Heim

Textillaborant

Textillaborant ist in Deutschland ein Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz, in der Schweiz nach dem Bundesgesetz über die Berufsbildung. Textillaboranten arbeiten in Labors der Textilindustrie in den Schwerpunkten Textiltechnik, Textilveredelung, und Textilchemie.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Für eine Ausbildung zum Textillaboranten benötigt man mindestens einen Sekundar- oder Realschulabschluss, sowie naturwissenschaftliches Grundwissen und Verständnis. Sie dauert drei (Schweiz) bzw. dreieinhalb Jahre (Deutschland) und findet teils im Betrieb und teils in der Berufsschule statt.

Materialien

Für die Arbeit benötigen Textillaboranten verschiedenste Prüfgeräte (wie z.B. Viskosimeter, um die Festigkeit festzustellen, pH-Meter für den pH-Wert, Pilotanlage, um die Produktionsverfahren durchzugehen etc.). Sie testen die Gewebe und Chemikalien, die im Betrieb Verwendung finden, auf verschiedenste Weise auf ihre Verwendbarkeit und Eigenschaften.

Aufgabenbereich

Zum Aufgabenbereich von Textillaboranten gehören...