Gerald Cavendish Grosvenor, 6. Herzog von Westminster
Heim

Gerald Cavendish Grosvenor, 6. Herzog von Westminster

Gerald Cavendish Grosvenor, 6. Herzog von Westminster, KG, CB, OBE, TD (* 22. Dezember 1951 in Omagh, Nordirland) ist der Sohn von Robert Georg Grosvenor, 5. Herzog von Westminster. Er ist einer der reichsten Männer des Vereinigten Königreichs.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaftliche Betätigung

Als reichster Aristokrat des Vereinigten Königreichs führte der Herzog über viele Jahre die Listen der reichsten Männer des Landes an. Inzwischen ist er von Roman Abramovich und Lakshmi Mittal übertroffen worden. Er steht im Jahr 2008 auf Platz 46 der Liste der reichsten Menschen der Welt des Forbes Magazines.

Das Vermögen des Herzogs wird auf etwa 14 Milliarden Euro geschätzt. Wesentlicher Bestandteil ist Grundbesitz in den Londoner Nobelstadtteilen Mayfair, Belgravia und Pimlico in einer Größe von ca. 1,2 km². Hinzu kommen Ländereien in Lancashire, Cheshire (einschließlich des Landsitzes Eaton Hall und größerer Teile der Stadt Chester) und Schottland.

Die geschäftlichen Interessen des Herzogs sind in der Grosvenor Group gebündelt, die inzwischen auch weltweit als Projektentwickler für Immobilien auftritt.

Im Jahr 2005 wurde der Herzog von Westminster zum Kanzler der Universität von Chester ernannt.

Militärische Karriere

Der Herzog trat im Jahre 1970 in die Territorial Army als einfacher Soldat ein. Er diente dann als Kompaniechef und Regimentskommandeur. Im Jahre 2004 wurde er schließlich als erster Reservist seit den 1930er-Jahren zum Major General befördert. Er bekleidet den neu geschaffenen Dienstposten des Assistant Chief of Defence Staff (Reserve and Kadetten).

Weiter ist der Herzog Ehrenoberst mehrerer Einheiten der British Army sowie eines kanadischen Regiments.

Prostitutionskandal

Nach Angaben von britischen Tabloid-Zeitungen soll der Herzog Anfang 2007 Dienste von Prostituierten in Anspruch genommen haben. Diese behaupten, dass er mit ihnen auch über staatliche und Militärgeheimnisse gesprochen habe. [1]

Familie

Seit 1978 ist der Herzog mit Natalia Ayesha Phillips verheiratet, deren direkter Vorfahr der russische Dichter Alexander Sergejewitsch Puschkin, und damit auch dessen Vorfahr Abraham Petrowitsch Hannibal, ist. Das Ehepaar hat vier Kinder:

Titel und Orden

Titel von der Geburt bis heute

Orden


Vorgänger:
Robert Georg Grosvenor
Herzog von Westminster
1979–heute
Nachfolger:
derzeitiger Träger des Titels
Personendaten
Grosvenor, Gerald Cavendish
6. Herzog von Westminster
22. Dezember 1951
Omagh, Nordirland