hochkultur Europas. (aus Minoische Kultur )

Was denn nun? --Suprano 16:23, 24. Jul 2006 (CEST)

„Auf dem Festland“ steht da. Die Minoische war ja auf Kreta, und das ist gemeinhin eine Insel.-- Lefcant Ϡ Ἡ γνώμη ὑμῶν 23:52, 21. Mär. 2007 (CET)

Mykonos

Ich vemute mal, dass die mykenische Kultur nach der Insel Mykonos benannt wurde. Ist das so? Dann sollte es gleich in der Einleitung stehen. Wer hat sich, wann diese Klassifizierung der griechischen Kultur einfallen lassen? Wie sehr hängt Mykonos wirklich mit der mykenischen Kultur zusammen?

Tut mir Leid aber das ist Unsinn. Die Mykenische Kultur wurde natürlich nach Mykene (gr. Μυκήνη oder Μυκῆναι) benannt und das war eine Stadt in der Argolis. Ich war schon zweimal dort.-- Lefcant Ϡ Ἡ γνώμη ὑμῶν 23:52, 21. Mär. 2007 (CET)


Zeitangaben

Ich habe die Zeitangabe für Mittelmykenisch (SH II) auf 1500-1400 korrigiert. Irgendwie hatte sich da ein Fehler eingeschlichen. Die bisherige Angabe (1400-1300) widerspricht ja auch dem Abschnitt für das Spätmykenische. Ferner hat die Schachgräberzeit nach traditioneller Chronologie ca. 1600 oder minimal früher begonnen. Im übrigen Text wird ja auch als Beginn des Späthelladikums mit 1600 angegeben. Mir ist bekannt, dass der Beginn der Schachtgräberzeit und somit des Späthelladikums nach der naturwissenschaftlichen (immer noch nicht ganz unstrittigen!) Datierung der Eruption auf Santiorin über 1 Jahrhundert zurückdatiert werden muss. Ich habe das im Artikel genannte Datum 1750 daher in Klammern erwähnt. Allerdings etwas unglücklich formuliert ;-) MfG Big Plumbum John 01:34, 13. Mai 2008 (CEST) (Minos)