Heim

Geometrische Abstraktion

Geometrische Abstraktion ist eine Gegenstandslose Richtung der Malerei, die geometrische Objekte (Linien, Flächen (Quadrat, Rechteck, Dreieck, Kreis, Scheibe)) und die Primärfarben sowie unbunte Farben (schwarz, weiss, grau) als Kompositionselemente verwendet.

Ausgehend von den Theorien Piet Mondrians und Theo van Doesburg entwickelte sich daraus die Konkrete Kunst.

Vertreter der Geometrischen Abstraktion