Heim

Diskussion:Retortenbaby

Laut tagesschau.de kam das erste Retortenbaby am 1.1 89zu Welt

Inhaltsverzeichnis

erste deutsche Retortenbaby

Das erste deutsche Retortenbaby kam laut www.kinderwunsch.ch am 16. April 1982 auf die Welt

Abwertend?

Umgangssprachlich mag ja zutreffen, aber kann man den Begriff Retortenbaby wirklich als abwertend bezeichnen?


Durchaus. Als Titel des offensichtlich einzigen Artikels über IVF in der deutschsprachigen Wikipedia ist das denkbar ungeeignet.

Ausserdem ist "künstliche Befrüchtung" nicht gleich IVF, es wird aber direkt von der englichsprachigen Seite "In vitro Fertilisation" hierher gelinkt.

Ganz abgesehen vom allgemein extrem dürftigen Inhalt des Artikels. Bitte um dringende Überarbeitung: 1) diesen Artikels 2) des Artikels "IVF" und des Artikels "Künstliche Befrüchtung". Bin leider nicht direkt vom Fach, sonst würde ich diese Überarbeitung selber vornehmen. BenHemmens 11:34, 20. Nov. 2006 (CET)

QS-Antrag

Der Titel diese Artikels kann bei diesem durchaus sensiblen Thema als tendenziös gesehen werden. Im Umfang ist der Artikel auch erst ein Stub. Der Artikel sollte unbedingt um eine internationale Perspektive ergänzt werden, da die verschiedene technische wie ethische und rechtliche Handhabung des Themenkomplexes in verschiedenen Ländern sicher zu den interessantesten Aspekten gehören, über die sich Leser informieren möchten. Die Gleichsetzung von "Retortenbaby" (dh IVF) und "künstliche Befrüchtung" im ersten Satz ist nicht akkurat. Der Artikel entspricht nicht der englischsprachigen Seite "In vitro fertilisation", von dem es ein Link hierher gibt (werde ich reparieren). Bitte um umfassende Überarbeitung, oder alternativ um Löschung des Artikels und Einrichtung einer Umleitung von "Retortenbaby" zu "In-vitro-Fertilisation -- BenHemmens 12:01, 20. Nov. 2006 (CET)

Bitte diese fachlichen Fragen auf der Disk.-Seite klären. Das ist kein Fall für die QS, kann und will die WP:QS auch gar nicht leisten (zumal vergessen wurde, dies auf der Seite einzutragen) --Omi´s Törtchen ۩ - ± 17:56, 1. Dez. 2006 (CET)

Zusammenführung mit künstliche Befruchtung

Also bis auf die Begriffsdefinition, ist der Rest dieses Artikels ziemlich Doppelgleisig mit künstliche Befruchtung. Ich denke, es wäre besser es gebe nur ein Artikel. Dieser Artikel könnte man entweder als Begriffsklärung behalten, oder gleich eine Weiterleitung auf künstliche Befruchtung machen. --81.217.14.229 19:48, 7. Jan. 2007 (CET)

Verfahren

entweder (!) ... oder(?) ?? fachlich kann ich mir kein Urteil anmaßen, aber wo ein "entweder" steht, sollte ein "oder" (mit inhalt)folgen.

Stimmt. Dieser Satz macht in der Form keinen Sinn. Leider habe ich aber keine Ahnung wie er komplett lauten soll.