Heim

Diskussion:Bautastein

Ich habe aus dem Satz "Errichtet wurden sie in der Zeit der Wikinger in Skandinavien unt der Goten in Polen." die Goten in Polen erneut entfernt. Die Wikinger sind zwischen 500 und 1050 in Skandinavien anzusetzen. Die Goten dagegen siedelten um die Zeitenwende in Polen. Das ist bei weitem zu früh, um auch nur annähernd mit der Wikingerzeit in Verbindung gebracht zu werden. Liebe IP, bevor Du den Artikel erneut dahingehend ergänzt, belege doch bitte hier auf der Diskussionsseite, wie und warum Du auf diese Datierung kommst. --Zinnmann d 23:08, 27. Jun 2005 (CEST)

I understand a lot of German but unfortunatly, I am quite bad at writing it. I provide you with a few links so that you can see for yourself. This tradition is very old in Scandinavia, and was brought to Poland in the first century AD or BC, about the same time as the Gothic culture appeared. I know that some Germans would rather the Goths did not come from Scandinavia, but you should not remove factual content!
Ah, jetzt verstehe ich. Du wolltest sagen, dass Bautasteine in Skandinavien zur Zeit der Wikinger aufgestellt wurden. Und dass ähnliche Steine außerdem in Polen zur Zeit der frühen Goten aufgestellt wurden. Ist das richtig? Ich hatte Deinen Satz so gelesen, dass Du Dich auf einen Zeitraum für alle Bautasteine von Erscheinen der Goten in Polen (ca. 1. Jahrhundert AD) bis zur Zeit der Wikinger (10. Jahrhundert AD) beziehst. Das war mir zu ungenau.
Um eins ganz klar zu sagen: Ja, die Goten stammten aus Skandinavien. Ja, sie siedelten in Polen. Ja, sie stellten Steine auf. Ob diese gotischen Steinsetzungen aber auch Bautasteine genannt werden, weiß ich nicht. Bisher kannte ich Bautasteine nur im Zusammenhang mit den Wikingern. --Zinnmann d 22:04, 28. Jun 2005 (CEST)