Heim

Bremberg (Rhein-Lahn-Kreis)

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 18′ N, 7° 55′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde: Katzenelnbogen
Höhe: 300 m ü. NN
Fläche: 6,07 km²
Einwohner: 290 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner je km²
Postleitzahl: 56370
Vorwahlen: 06439, 02604
Kfz-Kennzeichen: EMS
Gemeindeschlüssel: 07 1 41 018
Adresse der Verbandsverwaltung: VGVerw. Katzenelnbogen
Burgstraße 1
56368 Katzenelnbogen
Ortsbürgermeister: Gerhard Schmittel

Bremberg ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz (Deutschland). Sie ist Teil der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen und liegt oberhalb des linken Lahnufers.

Geschichte

Bremberg wird urkundlich im Jahr 1156 als Hof des Erzbischofs Hillin von Trier bezeichnet. Seit 1806 gehörte der Ort zum Herzogtum Nassau, ab 1866 zu Preußen. Seit 1947 ist Bremberg Teil des neu gegründeten Landes Rheinland-Pfalz. 1973 kam es im Zuge einer Verwaltungsreform zur Bildung der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen, deren Teil die Ortsgemeinde Bremberg wurde.

Sehenswürdigkeiten